• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Sunny, je nach Quelle ist "Normalgewicht" so 74-94kg. Andere sehen das von 81-92kg, scheint mir realistischer... WTF, 74kg?!


    Ich liege mit jetzt 89kg zwar im Bereich Normalgewicht, aber wenn "Idealgewicht" die Mitte von "Normalgewicht" wäre, dann wären das so 84 bis 86kg. Also bin ich noch so etwa 3 bis 5 kg drüber.


    Ich kann mir auch gut vorstellen, noch ein paar Kilos zu verlieren. Wenn ich mal wieder laufe, dann sollte das auch recht stressfrei gehen. Ohne Sport derzeit achte ich ja auch auf die Ernährung

    und sogar dadurch geht es schon ganz langsam runter.


    Ich setze mir aber jetzt vor dem Urlaub weder ein definitives Ziel, noch einen Zeitraum dafür. Ich denke, das kommt von alleine beinahe - nach dem Urlaub. Zielkorridor wären vielleicht die 84-86kg. In dem Fenster könnte ich dann auch versuchen, dauerhaft zu bleiben und das Gewicht zu halten.


    Wenn der Urlaub "Schaden angerichtet hat", dann setze ich mir vielleicht noch mal ein Ziel. Bis dahin bin ich aber erst mal ganz zufrieden.

    Guten morgen :-)


    für mich klingt das bei deiner Größe echt nach wenig also alles unter 80 finde ich echt zu arg.


    Ja ich würde mir vor dem Urlaub nun auch kein Ziel setzen. Einfach mal schauen was passiert :-)


    Bei mir steht heute Frisör an, morgen Haus und Samstag ne Hochzeit. Ich bin seit gestern sowas von müde, bin ganz pünktlich heim um mich hinzulegen aber schlafen konnte ich mittags nicht bin dann um halb 10 ins Bett gegangen aber trotzdem sowas von müde das nervt voll, könnte auf meinem Schreibtisch einschlafen...

    Ohje Sunshine - wolltest du nicht mal dein Blut untersuchen lassen? Hört sich ja nach Eisenmangel o.ä. an.


    Hochzeit ist doch toll am Wochenende :-D


    Hab gerade mal "mein" Idealgewicht gegoogelt - liegt zwischen 49 und 62kg. Meiner Meinung nach ist das der Unterschied zwischen richtig dünn und mopsig....


    Aber das Gewicht alleine sagt ja auch einfach soooo wenig aus. Im Moment steht mein Gewicht, merke aber, wie viel fitter ich werde. Daher mal abwarten, was die Messung so sagt.

    Ja die haben mein Blut untersucht ich sagte alle Vitamine und Eisen und CRP (Entzündungswert, da der immer erhöht ist bei mir)


    Jetzt haben sie nur Vitamin D und CRP gemacht.


    Habe einen starken Vitamin D-Mangel. Eisen weiß ich leider nicht aber muss jetzt jeden Tag für 2 Wochen so ne hochdosierte Tablette nehmen. Vielleicht hilft das ja.


    Finde es aber doof dass die mir 4 Röllchen Blut klauen und dann nur 2 Werte bestimmen... Naja mein Hausarzt geht eh ende des Jahres in Rente dann muss ich mir eh einen neuen suchen, am besten auch im neuen Wohnort :-)


    Lina ja das ist immer ne recht große Spanne beim BMI finde ich. Freue mich dass ich heute nichts außer Friseur machen muss. Morgen wird sicher anstrengend.


    Auf die Hochzeit bin ich mal gespannt. geht schon um 14 Uhr los. Mir ist es immer lieber wenn das etwas später anfängt sonst komen oft so Stimmungstiefs. Aber ich lass mich überraschen :-)

    Moin moin *:)


    Bin wieder in der Heimat.


    Welcome back Lila!


    Sunny, super,dann seid ihr ja jetzt Eigenheim Besitzer :)^ Mein Doc bringt auch so Dinger beim Blut abnehmen, hab ich mich neulich erst drüber aufgeregt. %-|


    Gadet, diese Woche wird ganz schlecht mit laufen. Sonntag- Dienstag Dauerregen und somit keine Chance vor die Tür zu kommen. Da wirst du mir viiiiele Schritte abnehmen.


    Meine letzte Woche war ziemlich gut mit Schritten, weit über 50k :)^ Mit dem Essen hab ich mich auch ziemlich zurück gehalten, aber dann abends immer ein Weinchen oder so... :=o Auf der Waage war ich noch nicht, hab ich nicht dran gedacht, bzw. erst nach nem grossen Cappu.

    Ja wir freuen uns auch riesig dass jetzt alles geklappt hat :-)


    Ärzte sind manchmal schon etwas daneben. und als ich ihm sagte ich bin seit 4/5 Wochen so schlapp erzählte er mir von den Leuten aus dem ersten Weltkrieg, die hätten ja keine Zeit gehabt sich schlapp zu fühlen... Fand das irgendwie echt daneben, hallo ich bin 28 Jahre alt und bin ja nicht immer müde und er tut es so ab als wäre es einfach mal so aus langeweile? Und zu meinem Magen sagt er: Tja dann ist das eben bei Ihnen so manche haben Rückenschmerzen, manche Schwindel, sie haben eben Übelkeit. Soll ich nun damit leben und jeden Tag Tabletten nehmen? Also bin da echt enttäuscht...


    Manchmal reg ich mich echt auf. Muss mal in meinem neuen Ort recherchieren ob es GUTE Ärzte gibt :-)


    Spinnchen, wie geht es eigentlich deinem Bauch? Du hast da doch auch immer Probleme oder?

    Mein Bauch hat mir nun 2 Tage bissi "Spass" gemacht, aber ich weiss auch wieso. Ich hab am Montag und Dienstag jeweils morgens ein Mettbrötchen gehabt und nicht ans Gluten gedacht. Hat sich aber noch in Grenzen gehalten.


    Ich hab mir das Ergebniss vom Glutentest zwar noch nicht geholt, aber es scheint ja doch so zu sein.


    Das was du da von deinem Doc schreibst,ist echt daneben! Manchmal tun die wirklich so, als hätte man Langeweile. Mein Gastro Doc ist ja auch so...nix gefunden bei der Darmspiegelung, also ist das eben so mit meinen Krämpfen %-| :(v Der wollte ja auch keine weiteren Tests machen. Da mach ich nun aber bei meinem Hausdoc nochmal tamtam, das kanns ja nun echt nicht gewesen sein!

    Sunny, ja, den alten Herrn Doktor solltest Du wirklich mal auswechseln. Er kann ja auch nix dafür, aber auf der Höhe der Zeit ist der sicher nicht mehr. "Stell Dich nicht so an", die Zeiten sind vorbei. Dadurch ist seit dem die durchschnittliche Lebenserwartung noch mal deutlich gestiegen...


    Ich hab echt so viel zu tun, mehr als 14h jeden Tag. Gewicht war heute morgen 89,4kg, 400g hoch, aber immer noch vergleichsweise wenig, denn ich hatte mit dem deutlichen Schritt runter am Anfang der Woche nicht gerechnet und auch nicht gedacht, dass es auf dem Niveau bleibt. Ist es aber!


    Schritte hab ich jetzt 37k diese Woche, also meinen Schnitt werde ich wohl über 10k halten, aber Dienstag und auch heute schon zwei Tage unter 10k. Grrr. Aber klar, wenn man nur am Schreibtisch klebt die ganze Zeit. Wird auch wieder besser. Meinem Bein tut es eh gut, ich spüre das auch nur noch gelegentlich und leicht.


    Zur "Auflockerung" hab ich mir gerade eine handvoll Haribo Stevia Lakritz zum Schreibtisch geholt. Die schmecken mir echt gut, haben zwar auch Kalorien, aber eine ganze Tüte weniger als zwei normale Joghurts. Davon kann man also zwischendurch schon mal ein paar kauen, wenn man die nicht tütenweise reinschaufelt.

    Guten morgen :-)


    Ja ich denke auch ein Arztwechsel ist besser.


    Oha Gadget du arbeitest ja mega lange. Hast du überhaupt dann noch was vom abend? Ich müsste da gleich ins Bett. ok ich steh auch meistens um 5 auf aber trotzdem.


    Ich hab gestern und vorgestern auch Süßkram in mich reingestopft aber mein Körper verlangt grade so richtig nach Zucker weiß auch nicht warum... Muss aber jetzt dann wieder brav werden sonst geht's sicher schnell nach oben mit dem Gewicht...

    Sunny, das solltest du nicht zu oft nachgeben. Magst Du Lakritz? Dann hol Dir doch mal die Stevia Lakritz von Haribo. Richten etwas weniger Schaden an (nur 40% der Kalorien im Vergleich zu normaler Lakritze) und Du kannst schnell mal drei vier davon essen, um die Lust auf süß und "muss mal was haben" zu stillen.


    Ich arbeite zur Zeit meist so bis 18:30/19:00 hier im Büro, geh dann nach Hause und bin ein bisschen mit den Kindern zusammen und mach dann weiter, wenn die schlafen. Und dann nach der Arbeit gehe ich bald ins Bett, klar. Stehe ja auch um 6:00 auf. Ist aber längst nicht immer so, nur aktuell mal ein paar verrückte Wochen.


    Heute wieder 89,1kg gemessen, vielleicht schaffe ich ja vor dem Urlaub noch den Rekord mit der 88 vorm Komma. Niedrigstes Gewicht "seit Beginn der Aufzeichnungen" war 89,0kg. Dann könnte der Urlaub kommen...

    Super Gadgetier mit dem Gewicht!! Und das ohne Sport - hoffentlich sind es nicht nur Muckis, die sich abbauen ;-)


    Wie lange hast du Urlaub?


    Sunny, ich merk bei mir immer wieder, dass der Konsum von ein bisschen Zucker das Verlangen nach mehr Zucker riesig werden lässt. Hat damit zu tun, dass der Blutzuckerspiegel erstmal in die Höhe schießt, schnell wieder absackt und der Körper Nachschub will. Bei mir hilft da wirklich nur, Zucker so weit es geht zu reduzieren.


    Ich hab's trotz vollem Terminplan Dienstag, Mittwoch und gestern zum Sport geschafft, hat richtig Spaß gemacht obwohl es im Studio schon ziemlich eklig schwül ist. Essen ist eher mittelmäßig, esse worauf ich gerade Lust habe (Montag: Schnitzel, Mittwoch: Pizza...aber zwischendrin auch abends nur mal Salat, morgens nur Smoothie o.ä.), Gewicht bleibt kontinuierlich gleich. Damit kann ich gut leben :)z

    Klingt wirklich gut, Lina!


    Das mit dem Zucker ist bei mir auch so. Das erste Stück löst einen Dammbruch aus. Passiert mir oft am Wochenende, z.B. wenn ich Samstags eigentlich noch "clean" essen will. Dann mache ich mit unserem Handwerker/Helfer morgens Kaffeepause, irgendeine Kleinigkeit dazu, ist ja nicht schlimm. Aber, zack, ist der Tag gelaufen und es kommen noch viele mehr oder weniger "Kleinigkeiten" dazu. Und dann ist es eh bald egal und ich esse Mittags gleich zwei Teller, möglicherweise Nudeln,... Verkneif ich mir die erste Kleinigkeit, dann läuft es.


    Urlaub - drei Wochen sind geplant. Wackelt aber. Das ist mir echt noch nie passiert, obwohl ich ja selbständiger Unternehmer bin, aber diesmal läuft halt ein eher aussergewöhnliches Projekt mit extrem weitreichenden finanziellen Folgen

    für mich, da muss ich eventuell zwischendurch nach Hause oder sogar früher abbrechen. Schauen wir mal.

    mit dem Zucker geht es mir genauso wie euch. komplett verzichten fällt mir normal leichter.


    Aber im Moment ist es echt schlimm ich habe dauernd so einen Heißhunger auf süß. Lakritze könnte ich mal versuchen. Aber es ist bei mir meistens ein Schoko Heißhunger. Daheim habe ich ja gar nichts nur in der Arbeit und das ist das fatale dann ist mans nebenher... Muss das wieder sein lassen und eher Obst hier deponieren. gestern hab ich 2 Kiwi und einige Blau und Johannisbeeren gegessen und die super vertragen.


    Gadget ich finds auch super dass du dein Gewicht so gut halten kannst. Aber nicht wundern wenns nach oben geht wenn du wieder richtig läufst denn ich denke auch wie Lina dass sich ein paar Muskeln verabschieden. Bei mir sicher auch schon aber ich fange erst nach dem Umzug wieder so richtig gut mit Sport an im Moment fehlt leider wirklich die Zeit aber denke die Bewegung und arbeiten im haus sind auch effektiv.


    Besser auf jeden Fall wie aufm Sofa liegen hihi.


    Heute geht's wieder arbeiten im Haus :-) Freue mich schon. Nächsten Sa wollen wir anfangen zu streichen und es muss noch so einiges abgeklebt werden...

    Guten morgen ihr Lieben.


    Wie war euer Wochenende? Meins war ganz gut haben sehr viel geschafft und obwohl wir nicht gerade gesund gegessen haben konnte ich mein Gewicht halten. Ich denke das ist die viele körperliche Arbeit. Macht echt nen Unterschied :-) Wir haben die ganze obere Wohnung am WE gestrichen und den Boden rausgerissen... Jetzt fehlt noch das Treppenhaus und die untere Wohnung also noch nicht ganz die Häfte haben wir hinter uns. Aber haben ja noch ne Weile Zeit. Heute bestellen wir unsere Möbel da freue ich mich schon so arg drauf :-)


    Ich denke unter der Woche kann ich jetzt wieder etwas gesünder kochen denn wir gehen heut und morgen auf jeden fall nicht ins Haus.


    Ich kann euch sagen ich habe im ganzen Körper Muskelkater hihi.


    Sunshine 28 1,56 Start: 01.11.14 75,8, Ziel 59, aktuell: 71,5kg, zur Vorwoche -0,1 gesamt: -4,3 kg