Mrs.Sporty Fitneßstudio, eure Erfahrungen

    hallöchen,


    ich bin dabei mich über die fitneß studio kette mrs. sporty zu informieren.


    hat hier jemand erfahrungen gemacht???


    wie schnell kann bei disziplin erfolge sehen?


    morgen habe ich ein probetraining, bin sehr gepannt.


    wäre super wenn ihr mir eure erfahrungen mitteilt, die haben zwar auch ne eigene homepage mit erfahrungsberichten, aber ob die immer so stimmen? :-/


    liebe grüße loona

  • 12 Antworten

    Alles, was man konsequent durchführt, hat Erfolg. Egal ob es Sport, lernen, gesund essen etc. ist. Wie viel man erreichen kann, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.


    Sport alleine - ohne Veränderung der Ernährung (sofern sie suboptimal ist) - bringt nicht so viel.

    :=ooh es hat sich ja doch einer gemeldet...:)^


    ich wüsste aber gerne ob jemand konkrete erfahrungen mit diesem studio gemacht hat.


    klar, ohne konsequenz und nahrungsumstellung ist eh alles für die katz.


    ich überlege halt nur ob ich wieder in ein "normales" fitneß studio gehen soll oder dieses mrs. sporty mal ausprobieren soll.


    es war doch bestimmt schon irgendwer mal da????

    Ich habe mir die Mrs. Sporty Seite gerade angesehen - wo liegt den nun genau der Unterschied zu anderen Studios ??? diese Erfahrungsberichte finde ich irgendwie... unseriös. Da ist alles Eitel Wonne und Sonnenschein... als sie dahinkamen waren sie todkrank und unglücklich, mit Mrs. Sporty haben sie es ohne Mühe und Aufwand zu einem gesunden, bewegtem Leben gebracht :(v


    Mit diesen Studios ist halt immer die Frage - zieht man es auch durch oder geht man nur 2, 3 mal hin... überlege dir das gut, weil du musst ja wahrscheinlich gleich nen Vertrag für ein Jahr oder länger unterschreiben... wenn du es allerdings konsequent durchziehst, ja, dann werden sich auch schnell Erfolge einstellen :)^

    habe mich da schon beraten lassen und machen auch noch ein probetraining mit.


    der unterschied besteht darin, dass das konzept auf einem zirkeltraining basiert und das angeblich 2-3 x pro woche á 30 min ausreichen sollen.


    mir kommt das etwas wenig vor und daher meine frage ans forum.


    es kostet immerhin, 39,95 pro monat, allerdings inkl. ernährungsumstellung + betreuung.


    im vergleich zu anderen studios finde ich das relativ teuer....


    wenn es erfolge bringt, ist es mir das wert, aber ich hätte eben gern erfahrungen gesammelt von jemandem der dort schonmal war.....

    Naja :-/ - ich glaube jetzt nicht das du dorten irgendwas anders/besser bekommst als in einem anderen Studio - wenn du in ein "normales" Studio gehst wird dir dorten auch ein Individueller Trainingsplan erstellt - Cardio/Aufwärmen, Geräte, Dehnen - also ist das ja auch wieder ein Zirkeltraining ;-) vielleicht sogar ein besseres, weil du mehr Varianten hast (das Miss Sporty sah doch etwas karg ausgestattet aus) - Fahrrad, Laufband, Stepper, Crosstrainer, Rudermaschine ... und an den Geräten halt die Übungen die wichtig sind, nicht weils halt das nächste Gerät ist das da steht... einen weiteren Vorteil im "normalen" Studio würde ich darin sehen das du auch mal Kurse machen kannst (Stepp, Airobic, Joga, BBP, Tai Boe, etc...) und somit wieder mehr abwechslung hast und dich vielleicht öfers motivieren kannst hinzugehen...


    Solltest du dich doch für ein "normales" Studio entscheidne, achte drauf das du dorten einen Trainingsplan und laufend Unterstützung/Hilfestellung bekommst - nix ärger als diese Billigsdorfer Studios wo jeder macht was er glaubt/wie er lustig ist und keiner "passt auf"


    Alles Gute auf jeden Fall :)^

    Zitat

    dass das konzept auf einem zirkeltraining basiert und das angeblich 2-3 x pro woche á 30 min ausreichen sollen

    Das klingt wie Calory Coach. Da macht man auch Zirkeltrainining und angeblich sollen 2x die Woche 30 Min. ausreichen um abzunehmen und sich wohl zu fühlen.


    Ich war da 1 Jahr... Am Anfang (ca. das erste halbe Jahr) hat es ja noch Spaß gemacht, und ich war ca. 2-3x pro Woche dort, jeweils ca. für ne Stunde.


    Aber mit der Zeit wird es einfach nur langweilig, weil man halt immer das gleiche macht und immer im Kreis und immer und immer und immer wieder... zzz


    Und abgenommen habe ich übrigens auch nicht wirklich. (Ich nehme an, daran bist du auch interessiert, da du hier im Forum Übergewicht schreibst).


    Ich bin jetzt in einem "normalen" Fitness-Studio und mir gefällt es dort viel besser. Da kann ich die Geräte machen, auf die ich gerade Lust habe und muss nicht immer wieder das gleiche machen.


    Die bieten dort auch einen Abnehmkurs an, den mache ich mit und der zeigt auch Wirkung :)z


    Ich rate dir also (aus persönlicher Erfahrung) zu einem "normalen" Fitness-Studio.

    Noch was...


    Fairer Weise muss ich noch dazu sagen, dass es tatsächlich einige Frauen gab, die bei Calory Coach abgenommen haben. Aber von denen, die mit mir damals zeitgleich angefangen haben zu trainieren, waren es nur etwa 20 %.

    vielen dank für die ratschläge.


    die tendenz geht ja recht eindeutig zu den normalen studios.


    von den billig studios halte ich nichts.... ich hätte schon gerne beratung..


    stimmt, ein vorteil ist wirklich, dass die kurse auch noch dabei sind und man mal hier und da hingehen kann.


    klar, mein hauptgrund ist wieder abzunehmen. habe innerhalb eines jahres gut 15kg zugenommen. manchmal habe ich den eindruck ich werde wöchentlich dicker :°(


    körperlich habe ich schon sehr viel untersuchen lassen... schilddrüse etc, alles ok...


    also dachte ich an vernünftiger essen und sport....


    suche nun nach dem "richtigen" sport für mich

    Ioona216,

    ich bin seit April 2007 bei Mrs. Sporty, und zwar 3x in der Woche. Mir macht das Training Spaß und ich habe meine Figur mit dem Training sehr geformt. Ich habe seit Januar 2007 gute 35 Kilo abgenommen und musste zu der Ernährungsumstellung etwas finden, damit mein Körper in Form kommt. Es haben sich Muskeln gebildet und alles in allem ist der Körper fester geworden. Gut finde ich z.B. auch, dass bei Mrs. Sporty nur Frauen trainieren. Es ist jedes Alter und jede Figur vertreten ;-). Es werden auch verschiedene Aktionen durchgeführt und im Moment läuft z.B. gerade ein spezielles Rückentraining. Die Trainerinnen sind immer vor Ort und gucken, ob die Übungen auch richtig durchgeführt werden und zeigen auch zwischendurch neue Übungen. Ich bin froh, dass ich dieses Training für mich gefunden habe. Zusätzlich mache ich im Winter noch 2 x in der Woche Nordic Walking und im Sommer gehe ich jeden Tag schwimmen, damit die Pfunde nicht wiederkommen. Ich habe einen Jahresvertrag abgeschlossen und im voraus bezahlt; da werden dann an das bezahlte Jahr zwei Monate umsonst drangehängt, so dass ich 14 Monate für einen Jahresbeitrag trainieren kann. Für mich ist das auf alle Fälle auch ein Grund, weiter hinzugehen...:-D.

    Zitat

    und das angeblich 2-3 x pro woche á 30 min ausreichen sollen.

    Das reicht wirklich; der Körper braucht auch Zeit, um sich zu regenerieren und die Muskeln aufzubauen. Ich bin gespannt, ob dir das Probetraining gefällt. Viel Spaß dabei,


    *:)

    hallo sailorwoman,


    das freut mich aber, endlich mal eine meinung von jemandem zu hören, der selber da war.


    ich musste mein probetraining leider verschieben.


    gehe nun nächsten di. bin natürlich total gespannt.


    wichtig ist mir, mit der zeit gute 10-15kg zu verlieren und auch den etwas muskeln auszubauen.


    dickes lob, dass du soooo viel abgenommen hast :)^ find ich super und deine disziplin sehr beneidenswert!

    Hallo loona,

    ich muss mich erst einmal berichtigen: Ich bin nicht seit 2007 bei Mrs. Sporty, sondern erst seit April 2008. Aber seit dieser habe ich wirklich gemerkt, was das Training bewirkt hat. Eine Frau bei uns hat in der Zeit von März 2008 bis jetzt gute 20 Kilo verloren. Ich habe jetzt gerade Bilder von 1992 von mir angeguckt. Da wiege ich ca. 10 Kilo weniger als jetzt, sehe aber nach Aussage meines Mannes und meiner Tochter jetzt wesentlich schlanker aus. Ich denke schon, dass das durch den Sport kommt. Und bei Mrs. Sporty ist es ja auch messbar. Da hast du es dann schwarz auf weiß, was du z.B. in der Taille oder an der Hüfte an Umfang abgenommen hast. Ich finde, es ist ein angenehmes Gefühl, wenn der Körper straffer ist. Und beweglicher wird man durch das Training auch - ich im Moment leider nicht so sehr, denn ich habe Rücken...%-|; aber zu Mrs. Sporty gehe ich trotzdem :-D.


    Berichte mal, wie dir das Probetrainig gefallen hat.

    Zitat

    find ich super und deine disziplin sehr beneidenswert!

    Danke, aber es ist nicht immer einfach. Aber das Schlimmste wäre für mich, wenn die Pfunde alle wieder zurückkommen würden. Im Stern habe ich gerade gelesen, dass diejenigen, die viel abgenommen haben und jetzt regelmäßig Sport machen, weniger gefährdet sind, dass sie wieder in ihr altes Essverhalten zurückfallen. Na, das lässt uns doch hoffen ;-). Ich habe meine Ernährungsumstellung jedenfalls gut verinnerlicht und bin diesmal - nach jahrelangen zahlreichen und erfolglosen Versuchen - sicher, dass ich nicht wieder zunehmen werde!!!!


    Ich drücke dir für dein Vorhaben sämtliche Daumen :)^:)^:)^:)^


    *:)

    Hallo Sailorwoman,


    gestern war es dann soweit. Ich war beim Probetraining. 3x den Zirkel gemacht.


    Ich habe heute keinen Muskelkater was mir etwas verdächtig vokommt.


    Ich habe es wohl etwas zu locker angehen lassen. :=o


    Egal, war ja nur zum ausprobieren.


    Ab nächsten Di gehe ich offiziell einen Monat zum Probetraining.


    Am Mi habe ich mein Check up, dann kommen die nackten Zahlen ans Tageslicht, graut mir schon vor. >:(


    Mir hat es gut gefallen, aber noch bin ich nicht 100% von dem Konzept überzeugt, da es mir alles relativ leicht viel. Und ich bin wirklich die unsportlichkeit in Person.


    Beim nächsten Mal werde ich die Bewegungen in jedem Falle schneller durchziehen, da dann auch mehr Kraft Aufwand.


    Das die Frau bei dir in der Gruppe 20kg abgenommen hat ist schon traumhaft.


    Ich strebe 15kg an!


    Ich war mein Leben lang schlank, 1,70m ca. 58-60kg.


    Heute wiege ich schon 76kg!


    Das ist echt fies.... vor allem am Bauch diese Speckrollen, pfui....


    Hoffe das Traing und gesünderes Essen bringen endlich den gewünschten Erfolg.


    Dies Stern Reihe hab ich übrigens komplett gelesen.... aber so wirklich was gebracht hat es mir eigentlich nicht.


    ich berichte nächste wo wieder.... see you *:)