• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Moin moin Leute!


    Von mir gibts erst Mittwoch ein Wiegeergebnis. Ich bin noch nicht zu Hause, haben nach der Hochzeit spontan beschlossen, noch einen Tag zu bleiben (Camping mit festen Wohnwagen,direkt am See). Das Wetterchen müssen wir noch nutzen.


    Was die Waage sagt will ich auch gar nicht wissen, ich hab die letzten beiden Tage so viel gefr*** (und durch Kuchen und o auch viele KH) wie sonst in einer ganzen Woche :=o |-o Allerdings auch viel Bewegung, Samstag knapp 11.000, Freitag 8000 und gestern 7000.


    Lila und Gadet: ihr seid super!!!!! :)=


    Sunny, ich würd auch noch ein,zwei Wochen dranbleiben und es konsequent durchziehen! Wann hast du denn den nächsten Termin bei der Ernährungsberaterin?

    Gadgetier, ich halte erstmal das Gewicht und will durch Sport den Körperfettanteil reduzieren. Bin jetzt bei 'nem BMI von 20,x, vom Gewicht viel weiter runter möchte ich nicht. Bin aber mit der Figur noch nicht 100%ig zufrieden und bei der letzten Messung war der KFA ja schon noch recht hoch.


    Brotspinne, genieß das Wetter und das Essen 8-)


    Vielleicht ist das Ergebnis wie beim letzten Mal gar nicht so schlimm?

    das ist schön, dass es bei allen so gut lief :-)


    Ich war von den Kalorien her fast nie über 1200. Am Samstag war ich bei meinen Eltern, da gabs Schoki und abends einen Dessert habe eigentlich sonst nichts gegessen nur noch Kartoffeln mit Quark. Nachts hab ich das süße Zeug bereut weil ich wieder ganz schlimme Krämpfe hatte. Sonntag war dann also sehr wenig zu essen, habe Mittags einen selbst gekochten laktosefreien Pudding gegessen und Abends gab es vom Grill nen halben Schafsmilchfeta mit Peperoni dazu eine Scheibe Brot und 3 EL Kartoffelsalat. Also wirklich nichts übertrieben. Konnte allerdings heute früh auch nicht auf Toilette.


    Ich denke auch ich sollte dran bleiben ihr habt recht und ich muss diese Woche versuchen wieder mehr mit dem Sport zu machen, aber es war letzte Woche echt nicht möglich, habe mich gefühlt wie ne 90 jährige, alles tat weh und total schlapp ich konnte mich echt nicht aufraffen und bin deshalb auch echt etwas sauer auf mich. Kennt ihr das denn wenn einem echt so richtig die Power fehlt?


    Vielleicht muss ich mal alle Vitamine checken lassen.


    Naja heute ist Ernährungsberatung mit Vermessung. Mal schauen ob sich etwas Fett trotzdem in Muskeln gewandelt hat, denn habe ja davor schon viel Sport gemacht bis jetzt auf die letzte Woche. Heute Abend haben wir besuch aber morgen mache ich auf jeden Fall was auch wenn ich Energielos bin. Irgendwie muss ich dann halt durch :-)

    Spinnchen, ich denke auch dass das Ergebnis nicht schlimm sein wird :-)


    Heute hatte ich nen Joghurt Vanille und vorhin ein Brötchen mit Senf und einen Latte Macchiato. Heute Abend grillen wir ja da bekomme ich ein Rinderfilet oder Hüfte und etwas Gemüse (Zucchini) einen grünen Salat mache ich noch dazu. Die KH lasse ich heute Abend ganz weg :-)

    Sunny, steht mir nicht zu, hier rumzukritisieren, aber ich wage doch mal ein Statement: Joghurt mit Vanille fällt für mich erst mal in die Kategorie "Süssigkeiten". Brötchen mit Senf - wie, einfach nen Brötchen ohne Belag mit Senf? Ok, wenn es Dir schmeckt! ;-D Brötchen wäre auf meiner Ernährungsliste zum abnehmen aber auch nicht drauf. Latte übrigens auch nicht.


    Irgendwie hinterlässt es bei mir also den unbewussten Eindruck: "Sunny hat schon einiges genascht heute, aber noch nix vernünftiges gegessen".


    Nimm es nicht krumm bitte, soll wirklich nur ein konstruktiver Denkanstoß werden. Deine Pläne zum Abend gefallen mir übrigens sehr, Rinderfilet mit Gemüse und Salat (unbedingt richtig satt essen daran!), top!

    Gadget, darfst du gerne "kritisieren" hehe finde es ja gut.


    Also Frucht/Vanillejoghurt darf ich schon essen laut EB, Naturjoghurt schmeckt mir leider nicht soooo arg. Sie meinte das wäre ok.


    Obst hatte ich nicht da um den Naturjoghurt lecker zu machen :-)


    ok den Latte trink ich nicht oft aber brauchte einen Wachmacher und puren Kaffee vertrage ich leider vom Magen her nicht.


    Brötchen gibt es Mittags immer bei mir habe ja keine Kantine und esse ja abends dann was warmes und meist gesundes. :-)


    Hättest du denn eine Idee für Mittags Gadget? (bitte keine Bohnen die machen mir noch mehr Probleme mit der Luft)


    Ich könnte als mal Salatsoße daheim machen und mitnehmen. Aber Kohlenhydrate esse ich mittags eigentlich immer. Aber man kanns ja auch mal anders versuchen :-)


    Mikrowelle haben wir nur bleibt meist vom Abendessen nichts übrig wenn mein Freund 2 mal isst hihi.

    Sunny, Mikrowelle ist doch schon super!


    Vielleicht geht es so: Iss nicht, was abends übrig bleibt, sondern mach abends einfach schon das doppelte oder so. Also mach Dir eine schöne Menge Gemüse zusätzlich, gleich vom Topf in die Tupper für morgen, gar nicht erst servieren. Grill Dir noch ein Stück Hühnchenfilet oder so was extra, auch gleich in die Tupper für morgen. Dann hast Du ein warmes Essen, gute Inhalte, macht satt und ist nicht sehr gehaltvoll. Dürfte Dich auch einfach viel mehr zufrieden stellen als so eine einsame Semmel, oder?


    Natürlich darfst Du Fruchtjoghurt essen! Für mich sind so etwas aber vergleichsweise viele Kalorien mit wenig "Menge", relativ viel Zucker, die keinen großen Effekt auf "satt werden" haben. Das meinte ich eher.


    Latte ist einfach Kaffee mit einem Becher frischer Milch, oder? Dann ist das auch ok, denke ich. Nur mit Zucker oder so "Latte aus dem Kühlregal" oder sowas, das wäre für mich no no.

    Also ne Latte find ich zb gar nicht schlimm, das ist ja erstmal nix anderes als Kaffee und aufgeschäumte Milch, es sei denn man schüttet noch nen Haufen Zucker rein ;-) Bei Joghurt aber eher mit frischen Früchten, diese fertigen Dinger haben viel Kh.


    Brötchen mit Senf? hihihi, ich mag das auch! ;-D


    Sunny, magst du Kräuterquark? Dann mach dir doch für die Arbeit mal Quark mit Kräutern (ich nehm immer die gefrorenen von Iglo) und paar Pellkartoffeln dazu. Das kann man gut mitnehmen und macht sehr satt!


    Glaub bei mir rächen sich grad die Kh, bzw Gluten, mein Bauch flippt! In den 2 Wochen wo ich nix an Kh hatte,hatte ich auch Null Probleme damit.

    Ich nehm mir ja für mittags auch immer was mit. Haben zwar eine Kantine, aber das Essen ist nicht sonderlich gesund.


    Ich bin da mittlerweile sehr einfallsreich geworden, in letzter Zeit gab es:


    Couscoussalat mit Rinderfiletstreifen


    Wraps mit Hühnchen oder Mozzarella oder Thunfisch


    Nudelsalat (ohne Mayo, sondern so ein italienischer)


    Kartoffelsalat


    Milchreis mit frischem Obst


    Pfannkuchen mit Apfelmus


    kalte Pizza


    Achso ich dachte bisher immer, das wäre Naturjoghurt mit Obst/Aroma etc. zugeschmischt.


    Die fertigen Joghurts sind schon leider recht Zuckerlastig auf die kleine Menge.


    Ich hab immer wieder die Erfahrung gemacht: Alle Zutaten so wenig wie möglich weiterverarbeitet kaufen spart richtig viel unnötigen Zucker/Fett.


    Und was mir persönlich hilft: Drei richtige Mahlzeiten am Tag statt ständig irgendwelche Kleinigkeiten.

    Das sind natürlich echt gute Ideen :-) werde ich mal beherzigen wobei mir das Brötchen Mittags schon schmeckt und reicht aber Abwechslung ist sicher auch als gut.


    Spinnchen, ich liebe Kräuterquark, inzwischen esse ich sogar alles mit Magerquark, den mochte ich sonst nie. Aber der Laktosefreie geht komischerweise. Ich mache gern ein kleines bischen geriebene Gurke rein wie einen Zaziki und dazu Kartoffeln.


    Das kann ich mir auch echt gut vorstellen.


    Lina das mache ich jetzt auch wieder, denn laut der Beraterin sollte ich ja 5 mal essen aber ich schaffe das einfach überhaupt nicht. Ich nehme dann 3 Mahlzeiten und bleibe bei den 1200 Kalorien.


    Deine Ideen klingen auch gut, wären mir aber manche für Mittags zu schwer(Pfannkuchen oder Pizza), ich habe oft das Problem wenn ich mittags warm esse (habe ich als schon mal probiert) dass ich wenns arg deftig ist schnell in ein Tief falle.


    Aber Huhn und Gemüse oder die Kartoffeln gehen denke ich schon ganz gut :-) Glaube das mache ich mir für morgen heute abend zurecht habe noch viel Quark daheim.


    Bei mir ist das Problem dass ich den Naturjoghurt auch ein bischen süßen müsste, der ist mir einfach zu sauer. Also ich denke es macht dann kleinen sehr großen Unterschied von den Kalorien her. Ich nasche ja sonst nichts mehr (also Schoki oder sowas).

    Ich süß den Joghurt auch - nehme halt Süßstoff.


    Seit neustem nehme ich Birkenzucker, hat keine Kalorien und soll nicht so ungesund sein wie Süßstoff.


    Aber ich finde trotzdme, dass du mit 1.200 Kalorien abnehmen müsstest. Egal, woher die Kalorien kommen.

    Lina, das denke ich eigentlich auch.


    Meine Joghurts sind von LAC, die haben keinen Zucker sondern so einen Süßstoff drin weiß jetzt aber nicht genau wie er heißt.


    Die haben auf 150 Gramm so um die 100 Kalorien. Also echt ok eigentlich. manchmal mache ich 2 Walnüsse mit rein oder paar Cornflakes.


    Ich frage mich halt einfach ob mein Stoffwechsel irgendwie im Eimer ist.


    Kann man den denn irgendwie pushen (mit Sport bestimmt etwas) aber ich denke ich sollte mal ne Blutuntersuchung machen lassen wenn das nicht besser wird.

    Birkenzucker muss ich mal schauen ob ich den darf :-) Ich nehme gerne flüssiges Stevia das ist für Quark eigentlich ganz gut. Nur im tee ekelhaft.


    Muss ich mir auch mal ne Flasche in die Arbeit mitnehmen, denn hier habe ich nur Traubenzucker.

    Ich find auch,das du mit 1200 Kalorien abnehmen müsstest!!


    Stevia mag ich auch, nur keiner sonst hier. Jeder sagt mir, Stevia hätte nen ekligen Nachgeschmack ":/ Von Birkenzucker hab ich schon gehört und werde mir den auch besorgen,obwohl ich für mich selber fast nichts süsse. Nur ab und an braucht man eben doch mal Zucker!


    Wo bekommt man eigentlich Mandelmus zu kaufen? Gibts sowas im DM oder nur im Reformhaus? Ich hab ein tolles Rezept für Rafaello Creme, ohne KH :-q Geht zwar auch mit Quark und Kokosmilch, aber ich würde es gern mal nach Rezept machen.

    also den Nachgeschmack kann ich jetzt nicht bestätigen, ich finde nur im tee ist das so lange komisch süß im Mund das mag ich nicht.


    Also ich habe Mandelmuß auch schon im Edeka gesehen meine ich. Im DM weiß ich nicht, im Reformhaus auf jeden Fall (aber Mandelmuß ist allgemein sehr teuer) kannst ja auch mal im Internet schauen ob du es da günstiger bekommst.