• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Wenn es dir an Disziplin fehlt hilft dir vielleicht das Buch "The Willpower Instinct: How Self Control Works, Why It Matters And What You Can Do To Get More Of It" (von Kelly McGonigal) weiter. Sehr überschaubar, einfach geschrieben und es beinhaltet tatsächliche Übungen die du im Alltag umsetzen kannst. Du kannst dir ja mal irgendwo eine Inhaltsangabe durchlesen :-)

    Moin moin *:)


    Bin zurück aus Deutschland und hab bestimmt 1kg mitgebracht :=o War aber heute noch nicht auf der Waage...das geb ich mir dann morgen früh ]:D


    007, was ist ein TRX Kurs? Mach mal bitte den Erklärbär.


    Ich bin meine Seuche nun los und froh, wenn ich ab Januar auch wieder ins Fitness kann. Ich warte aber den Doc Termin ab. Falls ich die OP ganz schnell haben kann, macht ein neues Abo keinen Sinn...danach ist nämlich 4-6 Wochen Sportverbot. Wäre blöd die Wochen ungenutzt zu zahlen.

    Schön, dass du wieder da bist, Brotspinne :-)


    TRX ist ein Training, bei dem du mit deinem eigenen Körpergewicht an Seilen trainierst. Ich habe mal ein Bild verlinkt, damit du dir das ungefähr vorstellen kannst.


    http://www.sportheim.net/images/TRXbild.jpg


    Jede Übung geht 30 Sekunden, dann 20 Sekunden Pause, dann wieder 30 Sekunden Übung usw. Sieht einfacher aus als es ist. Di Kurse werde ich jetzt öfter wahrnehmen, die Trainerin war auch super motiviert :)z


    Bei mir im Vertrag steht drin, dass man im Falle einer Krankheit oder Schwangerschaft den Vertrag aussetzen kann. Der verlängert sich dann halt um die ausgesetzten Monate nach hinten, man zahlt aber nichts umsonst. Vielleicht ist das bei dir auch möglich.


    Ansonsten wünsche ich dir natürlich, dass alles recht schnell klappt und du schnell wieder gesund wirst. @:)

    Hallo ihr lieben :-)


    Ich habe mich jetzt die Woche nicht gewogen. Bin etwas im Stress :-) Ich denke ich wiege mich nächsten Montag wieder :-)


    Wie geht es euch so? ich bin etwas im STress, da ja morgen auch mein Geb. ist. Habe heute schon 2 Kuchen gebacken, geputzt wie ne irre, eingekauft... Lauter kleinkram noch.


    Jetzt warte ich bis mein Freund vom Metzger kommt um dann die Rouladen zu machen.


    WIr machen heute schon bescherung mein Freund und ich weil uns das morgen etwas zu stressig ist wenn das Haus voll ist. Hihi. Ich weiß ja eh was ich bekomme. Ein neues Handy :-)


    Ich wünsche euch allen ganz schöne Feiertage!


    Spinmnchen, schön dass du wieder da bist und vor allem Gesund :-)

    Hab mir ne blöde Erkältung vor Weihnachten eingefangen, insofern waren und sind die Feiertage etwas doof. Immerhin, zugenommen habe ich wohl nicht.


    Abzunehmen war auch nicht ernsthaft mein Ziel über die Feiertage. Gewicht halten ist schon ganz ok.

    Was eine Überraschung. Ich habe tatsächlich ein halbes Kilo über die Feiertage verloren. Und das obwohl Samstag total der Schlemmertag war. Naja, erfahrungsgemäß setzt das bei mir immer etwas zeitversetzt an. Mal sehen, wie es nächste Woche ausschaut.


    Letzte Woche habe ich es auch nur zwei mal ins Fitnessstudio geschafft. Dienstag und Sonntag. Zwischendurch habe ich meine Muskeln mit so nem Gummiband mal daran erinnert, dass sie noch da sind und habe ein paar Übungen gemacht. Diese Woche wird es wohl ähnlich aussehen :-/


    Wie schauts bei euch aus?

    Moin ihr lieben *:)


    Erstmal wünsche ich euch ein tolles,gesundes 2016 @:)


    Ich bin das erste Mal seit 2 Wochen on, bin im Moment noch im Harz und lass es mir gut gehen....leider auch beim essen :=o


    Super 007, über die Feiertage abnehmen ist echt super gut!


    Sonntag fahren wir nach Hause und dann muss ich dringend mega brav sein, ich fürchte ich hab 2-3kg druff :-X


    Und dann schreib ich auch wieder hier mit.

    Moin, frohes neues Jahr allerseits. Will mich mal kurz melden, bin nach den 2 Wochen Weihnachtsurlaub nur einen Tag im Büro, morgen geht es schon auf Dienstreise, zwei Wochen USA.


    Wie lief es denn bei euch allen so?!


    Bei mir, gewichtsmäßig bin ich heute mit 89,5kg ziemlich genau da, wo ich vor Weihnachten auch war. Also alles gut erstmal. Fettanteil ist etwas höher, aber so genau misst der nicht (wäre aber ja plausibel...). Mein tiefstes Gewicht Ende August war allerdings (zwar nur für einen Tag) 86,5kg, sind schon 3kg, die ich nicht halten konnte. Seit dem pendele ich zwischen 87 und 89 kg.


    Sportlich war ich wohl, nicht übertrieben viel, aber einen Halbmarathon und einige kleinere Läufe um 7 bis 12km - sogar am zweiten Weihnachtstag. Hat wohl den Schaden begrenzt, denn vom Essen her hab ich alles mitgenommen. Nachschlag und dann noch Naschen, ohne Limit.


    Sofern es meine Reise in die USA erlaubt, werde ich jetzt aber noch mal am Gewicht arbeiten. 2-3kg sollten weg in den nächsten 2-3 Monaten.


    Gadgetier 1,92 m, Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 89,5 kg; zur Vorwoche +/-0 kg; Ziel: 87 kg; gesamt: -0,6 kg

    Guten Morgen und auch ich wünsche euch ein frohes Neues Jahr *:)


    Die Weihnachtsfeiertage habe ich zwar verhältnismäßig gut überstanden, Silvester war dann eher ein Griff ins Klo. Ich habe leider kein Gramm verloren. Aber es hätte schlimmer sein können. Eigentlich wollte ich heute nicht zum Sport, weil wir gestern schon im Krafttrainung waren, aber ich denke ein bisschen Crosstrainer-Fettabbau muss heute schon sein.


    Letzte Dienstag war ich bei uns im Studio bei einem Kurs für Bauch und Rücken ... Danach hatte ich drei Tage lang Muskelkater. Besonders schlimm im Becken. Ich wusste gar nicht, dass so was geht :-o


    Gadgetier 1,92 m, Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 89,5 kg; zur Vorwoche +/-0 kg; Ziel: 87 kg; gesamt: -0,6 kg


    DanielCraig 1,66 m Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 85,2 kg; zur Vorwoche -0,0 kg; Ziel: 70 kg; gesamt: -1,1 Kg

    Moin moin ihr beiden *:)


    Ich bin auch wieder zu Hause und ganz froh,das jetzt wieder ein bisschen Ruhe einkehrt. Wir waren ja mit knapp 30 Leuten im Harz, das ist teilweise doch anstrengend. Schritte waren täglich jetzt nicht so viel,meist 4000-5000, aber jeden Tag locker 10 Etagen und mehr. Sonst hab ich ja immer nur 1-2 am Tag.


    Essen im Harz war natürlich nicht optimal und ich hatte heut morgen wahnsinnig Schiss vor der Waage :=o


    Aber von Weihnachten bis jetzt nur 700g plus, puuuuuh %:| Besser wäre natürlich Gleichstand gewesen, aber mit den 700g kann ich noch leben!!

    Gadgetier 1,92 m, Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 89,5 kg; zur Vorwoche +/-0 kg; Ziel: 87 kg; gesamt: -0,6 kg


    DanielCraig 1,66 m Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 85,2 kg; zur Vorwoche -0,0 kg; Ziel: 70 kg; gesamt: -1,1 Kg


    Spinnchen 1,65 m, Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 77,2 kg; zur Vorwoche +0,7 kg; Ziel: 70 kg; gesamt: +0,1 kg




    Ich seh grad, seit dem Neustart 100g plus. Im Gegensatz zu euch natürlich schlecht, aber für die Vorweihnachtszeit und die Feiertage noch ganz ok. Jetzt muss ich aber Gas geben!! Heute Abend ist mein Doc Termin für den Bauch und ich bin sehr gespannt!

    So, auch wieder da. Leider heut morgen das wiegen vergessen. Wollte heut eig. wieder in die Uni aber bin jetzt doch daheim, naja. Ab morgen steht dann wieder volles Programm an. :)

    So, ich habe geplant immer von 8:30-19:00 in der Uni zu sein. Meist iss ich zu frühstück 1-2 Scheiben Brot mit 1-2 Kaffee. Später dann meist ne Banane. Ich geh auch bereits um ca. 11:15/11:30 in den Mittag (weniger Leute). Am Nachmittag futter ich meist bissl Studentenfutter/Nüsse. Jedoch frage ich mich, was ich Abends essen soll. Ich würde dann erst Abends gegen 20:00-21:00 wirklich zu Abend essen, da ich erst dann zuhause bin. (z.B. ne Suppe, Salat oder so) - macht mir eigentlich auch keine Probleme bloss: Was ess ich so um 17:00 damit ich nicht verhungert in der bibiliothek sitze?


    Nochmal ne Banane wäre mir glaub zuvie, auf nen Apfel hab ich meist kein Bock und sowas wie ne Birnenschnitte oder wie das heisst wäre wieder zu ungesund.


    Spontane Idee: Gemüse :P z.B: Karotten, Peperoni roh (wobei im Winter isst man keine Peperoni!), vll. nehm ich mir auch nen kleinen Maissalat mit oder so, hmm. Habt ihr irgendwelche Ideen?

    Wäre es denn eine Alternative das Mittagessen weiter nach hinten zu verschieben. Nicht zu den Stoßzeiten, sondern danach. von 12 Uhr bis 20 Uhr fände ich auch etwas lang, das würde ich auch nicht schaffen.


    Ich esse meistens gegen 12:30 Mittag und Abendessen gegen 19 Uhr. Nach der Arbeit esse ich manchmal einen Apfel (worauf du keine Lust hast) oder einen Naturjoghurt mit Zimt oder Früchten. Der Naturjoghurt lässt zumindest deinen Blutzuckerspiegel nicht zu sehr ansteigen. Ist halt die Frage ob du eine Möglichkeit zur Kühlung hast.


    Manchmal (je nachdem was ich zum Mittag gegessen habe) schaffe ich es aber auch ohne Hungerloch bis zum Abendessen.