• Macht jemand die 90-Tage-Diät?

    Hallo ich habe schon länger viele Faden durchforstet aber leider keinen gefunden. Ich bin auf der Suche nach Mitstreiter für die 90-Tage- Diät. Ich mach diese nach dem deutschen Buch seit 16 Tagen und habe bereits 3,5 kg abgenommen. Möchte so um die 15 kg abnehmen. Hat jemand schon Erfahrung mit der originalen Diät und macht diese schon länger? Es…
  • 736 Antworten

    Ich hab mir während der Elternzeit nen 400-Euro-Job gesucht. Mit Überstunden ist da nicht viel. Aber mir gefällt das so gut, dass ich wahrscheinlich nach der Elternzeit meinen "alten" Job im EH kündigen werde.

    Ich hatte ja vor der Elternzeit nen guten Job schon, und ich wäre dumm, wenn ich den aufgeben würde. Auch wenn ich schon viel drüber nachgedacht habe, zu wechseln, aber es würde mir doch irgendwo schwer fallen. Ich bin versetzt worden heimatnah, Kollegen sind super usw.

    Guten Morgen, ihr Lieben...


    Meine Diva hat es heute mal wieder gut mit mir gemeint... Nachdem es in den letzten beiden Tagen ja nur bergauf gegangen ist, ist heute zur Abwechslung mal wieder etwas runter... Allerdings habe ich gestern auch etwas verfrüht meine Mens bekommen... Könnte also sein, dass daher auch noch ein klitzekleines bissel Zusatzgewicht kam.


    Heute habe ich wieder Vitamin-Tag.


    Zum Frühstück und Abendessen gibts selbst gemachtes Apfelmus *schmatz* und zum Mittagessen habe ich mal die Feigenkugeln gemacht... Ich bin wahnsinnig gespannt, wie die schmecken... Und wie mein Tag heute so wird... ;-D

    Tag 5 - 82,2 (-1,7)


    Na wunderbar, die 500g von gestern sind weg und noch 400g extra dazu. :)^


    Heute ist proteintag. Und da ich die Befürchtung habe, dass mein Mann heut Abend mit mir essen gehen will, wird es im laufe des Tages nicht viel geben. Werd mir heute Mittag nen Fisch in die Röhre schieben und eventuell paar blumenkohlröschen dazu machen.


    Hoffe, ihr hattet auch alle ein Minus :)*

    ich habe mich heute nicht gewogen......ich habe gestern sooooooviel getrunken,ich trau mich nicht auf die waage.wenn ich jetzt sehe das ich vllt was mehr habe ,bin ich weniger motiviert.ich versuche mich jetzt höchstens noch alle 3 bis 4 tage zu wiegen

    Zitat

    Hoffe, ihr hattet auch alle ein Minus

    :|N :|N :|N Ich konnte mir das Paprikarahmschnitzel irgendwann nicht mehr verkneifen :=o :=o aber lecker war es... Bin im Moment am überlegen erstmal aufzuhören, und Montag neu zu starten. Oder mal zu gucken wie es übers WE läuft, wenn ich einfach runter fahre mit dem Essen... Ist blöd bei mir, mit den WE und den freien Tagen... %-| %-| %-|

    Na wunderbar Danny 100 g weniger. Oder?


    Lieschen du solltest nicht gleich die Flinte ins Korn werfen nur weil du einen Tag gesündigt hast. So kommen wir nie ans Ziel, wenn wir immer gleich aufgeben, wenns mal nicht so läuft, wie wir uns das vorstellen. Ja, ich hab's auch immer gemacht, aber ich habe jetzt draus gelernt. Wenn ich wegen einem versauten Tag die ganze Woche als Flop ansehe und verzweifel, aufgeb und den "Neustart" wieder verschiebe, werd ich niemals schlank werden, da es immer Tage gibt, an denen man sich mal gehen lassen MUSS.

    sunsh1ne,das wollte ich auch gerade schreiben.......vergiss denn tag und halt dich heute dran.das wird schon aber bloß nicht aufgeben.so habe ich mir immer mehr kilo angefuttert.diät angefangen,abgebrochen,angefangen,abgebrochen

    Klar werde ich weiter machen, aber eben erst ab Montag wieder :)_ Ich wollte ja auch damit nicht sagen, das ich jetzt am WE wahllos alles in mich reinstopfen will oder werde :|N Ich werde nur normal, mit weniger Fett und kleinere Portionen essen, das habe ich ja vor den 90 Tagen auch gemacht und gut abgenommen.... Ich starte Montag neu und normal, da ich auch die ganze Woche arbeiten muss... Jetzt am WE zu beginnen ist doof, weil dann habe ich Montag mehr wieder drauf, als wenn ich runter fahre, und 1-2 Mahlzeiten durch Molke- Eiweißshakes ersetze...