• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Hey das klingt doch echt super dieser Verbrauch, wenn da ne Pulsuhr mitläft wird das schon stimmen. Die Haribos machen bei dem Verbrauch sicher nichts aus :-)


    manchmal muss man eben zugreifen hihi. Regeneration ist gut muss man auch immer mal machen. Mein 1 KM "Lauf" tat echt gut heute aber war nicht besonders schnell habe 15 Minuten gebraucht, aber es soll ja auch kein Sport sein sondern lediglich Bewegung.


    Bei uns gab es gestern mega ungesundes Essen abends war aber Faulheit und Bequemlichkeit. Kartoffelgitter und Fischstäbchen ausm Ofen. Mein Freund meinte ich solle meinen Cheat Day Samstags machen und einmal unter der Woche auch mal abends was essen was cheat wäre (also wie z.B. Pommes oder so) Ich darf ja Kartoffeln und Nudeln und alles essen aber die Soßen und Fleisch müssen eben fettarm sein.


    Und möglichst wenig Zucker allgemein.


    Deshalb heute einen leckeren Salat mit Fleisch und Bohnen (mag ich inzwischen auch richtig gerne und macht keine Probleme im Bauch)


    Morgen muss ich mal schauen ob ich ein Chili koche. Hab da mal wieder Lust drauf :-) Mein Freund geht ja heute noch mit mir einkaufen :-)


    Es ist so komisch in der Arbeit ohne Auto zu sein. Man fühlt sich irgendwie etwas eingeschränkt hihi.

    Gewöhnt man sich dran. Inzwischen fühle ich mich ohne Auto "freier", nicht mehr "amputiert", wie am Anfang.


    Wenn ich das Auto mal mit bei der Arbeit habe, musste ich öfters schon von zu Hause wieder los, um es zu holen, weil ich es vergessen habe und zu Fuß nach Hause gegangen bin. :=o

    Ja das glaub ich hihi. Das ist ja lustig.


    Bin ja früher auch immer gelaufen, so vor 3 Jahren und hab mich auch dran gewöhnt, dass ich das Auto hier hatte.


    Alles Gewöhnungssache :-)


    So ich mache gleich mal Mittag obwohl ich eigentlich durch arbeiten sollte bei so viel Arbeit :-(

    Guten morgen :-)


    Na wie geht es euch?


    Ich hab gestern mein erstes Bauchtraing gemacht. Was soll ich sagen. Es war so anstrengend habe bei weitem nicht alles geschafft und auch nicht alle Wiederholungen. Aber daran werde ich nun arbeiten :-) Muskelkater hab ich überall, vor allem in den Armen und Nacken... Komischerweise nicht mal am Bauch, aber manchmal kommts bei mir auch später. Hoffe ich habe alles richtig gemacht.


    ich denke wenn ich da am Ball bleibe wird sicher alles mega straff und schön :-)


    45 Minuten ohne Aufwärmen habe ich gebraucht.


    zu Abend gab es einen gemischten Salat mit Joghurtdressing dazu Putenstreifen. War also ganz brav hihi :-)


    Heute ist beine Po Arme Training und morgen dann Pause.

    Klingt gut, Sunny! Wahrscheinlich hast Du Dich so anstrengen müssen, dass Du alle anderen Muskeln auch verkrampft hast. Ist am Anfang sicher schwer, die Übungen auch sauber auszuführen, wenn es noch so schwer fällt. Dann macht man ein Setup schnell über alle möglichen Muskeln, statt sauber über die Bauchmuskeln, zum Beispiel.


    Ich hab heute vergessen mich zu wiegen, meinen Schrittzähler zu Hause vergessen, komischer Tag. Bin einfach zu erschöpft, das große berufliche Projekt schafft mich.


    Gestern gerade mal 7.200 Schritte, dafür aber recht ordentlich gegessen, 1.824kcal. Verbrauch laut Fitbit 2.603kcal. Viel Schreibtischarbeit und wegen des Regens mit dem Auto gefahren. Macht sich bemerkbar.


    Meinen Lauf von Montag spüre ich heute nicht mehr in den Knochen, daher freue ich mich auf morgen früh und den nächsten Lauf. Wird aber kürzer, da mit Laufpartnerin und die ist immer noch mehr im Aufbau. Zu zweit macht es aber einfach mehr Spass.

    Ja da hast du sicher recht. ich verbessere mich sicher mit jedem mal ein ganz kleines bischen :-)


    Da sind halt sehr viele Übungen mit Planks dabei was ich eh so schwer finde. Hab mich aber wie ich finde doch ganz gut geschlagen.


    Oh Gadget, ja das glaub ich solche Tage sind doof da geht dann meist vieles schief. Aber Kopf hoch, morgen ists sicher besser.


    Wie lange geht das große Projekt denn, weißt du das schon? Also ist es absehbar wann es ruhiger werden könnte?


    Ich befürchte, bei mir geht es bis zum Urlaub auch sehr stressig weiter. Hoffe wir bekommen daheim bald mal Internet. Ist schon etwas doof.


    Das ist wahr zu 2. macht es mehr Spaß.

    Moin!


    Wie lief es gestern mit dem Sport, wahrscheinlich mit kräftig Muskelkater schon angefangen, oder?


    Ich bin heute morgen 10km gelaufen, unter eine Stunde, also ganz ok. Leider den Fuss umgeknickt, hoffentlich wird das nicht schlimmer.


    Gewicht ist 87,5kg heute morgen, also vom Höchststand nach dem Wochenende hab ich was runter. Sieht aber so aus, als würde es wieder eher zu pendeln anfangen. Klar, ich achte nicht komplett 100% drauf, zack, Plateau. Oder positiv gesehen: Ich halte trotzdem das Gewicht.


    Richtig runter geht es jetzt nur noch, wenn ich Powerwochen einlege. So wie vorletzte Woche, extrem clean essen, jeden Tag 5-7km laufen, dann purzeln die Pfunde. Aber das braucht es auch, um auf meinem Normalgewichtsniveau spürbar abzunehmen. Das Gute ist, ich pendel jetzt um das Gewicht nach der Powerwoche, ich kann das also halten, was ich da erreicht habe. Na mal sehen, ob ich übernächste Woche noch mal ranklotze, denn da könnte es vom Terminplan her passen.


    Bis zum 5.10. muss ich ja aber auch nur noch 0,5kg, um mein Ziel zu erreichen, denke also schon eher ans "Streched Goal" auf dem Weg zu 85kg irgendwo, inzwischen.

    Moin moin, ich bin wieder zu Hause *:)


    Gadet läuft mir wieder davon (ok,ist nix neues) ;-) Da war ich Montag sooo stolz auf meine 10.000 und er macht das Doppelte :°(


    Aber Spass beiseite, ich finde es toll!!!


    Bei mir haben sich die 10k vom Montag gerächt, Dienstag konnte ich kaum laufen mit meiner Wade und ich geh definitiv zum Doc. Ab ungefähr 5000, krieg ich Probleme, manchmal auch schon bei weniger :-o Hatte meinen Doc vor paar Wochen schonmal deswegen gefragt und der meint das wäre normal ??? ":/ %-| Ne, das glaub ich nicht!! Kurioserweise erzählt mir grad ne Freundin von ihrer Tochter fast eine identische Geschichte. Verdacht auf Thrombose, dann angeblich nur ein Muskelfaserriss und nach Wochen noch Schmerzen (bei mir sinds ja schon 7Monate!). Ende vom Lied bei ihr, sie ist in ne speizal Klinik in Bremen zur Untersuchung und die haben festgestellt,das 2 Venen, die ganz nah bei einander liegen entzündet sind und sich gegenseitig immer wieder anstecken. Die werden jetzt beide rausoperiert %:|


    Was die Waage acht weiss ich gar nicht, ich werd erst Samstag drauf gehen. Aber ich war in Bonn wirklich brav, 2mal Sushi essen, einmal Mongole, da hab ich nur Fleisch gegessen und der Rest auch sehr ok! :)^ Einziger Schwachpunkt waren Wein und co :=o

    Hi Spinnchen, wieso das doppelte? Sind 2x 10.000 etwas 26.948? Die hatte ich nämlich Montag. :-p :-p :-p


    Dafür vorgestern "regeneriert" (aka: faul) mit 7.191 und gestern den Schrittzähler vergessen, Handy hat noch 5.676 Schritte gezählt.


    Heute hab ich bisher 15.621 Schritte und jetzt geh ich mal Mittagessen holen! ;-D

    Angeber :-p :-p ;-D


    Montag hatte ich die 10k,gestern 7, Dienstag war Schonung wegen der Wade...die nach gestern natürlich auch wieder zwickt und zwackt.


    Was es heute zu essen gibt weiss ich noch nicht, ich bin noch dabei das Chaos der Männer zu beseitigen. Unglaublich was die in 7 Tagen schaffen :-o ...besonders wo meiner ja eigentlich nix machen kann, weil er nicht laufen kann. ":/

    Moin moin *:)


    Na,alles fit bei euch?


    Gestern sehr brav gewesen und heute bisher auch...aber noch ist das ja keine Leistung ;-D Schritte waren gestern ein bisschen wenig, für heute muss ich noch ein bisschen ranklotzen.


    Was los Gadet,mir heut noch gar nicht davongelaufen?? Ich glaub du schwächelst ]:D ]:D


    Das Wochenende naht und somit auch die Sünden. Sonntag sind wir zum Brunch eingeladen, das wird schwierig...da warten gaaanz viele Sünden auf mich. :=o Und Montag dann Wiegetag, schlechtes Timing :=o


    Bei mir gibts heute einen Ofenkäse, darauf freu ich mich, weil ich schon lange keinen mehr hatte.


    Was macht ihr Wochenende schönes?? Gadet,du hast doch sicher wieder volles Programm oder?

    vor 3 tagen unter 65, heute 65,3. %-|


    ohhh OFENKÄSE!!! im winter ist das von meinem freund und mir quasi hauptnahrungsquelle ;-D


    dieses we werde ich am sonntag vermutlich dank knapper schlussproduktion im büro hocken >:(


    (und kann deshalb nicht zur hochzeitsfeier meines vaters fahren)


    nächste woche ist am sonntag viertelmarathon (11 km, 4er team, jeder lauft 11 km). am tag danach firmenlauf. %:| ;-D

    Wow,dann bist du ja ziemlich fit :)^ 11km ist ja schonmal ne Hausnummer...zumindest für mich ;-) Ich ertrappe mich ja auch ab und an mit dem Gedanken ans joggen, aber dann denk ich dran, das ich davon eh nur wieder ne Entzündung im Bein bekomme und dann ist dieser Gedanke auch schnell wieder weg.


    Nicht aufregen über solche Schwankungen, das kann ganz normal sein.


    Ist ja doof,das du nicht zur Hochzeitsfeier kannst, da ist dein Vater sicher auch traurig.


    Ich liebe Ofenkäse und Käsefondue auch sehr!! Wobei ich eigentlich alles mit Käse liebe :-q Kann ich rund um die Uhr futtern.

    Moin,


    nee, Spinnchen, laufen ist gerade schlecht. Hab mir beim joggen gestern nach 5,5km den Fuß umgeknickt, aber fühlte sich mehr wie "stolpern" an, nicht weh getan und die 10km hab ich ja auch dann komplett absolviert. Heute tut es aber leider dann doch weh. Ist aber nicht geschwollen und nicht blau, hoffe es ist nur ein kleiner Bluterguss im Gelenk, denn ich kann mir jetzt echt keine Verletzungspause erlauben - "Wettkampfvorbereitung". ;-)


    Immerhin liege ich - obwohl ich vorgestern meinen Schrittzähler sogar vergessen hatte - über 40k Schritte vor Dir, oder? :-p Oder 2,5mal so viel wie Du... :-p :-p :-p ]:D


    Essen ist "ganz ok", aber gestern hatte ich dann abends doch Hunger und gut 400kcal mehr gegessen, als am normalen Wochentag. Montag war das auch schon so, bringen einfach die 10 oder 15km Laufstrecken am morgen mit sich. Dumm nur, dass das Gewicht dann (leicht) hoch geht, heute 87,7kg gemessen, +200g. Egal, immer noch alles komplett im grünen Bereich.


    Wochenende ist diesmal nicht mal so super vollgepackt! Vormittags mit der Tochter zum Sport, nachmittags frei. Werd wohl mal was am Haus machen dann, wenn es nicht zu sehr regnet. Also fegen, Unkraut, sowas. Sonntag muss ich dann ein bisschen arbeiten, denn ich kriege morgen noch Zuarbeit, die ich Montag mit präsentieren muss. Aber nur zwei Stündchen oder so. Rest frei, wenn der Fuss es will, ne schöne Runde laufen. Ich würde gerne mal an den 20km kratzen, vielleicht erst mal 18km versuchen.


    Montag dann aber 3:45h aufstehen und zum Flughafen...

    Jajaja, reibs mir mal schön unter die Nase :-p Aber diese Woche hat mich, neben der allgemeinen Faulheit, auch meine Wade ausgebremst.


    Morgen gibts paar Schrittchen mehr, weil ich in ne grössere Stadt fahre zu meinem PC Laden, mein Laptop geht am Stock, ich brauch nen neuen PC. Ich sitz im Moment immer am Rechner meines Mannes, der ist ja frei...aber irgendwann sitzt mein Männe wieder dran und dann guck ich in die Röhre.


    Ich habe heute auch ein paar Kalorien mehr, durch den Ofenkäse. KH hab ich nur 70, das passt schon :)^


    Bin sehr gespannt was die Waage am Montag spricht.


    20km joggen??? Ich würde schon nach 2km tot umfallen ;-D