• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Glückwunsch zu den UHU :-)


    klingt ja toll. Ja Tai Bo ist sehr anstrengend gewesen. Hatte echt nen knallroten Kopf danach.


    Mit tanzen wars nicht aber sehr viel mit Boxen und kicken und hüpfen.


    Danach hab ich verstanden wie die drauf kommen, dass man da bis zu 800 kalorien verbrennen kann.


    Meine Freundin und ich waren zwar noch etwas unbeholfen und kamen nicht zu 100% mit aber der Trainer meinte fürs erste mal waren wir super. Ich werde mich da denke ich anmelden und am Ball bleiben :-)


    Ist auch n guter Ausgleich zur Büroarbeit.


    Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

    Guten morgen :)


    Habe mich heute früh gewogen und seit ich aus dem Urlaub zurück bin sind es -1,2 kilo. Bin happy darüber. Hoffe es geht so weiter. Wie war euer We so?

    Aktiv war das WE! Gerade gestern, aber am Samstag auch schon. Sehr viel gemacht, auf den Beinen gewesen und unterwegs. Samstag und Sonntag zusammen über 25k Schritte. Mal sehen, wie die Wochenende-Schritte-Challenge ausging? ":/ Neues Spiel, neues Glück Spinnchen – wieder 5 Werktage?


    Und dann gibt es ja noch die Weihnachtswette mit der Gewichtsabnahme... Heute gemessen 99,5kg. Das wäre mein Sollwert für in drei Wochen. :-o Also in den bisher 2 Wochen des Wettbewerbs schon 3kg runter, damit 1,8kg Vorsprung auf meine Zielvorgabe von jede Woche -600gr bis Weihnachten. 3kg fehlen jetzt noch zur Zielerreichung. Und noch 8 Wochen Zeit dafür bis Weihnachten, das sollte wohl auch mit ein paar Rückschlägen drin sein. Bin sehr zufrieden!


    Gadget 46, 1,92, Start: 21.05. 112,5kg, Ziel: 96,5, Aktuell: 99,5, zur Vorwoche -1,1kg, ges.: -13,0kg

    Moin moin!


    Die Wochenend- Challenge hab ich also auch verloren und das seeehr deutlich *grummel*, aber das war auch nicht normal,was du an den beiden Tagen gelaufen bist :-o Dabei war mein Wochenende auch nicht so unaktiv. Aber zB vom Holzsägen kriegt man keine Schritte zusammen.


    Also klaro,neue 5 Tage Challenge :)^ Irgendwann muss ich dich ja auch mal knacken. ;-D


    Wie erwartet hab ich immernoch Wasser und es stinkt mir so richtig! Vorallem das ich nichts gegen machen kann. %-| Man fühlt sich irgendwie unfähig. :(v Dabei muss ich doch Gas geben für den Weihnachts Wettkampf!!!


    Naja zumindest war ich brav und habe mir nichts vorzuwerfen. Gestern hab ich eher zu wenig gegessen. Morgens 1Orange und ne Kiwi, Nachmittags Gemüspfanne aus:1Paprika,2 Möhren und einer viertel Zuccinin und abends ein bisschen fettarmen Harzer Käse. Getrunken hab ich viel Kaffee mit 1,5er Milch, einen Cappu und Wasser.


    Spinnchen 42, 1.65, Start: 15.09. 83kg, Ziel 68, Aktuell: 82,2 zur Vorwoche +0,9kg, ges.: 0,8kg


    Gadget 46, 1,92, Start: 21.05. 112,5kg, Ziel: 96,5, Aktuell: 99,5, zur Vorwoche -1,1kg, ges.: -13,0kg

    Hups, das ist ja nix, was Du da gegessen hast! :-o :-o :-o Hast Du nicht furchtbar Hunger die ganze Zeit? Das versuche ich ja immer möglichst komplett zu vermeiden, also zumindest will ich nie brüllenden Hunger entwickeln.


    Und gegen Dich hab ich am Wochenende ja richtig gefressen...


    Samstag: 2.921kcal. :=o Frühstück mit Schwarzbrot, 2 Eier, Schinken, Tee, Osaft. Mittags Dose Thunfisch in Öl und Dose Kidneybohnen. Bis dahin ist das ja mein Diät Standardprogramm. Aber dann kam es, zum Kaffee zwei (kleine) Stücke Pflaumenkuchen und abends (zu viel) selbstgemachten Rinder- und Kürbisgulasch mit Backpflaumen drin, dazu Nudeln.


    Sonntag: 2.721kcal. :=o Frühstück mit Osaft, Tee, 1 Scheibe Schwarzbrot, 2 Eier, 2 Scheiben Schinken, 1 Scheibe Rosinenstuten mit Marmelade. Mittags ganze Pizza Tonno. Zum Kaffee ein Riesen-Muffin und eine Waffel. Abends dann Salat Capriciosa, zwei Pizzabrötchen und ein Achtel Salamipizza.


    Meine App rechnet mir allerdings auch den Verbrauch aus: für Sonntag 3.560kcal und Samstag immerhin 3.324kcal. Also beide Tage sogar noch Defizit. :)^


    Letzte Woche insgesamt sagt die Datenbank: 20.083kcal verbrannt, 14.193kcal aufgenommen. Und, -1,1kg, wie schon geschrieben. 8-)

    Ne,Hunger habe ich wirklich nicht und das ist auch irgendwie so ein Promblem...oft hab ich nur so 1000-1200 Kalorien und bin knallvoll, obwohl ich weiss, das es zu wenig ist. Nur was soll ich machen,wenn ich keinen Hunger habe? Gestern war aber auch ne Ausnahme, zu wenig essen bringt ja gar nix (zumindest nicht langfristig). Wenn ich mich ganz an die 90 Tage halte, passiert das eigentlich nicht. Irgendwie war ich gestern so beschäftigt mit dem Holz und Schuppen aufräumen, da ist das essen zu kurz gekommen.


    Bei dir läuft es echt optimal!! :)^ :)=

    Man da hast du es dir ja gut gehen lassen. Ich habe momentan magenprobleme und esse auch recht wenig. Heute gibts nur zwiback und heute abend brühe. Mittwoch bis freitag bin ich auf Schulung und hoffe dass es dann besser geht :)

    Kenne ich auch das Prob. Ich reagiere auf einige Lebensmittel (wobei noch nicht raus ist,auf was alles) und dann flippt mir der Darm aus. Dadurch,das ich nicht alle Ursachen kenne,passiert es leider doch ab und an, das ich was esse,was ich besser nicht sollte. Und dann gehts los.Da hilft auch nix,ausser die ganz harten Geschütze (Tramal oder sowas)....aber immerhin noch besser,als den halben Tag nicht mehr zu wissen ob man Männlein oder Weiblein ist {:( %:|

    Oh du arme da kann ich gut mitfühlen. Bei mir ist es weizen den ich nicht vertrage. Aber die Beschwerden sind leider trotzden noch da. Deshalb probiere ich jetzt nacheinander ein paar Dinge. Ich hoffe man findet bei dir alles dass du da ruhe hast :)

    Mein Arzt hat nur abgewunken,als ich mal wg einem Test auf Lebensmittelunverträglichkeiten gefragt habe. Wäre sehr aufwendig,würde lang dauern und ob man was findet sei ungewiss... %-| Ich weiss aber von Deutschland,das die KK das nicht gerne zahlen,weil teuer. Wird hier also nicht anders sein.


    Ich weiss,das ich teilweise auf Laktose reagiere (aber nicht auf alles,nur manche Joghurts,Quark und manches Eis,auf Milch im Kaffee zB nicht) , auch fast alle Nüsse, manchmal auf Spinat und Pilze und der Rest ist Rätselraten und rumprobieren.


    Ich hoffe bei dir wird es auch schnell besser, das du zumindest auf deiner Schulung ruhe hast! @:)

    Ja die Ärzte sind manchmal echt schlimm. Danke das ist lieb :)


    morgen gehts los. Aber ich denke ich werde abends als hier reinschauen wenn ich dazu komme.

    Dann kannst du dich heute ja noch was erholen, das ist gut!!


    Ich war gestern brav, aber hatte nur 7500Schritte. Somit geht der Tagesabschnitt wieder an Gadet.


    Muss gleich auf arbeit und bin gespannt,wie das dann diese Woche mit dme essen wird. Aus Erfahrug weiss ich,das ich wohl kaum Zeit zum essen haben werde und meist zieht man sich ja dann irgendwelchen Mist rein. ":/ Und wenn ich ehrlich bin,hab ich gar keine Lust auf die nächsten 4 Tage ;-) aber bin selber Schuld,hätte ja nicht sagen müssen,das ich komme.

    Schaffst Du, die vier Tage. Du bist doch bei der Arbeit auch den ganzen Tag auf den Beinen - sieh es doch als Bewegung an! Ist also was Gutes! Oder? ":/


    Hab heute 99,1kg gemessen, weiter die richtige Richtung! Allerdings wird es heute mit den Schritten wieder schwer, mal sehen, ob ich ins Abendprogramm noch ne Laufbandeinheit reinquetschen kann. Gestern war ja auch schon schlecht mit Schritten, Tagesziel verfehlt...


    Heute morgen hab ich einen Freund getroffen, lustiges Gespräch, der hat sich nämlich vorgenommen, "eben mal im November" sein Gewicht "zu korrigieren". Hat er schon mal gemacht, sagt er. Hat jetzt 113kg und will Ende November 105kg haben. Mach ich was falsch?! :|N