• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Guten Morgen :-)


    Sunshine, das klingt super!! Drück dir die Daumen, dass es so weitergeht.


    Ich nehm mir übrigens oft Joghurt oder Quark mit TK-Beeren mit zur Arbeit. Nehm sie morgens aus dem TK-Fach und pack sie direkt mit dem Quark in eine Tupperdose. Bis ich mittags Hunger bekomme, sind sie aufgetaut und haben die richtige Temperatur ;-)


    Oh bei frischem Brot kann ich auch nicht widerstehen Gadgetier :=o


    Wir hatten gestern Nudelauflauf und da ich am Tag vorher kaum Hunger hatte und zu wenig gegessen habe, hab ich gestern mal reingehauen.


    Heute bin ich bei Kundenterminen unterwegs und ess außerhalb. Weiß noch nicht, was es gibt...mal schauen.

    Hihi ja also ich habs mal ausgerechnet. Die ganze Portion hat 525 Kalorien. Aber ich denke nach ner halben ist man eh satt. Ich überlege das heute abend zu machen. Eiweiß schadet ja nie hihi :-)


    Oh cool ein Klettergarten, das würde ich auch total gerne mal machen. Ist das denn ein Hochseilklettergarten?


    Lina, ja das stimmt, bis dahin sind die aufgetaut das ist wahr.


    Nudelauflauf ist auch was feines. Da könnte ich auch reinhauen. Mein Freund hat gestern das Gesunde essen prima mitgegessen. War etwas verwundert aber der Teller war leer trotz Fisch hihi.


    Ich war ja gestern wieder bei meiner Masseurin und sie sagte da es mir zur Zeit wieder schlechter geht soll ich morgens 2-3 EL Haferschleim essen und hab das heute gemacht und bin von dem bisschen immer noch satt hihi. Aber lecker ist anders ;-D

    Haferschleim? {:( %:| Nie im Leben würd ich das runterbekommen.


    Das Rezept mit den Himbeeren klingt ziemlich gut,das probiere ich auch aus!! Muss mich eh mal ein bissl mit Quark und co eindecken.


    Gestern hatte ich wieder 1200 Kalorien, aus 30g KH, 125g Eiweiss und 45g Fett. Das passt mir ganz gut, auch wenn ichs wg der Erdbeerwoche nicht direkt auf der Waage sehe. Was ich heute esse,weiss ich noch nicht so genau.

    Spinnchen, jetzt willst Du es aber wissen, wie? 30g KH - das ist mal sportlich, hab ich noch nicht an einem Tag hinbekommen! Selbst meine Strengen Tage summieren sich auf 100-125g KH. Hut ab, auch für das Kotelett zum Frühstück. :-p


    Sunny, ja ist ein Hochseilklettergarten. Wir können da frei ein paar Stunden rumblättern, diese langen Seilrutschen benutzen, die Kinder haben einen Trainer und wir haben ein großes Zelt da gemietet, da gibt es dann vom Grill und Bar. Bis 23h dürfen wir feiern, um 4 geht es schon los!

    Ich war gerade auf dem Markt, Himbeeren, super frisch gab es die Packung für einen Euro hab gleich 3 mitgenommen, 2 für heute Abend denn die Süßspeise probiere ich heute abend aus. Schatzi bekommt Knofi Baguette .-)


    Oh Spinnchen das ist echt gut, bei mir waren es laut Fddb 136 g KH, 50 g Fett und 74 G Eiweiß, klingt nicht so dolle. Ich denke meine 2 Scheiben Brot zu Mittag hauen da halt immer voll rein.


    Gadget, ohhhh das wäre voll mein Ding :-) Ich wünsche dir da ganz viel Spaß ist sicher echt toll :-)


    war mal in nem Adveture camp das war auch so cool mit Felsenklettern, wild Water Rafting und solche Dinge :-)


    Haferschleim mag ich eigentlich auch nicht aber 3 EL gehen :-) Habe bischen Traubenzucker mit rein gemacht.


    Weiß jemand wieviel Gramm ca. 1 EL Dinkelflocken sind? 10? Ich muss leider schätzen, habe hier keine Waage...

    Hab gerade mal ausgerechnet mit Fddb, ich habe mit Abendessen heute 997 Kalorien hab mir mal viel von der Quarkspeise eingeplant hihi :-) Dann kann ich noch einen Latte trinken :-)

    Gadet, dafür bin ich nun auch in Ketose und hab rasende Kopfschmerzen, schon seit gestern! Vorgestern waren es ja auch nur 40g KH. Durchs Kopfweh muss ich jetzt mal durch! Alles was bei mir über 100/120g KH am Tag hinaus geht, sehe ich sofort auf der Waage.


    Gleich gibts bissl Sahnehering, dann koch ich mir ne Kohlrabi Suppe und heut Abend irgendwas mit Fleisch und Salat. Gefrühstückt hab ich nicht wirklich, nur 2 Scheiben Käse. Trinken klappt im Moment ganz gut, 1L Wasser + Cappu + Kaffee.


    Heut Abend beim Fussball werde ich ein bissl Homewalking machen und dabei mal die Pulsuhr mitlaufen lassen.

    Echt Spinnchen, da nimmst du zu auch wenn du unter deinem Limit bist? das ist heftig.


    Ich hatte jetzt gerate 2 kleine Scheiben Käsebrot und einen Naturjoghurt mit Heidelbeeren. Ich liebe diese Dinger. Nachher noch meinen kalten Latte Macchiato. Sehr lecker und dann erst heute abend wieder meinen "Kuchen" hihi.


    Kohlrabi Suppe klingt auch sehr lecker und gesund.


    Spinnchen, wie lange seid ihr denn schon zusammen wenn jetzt die Hochzeit kommt? :-)

    Ja,auch wenn ich unterm Limit bin, KH mag mein Körper irgendwie nicht, bzw mein Stoffwechsel.


    Wir sind jetzt fast 14 Jahre zusammen x:) Wollten eigentlich schon länger heiraten, aber ich brauchte noch Unterlagen aus der Heimat und die habe ich nun alle organisiert, als ich jetzt da war.


    Ich bin sehr gespannt, wie dein "Kuchen" heute abend wird, musst du unbedingt berichten!


    Ich hab grad bei FB in der Low Carb Gruppe ein Rezept für ne Schüttelpizza gefunden,ohne KH...mit körnigem Frischkäse, Ei und dann Schinken, Gemüse usw nach Wahl. Die werd ich morgen oder übermorgen versuchen.

    Hallo,


    also ich hatte mal recht viel relativ schnell abgenommen. War damals glaube ich so 115 kilo herum und bin auf 85-90 runter innerhalb von 6-7 Wochen. Bei einer Körpergrösse von 185 cm.


    Ich habe im grunde nur aufgehört ab 18 Uhr Kohlenhydrate zu essen. Joghurt, Pudding usw. verkniffen, was ich bis dahin sehr gern gegessen hatte. Abends hatte ich dann falls ich noch hunger bekam irgend etwas was möglichst wenig kalorien und kohlenhydrate hatte gegessen.


    Anfangs war es schwer, weil ich eher der Abend esser war, aber nach paar Tagen hatte sich das eingependelt und hatte dann ansich spätnachnimmtag keinen hunger mehr. 3-4 Mal die Woche war ich dann noch für so 30-60 minuten auf dem Stepper daheim. Die Kilos gingen eigentlich wirklich rasend schnell runter. Mittlerweile bin ich der meinung, dass es der ewige zucker, also kohlenhydrate die schuld am zunehmen sind. Versuche meine Nahrung möglichst was kohlenhydrate angeht zumindest ab nachmittag recht flach zu halten. Ansonsten bräuchte ich sport, da ich mittlerweile keinerlei sport mehr mache.


    Viele möglichkeiten gibt es ja nicht. Ist ja eine logische ablauf. Die energie was man zu sich nimmt, muss verbraucht werden. Zum abnehmen natürlich mehr. Ich hatte auch mal Tabletten wie Reductil und Xenical ausprobiert, aber ohne disziplin bringen die auch nichts. Ich hatte nur die nebenwirkungen gemerkt, wie trockenen mund, mattheit bzw so leichte kopfschmerzen usw. Es hilft also wirklich nur ernährungskontrolle und bewegung.


    Es gibt noch die http://www.diaet-community.de/ dort gibt sehr viele gute Rezepte usw.


    bis denn

    Wow schon so lange :-) Mein Freund und ich sind etwas über 2 1/2 Jahre zusammen hihi. Das ist ja schön. Im September hast du gesagt ist es soweit gell? Och das ist ja echt schön. Willst du denn so richtig in Weiß heiraten?


    Klar ich berichte morgen, wie es geschmeckt hat. Bin echt schon total gespannt drauf und es ist mal was süßes zum Abendessen :-)


    Du musst mal bei Chefkoch Blumenkohlpizza eingeben, das hab ich letztens auch gesehen ist auch LC und soll toll schmecken.

    @ Kray,

    Das ist aber eine sehr krasse Abnahme in so kurzer Zeit. Trotzdem Glückwunsch. Ich will am Sport eigentlich für immer dran bleiben auch weils fitter und straffer macht. Nicht nur bis ich mein Ziel erreicht habe.

    @ Sunshine_86

    ja das war recht viel, aber ich nehme allgemein schnell ab, sobald ich etwas dafür tue.


    Es gab erst jetzt wieder eine studie, der aber schon mehrfach geführt wurde, wo dargestellt wird,


    dass sport fast nichts bringt wenn man abnehmen möchte. Lediglich ernährungsumstellung bringt etwas.


    Natürlich muss aber die energie verbrauch höher sein als der zufuhr. Ich persönlich kenne keinen sportart der mir gefällt oder für den ich regelmässig zeit hätte, daher achte ich "nur" auf meine ernährung. Die ausreisser dürfen nicht zu gewonheit werden.

    aber 30 Kilo in 6-7 Wochen kommt mir sehr komisch vor. So viel Kalorien kann man doch allein mit essen gar nicht einsparen?


    Aber wenns bei dir geklappt hat ist ja gut.

    @ all:

    Mein "Kuchen" war miserabel, irgendwas habe ich wohl falsch gemacht der ist total ausgewässert und hat total im Mund geknautscht vielleicht ist es mir geronnen. Nächstes mal nehme ich statt Magerquark vielleicht 20 % und weniger Eier dafür etwas Puddingpulver dann sollte es besser werden. Die Himbeeren haben mir dabei auch nicht gefallen, lieber mit Pfirsich oder Mandarinen das nächte mal.


    Ich habe dann krautsalat und eine Scheibe Brot und noch Blumenkohl vom Vortag gegessen. Müsste also auch noch passen. :-)