• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Guten morgen,


    Ich habe gestern auch unterm Grundumsatz gegessen. Kam nur auf 900 Kalorien. Müsste aber 1400minimum. Naja wenn man immer bissl wechselt kommt nan nicht so schnell in den Hungerstoffwechsel. Nur wenn man das lange macht mit dem zu wenig essen. Aber da besteht bei mir keine Gefahr.


    Wiegen tu ich mich nicht jeden tag sonst mach ich mich verrückt :)


    sorry für rechtschreibfehler haftet heute das handy ;-)

    Ja, deshalb ja auch meine "Cheat Days", die sich inzwischen aber von dem im Konzept vorgesehenen einen heftigen Tag pro Woche in mehrere vorsichtige Tage mit offenen Speiseplan (alle Tage am Wochenende und immer auf Reisen) entwickelt haben. So sollte der Grundumsatz hoch bleiben und ich komme insgesamt mehr Richtung Umstellung der Ernährung, statt Diät.


    Heute waren mal 100gr mehr auf der Waage als gestern, aber Schwankung (100,3kg). Am Essen liegt es nicht, war alles prima gestern. Bewegung auch, musste gestern 4k Schritte auf dem Laufband nacharbeiten und hab da auch mal mehr Gas gegeben, war richtig gut.


    Habe ein weiteres Blutdruck-Medikament absetzen können Anfang der Woche und Blutdruck ist gut bisher. Ein Thema bei meinem ganzen Abnehme-Ding ist ja, dass ich Blutdruck-Senker nehmen muss. War da auf drei ganzen Tabletten (drei verschiedene Wirkstoffe). Der Beta-Blocker ist seit Monaten schon in zwei Schritten weg (ab um die 105kg), dann hatte ich so ein Entwässerungsding halbiert und jetzt ganz abgesetzt.


    Ich messe in Zeiten der Veränderung sehr regelmäßig selbst und merke auch, wenn mir schnell schwindelig wird. Jetzt also bei um die 100kg brauch ich nur noch einen normalen Blutdrucksenker. Schätze irgendwo auf dem Weg zu 92kg fällt der auch noch in zwei Schritten weg. Das wäre für mich ein großer Erfolg, ich hasse es nämlich, Medikamente zu nehmen!


    Das Absetzen der Entwässerungstablette führt natürlich möglicherweise zu steigendem Wasseranteil und Gewicht. Ich glaube aber, dass mein Speise- und Bewegungsplan sich dagegen locker durchsetzen wird und es weiter gut bergab geht.


    Ich wiege übrigens jeden Tag, denn es motiviert mich. Läuft es gut, bin ich im Modus "dranbleiben", läuft es nicht gut, bin ich im Modus "noch mehr anstrengen". Ich glaube, wenn die Grundhaltung ok ist, ist es auch Wurscht, wie oft man wiegt.

    Das ist ja super, dass du einige Medikamente absetzen konntest. Weiter so :-)


    Ja das stimmt nur ich bin dann immer schnell frustriert wenn sie nichts anzeigt deshalb lieber 1 mal die Woche.

    Wooow,das ist echt klasse mit den Medis!! :)^


    War bei mir auch so, ich hab nen Herzfehler und hatte zu hohen Blutdruck...jetzt nicht sooo hoch das ich unbedingt Tabletten gebraucht hätte, aber mit meiner Herzgeschichte sollte ich das eben gar nicht haben. Bei ungefähr 90kg konnte ich die absetzen.


    Gestern hab ich doch wirklich noch einen Anflug von Sportwahn bekommen und bin 3 Meilen gewalkt :-o Aber zu Hause,mit entsprechenden YouTube Videos. Bei schlechtem Wetter ist sowas ganz gut und auch so kann man da mal schnell ein paar Einheiten zwischenschieben.


    Und ich hab gestern Gadet geschlagen mit Schritten *hihihi* Hatte 12.650 Schritte :-o , aber heute werden es ganz sicher nicht so viel, habe frei und nur Hausarbeit zu erledigen, da kommt nix zusammen.


    Waage hab ich heut morgen irgendwie verpeilt. Nachdem ich erst 4Uhr geschlafen habe, war ich heut morgen irgendwie jenseits von gut und böse.

    Ja, Deine 12,5k Schritte von gestern find ich echt super – aber irgendwie passt mir das nicht, dass ich weniger hatte. :|N


    Und heute wiegst Du mich in Sicherheit, ich kann nicht kontern, weil ich keine Zeit habe, und dann tust Du doch was :)^ .


    Und dann kommt es zum großen Showdown am Freitag um den Wochensieg! ;-D %:| :-o :=o :)^

    Grins, also solche Sportanfälle kriege ich eher selten ;-)


    Nächste Woche wird spannend! Ich arbeite ja in nem Blumen und Dekoladen und in der Woche vor Allerheiligen tobt bei uns der Bär %-| Heisst Mo-Sa arbeiten, das gibt einige Schritte :)^

    Moin, heute bin ich mal nicht so zufrieden, denn schon wieder zeigt die Waage mehr an. 100,5kg jetzt, also schon wieder 200gr mehr, damit bin ich wieder nahe am Startgewicht in dieser Woche.


    Am Essen kann es nicht liegen, das war vorbildlich. Und Bewegung hatte ich auch. Meine Tage hab ich nachweislich auch nicht... ;-) Vermute mal, dass es mit dem abgesetzten Blutdrucksenker zu tun hat, der ja über Entwässerung wirkte. Und jetzt füllen sich die Wasserdepots? Ich verzeichne auch einen leichten Anstieg beim Blutdruck, allerdings von sehr niedrig in Richtung normal, es tut sich also was im Körper...


    Bleibt also nur übrig, einfach weiter zu machen. Hab ja noch ordentlichen Vorsprung beim Wochenziel, Montag müsste ich erst bei 101,3kg sein, damit es bei linear verlaufender Gewichtsabnahme bis zur Weihnachtswette klappt.

    Moinsen!


    Deine 200g kann ich locker toppen %-| Ich lager mal wieder Wasser ein und habe ein plus von 1.7kg!!!! :°( :°( Maaaaaan, so ein Schrott! Auch wenn ich weiss das es Wasser ist, es nervt :(v Und das wo ich super brav war!


    Werd mir mal Ananas oder Spargel besorgen,in der Hoffnung das das entwässert. Sonst hab ich Montag ein Plus *schnief*

    Ui, das nervt, verstehe ich. Aber stell Dir mal vor, Du hättest eine FitBit Challenge laufen und Deinen Tracker vergessen – das nervt erst mal! ;-D


    Auf jeden Fall aber besser Wasser, als wenn das Fett wäre... Wie lange hält das denn normalerweise an, bis sich das reguliert? Jetzt sag nicht bis nach Weihnachten, solche Ausreden zählen nicht bei der Weihnachtswette! :-)

    Hihihi! Ne,meist paar Tage und meistens genau dann wenn ich arbeiten muss,renne ich nur auf die Pipibox %-|


    Ich bin wenigstens unschuldig an dem Zustand, aber derjenige der den Fitbit vergessen hat nicht :-p :-p

    Hallooooo ihr Lieben!!!


    Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, was ich verpasst hab, aber ich hoffe, euch geht es gut und es läuft bei euch. Vielleicht komme ich im Laufe des Tages noch dazu :-)


    Tut mir Leid, dass ich so lange weg war, aber hatte zu viel um die Ohren. Heut hab ich glücklicherweise spontan frei bekommen. Gesunde Ernährung hab ich noch so zu 80% beibehalten, ganz brav bin ich natürlich nicht. Zum Sport kam ich leider auch nicht die letzten 2-3 Wochen. Naja, viel hat sich nicht getan, Waage zeigt 65 kg an. 9 kg verloren seit dem 14. August. Hosen passen alle wieder. Ernährung ist schon tief verankert, da ist gar nix dran zu rütteln :-D das ist toll!


    Jetzt erst mal putzen usw. *:) @:)


    Wünsch euch nen schönen Tag!

    Guten Morgen :-)


    ich hatte gestern meine erste Tai Bo Stunde. (45 Minuten)


    Es war ziemlich anstrengend aber hat auch Spaß gemacht.


    heute hatte ich -500 gramm auf der waage und war echt beeindruckt. Ich hoffe es sind nicht nur Schwankungen :-)

    @ mcfundae,

    willkommen zurück :-)

    Guten Morgen!


    Welcome back mcfundae, das klingt ja alles ziemlich gut bei dir! :)^


    Sunshine,ich glaube für Tai Bo bin ich zu doof ;-D Was so Kick/Tritt,was auch immer für Dinge angeht,stell ich mich zu dämlich an, da bin ich ein Bewegungslegastiniker :=o :=o


    Bei mir schwindet das Wasser wieder, -700g...aber leider noch 1kg plus zu vorgestern.


    Leider hab ich den Wochenwettkampf um die Schritte verloren, das Sieg geht an Gadet :)= :)= :)=

    Moin,


    Tai Bo ist dieses "box-tanzen" oder? Bestimmt anstrengend, wenn man richtig loslegt.


    Heute wurde ich von meiner Waage angenehm überrascht, 99,4kg! Das ist natürlich ein toller Wert, der passt auch zu Montag/Dienstag dieser Woche, wenn man die linear fortgesetzt hätte, was ich ja in Sachen Essen und Bewegung auch gemacht habe. Mittwoch bis Freitag ist dann so ein "Berg" in der Gewichtskurve, warum auch immer. Aber, wen interessiert's - bin wieder ein uhu!!!


    Und auch am Wochenende erlaubt mir die Spinne keine Pause, nach der Wochen-Challenge um die Schritte jetzt gleich wieder im Wochenend Wettkampf. Dabei wollte ich mich eigentlich echt mal ausruhen... ;-)


    Dann bis Montag - das ist Wiegetag, nicht vergessen!

    Ausruhen gibts nicht ;-) Wo kämen wir denn da hin *g*


    Ich hab festgestellt,das ich viel mehr laufe, wenn ich jemanden im Genick habe...bzw einer vor mir wegrennen will!


    Wiegetag vergess ich sicher nicht,und bete das bis dahin das olle Wasser ganz weg ist.


    Klasse,du scheinst die 100 nun entgültig hinter dir gelassen zu haben :)=


    Ich hab nun Feierabend und mach mir mal Gedanken, was man bei dem ollen Mistwetter so anstellen kann. ":/