Zitat

    das wird nicht lustig als Berufstätige..

    Es geht, ich koche meist abends wenn ich nach Hause komme vor, oder wenn ich es schaffe morgens schnell... Die Gerichte gehen ja relativ schnell und einfach, zumindest suche ich mir dann an den Tagen wo ich arbeiten muss, die einfachen und schnellen raus...

    Hallo ihr lieben *:)


    ich hoffe ich darf mich mit zu euch gesellen?


    Die 90-Tage-Diät reizt mich ja auch schon seit einiger Zeit, allerdings bin ich mir bei gewissen Angaben noch ein wenig unsicher. Ich gebe zu, ich habe jetzt nicht alle 30 Seiten dieses Fadens ganz genau gelesen, aber ich denke meine Frage ist vielleicht nicht ganz typisch. Also: ich habe eine Lebensmittelunverträglichkeit, die sich leider sehr stark im Bereich Obst und Gemüse (ungekocht) auswirkt. Obstsorten, die ich essen kann, kann ich an einer Hand abzählen. Ist denn dann diese Diät überhaupt was für mich? Zum Frühstück gibt es ja wohl fast jeden Tag Obst und zum Mittag bzw. als Snack zwischendurch ist es wohl auch angedacht (soweit ich mich an die Auszüge aus dem Buch erinnere), und über einen Zeitraum von 90 Tagen und mehr jeden morgen das gleich Obst... %:|


    Und ist es tatsächlich so, dass man das Obst tauschen kann, ich also ggf. wirklich nur die Sorten essen kann, die ich vertrag?


    Eure Ergebnisse machen mir Mut, da ich durch mein Hashi selbst mit Fitness im Studio nicht wirklich voran komm mit dem abnehmen, aber bevor ich das Geld ausgeb, würd ich die Sache mit dem Obst gern noch geklärt wissen. Ach ja, Berufstätige dabei, die jeden Tag den ganzen Tag in einer Firma ohne Küche sind? Ist auch dann diese Diät noch umsetzbar?


    Vielen Dank für eure Hilfe @:)


    Grüße

    Huhu Kim


    1. Ja, du darfst dich gern zu uns gesellen ;-D


    2. Du kannst dir das Obst und Gemüse selbst aussuchen. Ich esse auch sehr viele gemüsesorten nicht und ersetze sie einfach durch andere. Bei mir wird es z.b. nie einen Salat geben, da ich all das was man da rein machen könnte nicht esse.


    3. Du musst auch nix roh essen. Wenn du es besser verträgst, dann koch es einfach. Es gibt auch oft gekochtes Obst.


    4. Das beste ist, wenn du das essen am Tag vorher vorkochst. Die Liesel macht das z.b. Und da die Rezepte ja sehr einfach gehalten sind, dauert das auch nicht so lang.


    5. Auch beim Frühstück musst du dich ja nicht sooooo genau an die Angaben halten. Probier es doch mit Fruchtmus, roter Grütze, fruit 2 days oder auch mal nem Joghurt.


    Wünsche dir viel Erfolg :)^

    Danke sunsh1ne für deine Antworten @:)


    Wenn ich die Sachen am Tag bzw. abend vorher koche, muss ich sie ja am nächsten Tag kalt essen... das macht dann auch nichts? Mal abgesehen davon, dass vielleicht nicht alles kalt schmeckt :=o ;-) Tauschen mit dem Abendessen (sofern es kaltes Abendessen gibt) geht nicht?


    Also ich denke ich werde mir das Buch in den nächsten Tagen bestellen und mir dann ab und zu Motivation und Beifall bei euch holen ;-D


    Noch zur Info, bei 1,62 m hab ich im Moment 68 kg und möcht gern wenigstens wieder auf 55-58 kg kommen... meinst du, das ist mit dieser Ernährungsumstellung und meinem Hashi möglich? (blöde Frage, bist ja kein Arzt, aber vielleicht hast du schon davon gehört ;-) )

    Kim @:) @:)


    Also ich darf zwar alles essen, aber ich mag eben nicht alles... Morgens halte ich mich kaum daran was man da angeboten bekommt, ich esse das was ich da habe, oder wonach mir ist. Ich schaffe es auch selten alle 2h mir nen Stück Obst in den Mund zu stecken, wichtig ist glaube ich, das Du Mittags und abends Dich dran hälst....


    Viel Glück :)*

    Mensch, jetzt hab ich doch echt ne Weile gebraucht um zu kapieren was Mikro ist (und meine Smileys funktionieren auch net wirklich), aber jetzt hab ichs :-)


    Nein, haben wir leider nicht, deswegen hatte ich überlegt, ob man wenigstens an den Tagen mit kaltem Abendbrot einen Tausch riskieren kann. Ich hoffe nur, dass es wirklich kein Problem wird wenn man sich immer nur von ein und derselben Obstsorte ernährt... nun gut, ich werde es ja sehen und hoffe ich kann mich in der Umstellungszeit immer mal wieder ratsuchend an euch wenden (blöder Smiley geht immer noch nicht!)


    Liebe Grüße

    Sunshine ich starte mit 90,6 kg


    Ja die KLamotten wären toll ich müsste nicht mal viel kaufen wenn ich so um die 15kg schaffen würde, damit wäre mein Kleiderschrank eigentlich voll.


    Den ersten Tag habe ich gut überstanden war nicht schwierig hoffe es bleibt bis zum Bett so.


    Kim2010


    So lange es Dir schmeckt ist es doch egal welches Obst oder Gemüse du isst. Ich bereite mir das Essen auch zu nachdem was ich gerade zuhause hab. Ich liebe z.B. Mangos. Am Proteintag esse ich da schon ein Naturjoghurt in der früh mit klein geschnippelter Mango.


    Die 90 Tage-Diät


    09.07.12~ Tag 1~ 90,6 kg

    Solange man sich an den passenden Tag hält nur eben ein Rezept von einem anderen Tag nimmt ist es egal... Ich esse ja zum Beispiel nicht alles, wie Fisch usw. dann nehme ich dann nen anderes Rezept...


    Obst esse ich das, was ich da habe, oder worauf ich Apetitt habe...

    @ Chrisale:

    Ich bin auch berufstätig und koche mir das Essen schon am abend zuvor. Wir haben in der Arbeit nicht mal ne Mikrowelle. Aber das macht nichts, denn mittag hab ich dann hunger und freu mich auch auf kaltes Essen :-)) Also!! Du schaffst das! LG Flauschi

    Tag 9 - 81,6 (-2,3)


    Den vitamintag gestern super durchgehalten und mit 500g weniger belohnt worden. Toll :)^


    Jetzt freu ich mich auf meine Fisch (mit Gemüse) der noch im Ofen vor sich hin schmort. Jamjam...

    Habe meinen Stärketag auch super durchgehalten und bin gespannt was die Waage morgen zeigt.


    Hallo Flauschi wie geht es Dir, glaube du bist auch schon lange dabei. Wieviel hast Du schon abgenommen?


    Gehe jetzt ins Bett damit ich nicht mehr in Versuchung komme. Habe doch tatsächlich heute für meinen Mann ein leckeres Antipasti hergerichtet und hatte nicht mal die kleinste Kleinigkeit davon gegessen. Bin ja so stolz :-) aber ehrlich gesagt war das heute auch gar nicht schwierig, warum auch immer, so kenne ich mich gar nicht.


    Wünsche Euch eine Gute Nacht bis morgen.


    Die 90 Tage-Diät


    09.07.12~ Tag 1~ 90,6 kg


    10.07.12~ Tag 2~ 90,3 kg -0,3kg

    Tag 10 - 81,1 (-2,8)


    Wieder 500g weniger :)^ Obwohl ich manchmal denke, meine Waage will nen Harry aus mir machen. Beim ersten "besteigen" zeigte sie noch 80,9 an. Bei den zwei folgenden nur noch 81,1. Naja, dann vielleicht morgen endlich unter 81. Und die 79 rückt nun auch in greifbare Ferne.... Wat freu ich mich da drauf. :-D


    Bin noch immer hochmotiviert und voller Tatendrang es endlich zu schaffen und der fleißigen abnehmmaus gleich zu tun...


    Heute ist stärketag, bin aber fast den ganzen Tag unterwegs, mal schauen was ich mir da noch schnell zum mitnehmen mache.


    Und wie schaut's bei euch aus?

    Na sunhine was hast Du Dir heute schnell gezaubert?


    Ich habe mir heute mittag schnell Spaghetti Napoli gemacht. Und jetzt freue ich mich dann auf mein Eis.


    Hatte heute wieder 300g weniger.


    Die 90 Tage-Diät


    09.07.12~ Tag 1~ 90,6 kg


    10.07.12~ Tag 2~ 90,3 kg -0,3kg


    11.07.12~ Tag 3~ 90,0 kg -0,6kg gesamt