Tut nicht so, als wärt ihr das Maß der Dinge ;-)


    Jeder darf hier frei seine Meinung äußern und ich kann Taylor da schon verstehen, dass er mit Unverständnis reagiert.


    Ich hab auch ein bisschen das Gefühl, dass hier oft Ausreden gesucht werden. ;-)

    Zitat

    Einfach nur herablassend wie du dich hier gibts. 50% der beschäftigten sind Pendler, die stehen morgens um 6 auf, fahren um 7 zur Arbeit, um 8 Uhr ist Arbeitsbeginn, 16:30 Feierabend, 17:30 zuhause.

    Was ist daran herablassend? Es gibt Menschen die drücken ihren Hintern zu Hause breit und hoffen dann davon abzunehmen, ich wusste nicht das man von Couching abnimmt. ":/ ":/

    Zitat

    Das sind nämlich nicht immer Ausreden

    Frage mich, warum Du Dich angesprochen fühlst, ich kann hier keine Namen lesen. Aber bei manchen ist es sinnlos, ihnen zu sagen, dass sie einfach FDH machen können und auch an ihr Ziel kommen, mit weniger Jojo.

    Ich fühl mich sicher nicht angesprochen denn mein Tag sah heute wie folgt aus:


    6:30 aufstehen, 7:30 arbeitsbeginn, 16uhr Feierabend, schnell zum Supermarkt einkaufen, nach Fressnapf für die Katzen einkaufen, 16:30 zuhause kurz mit dem Freund Gemüse-Gratin vorbereiten, umziehen und um 17:15 zum Step-Aerobic, 18:45 zu Hause, schnell Essen in den Ofen schieben, duschen und jetzt sitze ich auf der Couch und esse...


    Mich nervt es nur sehr was manche Leute sich hier so rausnehmen...

    Zitat

    Es gibt Menschen die drücken ihren Hintern zu Hause breit und hoffen dann davon abzunehmen, ich wusste nicht das man von Couching abnimmt.

    Ja und? Was willst du damit sagen? Es heißt doch nicht dass man ein faules Schwein ist und etwas minderbemittelt in Sachen Ernährung nur weil man eine "Diät" macht. Ich versteh immer noch nicht was ihr hier wollt außer rumstänkern. Achja, mal die Meinung sagen ;-D


    Naja, typisch Med1, ich mach mal wieder Pause... da gibts doch einige andere Foren mit schönerer Atmosphäre und netteren Usern *:)

    Zitat

    Es heißt doch nicht dass man ein faules Schwein ist und etwas minderbemittelt in Sachen Ernährung nur weil man eine "Diät" macht.

    Das hat doch niemand gesagt! Wenn Du Dich nicht angesprochen fühlst, warum reagierst Du dann so?


    Und Nein, ich will mit Sicherheit nicht rumstänkern, ich habe lediglich meine Erfahrungen zur 90 Tage Diät geschrieben!

    Zitat

    Wenn Du Dich nicht angesprochen fühlst, warum reagierst Du dann so?

    Ganz einfach, weil ich mich hier in diesem Thread mit Gleichgesinnten austauschen wollte und nicht lesen will wie blöd es ist was wir hier machen und das wir doch besser dieses und jenes machen müssen und doch sowieso alles gaaanz easy ist und und und...

    Zitat

    Ganz einfach, weil ich mich hier in diesem Thread mit Gleichgesinnten austauschen wollte und nicht lesen will wie blöd es ist was wir hier machen und das wir doch besser dieses und jenes machen müssen und doch sowieso alles gaaanz easy ist und und und...

    Hinterfragst du denn zu keinem Zeitpunkt den Sinn oder Unsinn einer Diät bzw Ernährungsform?


    Fragst du dich nie was es bringen soll getrennte Tage zu haben für Ernährung? Ist es denn bei dir so dass du an einem Tag nur Kohlenhydrate brauchst, am anderen Eiweiß und am nächsten nur Wasser?


    Dein Körper braucht jeden Tag alles. Warum setzt du deinem Körper also jeden Tag einer extremen Schwankung aus? Dein Körper muss quasi jeden Tag an irgendwas sparen. Was wird also die Folge sein? Ein Leben in Überschuss wo er die Kalorien verbrennt wie blöde? Wohl eher nicht, dein Körper merkt jeden Tag dass ihm was fehlt und fängt schon da an zu bunkern was er bekommt...


    Aber das wird jetzt auch wieder zum einen Ohr reingehen und z um anderen raus..

    @ Taylor Corey

    Mann, lass sie doch. Es kann Dir völlig egal sein, mit welcher Methode andere Menschen abnehmen.


    Und Deine generelle Unterstellung, dass sie keinen Sport machen würden, ist einfach nur unverschämt.


    Und wenn ich sowas lese, könnte ich sowieso k***

    Zitat

    Jeder der sein Gewicht reduzieren WILL schafft das auch!

    Ja, aber dazu muss man erstmal seinen eigenen, persönlichen Weg finden. Dazu gehört auch, für sich rauszufinden, WARUM man eigentlich zu viel wiegt. Und das liegt NICHT immer nur an "falsches Essen, keinen Sport". Das kann auch ganz andere Gründe haben. Es ist schön, dass es für Dich alles so einfach und leicht ist, deshalb musst Du noch lange nicht pauschal alle anderen Menschen über einen Kamm scheren und verurteilen.

    Zitat

    Das kann auch ganz andere Gründe haben. Es ist schön, dass es für Dich alles so einfach und leicht ist, deshalb musst Du noch lange nicht pauschal alle anderen Menschen über einen Kamm scheren und verurteilen.

    In wievielen Fällen sind es denn andere Gründe... mal ehrlich... Langsamer Stoffwechsel, schwere Knochen?


    Aber gut, viel Spaß noch, plagt euch rum und trinkt den ganzen Tag nur Wasser und wundert euch darüber dass ihr euch unwohl fühlt @:)

    @ taylor

    Erstmal wer hat gesagt das wir uns unwohl fühlen???


    Zweitens bist du auch in meinen Faden reingeplatzt und hast mir unterstellt keinen Sport zu machen!


    Du scheinst echt langeweile zu haben...

    Zitat

    Erstmal wer hat gesagt das wir uns unwohl fühlen ???


    Zweitens bist du auch in meinen Faden reingeplatzt und hast mir unterstellt keinen Sport zu machen!


    Du scheinst echt langeweile zu haben...

    wenn ihr euch wohlfühlt, warum nehmt ihr dann ab? :-D


    zweitens ist das ein öffentliches Forum.


    Ach geht, hab mir gerade den Bauch vollgehauen und da ist das doch gute Unterhaltung zum Entspannen!

    Zitat

    Die einen haben wenig Zeit aber schaffen es trotzdem noch 2 Stunden am Tag vor der Glotze oder HIER im Forum zu sitzen.

    Das sagt der, der tagtäglich hier Menschen die Augen öffnen will und einem somit dermaßen auf die Ketten geht, das es nicht mehr zum aushalten ist...


    Mädels, ich habe einige Kilos durch diese DIÄT abegnommen und auch gehalten. Also lasst euch von diesen ganzen besserwissern nicht die Laune verderben.

    Ich würde euch auch den Tipp geben diese blöden Kommentare (sorry, die gut gemeinten Ratschläge um uns die Augen zu öffnen) einfach zu überlesen und nicht drauf ein zu gehen.


    Wie gesagt, jeder muss für sich selbst entscheiden wie, wo und wann er abnehmen möchte. Wir haben diesen Weg gewählt und ich wünsche meinen Mitsreiterinnen viel Erfolg...

    Also Brotspinne, ich hab nen Job, mach mehrere Stunden Sport in der Woche, koche täglich, halte mein Gewicht seit Jahren konstant +-1kg.Ich habe also genug Besseres zu tun. Und wie sieht es bei dir aus? Wenn du mir schon sowas vorwirfst darfst dich auch gern mal dazu äußern. Aber ich wette du gehst wieder allem aus dem Weg, wie immer wenn man dich mal fragt.