• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Also mir fällt Fasten deutlich leichter,wenn viel um mich rum los ist, dann bin ich abgelenkt und denke nicht ans essen ;-D Man hat nach paar Tagen jedenfalls jede Menge Energie :)^


    Was hast du für eine brave Waage, wooow! Und dann noch knapp 20km gelaufen, wahnsinn!!! :)^ :)=

    Spinnchen, das klingt ja klasse mit deinem Lapi :-) Glückwunsch hihi.


    Ja das mache ich. Schilddrüsenwerte (also TSH war immer ok) Aber ich lass nochmal schauen.

    @ gmak,

    ich hatte ca 4 Kilo runter aber es schwankt immer sehr, inzwischen habe ich wieder zugenommen weil ich mich eine ganze Weile habe gehen lassen und auch viel krank war. aber ich starte nun wieder neu und bin voll motiviert :-)


    Gadget oha da bist du aber sehr viel gelaufen :-) Klasse. Freut mich sehr, dass du dein Gewicht halten kannst. Das ist echt super.


    mein freund und ich machen heute eine Probefahrt mit einem Landrover Defender. Das ist nun der neue Autowunsch von meinem Freund. Bin mal gespannt ob alles klappt. Dann beauftrage ich meinen Freund noch einzukaufen wenn er es macht dann kann ich so lange Sport machen :-)

    Einen Defender. Ha. Wir haben auch einen. Ein wirklich cooles Auto, die Kinder stehen da auch total drauf. Wenn wir mit der Mannschaft zum Spiel fahren, wollen alle Jungs immer bei uns mit.


    Aber sonst? Wir fahren den nicht als Alltagsauto. Der ist zusätzlich, unser drittes Auto. Und dann ist es eben egal, wenn mal wieder was kaputt ist...


    Es ist auch ein Auto, was man nicht aus der Garage fährt, ohne vorher den Werkzeugkoffer eingepackt zu haben. Man muss schon manchmal anhalten, ein abgefallenes Teil einsammeln und schnell wieder dranschrauben.


    Noch dazu rostet unserer wie nix gutes. Das ist allerdings wirklich extrem, mehr als üblich beim Defender. Der ist jetzt 7 Jahre alt und wir haben schon viele Teile abgeschraubt und entsorgt, die echt nicht zu retten waren.


    Ach so: Dicht sind die übrigens alle nicht. Wenn es regnet, ist es innen nass. Fährst Du in die Waschanlage, musst Du Dir Badetücher über die Schulter und die Beine legen. Kein Scherz! Es gibt wirklich keinen einzigen dauerhaft dichten Defender. Das weiss man vorher, wussten wir auch. Dass der allerdings dann auch von innen wie verrückt schimmelt, dass wir schon die Kindersitze wegwerfen mussten, ist eine Konsequenz, die uns nicht so klar war. Passiert natürlich, weil der bei uns auch mal wochenlang - klatschnass von innen - unbenutzt rumsteht.


    Trotzdem: Der ist so cool, dass man da gerne drüber weg sieht. Wenn man die "egal"-Einstellung entwickelt, macht der einfach nur Spass. Defender-Fahrer grüßen sich übrigens, so wie Motorradfahrer, wenn man sich entgegen kommt.


    Wir haben einen TD4 (der mit dem Buckel auf der Motorhaube), das ist wenigstens ein vernünftiger Motor und wir bewegen den "Landy" mit 10 bis 12 Litern Diesel. Das ist ok für so einen historischen Panzer.

    Cool ihr habt auch einen. Ja mein Freund weiß das meiste davon auch. Ich war erst etwas skeptisch denn es ist ja eigentlich echt kein alltagsauto aber er will es so und die Probefahrt letztens mit seinem Kumpel hat ihn noch mehr überzeugt. Er kommt ja aus der Autobranche und kennt sich aus wenn was kaputt ist. Ich hingegen bekomme immer Panik wenn mal was sein sollte. Er will halt unbedingt dieses Jahr noch einen kaufen, da die ja nicht mehr produziert werden ab nächstes Jahr? und er meint die ziehen dann nächstes Jahr mit den Preisen total an.


    Darf ich fragen was ihr bezahlt habt? und wie viele km und so?


    Mein Freund sagt auch rosten tun die alle aber dass die auch undicht sind wusste ich zumindest nicht. Vielleicht hat ers mir auch nur nicht gesagt hihi.

    Ja genau, die laufen aus, schon, nach etwa 70 Jahren... Liegt natürlich da dran, dass die Sicherheit nicht mehr den Standards genügt. Die alten hatten ja noch vier Sitze quer zur Fahrtrichtung im Kofferraum, das ist schon lange verboten. Aber ab nächstem Jahr geht dann eben Auto ohne Airbag auch nicht mehr zu verkaufen neu. Und Airbags kann man in das Fahrzeugkonzept von 1945 nicht einbauen, funktioniert einfach nicht.


    Wir haben neu etwas mehr als 35k bezahlt vor 7 Jahren, wenn ich mich richtig erinnere. Ist ein 110er S. Sonderausstattung haben wir alles genommen etwa und dann noch im Zubehör den Rest gekauft, den man so braucht... Zum Beispiel ein kleines Lenkrad und Sitzschienenverlängerungen, im Original kann ich gar nicht sitzen, so eng ist das... Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz hat der neu ja auch nicht, haben wir als erstes machen lassen.


    Steuern und Versicherung zusammen sind bei uns im Monat so gut 80€. Das ist auch der Grund, warum die Karre einfach bleibt, obwohl wir den effektiv nicht brauchen. Gefahren sind wir in den 7 Jahren keine 60tkm.


    Und noch mal von wegen undicht, da gibt es einen Witz (ok, vielleicht nicht so gut für Dich als Katzenliebhaber...):


    Die Autoingenieure testen die Dichtigkeit von Autos mit Katzen. Bei Audi sperren sie abends die Katze ins Auto, am nächsten morgen ist die Katze tot. Erstickt. Tolle Idee, denken die Landrover Ingenieure und sperren eine Katze am Abend in den Defender. Am nächsten Morgen ist die Katze weg...

    Vielen Dank für deine Infos :-) Ja die sind einiges günstiger im unterhalt als der BMW meines Freundes. Bin mal gespannt, wie lange er tatsächlich happy ist mit dem Auto. Mir gefällt es auch sehr gut aber ich kenne ihn, der fährt so gerne schnell auf der Autobahn, das geht mit dem Landy nun dann nicht mehr hihi. Mir ist das ja gar nicht so unrecht, er fährt manchmal schon arg wild, zwar kontrolliert und sicher aber einfach echt zu schnell für mich...


    Hihi das ist lustig dass die Katze dann weg war, die finden ja jedes Schlupfloch, weiß ich aus eigener Erfahrung hihi.


    bin wirklich gespannt auf die Probefahrt. Mein freund meinte beim letzten kam er gerade so beim aussteigen auf den Boden'und er ist 1,97. Was soll ich mit meinen 1,56 da machen? Eine Trittleiter mitnehmen? ;-D ]:D

    Für die Oma haben wir einen Hocker im Kofferraum. Die Kinder müssen echt klettern und den Kleinen müssen wir noch rein heben. Liegt natürlich auch da dran, dass die Trittbretter als erstes komplett weggerostet waren...


    Auf der Autobahn kann man etwa 125km/h erreichen. Dann ist es aber so laut, dass man lieber eher so 110km/h fährt. Wir haben auch noch ziemlich dicke Geländereifen drauf und die schwimmen so rum, dass 110 auch wirklich reicht. Wenn man am Lenkrad dreht, ist das für den Defender eher ein Vorschlag als ein Befehl. Dafür müssen wir nie Reifen wechseln, Sommer und Winter die gleichen Räder, im Schnee ist der Landy natürlich schwer zu schlagen, speziell in hohem Neuschnee. Ansonsten sind unsere anderen Allrad-Autos auch nicht verkehrt im Winter...


    Landy ist gemütlich, echt kein Auto zum schnell fahren. Man gewöhnt sich einen ganz anderen Takt an mit dem Auto. Wenn die BMWs schon denken "Mist, Stau", ist der Landy immer noch mit normaler Reisegeschwindigkeit unterwegs.


    Irgendwie mag ich den Rosthaufen. Auch, wenn neulich einfach die Heckscheibe in Splittern rausgefallen ist, als ich nur zum parken langsam auf den Bordstein gefahren bin. Oh man... Oder der TÜV gesagt hat, "um Himmels willen, sie können doch nicht einfach selbst eine Anhängerkupplung zusammenschweissen und ans Auto hängen, da wackelt ja alles rum!". Und ich: " Ja, stimmt, da schlackert alles lose rum, aber die ist Original..."

    Oh ich mag die Kisten auch. :)^ Nur für uns so unnötig wie nur irgendwas. Ich hab ja keinen FS und unser Auto steht ja den ganzen Tag vor der Tür, mein Mann hat das Firmenauto. Ich hab ihm aber schon angekündigt, sollte ich mal den FS haben, will ich nen eignes Auto. Mir ist der Citroen zu gross. Für mich gibts nur Mini oder eben auch nen Jeep/SUV, unsere Citrone ist nix für mich...zum selber fahren, zum mitfahren lieb ich den ja. Ist eben ne nette Reiselimo.


    Ich war heute ganz brav, zum Spätstück gabs einen grossen Becher Buttermilch mit 100g frischen,pürierten Erdbeeren. :-q Und grad zum Mittag gegrilltes Hftp://hnchen. Heute Abend weiss ichs noch nicht, evtl Käsefondue.

    ich befürchte, ich brauche auch so einen Hocker hihi. Ja ich glaube das ist echt ein Liebhaber Auto mit Charakter.


    Mir gefällt der ja auch. Ich hoffe nur er ist lange glücklich damit :-)


    Spinnchen, ja das verstehe ich. Ich werde den Defender glaube ich nie auf ner öffentlichen Straße fahren. Der ist mir auch zu groß.


    Meiner ist grad noch ok hihi. Bin so froh dass ich mir meinen Ceed gekauft habe.


    Spinnchen, das klingt gut. Macht dich Buttermilch denn satt? Ich brauche ja irgendwie immer was zum kauen. ich hatte jetzt heute Mittag meine 3 Restpizzastücke und eine Nekatrine.


    Heute Abend mache ich Hähnchenbrust (evtl mit Schinken und Käse überbacken) oder einfach natur mit ein klein wenig Honig karamellisiert und Brokkoli. Mein freund darf mitessen oder muss sich eben anders versorgen. Der hat es nicht so arg mit Geflügel. Ich mag das gerne und es sättigt auch gut finde ich.

    Da ich morgens am liebsten nix zu essen mag, ist ein halber Liter Buttermilch schon ok und ausreichend. Es liegen dann zwischen Frühstück und Mittag nur 2 Stunden.


    Ich hab grad so Kopfkino, Herr Sunshine fährt vor und Sunny packt die Leiter aus ]:D ]:D


    Mein bester Freund hat ein neues Pferd und das kannte ich noch nicht, nur sein altes Pferdchen,aber das war gestorben. Und ich wollt schon immer gern mal reiten, ich mag Hottas. Ich frag ihn also und er grinst nur und meint "ok,machen wir" Ich hab mich sehr gefreut...bis ich vor dem Pferd stand. Ein Riiiiiiese von Pferd, ich hab echt noch nie so ein grosses Pferdchen gesehen. :-o Ähm ja, es ist dran gescheitert das ich nicht hoch kam. Keine Chance und schon gar nicht in ner engen Jeans ;-D


    Er hat mir dann auch so ein kleines Leiterchen angeboten,aber das war mir dann doch zu peinlich |-o

    Ach so ok, dann geht das natürlich :-)


    Hihi ja so ähnlich, also ich musste gestern schon etwas klettern, das aussteigen ist blöder als das einsteigen. Aber war echt cool die Probefahrt :-)


    Hahahaha das mit dem Pferd ist natürlich genial :-) Ich hab vor Pferden irgendwie großen Respekt. Tolle Tiere aber nichts für mich. Bin auch mal mit ner Freundin geritten aber das war nicht so mein Ding und danach hatte ich Muskelkater in den Schenkeln, hätte ich auch nicht gedacht. Ich dachte nur, man sitzt da eben drauf hahaha.


    gestern Abend hatte ich Pute mit Schinken und Käse überbacken und dazu Brokkoli, war sehr lecker und sehr sättigend.


    heute sind wir bei den Eltern von meinem Freund da gibt es Dinkelspaghetti mit Steinpilzsoße :-q also muss ich tagsüber schön gesund essen :-)

    Moin,


    gestern hab ich etwas mehr gegessen als sonst, der Hunger hat sich gemeldet und dann muss auch was rein. Da ich es nicht ausarten lassen wollte, extra bei FDDB eingegeben, 2.412kcal.


    Ist aber auch kein Wunder. Fitbit sagt 4.525kcal Gesamtverbrauch an. Die Apple Watch alleine 1.931 Bewegungskalorien. Runtastic meint, der Lauf alleine wären 1.848kcal Verbrauch gewesen. Alles in allem war es schon was und ich hab mir meinen dritten "30.000 Schritte am Tag"-Orden geholt in Fitbit. Hab ich seit ich den Fitbit im Mai letzten Jahres geholt habe nur zwei Mal im Sommerurlaub geschafft. Naja, 19,5km laufen am Morgen ist ja schon mal eine gute Grundlage dafür.


    Mein KFA pendelt sich derzeit solide unter 19% ein, 18,5% heute. Damit bin ich zufrieden (erst mal), aber dieser letzte Bauchspeck ist echt ne harte Nuss. Die knacke ich aber auch irgendwann noch...


    Gewicht ging gleich 300g runter, 87,1kg. Nur noch 100g bis zum Herbstferienziel.

    Aber, da kommt erst mal noch das Wochenende, heute schon mal zu "Köstlichkeiten und edlen Tropfen" beim Stadtmagazin eingeladen. Ups, das klingt nicht nach planmäßigen Essen...

    Wow super Gadget. Bei dir läuft es ja echt wunderbar. Ich mache heute wieder meinen Sport, gestern hab ich mich nicht mehr aufraffen können, aber ab heute keine Ausreden mehr. Im Urlaub mach ich den Sport einfach gleich morgens dann ist das direkt erledigt. Da freue ich mich so drauf, Sport machen dann Schatzi mit Frühstück überraschen :-)


    Möchte dann wirklich nur noch samstags ab und an mal cheaten aber sonst clean essen :-)


    Kühlschrank ist auch ganz voll und das tolle ist, ich darf süßes essen (keine Schoki, aber z.B. spezielle Muffins, proteinwaffeln/Pfannkuchen süße Quarkspeisen... Das macht es mir echt leichter, durchzuhalten :-) Und die Shakes nehmen einem auch den Heißhunger, muss sie nur jetzt wieder nehmen, habe ja wegen dem spinnenden Magen aufgehört damit.


    Ja Defender wird wohl gekauft, aber die können die ganzen Reparaturen erst Mitte Oktober machen also wird er leider ne ganze Weile drauf warten müssen. Ich hoffe nun dass alles klappt beim Káuf/Verkauf :-)


    Ihr lieben, ich bin ab 12 weg für 3 Wochen, falls endlich mal unser Internet zu Hause geht (Heute kommt der Telekom Techniker) werde ich zwischendurch als mal was von mir hören lassen. Falls nicht bitte keine Sorgen machen :-) Spätestens am 05.10. bin ich wieder hier.

    Oooh Sunny, willst du uns alleine lassen??? :°( Ich wünsch dir aber einen tollen Urlaub!!


    Toll das ihr den Defender kauft :)^


    Ich geh Sonnatg wieder auf die Waage und ab Montag werde ich fasten. Wollte eigentlich schon Sonntag anfangen,aber wir sind Sonntag zur Babyparty beim Enkelbaby eingeladen und da den ersten Fastentag zu machen ist ziemlich blöde!!


    Gadet,Köstlichkeiten und edle Tropfen klingt gut, da kann man auch einmal die Waage vergessen!! Bei dir läufts doch eh gut!!


    Ich hab noch nichtmal den 20.000 Schritte Orden...ok einmal bin ich mit 19800 wirklich sehr dicht dran vorbei geschrammt.


    Im Moment esse ich eigentlich alles,aber ich hab nicht das Gefühl das was drauf gekommen ist. Versuche eben um Weizen nen Bogen zu machen. Nachdem ich vor 4 Wochen morgens mit meinem Mann Zwiebelbrot gegessen habe und dann wirklich 20 Stunden übelste Krämpfe hatte, hab ich meine Lektion echt gelernt. Bei meinem Test stand, ich kann Weizen schon essen,aber nur alle 4-5 Tage mal und das klappt wirklich!!