• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten
    Zitat

    Low Carb Pizza gemacht, mit einem Boden aus Ei,körnigem Frischkäse und sowas.

    hast du das rezept? ":/ klingt interessant :-D


    wir wollten heute "richtige" pizza selbst machen, bin aber zu erledigt %:|

    Moin,


    kurzer Bericht: Auch wenn ich heute mit 87,9kg etwa ein Kilo unter dem Gewicht von Anfang letzter Woche liege, war es doch eigentlich eine verlorene Woche. Nicht gelaufen wegen der Erkältung. Beruflich voll gestresst. Und auch nicht sehr nach meinem Plan gegessen sowie das ein oder andere Stück Schokolade zusätzlich.


    Das werde ich diese Woche ändern. Ich hoffe, diesmal klappt es mit der Powerwoche. Terminkalender sieht noch nicht "bedrohlich" aus, heute bin ich auch schon 11km recht flott gelaufen. Bin auch im Büro diese Woche, also nicht unterwegs, dann sollte es mit der Ernährung klappen. Und dann mal sehen, was die Woche so geht im Hinblick auf mein Herbstferienziel. Das erschien so einfach am Anfang, aber war doch zu abgelenkt und inkonsequent, so dass es jetzt noch schwierig wird. Nicht unmöglich, aber schwierig.


    Letzte Woche hatte ich auch jeden Tag meine 10k Schritte, aber auch keinen Tag wirklich mehr. Keinen Tag meine 720 Bewegungs-kcal erreicht. Das wird diese Woche besser!!!

    Ja Scaro, aber man muss sich ja nicht ganz an die Mengen halten:) Nehm auch oft Rucola oder so und einen anderen Käse *g* Aber generell find ich das Rezept einfach super, das Anbraten der Kürbisse, das Karamellisieren der Birne,... omnom

    Moin moin ihr lieben *:)


    Gio, ich muss das Rezept mal suchen. Eigentlich wollte ich eines mit Thunfischboden machen, aber das hatte ich auf die husche nicht gefunden. Meins war dann auch lecker...wird aber eben nicht so knusprig am Boden,wie bei ner normalen Pizza.


    Wiegeergebnisse wirds bei mir die nächste Zeit immer Dienstags geben, weil ich Montags 6 Uhr schon mein Enkelkind bekomme,bis die Schule kurz vor 9 losgeht (Schule ist 3min von hier). Da hab ich noch keine Nerven für die Waage, da bin ich froh, wenn ich die Augen halbwegs auf bekomme |-o ;-D


    Gadet,als ich heut morgen das erste Mal aufs Handy geguckt habe, sah ich "6000 Schritte für Gadet" *grrrrr* :-o Notiz an mich: "boar ey, der war wieder laufen" ;-D ;-D ;-D Wird dann bei dir wieder eine bessere Woche und he, so schlimm kann die letzte nicht gewesen sein,bei 1kg minus! :)^


    Ich hatte gestern Abend beim Football nen kleinen Aussetzer und hab paar Chips verputzt. :-( :=o Kein Salat,kein Kibbeling...ich war soooo verdammt satt von den LC Waffeln, das war unglaublich!! Dabei hab ich nur 4 von 6 gegessen. Sie waren super lecker und fluffig, aber eben auch mega sättigend. Die Chips waren eigentlich so überflüssig wie nur irgendwas, aber die haben sooo laut nach mir gerufen :=o o:)

    Moin, kurzes Update von hier:


    Heute nur ein kleiner ganz langsamer Lauf, 6km in 45 Minuten. Immerhin hab ich gerade meine 10k Schritte schon erledigt. Gestern hatte ich dann schlussendlich über 20k.


    Gegessen hab ich sauber: Morgens Müsli vor dem Lauf, mittags mein Thunfisch und meine Bohnen mit Sauce. Abends gab es zuerst zu Hause so einiges an Schinken und Salami und Fleischwurst, dann später im Restaurant einen Salat. Kalorien hab ich nicht gezählt, aber durch den Lauf am Morgen klar ein großes Defizit.


    Gewicht ging folglich 600g runter, 87,3kg. So darf es weiter gehen.


    Morgen werd ich wohl einen Tag pausieren vom Laufen, dann Donnerstag mich an der Halbmarathon-Distanz probieren. Mal sehen, bisher hatte ich ja schon mal 19,5km geschafft, da sollten auch 21km gehen..


    Spinnchen, Du steigst nach der Fastenwoche jetzt direkt wieder in LC ein?

    Moin moin *:)


    Ich war gestern nur Semi brav :-/ Das meine Familie nicht grad vom Glück verfolgt ist, weiss ich ja nun. Aber kann das nicht auch endlich mal aufhören?? Gestern Telefon, meine völlig aufgelöste Tochter dran...ihr Mann liegt mit Schlaganfall im KH, er ist grad mal 30 :-o :-o Kann nicht sprechen, eine Seite ist von der Bewegung eingeschränkt usw. Jetzt sitzt sie mit 3 kleinen Kindern auf nem Kuhdorf, wo 3mal am Tag der Bus fährt, Klinik 50km weg, ohne FS :(v :(v Ganz grosses Kino und ich wäre leider auch keine Hilfe, hab ja auch keinen FS :(v


    Na jedenfalls hat mich das gestern abend noch zu 2 Gläsern Rotwein verleitet. Ist zwar doof,aber ich konnt das auf den Schock gebrauchen.


    Gadet, jo ich hab die ersten Tage nach dem Fasten noch vorsichtig gefuttert und mache nun ganz normal mit LC weiter.


    Meine Waage meldet heute 300+ zu voriger Woche, das ist viel weniger als ich erwartet habe nach dem Fasten :)^ Eigentlich kommt immer ein Kilo zurück.


    Dein Essen gestern klingt lecker!!! So in der Art hab ich auch gefuttert, ohne die Bohnen ;-) Durch deinen Lauf hast du ganz sicher ein grosses Defizit :)^ Den Halbmarathon schaffst du ganz bestimmt!! Wie du schon selber sagst, wenn du 19.5 schaffst, dann schaffst du auch 1.5km mehr :)^ :)^ :)^

    Och nee, Spinnchen. Mal alles Gute für Deinen Schwiegersohn.


    Die zwei Gläser Rotwein kannst Du verschmerzen, ich hab selbst in meiner strengen Phase manchmal ein Glas trockenen Roten abends zum Steak getrunken.


    Heute hab ich ne Schwankung nach oben, 87,6kg, aber gestern war alles perfekt, Bewegung, Ernährung. Also egal und weiter!

    Moin moin,


    echt Sorgen mach ich mir wg dem Wein auch nicht, ich trinke eh nur trockenen Wein und der knallt nicht so rein.


    Gestern war ich brav, hatte aber trotzdem paar KH zu viel (für meinen persönlichen Geschmack). Lag daran,das mein Putenfleisch gestern eine Pestopanade hatte (schon fertig gewesen) und da war eben auch einiges an KH drin.


    Jetzt grade habe ich mir einen riesen Pott Kräuterquark gemacht, nachher gibts Putengeschnetzeltes mit Wokgemüse.


    Um deine Schwankung musst du dir keine grossen Sorgen machen, bei deiner Ernährung und dem Lauf, da kann das nur Wasser sein. Hast immer noch so viel Stress?


    Mit meinem Schwiegersohn ist echt der Hammer! Wir habens seit anderthalb Jahren wirklich gepachtet, immer wenn eine Sache grad durch ist,knallt das nächste rein :(v Gsd bin ich ein relativ robustes Persönchen, mich haut sowas nicht ganz aus der Kurve. Nur kurzzeitig "Schock" und dann nach vorn gucken und schauen,das man das Beste draus macht.

    Moin,


    noch mal 100g mehr auf der Waage, 87,7kg. Heute bin ich auch nur 5,5km langsam gelaufen, weil meine Laufpartnerin Zeit hatte. Die hat es zum ersten Mal jetzt geschafft, die 5,5km komplett durchzulaufen, wird doch!


    Morgen früh dann der Halbmarathon-Versuch. Mal sehen.


    Gegessen hab ich gestern ganz ok, vielleicht ein Stück zu viel Fleischwurst am Abend. Aber ok. Heute Abend schmeisse ich mal wieder den Grill an, Steak und Gemüse. Mittags hole ich mir Stremellachs mit Pfeffer - und natürlich Bohnen.


    Ja Spinnchen, das Projekt läuft noch. Der wichtigste Meilenstein ist zwar erreicht, aber nächsten Mittwoch ist noch ein Termin zu dem etliches fertig werden muss. Übernächste Woche hab ich dann aber Urlaub eine Woche.

    Aha, nun geht es abwärts beim Gewicht, heute 86,6kg erreicht, 1,1kg weniger als gestern? Der Verlauf ist komisch diese Woche, das Endergebnis passt schon nach der Powerwoche.


    Heute hab ich dann meinen ersten 21km Lauf absolviert. Das war aber im letzten Teil überraschend anstrengend und ich hänge jetzt auch körperlich total durch. Spaß gemacht hat es trotzdem, mit 2:16 auch von der Zeit her für mich völlig zufriedenstellend. Uh aber total erledigt gerade, weiss gar nicht, wie ich meine Arbeit angehen soll...

    Gadgegetier :)^


    Solange du weißt, dass du alles gegeben hast und dir auch ernährungstechnisch nicht zu viel erlaubt hast, ist alles gut. Das Gewicht kann auch aus anderen Gründen schwanken, sicher nicht, weil du indiszipliniert warst. Genau so sieht es mir Abnahmen aus. Zeigt sich ja erst über einen längeren Zeitraum, ob das "stimmt".


    Heute Morgen 78,5 kg. Letzten Monat habe ich mit 77,4 kg abgeschlossen, morgen wäre der "Monatsabschluss" September. (Weil Anfang der Woche noch September war, ist es für mich in den Aufzeichnungen die letzte Septemberwoche)


    Das heißt, es läuft auf ein gutes Kilo Gewichtszunahme hinaus. Aber gut, dafür habe ich im August über 3 Kilogramm verloren, was ungewöhnlich viel ist und offenbar hat im September das JoJo zugeschlagen. Ich bin jedenfalls froh, dass sich das Gewicht in den letzten Wochen morgens und abends endlich mal unter 80 hält.


    Wäre ja möglich, dass ich bis Jahresende doch noch auf meine angepeilten 75 komme. ;-)

    Nabend *:)


    Wooow Gadet, das ist mal ne Hausnummer! :)= :)= Eigentlich auch normal, das du jetzt ziemlich platt bist! Den nächsten Halbmarathon machst du besser an einem freien Tag.


    Scaro, ich schliesse mich mal an, bis Jahresende will ich die 75 sehen! Wir schaffen das *tschakka* ;-D


    me: ich bin heute 400 unter dem Dienstag Gewicht. Also ist auch alles weg, was nach dem Fasten kurz wieder da war.


    Im Moment bin ich ziemlich beschäftigt, Garten winterfest machen usw. Gibt nicht viele Schritte, ist aber teils sehr anstrengend.


    Essenstechnisch bin ich fast immer brav. Nur Mittwoch hatte ich einen kleinen Ausfall...da musste ne grosse, fettige Portion Pommes her :=o GsD hats die Waage mit Fassung getragen!

    Zitat

    23.08.15 18:15


    Nini, dann sag ich mal "Herzlich Willkommen! @:) "


    Magst was von dir erzählen? Wieviel willst du loswerden und hast du schon eine Methode für dich gefunden?

    Sorry, ich war die letzte Zeit sehr selten hier (siehe Datum des Posts ]:D )


    Ich bin 18, 1.78 m groß und unterschiedlich schwer ;-D schwankt momentan so von 77-80 kg %-|


    Allerdings glaubt mir dieses Gewicht niemand so wirklich, es wird also nicht alles nur Fett, sondern auch ein relativ hoher Anteil Muskelmasse dabei sein. Ich mach im Normalfall täglich Sport (momentan 60 Min Radfahren), da ich jetzt aber anfange, für Triathlon zu trainieren, wird bald auch Jogging und Schwimmen hinzukommen. :)z


    Ich esse eigentlich schon sehr gesund, mein Problem sind allerdings ständige Snacks, bestehend aus Süßigkeiten/Keksen/.... Ich hab allerdings heute eine (hoffentlich gute) Methode gefunden: statt Süßigkeiten gibt es gefrorenen Magerjoghurt mit Beeren! :-x


    Ich freue mich von euch zu hören! *:)

    Moin moin und welcome back Nini *:)


    Du bist dann also das Kücken in der Runde ;-D Wieviel willst du denn loswerden


    Triathlon :-o :-o Wahnsinn echt! Dann bist du sehr fit würde ich mal behaupten und hast auch ordentlich Muskelmasse :)^


    Süssigkeiten sind ja bei vielen ein Problem. Ich bin ehrlich gesagt recht froh, das ich kein Süssvogel bin. Gefrorener Joghurt mit Beeren ist eine gute Methode!!


    Meine Waage wollte mich heute morgen ein bisschen veralbern! -900g :-o ":/ Ne, also das glaube ich keinen Meter! Ich denke eher, weil ich gestern abend 2 Gläser Rotwein hatte, das mich das ziemlich entwässert hat. Mal schauen was die Waage am Dienstag sagt, bisher wären es 1.3kg. Das wäre einerseits zwar nett, aber andererseits eigentlich zu viel für eine Woche.

    Guten morgen ihr Lieben :-)


    Erst mal zu dir Spinnchen, das tut mir sehr leid mit deinem Schwiegersohn. Weiß man schon etwas neues?


    Tut mir leid dass ich gar nichts habe hören lassen aber es war sehr schlecht mit dem Internet. ging ganz lange nicht...


    Urlaub ist nun leider zu Ende. Die ersten zwei Wochen habe ich auch etwas zu voiel genossen, deshalb sind meine "Erfolge" nicht so groß,


    also Gewicht ging nach oben bin nun bei 76,1 Am Montag war ich noch bei 77,2 :-(


    ABER die Maße:


    Arme -1 cm


    Brust - 3 cm


    Taille - 2 cm


    Po +2,5 cm ( aber gute; sind viele Muskeln dazu gekommen hihi)


    Schenkel -1,5 cm


    Hätte ich mit dem essen aufgepasst wäre sicher mehr weg gegangen. Aber seit Dienstag letzte Woche reiße ich mich nun sehr zusammen. Es wird auch alles schon viel straffer und der bauch fühlt sich kleiner an... Sport habe ich viel gemacht im Urlaub. Und vor allem seit Dienstag. Mein Krafttraining und wir waren wandern und walken. War sehr schön.


    Ich denke, wenn ich jetzt dran bleibe wird das endlich was.


    Ich habe heute vom Krafttraining Ruhetag also werde ich aber immerhin heute Abend noch etwas walken gehen dazu kommt ja nun auch wieder meine 2 Km am tag wegen Bahnfahrt hihi.