Hallo Brotspinne, ja das unregelmäßige Essen war auch vorher immer bei mir das Problem. Oder auch wenn ich zum Frühstück schon Nutellabrot oder so gegessen habe dann ging der komplette Tage schon schief. Da hatte ich wirklich alle 2 Stunden hunger. Das ist seit ich die-90-Tage-Diät mache nicht mehr der Fall. Ich wills nicht verschreien aber momentan klappts wirklich gut. Ich habe ja auch einen zweiten Anlauf gebraucht bis ichs kapiert habe entweder jetzt oder nie. Manchmal ists hart ja, vor allem am Wochenende wenn die ganze Familie daheim ist,aber ich habs mir jetzt vorgenommen das durchzuziehen und möchte das jetzt auch schaffen, da das Programm wirklich super ist.


    Die 90 Tage-Diät START


    02.08.12~ Tag 1~ 91,9 kg


    17.09.12~ Tag 47~ 85,0 kg -6,9 kg


    26.09.12~ Tag 56~ 83,9 kg -8,2 kg**


    04.10.12~ Tag 68~ 82,4 kg -9,7kg**

    Moin Moin!


    Dann reih ich mich ab heute auch wieder hier ein.Ich hoffe,das ich es jetzt mal gaaanz regelmässig durchgezogen bekomme und nicht dauernd ausm Tritt komme,weil ich wieder irgendwo unterwegs bin.


    Gestern hatte ich Wassertag und hab den ziemlich gut über die Runden bekommen!


    Ich hab Probleme morgens überhaupt was zu essen und esse dann oft erst 14Uhr was und das ist ja genau das,was man nicht machen sollte %-|


    Cormni du hast ja bald die 10 Kilo Grenze geknackt! Suuuuper klasse :)= :)^ :)=

    Tag 20 - 78,4 (-1,2)


    Sooooo, nachdem der all inklusive Urlaub und meine Esslust wieder alles versaut haben, steige ich heute wieder mit ein und hoffe, dass ich das "flugfett" schnell wieder los bin.


    Am heutigen vitamintag gelingt mir hoffentlich der Einstieg. Aber die Fette Pizza von gestern Abend wird sie wohl nicht verschwinden lassen.

    Tag 22 - 77,0 (-2,6)


    Na das ist ja mal wieder ein riesen Sprung gewesen. 1 Kilo von gestern auf heute. Dabei habe ich nicht gehungert. Es gab 300g putenschnitzel mit 3 Scheiben kürbiskernbrot (mit bissl Butter belegt). Und natürlich das übliche Obst.


    Aber ick freu mir ;-D

    Hallo Guten Morgen,


    bei Euch gehts aber auch toll, so 1kg-Sprünge sind ja voll motvierend.Ich habe heute die 10kg erstmal durchbrochen, das fühlt sich toll an. Habe mir dafür heute eine Schüssel Müsli gegönnt. Und mittags mache ich dann die Meeresfrüchte. Aber das schönste mir passt eine alte Jeans fast wieder, ist zwar noch am Bund ein bischen eng, aber ich hoffe in ein, zwei Wochen sitzt die perfect. Das motiviert :-).


    Wünsch Euch einen schönen Tag


    Die 90 Tage-Diät START


    02.08.12~ Tag 1~ 91,9 kg


    17.09.12~ Tag 47~ 85,0 kg -6,9 kg


    08.10.12~ Tag 68~ 82,4 kg -9,7


    11.10.12~ Tag 71~ 81,9 kg -10,2 kg

    Tag 23 - 77,3 (-2,3)


    Heute 300g mehr :(v Naja, konnte ja auch nicht mit rechten Dingen zugehen, dass das so weiter geht...


    corni


    Ich bin total begeistert, dass du das so konsequent durchhältst. Und gegen eine Schüssel Müsli ist ja nix einzuwenden. Herzlichen Glückwunsch zu den MINUS 10 Kilo. Hättest du vor 71 Tagen sicherlich nicht gedacht. Kannst du wahnsinnig stolz drauf sein.

    Tag 24 - 76,6 (-3,0)


    Na wunderbar 700g weniger. Gestern gab es leckere Bratkartoffeln mit Weiskohl. Immer wieder lecker.


    Heute der schwerste, der obsttag.... Und dann fahr ich übers we zu meinen Eltern. Und da lauert der böse Süßigkeitenschrank. Ich muss stark bleiben, damit ich nicht mit 78 wieder komme. Ich nehme immer zu bei meinen Eltern :(v

    ...und man merkt hier immer wieder ganz deutlich, wie wenig Ahnung manche "Ernährungsexperten" vom ganzen PERSÖNLICHEN Drumrum haben. Hauptsache, die Energiebilanz stimmt und man hat mal rumgeklugscheißert %-|

    Na man merkt doch wie hier die Leute nur nach Zahlen gehen. Dann wird sich noch gewundert woher manche Gewichtsschankungen kommen die völlig normal sind. Komischerweise sagt keiner: Ich habe gestern 2 Stunden Sport gemacht.


    Ich m eins ja nur gut, mir selbst ist es völlig egal dass hier die Meisten 10kg abnehmen durch ihre Wunderdiät welche sie 6 Monate später doppelt drauf haben. Ich versteh dann nur nicht warum sich alle beschweren. Wenn ich nicht mindestens 3 mal die Woche Sport machen würde dann würde ich auch zunehmen.


    Aber dafür haben die ja die Wenigsten Zeit. Da muss ich mich dann bloß wundern warum ich auch arbeiten gehe, jeden Tag gesund koche und trotzdem noch genug Zeit habe um mich um den Haushalt zu kümmern und restliche Freizeit zu haben.


    Da wird dann lieber ne Stunde rumdebatiert wieviel Kalorien eine Milchschnitte hat.

    Zitat

    Na man merkt doch wie hier die Leute nur nach Zahlen gehen.

    Nach was sollte man denn sonst gehen, wenn man ABnehmen will? Vielleicht nach der momentanen Windrichtung oder des Eurokurses?

    Zitat

    Komischerweise sagt keiner: Ich habe gestern 2 Stunden Sport gemacht.

    Es tut mir leid, dass ich dich nicht auf dem Laufenden halte, wieviel ich mich taglichst bewege. Wenn es dir wichtig ist, werde ich in Zukunft minutiös über meine Bewegung berichten.

    Zitat

    Wenn ich nicht mindestens 3 mal die Woche Sport machen würde dann würde ich auch zunehmen.

    Das tut mir leid für dich...

    Zitat

    Da muss ich mich dann bloß wundern warum ich auch arbeiten gehe, jeden Tag gesund koche und trotzdem noch genug Zeit habe um mich um den Haushalt zu kümmern und restliche Freizeit zu haben.

    Puh...ich habe noch eine einjährige Tochter, einen Hund und Freunde.... Hab ich da jetzt gewonnen?

    Zitat

    Da wird dann lieber ne Stunde rumdebatiert wieviel Kalorien eine Milchschnitte hat.

    Ich esse das zwar nicht, aber wieviel hat die denn?

    Zitat

    Man merkt hier immer wieder deutlich wie wenig Ahnung die Meisten hier von Ernährung und Energiebilanz haben.

    Dann belehre mich doch bitte mal. Ich habe zwar keine Ahnung, woraus du das schließt, aber ok.


    Anscheinend möchtest du, dass wir eine detaillierten Tagesablauf hier widerspiegeln. Tut mir leid, neben den ganzen anderen Beschäftigungen und der BEWEGUNG passt das nun nicht mehr in meinen tagesplan... Bitte entschuldige dies....