• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Ich koche gern Soljanka :)^, hatten wir aber schon länger nicht. Da hast du mir grad eine gute Idee geliefert, das liebt meine Familie nämlich sehr.


    Als Vegetarier würd ich sterben, ich bin eine fleischfressende Pflanze ;-D


    Ich muss an meinem LC noch bisschen basteln, mit KH und Fett bin ich genau richtig, aber ich bekomme immernoch nicht genug Eiweiss :-o Da muss ich mir mal noch was überlegen.


    Nachti *:)

    Zu dem Eiweißproblem - habe ich auch. Ich esse daher regelmäßig Hülsenfrüchte oder sonstiges eiweißhaltiges Gemüse... Wenn auch das mal einige Tage nicht gedeckt ist, gibt es Magerquark. Eigentlich hatte ich überlegt, auch auf Eier und Milch zu verzichten, aber dann hätte ich wahrscheinlich täglich zu wenig Eiweiß und diese strenge Nährstoffüberwachung im Alltag wäre mir nix.


    Hätte jetzt gedacht, eine "fleischfressende Pflanze" hätte kein Problem damit ;-D


    Ich sollte täglich so 65 - 70 g Eiweiß aufnehmen, bin froh, wenn ich die Hälfte schaffe... Wie gesagt, Quark hilft enorm, will ich eben nur nicht jeden Tag futtern. Hab mir paar Proteinriegel zugelegt, aber noch nicht probiert. Aber durch das Eiweißproblem ist das Abnehmen noch wichtiger. Da sich nämlich der Tagesbedarf nach dem Gewicht berechnet - mit 5 kg weniger müsste ich schon mal etwas weniger Eiweiß essen. xD


    Bei mir gibt es grade Frühstück - ne Packung Heidelbeeren (natur), ne Birne, eine Hand voll Minitomaten und 2 Scheiben Vollkornbrot mit selbstgemachter Erdbeermarmelade und Hummus.

    @ spinne

    ja, na, ich hab eben nur so die letzten Postings gelesen und du hast ja geschrieben, dass der Salat schneller wieder draußen war als drinnen (fast halt :D).. kann schon sein, dass dein Magen aufgrund des Fastens so empfindlich war, dass da mal gar nichts geht. Solltest du auch nicht nach dem Fasten essen. Ich hatte da mal ein Buch drüber, da waren dann so Sachen wie Kartoffelsuppe oder so selbstgemachte Cracker als "Essen nach dem Fasten" drin. Und schön langsam tastet man sich eben da an alles heran.


    Ist jetzt kein mit-dem-Finger-zeig-Ausbesserungsposting oder Besserwisserposting, aber vielleicht hilfts dir ja...

    @ Scaro

    ich glaubs dir, dass dir das nicht so gefällt. Ich bin die letzte, die dann da was dagegensagt, einfach, weil ich mich nie im Leben so einschränken wollen würd. Klar ists bei dir nochmal anders, du willst ja unbedingt abnehmen, bei mir solls dann halt leicht gehen und wenns nicht ist, ist es auch ok, aber wenn ich Hunger auf Nudeln hab oder Pommes oder Fleisch, dann ess ich auch um 9 Uhr abends (übertrieben gesagt) das. Von dem her wunderts mich nicht, dass du mit den "Aber mach Low-Carb/[bitte andere Ernährungsart einsetzen], weil das ist das einzig Richtige" nichts anfangen kannst. Ich glaub, jeder muss seinen Weg finden. Du hast sicher auch ab und zu mal vielleicht zu viel gegessen oder zu viele Süßigkeiten, dann geht's halt nicht so schnell runter, aber der Weg ist das Ziel. Ich finde schon, dass man auch Misserfolge haben darf, das gehört doch zum Leben. Keiner tänzelt wunderbar perfekt durch die Welt, ohne Fehler, ohne Ausrutscher. Und wenn's um deine Misserfolge geht, musst eh nur du selbst damit klarkommen.


    Wobei ich schon find- und das hab ich dir bereits gesagt - dass es so rüberkommt, als würdest du dich wirklich sehr sehr viel mit Ernährung beschäftigen und als hättest du kein entspanntes Verhältnis mehr dazu. Vl. kommts aber auch nur so rüber, weil wir ja in dem Ernährungsthread schreiben und da dann in einem Beitrag die geballte Ladung an Information kommt.

    Moin moin!


    Esotica, keine Angst, ich seh das nicht als erhobener Finger ;-) Ich weiss das mit dem Fastenbrechen, ich faste nicht zum ersten Mal...ich war nur zu faul was zu machen, der Salat war fertig und ich hoffte,das das geht :=o


    Mit meinem Bauch meinte ich aber was anderes. Ich meinte damit, das ich hoffe mein Bauch gibt wegen der Allergien jetzt eine Weile Ruhe gibt. Denn das war der Grund des Fastens bei mir (nicht das abnehmen). Ich hab mit einigen Lebensmitteln grosse Probleme und die letzte Zeit wurde es immer mehr. Und jedesmal wenn ich faste, habe ich danach weniger Probs. Also quasi wenn der ganze "Mist", der sich so mit der Zeit so im Darm ablagert, raus ist.


    Heute gabs bisher nur eine grosse Menge Joghurt (gleich mit 2 lac. Tabletten) und Kaffee. Irgendwie ist mir gar nicht nach festem Futter :-o ":/ Mal schauen was ich gleich mache, hab nix Plan.

    Hi:)


    achso, okay... ja ich hab das auch mal gemacht und allergiemäßig ist es dann schon besser geworden. Bei mir hängts aber sehr stark vom Stress usw ab. Bei dir auch oder ists immer gleich schlimm?


    Also bei uns ist's heute echt grauslig und es regnet, da würd eine Suppe perfekt passen, z.b. Kürbiscremesuppe. Weiß nicht ob dich das gelüstet.

    Kürbissuppe würd mich reizen,aber ich bin zu faul nochmal in den Laden zu traben ;-) Steht aber schon auf dem Essensplan für irgendwann die nächsten Tage :)^


    Ich überleg mir grad, ob ich mir für jetzt nicht einfach nen Eiweisshake mache und nachher Quarktaler backe und dazu Käsefondue, das hab ich noch zu Hause und Käse geht bei mir IMMER ;-D


    Ich hab aus dem Eiweisspulver noch nie nen Shake gemacht, ich brauch das ab und an für LC Rezepte. Mal schauen ob das schmeckt, ist mit Vanilliegeschmack.


    Regen haben wir GsD mal nicht, aber eben auch keine Sonne. Ich will den Sommer zurück!!! >:(

    Ja voll super.


    Es gibt auch den megaguten Salat mit Kürbis, der könnte dir auch schmecken, wenn du auch Gorgonzola-Fan bist: http://www.chefkoch.de/rezepte…kaese-und-Walnuessen.html


    BÄM. der ist einfach so irre gut! x:) :-q ... Alternativ könnte man auch so Ziegenkäse nehmen bzw. es gibt von glaub Castellone oder so einen Frischkäse mit Ananas und Mandel, der macht sich auch gut!


    Puh, mein Ding wärs nicht, so einen Shake. Da würd ich glaub ich fasten dann und abends noch irgendwas Gemüsiges dazumachen, sofern das irgendwie dazupasst...


    Bei uns hats schon auf 1100m geschneit haha :)

    Wo um Himmels Willen wohnst du :-o :-o


    Gorgonzola,Ziegenkäse...jooooar da fahr ich voll drauf ab :-q :-q


    Der Shake ist jetzt eigentlich nur, um auf ein paar Kalorien und Eiweiss zu kommen. Wird sonst heut ein bisschen enge und ich hab echt grad keinen Hunger.

    Ok, ihr habt naturgemäss wohl eher viel Schnee und wir (Belgien) eher weniger ;-D


    Man solls bei meinem Gewicht ja nicht glauben, aber es ist bei mir immer ein Problem,das ich auf genug Kalorien komme.


    Grad gabs nach ewigen Zeiten mal wieder meinen heissgeliebten Schoko Cappu :-q

    Fazit des heutigen Tages: 1300 Kalorien, 58g KH, 85g Eiweiss und 65 Fett :)^ Trotzdem hab ich irgendwie nur sch*** gefuttert %-|


    Morgen sind wir auf ner Geburtstagsparty und ich hoffe es gibt nicht zu viele Leckereien. Werd tagsüber mal mega brav sein, dann hab ich ein bisschen Luft ;-)

    Huch, in dem geposteten Link zum Salat ist ja mehr Käse als alles andere drin xD Aber schmeckt sicher gut, ich liebe Gorgonzola.

    Scheint so als ob wir hier alle gern Käse essen.


    Ich hab nen Rezept für einen Big Mac Salat...schmeckt wirklich wie dieser Burger von einer bekannten Fast Food Kette :-q Hab ich aber schon lang nicht mehr gemacht...ich bin immer zu faul den ganzen Kram zu schnipseln :=o o:)


    Was gibts bei euch zu futtern?? Ich glaub wir holen nachher Hähnchen Döner. Ok, gesund ist anders, aber es gibts schlimmeres ;-) Da wir nachher ja noch zur Party gehen, hab ich keine Lust noch grossartig zu kochen. Ich hatte morgens ne Schale selbstgemachten Kräuterquark und Mittags gegrillten Lachs...und ne Lindor Kugel :=o

    Moin moin! Ich glaub meine Waage hat sich nach dem Fasten eingepegelt und es ist nicht das erwartete Kilo geworden,sondern nur ein halbes :)^


    Gestern hab ich mir eine Low Carb Pizza gemacht, mit einem Boden aus Ei,körnigem Frischkäse und sowas. War wirklich sehr lecker und ich bin fast geplatzt.


    Jetzt backe ich gerade LC Wafffeln und heute Abend gibt es einen grossen,fertigen Salat mit Couscous und Hühnchen. Oder vll auch Kibbeling. Das sind Fisch"bröckchen", die haben ne Panade drum und werden frittiert, vll ein bisschen wie Backfisch,nur eben Fingerfood mässig klein. Ok, das ist nicht 100% LC, aber der Salat durch den Couscous auch nicht. Mal schauen was mir nachher beim Foodball gucken besser gefällt. Unter meiner 60g KH Grenze werde ich bleiben!