@ abnehmmaus

    Wie läuft es denn bei Dir? Kommst Du klar mit der Diät?


    Erfolge?


    Bei mir läuft es rund momentan. Hab in den letzten 4 Wochen fast 5 KG verloren. Bin also mehr als zufrieden.


    Viel Glück weiterhin! *:)

    Wir kommen beide mehr als klar mit dieser Art "Diät"!


    Erfolge? Klar, heute erst gewogen. In der ersten Woche 3,1 Kg und meine Frau 2,5 Kg. Heute geht unsere zweite Woche los und wir freuen uns direkt drauf. Ich muß natürlich zugeben das unser beider Startgewicht doch sehr hoch war und deshalb wohl so viel Gewicht in so kurzer Zeit auf der Strecke geblieben ist.


    Wir Inlinern inzwischen auch mit den Kindern jeden Tag ca. 30 – 45 min., bringt wirklich sehr viel.


    Wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg... mit Glück hat das nämlich nix zu tun! :)^

    Hallo, bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und echt froh dass ich jemanden gefunden habe, der auch momentan Die-90-Tage-Diät nach dem Buch macht.


    Finde es echt unglaublich aber ich hab im März angefangen und schon 5 kg runter. Fühl mich echt super.

    @ Basti,

    das mit dem JoJo Effekt hoffe ich mal zu umgehen, da es ja jetzt dann ein 2.Buch gibt, wie man sein Gewicht halten kann.


    Da man bei dieser Diät auch mal Nudeln und was süßes essen darf, hab ich gar keine Angst dass der JojoEffekt kommt, denn man muß irgendwie auf nichts verzichten, was ich bei den anderen Diäten schon mußte.


    :-) :-) :-)

    @ Basti

    Hallo Basti ,


    also ehrlich, ich komme super klar mit der Diät. Sowas positives hatte ich noch nie, obwohl ich wirklich unzählige gemacht habe.


    Schön, daß auch Du Erfolg hattest. Dann haben wir beide in den 4 Wochen über 5kg abgenommen, ist doch toll! Yuhu. Du bist sicherlich genauso stolz wie ich. Bin froh, daß jetzt die Osterfeierlichkeiten vorbei sind und nicht in jeder Ecke süße Naschereien mehr rumstehen. Konnte mich aber toll beherrschen, denn am Kohlenhydrattag durfte ich ja etwas naschen. Wie ging es Dir an Ostern?


    07.03. Tag 1


    22.03.Tag 16 -3,5kg


    29.03. Tag 23 – 4kg


    09.04 Tag 34 jetzt -5,3 kg

    @ BEngele @Flauschi

    Hallo Bengele,


    hallo Flauschi,


    herzlich Willkommen, es freut mich, daß es noch Mitstreiter gibt die auch die 90-Tage-Diät erfolgreich machen und toll finden. Ich freue mich auch schon auf das zweite Buch. Und wenn die alle nach und nach übersetzt werden, dann gibts da richtige Kochbücher für die einzelnen Tage. Finde ich echt super, denke auch, daß das bei uns genauso gemacht wird wie in Kroatien. Wie habt ihr sie kennengelernt. Macht ihr zusätzlich noch Sport? Bei Bengele habe ich schon gesehen, Inlinern mit den Kindern, ist eine tolle Idee und macht sicherlich Spaß. Muß mal meine aus dem Keller holen und entstauben . Machst Du auch was Flauschi?


    Wünsch Euch noch einen schönen Tag


    LG


    Die Abnehmmaus

    Wie... gibt´s etwa noch mehr Bücher? Leider wird ja nun das Zweite erst im Mai ausgeliefert. ":/


    Interessant ist übrigens wie jeder auf einen anderen Tag "reagiert". Für mich ist der Vitamintag der Tag nach dem ich am meisten abnehme, meine Frau nach dem Kohlehydratetag. ??? Findet ihr eigentlich auch das teilweise die Mengenangaben besser sein könnten? Manchmal sind es regelrechte Unmengen, die wir unmöglich essen können, trotz Kindern, die öfter auch was anderes kriegen.


    Wir haben übrigens von einer Freundin (Kroatin) Wind von der Sache bekommen. Allerdings war das nur ein DIN A4 Blatt und etwas andere Regeln. Hängt wohl von der Art der Weitergabe ab. Ich habe dann etwas gegoogelt und bin auf die Bücher gestossen. Das Erste hat mir sofort gefallen: Kein Zählen, kein Verzicht, absolut logische Vorgehensweise, auch die Zeit "danach" inclusive, Gerichte einfach gehalten und flexibel und die Zutaten überall erhältlich, und das Beste... nix mit "Eisernem Willen", Durchhalten oder so einem Mist. Wenn einmal ein Gericht nicht der Hit ist, steht immer eine Alternative bereit. Einfach eine nachvollziehbare Ernährungsumstellung.


    Stand aktuell: Tag 11: -3,9 Kg


    Feeling: 1a keine "Entzugserscheinungen" (gab ja heute Eis mit Himbeeren und Schoki :p> x:) )

    @ abnehmmaus

    Klasse Ergebnis bisher bei Dir. Respekt!! :)^


    Du kannst stolz auf dich sein.


    Ich nehme ja jetzt schon länger ab, beziehungsweise ich habe meine Ernährung ja schon sehr lange umgestellt und stelle immer wieder fest, dass ich in den Monaten März – Juli immer am meisten abgenommen habe. Liegt vielleicht daran, dass der Winter endlich weg ist und der Körper somit eher bereit ist die überflüssigen Pfunde des Winters wieder loszuwerden.


    Außerdem (so geht es mir einmal) ist man besser gelaunt und dann klappt es auch mit dem Abnehmen besser. Da spielt sich vieles im Kopf ab, bzw. wie ich es eher sagen würde: Abnehmen ist Kopfsache.


    An Ostern war ich sehr konsequent. Die Schokoladenosterhasen waren absolut sicher vor mir. Ich habe nicht ein einziges Stück Schokolade gegessen. Im Moment bin ich sowas von motiviert, da sind mir Sünden eher egal und dann lasse ich sie links liegen.


    Insofern klappt es auch bei mir gut.


    Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg. *:)

    Halli Hallo,


    also ich habe die Diät bei meiner Arbeitskollegin gesehen. Sie hat sich in der Mittagspause immer so lecker Essen gemacht und ich hab mir ehrlich gesagt gedacht, mit dem leckeren Zeug nimmst Du bestimmt nicht ab ;-) Und als dann bald die ersten Erfolge bei Ihr zu sehen waren, hab ich mir sofort das Buch bestellt! :-) Jetzt motivieren wir uns beide und sind sooo happy damit!


    Und Ostern war für mich auch gar kein Problem, hatte gar kein Interesse an den Schockisachen! Und der Gang auf die Waage motiviert mich immer auf´s neue!

    @ Abnehmmaus:

    Sport mach ich gar keinen, bin da eher gesagt ein Sportmuffel (und es klappt auch ohne Sport) HURRA :) :)=


    Wünsch Euch einen schönen Tag und viel Spaß auf der Waage ;-) :)^

    Wäre es zu intim nach Euren Startpfunden zu fragen??


    Würde mich schon interessieren wie es sich bei "weniger" Startgewicht auswirkt. Ich finde es nämlich schon etwas krass das ich inzwischen schon -5,5 Kg weg habe (bei 122,1 Kg Start) ... und das erst am 13. Tag!! Ist irgendjemand von Euch gleichzeitig unter ärztlicher Aufsicht, oder hat sich vorher beim Arzt informiert? Wenn es so weiter geht (im Schnitt!) dann sind die 20 Kilo weniger wohl kein Problem. Bin nur auf die Zeit danach gespannt.

    @Flauschi30:

    Ich kann auch nicht jeden Sport machen, aber etwas Bewegung kann aus einem Grund schon nicht schlecht sein: Wenn Du nur "so" abnimmst, mag das Dein Gewicht reduzieren. Fakt ist aber auch, das vorrangig Deine Muskeln abgebaut werden und erst an zweiter Stelle die "Pölsterchen". War für mich der ausschlaggebende Grund mit den Inlinern anzufangen. 1/2 Stunde am Tag und der Kreislauf kommt richtig in Wallung und unterstützt Dich beim Abnehmen... Nur so als Anregung! :)* :-D

    Huhu.


    Ich fange morgen mit der 90 Tage Diät an. Bin schon ganz gespannt, ob's bei mir wirkt. Hab so um die 15-20 Kilo zuviel auf den Rippen.


    Haltet ihr euch ganz fest an den plan, oder sündigt ihr auch mal?


    Hoffe, kann mich zu euch gesellen.

    Guten morgen alleseits,


    also ich würde die auf jeden Fall nach dem Buch machen, der Plan oder die Liste hat nicht viel gemeinsam mit der Originalen Diät, die Mengen und Lebensmittel stimmen nicht, auch das ganze Grundwissen dazu erfährt man nur im Buch. Die abwechslungsreichen Rezepte sind schon alleine das ganze Buch wert. Denn wer möchte sich nur von einem Teller (tief, normal, klein oder groß??)Bohnen, Kartoffeln usw. lt. diesem Plan ernähren, sowas kommt im Buch nicht ein einziges mal vor und wäre viel zu streng. Also wie gesagt ich habs am Anfang schon mal beschrieben, meiner Meinung nach ist die Diät nach dem Buch nur die Originale Diät und die Listen die kursieren haben nicht wirklich viel damit zu tun. Ich habe mittlerweile knapp 6kg abgenommen, halte mich an die Regeln des Buches, mache ein bisschen Sport dazu und fühle mich jetzt schon (obwohl noch einige Kilos runter müssen) wie ein neuer Mensch. Wünsch Euch einen guten Start in den Tag, die Sonne scheint ja :)^ :-) .


    LG