Wat regiert ihr auf son klugscheisskram?*grins* Ignotaste und gut is ]:D Es ist doch klar das das nur auf Provokation abzielt, also tut "diesem etwas" nicht den Gefallen und regt euch auf ;-)


    me Ich bin krank und setz mal paar Tage echt aus.Halsweh,Lymphknoten aua,Kopping usw.


    Esse zu wenig und lager Wasser ein.


    Sun,ich hoffe das We bei deinen Ellis war toll und bisschen Sünde darf ruhig mal sein!Schliesslich leben wir ja noch! ;-)

    Tag 28 - 77,2 (-2,4)


    Hab vom we meiner Eltern wieder 700g plus mitgebracht. Wie ärgerlich. Naja, die ersten 100 sind heute wieder weg. Und da heute vitamintag ist, hoffe ich die morgen wieder loszusein.


    Und morgen dann der gefürchtete Wassertag.... Obwohl der mir leichter fällt, als ein obsttag.

    Zitat

    Nach was sollte man denn sonst gehen, wenn man ABnehmen will? Vielleicht nach der momentanen Windrichtung oder des Eurokurses?

    Am einfachsten nach dem Spiegelbild. Was bringt es wenn ich 10kg abnehme und 7 davon sind nur Muskelmasse? Absolut ungesund. Fehlende Muskelkraft werden dann von den Gelenken und Knochen ersetzt, na die werden sich bedanken.

    Zitat

    Es tut mir leid, dass ich dich nicht auf dem Laufenden halte, wieviel ich mich taglichst bewege. Wenn es dir wichtig ist, werde ich in Zukunft minutiös über meine Bewegung berichten.

    Es ist nicht MIR wichtig sondern sollte eher EUCH wichtig sein. Jedenfalls sollte man sich mehr zu GESUNDEM abnehmen motivieren und nicht einfach nur zu ner Diät.

    Zitat

    Das tut mir leid für dich...

    Versteh ich nicht, sowas ist völlig normal. Es wäre eher beängstigend wenn ich ohne Bewegung NICHT zunehmen würde, dann wäre ja was an der Schilddrüse oder sonstwas.

    Zitat

    Puh...ich habe noch eine einjährige Tochter, einen Hund und Freunde.... Hab ich da jetzt gewonnen?

    Es geht hier nicht ums Gewinnen fragwürdiger Wettbewerbe, lies nochmal meine Worte, vielleicht wird dann klar was ich damit ausdrücken wollte.

    Zitat

    Ich esse das zwar nicht, aber wieviel hat die denn?

    Keine Ahnung, ich esse sowas ja nicht. Selbst wenn, ich zähle ja nicht Kalorien da ich mich eh gesund ernähre. Dazu ein ausreichendes Maß an Sport und der Körper hält sich selbst bei seinem optimalen Gewicht.

    Zitat

    Dann belehre mich doch bitte mal. Ich habe zwar keine Ahnung, woraus du das schließt, aber ok.


    Anscheinend möchtest du, dass wir eine detaillierten Tagesablauf hier widerspiegeln. Tut mir leid, neben den ganzen anderen Beschäftigungen und der BEWEGUNG passt das nun nicht mehr in meinen tagesplan... Bitte entschuldige dies....

    Ich stelle nur mal wieedr in Frage wie sinnlos es ist dass man hier die Kalorien zählt und hofft dass eine temporäre Ernährungsumstellung das Allheilmittel ist. Warum nicht dauerhaft gesund ernähren?! Warum nicht jede Woche die Zeit nutzen die man hat und Sport machen!? in 40 Jahren ist so mancher froh er könnte sich bewegen.


    Wer sich mit dem Thema Ernährung beschäftigt wird schnell feststellen dass jede ernsthafte Untersuchung das Ergebnis zu Tage fördert dass eine Diät immer mit einem Mangel einhergeht. Nicht nur Kalorien.


    Beispiel: Person A nimmt 3000 Kalorien zu sich. Tut er dies nun mit einer gesunden Ernährung mit Proteinen, viel Gemüse usw so gibt er seinem Körper alles was er braucht, der Körper arbeitet also optimal, ist nicht unterversorgt. Nun kann diese Person Sport machen, reduziert somit sein Körperfett, baut Muskeln auf, gönnt seinem Körper den Abbau freier Radikale und stärkt das Herz-Kreislaufsystem.


    Person B nimmt 1500 Kalorien zu sich. hat somit bei gleicher Ernährung zwar halb soviel Kalorien aber auch gleichzeitig halb soviel Proteine, Vitamine, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe usw.


    Auf der Waage nehmen beide gleich viel Kilo ab, nur kann man sich gern mal angucken wie beide aussehen. Person B nimmt Fett und Muskeln ab, es sieht unsportlich und schwabbelig aus.


    Person A nimmt vielleicht sogar weniger ab (auf der Waage) aber sieht deutlich schlanker und gesünder aus.


    Mir ersönlich kann egal sein wer hier wieviel Übergewicht hat. natürlich hab ich meine Aussage provokativ gestaltet aber eigentlich um mal paar Leute hier aufzuwecken. Kann nur hilfreich sein die mal ihre Pläne hier überdenken. Wer das nicht will, es ist sein Körper, nur sehe ich im täglichen Umfeld immer Leute die ständig den Kalorien nachzählen während ich einfach essen kann und mich keinem Diätwahn hingeben muss der mir nur zeitweise was bringt.

    Zitat

    PS: ich sag mal bloss,guckt euch das Datum der Erstellung dieses Nicks an *fg* Sun und Finchen,ihr wisst was ich meine! ;-D :=o

    und soll ich jetzt kontern mit: und schaut euch mal an wie oft DU schon in Abnehmforen geschrieben hast? Irgendwie scheint es dann ja doch nicht wirkilch zu klappen. Wenn du schon offtopic schreiben willst, sehr gerne, kann mich auch auf das Niveau begeben und völlig am Thema vorbeireden.

    TaylorCorey


    ****


    Ich muss ja zugeben, deine Provokation hat bei mir zuerst bewirkt, dass ich die Augen verdreht habe (oh man, noch so´n Klugscheißer, der alle missionieren will), doch du hast mich tatsächlich auch zum Nachdenken bringen können (wie es ja auch deine Absicht war) indem du die Beispiele mit Person A und B angeführt hast.


    Zu deinem letzten Zitat von Brotspinne muss ich allerdings sagen, dass das OT-unterhalten wirklich nichts mit dem Reden über dich, deine Ansichten oder Sonstiges sind. Die angesprochenen Personen in dem Zitat kennen sich nicht nur online und Spinnchens Bemerkung kann man wirklich nur verstehen, wenn man von unserem letzten privaten Treffen weiß.




    Spinnchen ich wünsch dir von hier aus auch mal Gute Besserung. Fühl dich umärmelt!

    TaylorCorey


    ****


    Ich muss ja zugeben, deine Provokation hat bei mir zuerst bewirkt, dass ich die Augen verdreht habe (oh man, noch so´n Klugscheißer, der alle missionieren will), doch du hast mich tatsächlich auch zum Nachdenken bringen können (wie es ja auch deine Absicht war) indem du die Beispiele mit Person A und B angeführt hast.


    Zu deinem letzten Zitat von Brotspinne muss ich allerdings sagen, dass das OT-unterhalten wirklich nichts mit dem Reden über dich, deine Ansichten oder Sonstiges sind. Die angesprochenen Personen in dem Zitat kennen sich nicht nur online und Spinnchens Bemerkung kann man wirklich nur verstehen, wenn man von unserem letzten privaten Treffen weiß.




    Spinnchen ich wünsch dir von hier aus auch mal Gute Besserung. Fühl dich umärmelt!

    @ AFinchen

    Super, dann hat sich die Mühe ja gelohnt @:)


    In gewisser Weise will ich auch etwas missionieren weil ich oft genug sehe wie sich Leute rumplagen und mir platzt regelmäßig der Kragen wenn ich Frauenzeitschriften mit Diättipps sehe. Für mich ist das genauso Bauernfängerei wie Astro-TV.


    Dann hab ich das wohl in den falschen Hals bekommen mit dem Kommentar, sorry.

    Ich glaube, du hattest den Kommentar schon so verstanden, wie er in meiner ersten Wut gemeint war |-o @:)


    Weißt du, sicher ist es frustrierend, wenn sich (aus welchen Gründen auch immer) auf der Waage nichts tut, und man dann (mal wieder) von jemandem liest, der scheinbar nichts besseres zu tun hat, als sich in irgendwelche Abnehmfäden einzuklinken, nen blöden Spruch abzulassen und meint, alles besser zu wissen.

    Das soll jetzt nicht arrogant klingen aber ne Diät ist nunmal wirklich nur temporär und daher denke ICH dass ich das schon etwas besser weiß. Diese Gerüchte mit den Diäten und dem "keine Kohlenhydrate mehr nach xy Uhr" ist einfach nur Augenwischerei... Im Grunde will ich den Leuten hier nur mal Tipps geben.


    Ich muss mir oft genug anhören dassich soviel essen kann. Dass ich aber nur gesunde Sachen esse und vor jahren aufgehört habe Müll in mich reinzustopfen und Sport mache, das sieht niemand. Will auch niemand sehen, es ist einfacher sich einzureden dass es am Stoffwechsel liegt oder ne Diät helfen kann.


    Und ich entschuldige mich nochmal für mein freches Auftreten. Ich wollte hier niemanden ernsthaft beleidigen. @:)

    Ui....das klingt ja so versöhnlich ;-D


    Weist du, ich habe einfach die Nase voll von Menschen, die meinen alles besser zu wissen. Vor meiner Schwangerschaft war ich auch schlank und das ohne große Mühen. Und mittlerweile habe ich auch schon wieder mehr als 20 Kilo runter. Also so schlecht scheint mein weg nicht zu sein.


    Und die Grundprinzipien, ausreichend Bewegung, gesundes Essen, nicht hungern...u.s.w. haben wir glaube intus. Aber natürlich kannst du konstruktive Kritik abgeben.


    Ich sehe das mit der "90 Tage diät" auch nicht als diät, sondern als ernahrungsumstellung. Es ist nichts verboten und es gibt auch keine zum Haare raufenden tips. Man hält sich einfach an ein bestimmtes Schema. Mir gibt das momentan Sicherheit und es ist für MICH ein guter weg Struktur in meinen essensablauf zu bringen. Denn mit einem kleinen Kind ist es nicht immer so einfach sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Und mal ehrlich, wieviel Menschen machen das tagtäglichst und sind trotzdem nicht übergewichtig?


    Tag 29 - Wassertag

    Sunsh1ne


    Es kann sich jeder so ungesund ernähren wie er will. nur weil jemand dabei nicht dick wird heißt das nicht dass er dabei auch gesund ist. Wenn jemand das was man ihm gibt so schlecht verwertet dass er nicht zunimmt, sollte er dann nicht erst recht auf gesunde Ernährung achten?


    Und ich verstehe nicht ganz warum man eine 90-Tage-Diät dazu sagt und nicht einfach Ernährungsumstellung mit Sport wenn dem so wäre ;-) Aber wie gesagt, jedem das Seine! Ist ja super wenn du für dich Erfolge verzeichnen konntest.