@agnes

    jaja.. die physik .. dann frag ich mich allerdings, warum es durchaus menschen gibt, die den ganzen tag essen .. essen .. essen .. überaus mehr als ihren grundumsatz zu sich nehmen .. jegliche art von sport verweigern, aber kein kg zunehmen ..

    Das ist dann eine Stoffwechselstörung, die genau wie Übergewicht, von falscher Ernährung kommt. Ein Kumpel von mir isst nur ungesund und sehr fettig (also viele Kalorien) und hat dennoch einen BMI von 16. Für mich ein klarere Fall von Mangelernährung, weiol er kein Obst/Gemüse isst.

    sadira, ist doch logisch dass ihm etwas fehlt, wenn er nur Pizza und Süßigkeiten isst.


    Wie gesund deine Ernährung ist, kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Ich dachte auch immer, mich gesund zu ernähren, habe dann auf VWK umgestellt und seitdem gehts mit viel besser.

    @Melanie

    ich hab ja ein paar wochen lang mitgeschrieben, was ich so gegessen habe .. habe diese mitschrift dem internisten und einer ernährungsberaterin gezeigt .. keiner hatte etwas auszusetzen .. soviel dazu .. *schulterzuck*

    Naja, Ärzte haben meist nicht viel Ahnung von Ernährung, weil das im Studium nicht behandelt wird. Viele halten sich noch an die Kalorienlehre, die meiner Meinung nach nicht sehr aussagekräftig ist. Und Ernährungsberater ist meines Wissens auch kein geschützter Begriff..


    Naja, für mich ist die Vollwerternährung der richtige Weg und ich haben auch noch etwas abgenommen, trotz Normalgewichts, seit ich vollwertig esse.

    @Melanie

    Diese Ernährungsberaterin hat Ernährungswissenschaften studiert und arbeitet auf der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse eben als Diätologin .. da geh ich doch davon aus, dass die weiß, wovon sie spricht ..

    Sie hat mir erstmal geraten, auf Laktose zu verzichten .. da ich ihr erzählt hab, dass ich oft Blähungen hatte und meine Haut auch nicht wirklich die Schönste ist, ich aber zum Frühstück nicht auf mein Naturjoghurt verzichten will .. seitdem sind meine Blähungen vergangenheit und meine Haut schön =) ..


    Was die Vollwerternährung betrifft .. ich hab keine Zeit, mir mein Getreide selbst zu malen oder mir mein Brot selbst herzustellen .. Ich kaufe Brot, auf dem 1. oben steht, woraus es ist und 2. nur welches, das aus Vollkornmehl gebacken wurde ..


    In Kalorien hat sie nicht gerechnet - nein! Hat allerdings auch der Internist nicht .. Das hat nur mal vor Jahren mein Hausarzt .. Zitat "Ess 700 kcal am Tag und du nimmst ab" ... Jojo lässt grüßen .. Ich habs geschafft durch meine Ernährungsumstellung und Sport 25 kg abzunehmen .. Und sobald mein Kopf nicht mehr so aufs Abspecken versteift ist, werden die letzten Kilos auch noch plumpsen =)

    Das mit der Laktose stimmt, viele Erwachsene vertragen keine Milch und Milchprodukte mehr.


    Das mit den 700 Kalorien ist natürlich Quatsch - gut dass du das erkannt hast!


    Ich wünsch dir auf jeden Fall dass du dein Ziel erreichst, du hast ja schon soo viel geschafft!

    @ :)*:)

    Danke Melanie - ist lieb von dir! Und weißt du, ich sehs so .. selbst, wenn ich nicht mehr abspecken sollte (was ich jetzt mal nicht hoffe und ich eigentlich gar nicht sagen dürfte, weil das unterbewußtsein mit hört.. also dududu unterbewußtsein du .. ohren zu) .. sport und gesunde ernährung ist ja trotzdem wichtig .. und es tut meinem körper gut (;