• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Guten morgen :-)


    Noch ist es ganz angenehm draußen. Gestern wars ja wieder sehr heiß.


    Heute Mittag möchte ich etwas Sport machen. Irgend eine DVD mal wieder.


    Hoffe es ist dann nicht ganz so heiß, denn ich muss wieder ran. Merke echt, wie unfit ich werde.


    Die Bewegung im Haus reicht wohl leider nicht aus.


    Aber durch das streichen hab ich echt voll die Armmuskeln bekommen hihi.


    Aber der Rest leidet leider. naja es wird ja jetzt wieder besser. Sind ja nur noch 2 Wochen, dann sind wir schon im Haus :-)

    Moin moin, das Spinnchen ist zurück! *:)


    Der Schlammhölle entkommen *uff* Toll wars, egal ob Schlamm und co!! Aber das kann sich wirklich keiner vorstellen, was da los war. Ich hatte halbhohe Gummistiefel und mir ist die Matschesuppe oben reingelaufen. :-o :-o Wir sind versunken im Matsch. GsD gehen wir ja immer in ne kleine Pension in Itzehoe und zelten nicht. Die Leute auf dem Zeltplatz haben mir echt leid getan, nicht nur das es nass war, dadurch das der Matsch quasi flüssig war, ist denen die Suppe in die Zelte gelaufen. :-X Ich hab mich auch gleich am ersten Tag in den Schlamm gelegt, jippie ;-D Samstag konnte ich leider nicht mehr so viel Konzerte sehen, ich hatte ne Blase an der kleinen Zehe, aber nicht nur das das weh tat, meine komplette Zehe war mega dick geschwollen und ich konnte vor Schmerzen nicht mehr laufen. Sowas hab ich noch nie gesehen, die Zehe war gar nicht mehr als Zehe zu erkennen, das war nur noch ein dicker,roter Klumpen.


    Gelaufen bin ich unheimlich viel. Der liebe Gadet hatte schon Angstschweiss auf der Stirn, das ich ihn einholen könnte ;-D Ne Woche mit 71.000 hatte ich schon sehr lange nicht mehr :)^ (und Samstag hatte ich, das erste Mal überhaupt,mehr Schritte als Gadet ;-D )


    Was die Waage sagt, weiss ich nicht, ich hab mich heute morgen nicht getraut :=o Also nicht das ich viel gegessen hätte, eher das Gegenteil, aber Alkohol ist ja nun auch nicht grad gut für die Figur und davon hatte ich mehr als genug |-o Freitag hab ich aufm Tisch getanzt *hust* Das sagt schon alles, ich tanze sonst nämlich nicht freiwillig! Aber ok, einmal im Jahr darf man mal und das war auch der einzige Tag wo es ein bisschen aus dem Ruder gelaufen ist und wir sind nicht nach Hause gekrochen,sondern ganz ordentlich mitm Bus nach Itzehoe. ;-)


    Ab morgen bin ich wieder ganz brav! Mach nachher den Allergietest und bin gespannt ob was bei rauskommt oder ob es bei "Reizdarm" bleibt.


    Sunny, schickst du mir auch mal ne PN mit dem Sportprogramm *liebgugg*

    Spinnchen, schön dass du wieder da bist :-)


    oh jeh das mit der Zehe klingt aber nicht gut. Wars vielleicht ein Stich wo du allergisch regiert hast denn von ner Blase kenn ich das so gar nicht.


    Die Armen die gezeltet haben, da hätte ich keinen Spaß gehabt. Aber freut mich dass ihr trotzdem eine tolle Zeit hattet,


    WIe geht es denn deinem Mann? Kommt er mit Rollstuhl klar?


    Den Link schicke ich dir natürlich gleich :-)

    Guten morgen,


    habt ihr meine Nachrichten erhalten? :-)


    Habe gestern mal wieder ne anstrengende DVD gemacht und obwohl ich jetzt echt lange nichts gemacht habe, hab ich alle Übungen machen können, zwar mit viel Anstrengung und zittern aber es ging. war so stolz auf mich dass ich es gemacht habe., Muss ich wieder regelmäßig machen.

    Guten Morgen *:)


    Nachricht bekommen liebe Sunny. Klingt eigentlich auch ganz gut,aber high carb ist für mich von der Ernährung undenkbar.


    Ich hab ja gestern den Allergietest gemacht. Ich habe zwar auf nix ganz doll reagiert, aber auf Hafer, Weizen, Hartweizen und Walnüsse reagier ich mittelmässig und minimalst auf Reis, Roggen,Gluten, Schweinefleisch :-o und Tomaten :-o :-o


    Somit ist Brot und co wohl so ziemlich tabu! Es heisst in der Auswertung vom Test, das man die Sachen wo man nicht ganz doll reagiert zwar essen darf, aber nur noch alle 4 Tage mal. Schwein und Tomaten kann/darf ich vernachlässigen,aber natürlich nicht in unmengen. Ist schon irgendwie witzig, ich hab bei viel Salat immer Probs gehabt, hab aber im Leben nicht an Tomaten gedacht, sondern es immer auf den Mais geschoben.


    Super das du gestern noch sooo brav warst und das durchgezogen hast. :)^ :)= Ich muss auch endlich wieder zu Potte kommen! Sobald mein Mann den ollen Gips los ist, werd ich mich wieder im Fitti anmelden. Im Moment geht das leider nicht, habe echt grad genug zu tun. Aber die 3 Wochen bekomme ich nun auch noch rum ;-)


    Jetzt schleich ich mich mal auf die Waage und hoffe,das die nicht ganz so böse mit mir ist! *bibber*

    Huhu,


    oh Brotspinne, das klingt anstrengend. War die Stimmung denn trotzdem gut und ausgelassen?


    Bin mal gespannt ob es dir besser geht, wenn du die ganzen auf die du reagierst weglässt.


    Sunshine, wie sieht das bei dir eigentlich mittlerweile aus - hat sich das alles etwas beruhigt oder hast du immernoch so oft Probleme?


    Der Link zu dem Programm würde mich auch interessieren. Bin ja immer etwas skeptisch, wenn man erstmal Geld dafür bezahlen muss. Du hattest ja auch schon die teure Ernährungsberatung etc. Letztendlich kann man sich das notwendige Durchhaltevermögen leider nicht kaufen und im Grunde läuft es immer so, dass man mehr verbrauchen muss als zu sich zu nehmen.


    Hoffe, dass es dir mit Hilfe eines solchen Programmes leichter fällt.


    Bei mir alles beim Alten. Gewicht ist kontinuierlich bei ca. 52kg. Das Wochenende war voll mit richtig leckerem Essen, d.h. auch mal Croissant zum Frühstück, Eis zwischendurch, abends zweimal tolles Buffet und leider auch recht viel Alokohol :=o


    Aber das hol ich durch den Sport wieder auf bzw. bisher ging die Waage gar nicht hoch.


    Bin wirklich froh drum, hatte richtig Angst vor eingeschlafenem Stoffwechsel und Jojo-Effekt, aber bisher ist es recht unkompliziert.

    Spinnchen oh jeh aber wenigstens weißt du jetzt was du etwas meiden kannst. Ich hab mir eben die Rezepte angeschaut. So High carb finde ich die gar nicht, sind auch sehr sehr viele Low carb Rezepte dabei und auch viel mit Eiweiß. Also klingt recht ausgewogen. Man hat 3 Hauptmahlzeiten und 2 Snacks. Und man kann als Snack Obst, Joghurt, oder ein Eiweisshake oder so also ich denke ich werde da richtig gut. satt. Toll finde ich dass man essen darf bis man satt ist, ohne was zu zählen. Das wird eine Umstellung sie meinen auch es kann sein dass man am Anfang zunimmt bis es sich eingependelt hat. Aber ich bin jetzt mal zuversichtlich :-)


    Lina, mir geht es körperlich besser seit ich bei dem Heilpraktiker war. Es wird ganz langsam besser nicht mehr diese ganz derben Übelkeitsattacken.


    Die Ernährungsberatung hat mir nichts gebracht weil es mir einfach zu wenig Kalorien waren, ich hatte immer Hunger und es hat mich echt genervt auf jedes bischen so arg aufzupassen. Ja klar die Disziplin kann man sich nicht kaufen aber ich bin jetzt endlich wieder fitter und motiviert das durchzuziehen. Da darf man eben mehr essen es ist keine Diät sondern eine Umstellung. Und das finde ich gut, denn das kann man dauerhaft machen und wie gesagt bei 2 meiner Mädels hat es toll funktioniert. Hab mir das ja auch ne ganze Weile angeschaut.


    Bei dir klingt es ja echt klasse mit dem Gewicht halten.


    Ich muss dann 5 mal die Woche Sport machen, das wird hart aber das schaffe ich. Tschakkaaa. Die Motivation hat mir leider seit 2 Monaten komplett gefehlt.


    Ich kann dann halt beim wöchentlichen wiegen nicht mehr mitmachen. Da soll man nur einmal im Monat wiegen und alle 2 Wochen Maß nehmen. Denn es ist so viel Kraftsport dass man am Maßband wohl schon eher was sieht als auf der Waage am Anfang.


    Ich halte euch auf dem laufenden. Ich lese mich jetzt erst mal richtig ein und starte dann nach dem Umzug voll durch. So lange mach ich jetzt halt noch paar DVDs :-)


    Lina den Link schicke ich dir :-)

    Moin, da sind ja alle mal wieder! Dann auch kurz mein Update:


    War heute morgen laufen und es hat wieder gehalten! Nichts gemerkt. Allerdings auch nur 5,3km im absoluten Schneckentempo (Intervalle aus vorsichtigem Lauftempo und gehen). Aber, ist ja alles cool, solange es hält und ich gaaaanz langsam aufbauen kann.


    Gewicht pendelt die Woche etwas, 88,9kg heute. Ist im grünen Bereich, aber oft geht es ja gerade in der ersten Wochenhälfte kräftig runter- diesmal nicht. Gestern hab ich aber auch mit den Kids beim Abendessen "meinen ersten großen Hunger etwas gestillt" (ein Ei, paar Scheiben Schinken, etwas Salami und auch 3 Gabeln voll Spaghetti Carbonara von den Kids), weil meine Frau spät von der Arbeit kam und es erst gegen neun dann Abendessen gab (Steak vom Grill und Rosenkohl). Spät essen an sich macht mir nix aus, aber oft halte ich nicht durch, wenn die Kids essen und ich mit knurrendem Magen auf späteres Abendessen warten sollte.


    Sunny, ich bin sehr gespannt auf Deine Berichte. Der Preis ist happig für das Programm, aber vielleicht ist das dann genau die Motivation, um bei der Stange zu bleiben? Man will ja so viel Geld eher nicht vergebens raushauen, oder?


    Spinnchen, dann sind wir mal gespannt. Wenn Du den Wacken-Matsch mal vollständig abgeduscht hast, wird die Waage vielleicht nicht sooo viel zeigen...


    Und Lina, Dein Metabolismus ist so unter Volldampf, da kann ein einzelnes Wochenende gar nicht einschlagen, hab ich den Eindruck.

    Juhu, die Waage sagt +100g und darum mach ich mir nun keinen Kopp, das kann auch eine ganz normale kleine Schwankung sein :)^


    Lila, wir hatten wirklich viel Spass, haben nur durch das Wetter nicht so viele Bands gesehen wie wir wollten. Aber ich hab schon Karten für nächstes Jahr ;-) In der Hoffnung das es dann nicht ganz so nass ist.


    Super das du dein Gewicht so gut hälst, trotz gelegentlicher Sünden und Alk. :)^ Grad bei dem ganzen Alk letzte Woche hatte ich Bedenken, was die Waage anging. Aber auch alles gut gegangen.


    Seit heut morgen trag ich auch wieder ins Tagebuch ein und steig wieder bei Low Carb ein.

    Puh da bin ich ja mal gespannt, was du von dem Programm berichtest.


    Mich würde persönlich abschrecken, dass sie keinerlei fundierte Ausbildung hat und es wirklich sehr teuer ist.


    Hoffentlich hast du damit die notwendige Motivation und hälst die 200 Tage durch :)^


    Gadgetier, ich hoffe du hast Recht und es kommt nicht noch das böse Erwachen. War aber auch direkt wieder beim Sport. Und beim Essen selber achte ich schon drauf, dass ich mir den Bauch nicht nur mit Pommes und Schnitzel vollschlage. Gab es zwar auch, aber halt auch viel Salat, gedünstetes Gemüse, Kartoffeln...


    Super, dass es mit dem Bein deutlich besser geht :)^ Dann sollte ja dem Training für den 10er bald nichts mehr im Weg stehen oder?


    Ich muss ja nächstes Jahr bei 'nem Halbmarathon mitmachen. Hab schon etwas Sorge, bin noch nie so lange gelaufen. Aber ist ja auch 'ne Herausforderung :=o

    Lina, der 10er ist Ende Oktober. Mal sehen, ob ich da überhaupt noch auf Zeit trainieren kann. Denn da ich jetzt erst langsam wieder einsteige und auch nur vorsichtig steigere, werd ich wohl eher wieder bei 10km als problemloser Distanz ankommen, aber noch nicht auf Zeiten trainiert haben. Aber schaffen werd ich das sicher locker bis dahin und ich hab klar erkannt: Hauptsache regelmäßig laufen! Das ist für mich erst mal das Wichtigste. Zeiten, mal sehen was geht halt.

    Ist vermutlich ein größerer Volkslauf oder? Da kommt es auf die Zeiten ja eh nicht so an. Um im vorderen Feld mitlaufen zu können muss man schon wirklich schnell sein - da gibt's Läufer die rennen die 10km ;-) Und danach ein sehr breites Feld. Was macht es da schon für einen Unterschied ob 50 Min oder 1 Std. 20?


    Hauptsache du hälst durch und kannst bis dahin ohne Verletzungen trainieren :)^