• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Cool, Lina. Da lohnt die Schinderei, wenn man was sieht, gelle? Du bist aber auch echt ein Tier, die Sporteinheiten die Du so durchziehst, absoluter Respekt. :)^ Jetzt kommst Du an den Punkt wo Du mehr futtern musst, damit das Gewicht nicht "au versehen" weiter runter geht und Du schön Muskeln aufbaust. Da träumen die meisten von, geniesse es! :)=


    Der Punkt wird dann bei mir auch kommen, mit 85kg will ich eigentlich gewichtsmäßig auch mal Schluss machen. Wenn ich aber weiter so esse wie bisher, würde ich wohl auch weiter abnehmen. Ich befürchte aber, trotz 85kg werde ich dann immer noch so meine Pölsterchen haben. Mal sehen, ob ich da die Kurve kriege hin zum Muskelaufbau, Figur straffen, da hab ich echt Zweifel in Sachen Motivation. Naja, Hauptsache ich kriege das mit dem Laufen endlich wieder unbeschwert klar!

    Zitat

    Du bist aber auch echt ein Tier, die Sporteinheiten die Du so durchziehst, absoluter Respekt. :)^

    Danke - mittlerweile macht es richtig Spaß und ich geh auch einfach mal zwischendurch für ein Stündchen in's Studio.


    Bei mir kam die Motivation zum Muskeltraining, als ich mit dem Gewicht zufrieden war ;-) Vorher war es eher Mittel zum Zweck, jetzt will ich von den Muckis mal was sehen.


    Und dadurch kann ich halt auch recht gut essen - meine größte Sorge war ja immer der Jojo-Effekt. Mittlerweile hab ich ein gutes Mittelmaß gefunden glaube ich.

    Zitat

    Naja, Hauptsache ich kriege das mit dem Laufen endlich wieder unbeschwert klar!

    Das wäre echt wünschenswert.


    Auf Muskeltraining als solches hast du keine Lust bisher?

    Gadget, dein essen von gestern klingt auch sehr gut :-)


    Lina ja da hast du Recht. Ich werde mich jetzt auch etwas mehr zusammenreißen, will ja nicht sooo viel zunehmen in der Zeit.


    Ich hoffe ich kriege noch gut die Kurve. Sport muss ich auch dringend wieder machen, ich war vor ein paar Wochen viiiiel Straffer und vor allem fitter.


    nächste Woche sind nicht so viele Termine da sollte ich zwischen kisten packen auch mal dazu kommen :-)

    Zitat

    Auf Muskeltraining als solches hast du keine Lust bisher?

    Nee Lina. Klar, wenn die Motivation hoch wäre, könnte man die Hürden dahin nehmen, aber es reicht derzeit leider nicht, um meinen ohnehin komplett vollgepackten Alltag umzustrukturieren. Da bin ich mal ganz ehrlich, "hab keine Zeit" ist nur vordergründig richtig, "ist mir nicht wichtig genug" wäre wohl die korrekte Antwort. Kommt ja vielleicht noch.


    Sunny: :)^

    Guten morgen :-)


    wie geht es euch?


    Gestern habe ich gegessen: Morgens: 2 Aprikosen


    Mittags ca 150 g Kartoffelsalat und ein halbes Dinkelbrötchen


    Abends: 5 Fischstäbchen mit Spinat und ein wenig Nudeln das war sooo lecker hatte schon so lange keine Fischstäbchen mehr.


    Heute Mittag mach ich mir nochmal welche aber nur mit Spinat ohne sonst was :-)


    Wir fahren heute Abend schon mal ins Haus und müssen unser Sofa das gestern geliefert wurde von der Garage ins Wohnzimmer bringen (ok die 2 Männer machen das) Mein Freund hatte gestern kein Trinkgeld für die Jungs der Spedition dabei und meinte sie sollen es deswegen nicht hochtragen. ich hätte das ja ehrlich gesagt nicht gemacht. Denn er hat nen kaputten Rücken und muss es nun selbst schleppen. Das ist ja trotz allem denen ihr Job. Klar Trinkgeld ist wichtig aber naja kann man sich vielleicht drüber streiten ob mans deshalb selbst trägt...


    Ich werde heute Mittag schon etwas packen. Muss ja leider auch mal damit angefangen werden.

    Moin Sunny, sag mir einfach, wenn es Dich nervt, dann sag ich nix mehr zu Deinen Speiseplänen! Könnte ich verstehen, da es im Augenblick ja nicht so Dein Hauptthema ist.


    Denn, Fischstäbchen kann man essen, ok, aber passt nicht zum Gewicht verlieren, finde ich. Fetter Fisch, Panade. Wenn die im Backofen gemacht sind, ok, in der Pfanne dann auch noch mit Öl vollgesogen.


    Warum nicht einfach so ein schönes Fischfilet nehmen? In eine Auflaufform, bisschen Olivenöl, bisschen Kräuter drauf, vielleicht paar halbe Kirschtomaten mit schmoren lassen, vielleicht ein paar Zwiebeln, vielleicht ein paar Krümel Feta, vielleicht ein paar dünne Scheiben Limetten mit schmoren lassen. Ab in den Ofen. Das dauert echt nur fünf Minuten länger als die ollen Bauklötze und schmeckt himmlisch und ist echt viel besser.


    Ich hab gestern sehr vernünftig gegessen, aber trotzdem 300g mehr auf der Waage, naja, das ist eine natürliche Schwankung, 88,4kg jetzt. Heute morgen war ich schön vorsichtig laufen, naja, merke es schon noch. Aber hat gehalten.

    Habe sie im Ofen gemacht. Ich mache ja kein low carb, dachte das geht dann. Du darfst mir immer gerne tipps geben :-) Dein Rezept klingt aber auch mega lecker :-).


    ich hatte da einfach mal wieder so Lust drauf. Und mir ist es halt wichtig dass ich den Süßmist weglasse. Das Zuckerzeug ist mein Schwachpunkt. Definitiv.


    Ich mache nach dem Umzug das Programm meiner Freundin da bekommt man über 300 Rezepte, die auch nicht arg aufwändig sein sollen. bin sehr gespannt. Denn da muss man nicht Kalorien zählen sondern isst bis man satt ist (nicht übersatt) und das ganze 5 mal am Tag.


    2 meiner Freundinnen haben damit schon richtig was abgenommen deshalb will ich es versuchen.


    Man muss allerdings 4-5 mal die Woche Sport machen da bekommt man Trainingspläne die es in sich haben.


    Aber ich will es versuchen, denn dieses Kalorien zählen geht mir echt auf den Keks. Und wenn es klappt ist es doch super.


    Die haut wird dadurch wohl auch richtig straff und die eine hat kaum noch Cellulite. Ist schon erstaunlich :-)


    Ich berichte euch dann natürlich darf mich aber nicht mehr so oft wiegen. Nur noch alle 2 Wochen Maß nehmen und alle 4 Wochen wiegen.


    Es kann sein dass man am Anfang zunimmt bis sich der Stoffwechsel umgewöhnt hat.


    Ich bin so mega gespannt. Habe ja schon oft gesehen was meine eine Freundin so isst und das ist echt leckeres Zeug.


    Spinnchen wird wohl schon in Wacken sein :-)

    Heute hatte ich bisher einen Joghurt und nachher bin ich zum essen eingeladen. Entweder esse ich ein Steak und Salat oder Fisch und Salat. Mittags esse ich ja eigentlich nie warm da brauch ich dann nicht unbedingt KH.


    Heute Abend dann nur noch ne Kleinigkeit.


    Gadget, ich habe mir letztens einen gemischten Salat gemacht, mit Kidneybohnen, Karotte, Mais, Gurke, Tomate. Das war auch richtig lecker und hat auch gut satt gemacht. Ich glaube sowas könnte ich mir auch als zur Arbeit mitnehmen.


    Die Bohnen haben meinem Darm nämlich kaum etwas ausgemacht, hätte ich nicht gedacht.

    Ja, Spinnchen ist schon in Wacken, ich denke das darf ich hier verraten. "Schlammhölle" hat sie geschrieben... ;-) Bin dann sehr auf den Bericht nächste Woche gespannt.

    Ja ich bin auch gespannt, was sie berichtet :-)


    Also ich verabschiede mich mal ins Wochenende.


    Wünsche euch gute Erholung (war die lange Zugfahrt um die Tochter zu holen dieses WE? Wenn ja dann hoffe ich dass alles stressfrei klappt)

    Guten morgen, ihr Lieben.


    Ich habe mir soeben mein Fitnesspaket bestellt. Bin wirklich sehr gespannt drauf.


    Wird sicher sehr anstrengend am Anfang aber ich pack das.


    habe leider noch kein Wiegeergebnis. Aber ich merke einfach dass ich zugenommen habe. Aber ich lass mich jetzt nicht demotivieren.


    Sobald ich das Paket habe geht's ganz von vorne los :-)


    Wochenende war ganz ok. Samstag viel gearbeitet und Sonntag gefaulenzt. Wollen jetzt unter der Woche jeden Tag ein paar Kartons packen. Noch 2 Wochen arbeiten dann ist schon der Umzug. Bekomme schon ein wenig Panik... hihi

    Moin, ich hab gemessen heute: 88,8kg. Wieder mehr als Mittwoch bis Freitag letzter Woche, aber immerhin deutliche 1,3kg weniger als Anfang letzter Woche! 8-) Ging also kräftig voran, und das weiter mit sehr wenig Sport dank meiner Verletzung.


    Samstag bin ich dann doch mit dem Auto wieder hin und zurück gefahren. Diesmal war der Verkehr deutlich besser, hat auch etwas mehr Spass gemacht. Und ich hatte ein gutes Hörbuch für die Hinfahrt.


    Gestern ordentlich Gartenarbeit gemacht und Abends: Spaghetti Carbonara. :=o Vorher Pflaumenkuchen. %-| Aber war auch verdient irgendwie und das Gewicht ist ja auf sehr gutem Weg!

    Gadget, das klingt echt super. Ich bin mal mega gespannt, wie viel ich tatsächlich zugenommen habe.


    Mein Freund muss mir noch helfen das umzustellen das zeigt mir nicht KG an sondern irgend ne andere Maßeinheit. Ich denke nächsten Montag gibt es dann ein Wiegeergenis (hoffe es haut mich nicht ganz von den Socken).


    Ich lege dieses mal jedenfalls all meine Energie ins Sportprogramm und auch in die Ernährungsumstellung.


    Hab ja schon gesehen dass es echt gute Rezepte da gibt. Freue mich sogar schon drauf.


    Das ist schön, dass die Fahrt angenehmer war. Hat es deiner Tochter denn gefallen?

    Klar, meine Tochter war zufrieden!


    Sunny, wann geht es denn los, heute direkt? Dann bin ich ja mal gespannt, was genau Du essen kannst/sollst und wie das Sportprogramm aussieht!

    Gadget, erst wenn ich alle Unterlagen bekommen habe. Muss man Vorab überweisen. Dann bekommt man alles zugeschickt. Weiß nur noch nicht ob ich dann erst nach dem Umzug anfange wenn ich auch einen Kopf dafür habe. Mal schauen :-)