• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    ich freu mich halt immer aufs Mittagessen :P Wenn ich später ginge, dann müsste ich um ca. 13:00 gehen. Wobei ich halt 11:30 um einiges angenehmer empfinde.


    Kühlen kann ich nicht.

    Wie wäre es mit einem gekochten Ei als Zwischenmahlzeit. Dann müsstest du dir nur noch einen kleinen Salzstreuer besorgen.

    Moin moin und ein lautes juhuuuuu ;-D Ich bekomme meine Op, den Termin kriege ich heut Abend oder morgen per Telefon! Und das allerbeste: es zahlt die Krankenkasse :)^ Alles was ich zahlen muss, sind 200euro für den Doc und 100 fürs Krankenhaus! Oh man, ich freue mich wie doof!!!! Wenn die anrufen muss ich noch wegen Sport fragen, wie lange ich nicht darf...das habe ich gestern total vergessen. Dann kann ich das mit dem Fitti auch planen,bzw mal mit denen quatschen.


    Weird, ich würde auch sagen,nimm dir Ei mit oder jeden Tag ein anderes Obst,damit es dir nicht langweilig wird! Alles andere wird ohne Kühlung ein bisschen doof. Oder eben wirklich später essen.13Uhr ist ja auch nicht soooo spät.

    Danke dir! Ich freue mich auch wirklich riesig und warte sehnsüchtig auf den Anruf vom Doc. Ich denke, das wird dann in den nächsten 4-6 Wochen stattfinden und vll schaffe ich bis dahin noch 2kg. Wenn das jetzt kein Ansporn ist, dann weiss ichs auch nicht. Ich mach bis dahin mit Low Carb weiter.


    Gestern gab es Fisch und einen grossen Ceasar Salat....aber leider auch ein paar Pommes, wenn auch ganz wenige.


    Heute mach ich einen Feldsalat mit Garnelen und Omlett mit Muschelfleisch und bisschen Gemüse drin.


    Auf die Waage geh ich die nächsten Tage nur sporadisch, hab Erdbeerwoche.

    guten morgen ihr Lieben,


    erst mal ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr.


    Konnte mich leider nicht mehr melden, war erst stressig wegen Weihnachten. Dann war mein Freund krank (Grippe) und mich hat er dann auch noch angesteckt...


    Trotz allem hatte ich ziemlich zugenommen, bis auf (am Montag) 78,2 %-| das hat mir jetzt gereicht. ich mache nun nicht mehr mein Programm sondern bin wieder zu Weight watchers gewechselt, habe am Montag angefangen. Soll mich jetzt erst Montag auch wieder wiegen. Bisher klappt es ganz gut. Bin gespannt. Muss jetzt endlich mal die Kurve kriegen.


    Spinnchen, das freut mich ganz arg für dich, dass es mit der Op klappt. Klingt doch echt super :-)


    Gestern gab es:


    Morgens: Apfel, Banane und Ananas


    Mittags Salat und Hähnchen


    Abends Rahmspinat mit Rührei. war auch gut satt und hatte keinen Heißhunger (zur Abwechslung).

    Guten Morgen an alle *:)


    Freut mich, dass du wieder da bist Sunshine. Ich werde nun auch etwas an meinem Programm ändern, das habe ich gestern so beschlossen. Da meine Körperfettwaage einen sinkenden Muskelanteil anzeigt obwohl ich fast ausschließlich Krafttrainung mache, bin ich jetzt auf Ausdauer (Fettverbrennung umgestiegen). Ich werde die nächste Zeit nur auf dem Crosstrainer und Laufband verbringen und auf meinen Puls achten, mindestens eine Stunde pro Fittibesuch.


    Ich habe nämlich irgendwo mal aufgeschnappt, dass nicht beides geht - Fettverbrennung und Muskelaufbau. Weil für Fettverbrennung brauche man ein Kaloriendefizit und für Muskelaufbau einen Kalorienüberschuss. Ich probiere das jetzt mal eine Weile so. Verlieren kann ich ja nichts (ausser Fett hoffentlich ;-D ). Und beim Laufen werden ich meine Muskeln wohl auch trainieren. Mein Mann setzt derweil weiter auf Kraftraining. Der will ja auch ein Sixpack ;-D


    Heute Abend gibt es bei uns auch Rahmspinat mit Kartoffeln und Spiegelei :-)

    Ja das hab ich auch so gehört zum Abnehmen Defizit, zum Aufbau Überschuss.


    Ich fange ab heute auch wieder mehr mit Sport an. Waren immer nur etwas spazieren wegen der Grippe.


    Heute entweder Bauch Beine Po oder Trampolin.


    Ich hoffe dein Plan geht so auf :-)


    Ich hatte gerade eine große Orange und eine Kiwi hab jetzt nen ganz sauren Mund hihi.


    Heute Mittag ein Vollkornkäsebrötchen und heute Abend mal sehen was ich da mache. :-) Man muss dann eben immer schauen was noch ins Budget passt. Aber ich glaube ich brauche echt so eine Grenze, denn beim Kalorien zählen hab ich meine Grenze selbst gemacht und die war anscheinend zu hoch. Deshalb erhoffe ich mir nun echt ne Menge. Solange ein paar Gramm am Monat weg sind bin ich zufrieden.


    Vielleicht hole ich auf dem nach Hause weg nen Quark und frische Kräuter dann mache ich heute Abend Kartoffeln und Quark. Das esse ich immer gerne muss nur schauen wie viele Punkte das gibt. Ist echt gut man überlegt sich zweimal ob man was unnötiges isst. Ein Stückchen Schoki hat 2 Punkte. Das ist viel...

    Moin Mädels und welcome back Sunny *:)


    Dir auch ein gesundes neues und auch wenns ein bissl spät ist, nachträglich Happy Birthday!


    So,mein OP Termin steht, aber es ist noch soooooooo lange, 22.03. 10 Wochen :°( :°( Naja, ich nutz das jetzt und setze mit das Ziel bis dahin 74-75kg zu haben. 3kg sollten ja nun wirklich drin sein oder?


    Sunny, ich kann das gut verstehen,das du dein Programm wieder änderst. Für mich wäre das nix gewesen, dann besser WW!


    007, ich hab das gestern erst gelesen, entweder Kraft oder Ausdauer machen, möglichst nicht beides an einem Tag und wenn doch, dann erst Ausdauer und dann Kraft. Das ist zum Fettabbau wichtig!

    Spinnchen

    Das hatte ich auch gelesen. Bisher habe ich es so gemacht: 10 Minuten aufwärmen auf dem Crosstrainer, dann zwei mal den Muskelzirkel (der alle wichtigen Muskelgruppen trainiert) und dann noch ein bisschen an die großen Geräte um bestimmte Muskelgruppen zu tranieren. Wenn ich direkt einen Tag später nochmal gegangen bin, habe ich nur Ausdauer gemacht, um meinen Muskeln Zeit zum Wachsen zu geben. Aber laut Körperfettwaage wachsen die nicht :°(


    Naja, jetzt versuche ich es so. Obwohl die Dame aus dem Fitnessstudio zu mir gesagt hat, dass Muskeltranining mehr bringt als Ausdauer, weil es das Muskelskelett stärkt und die Muskeln mehr Energie brauchen und der Nachbrenneffekt höher ist. Aber Auch auf dem Laufband brauche ich meine Muskeln um mich fortzubewegen oder nicht? Die wachsen da bestimmt auch mit ;-D


    Naja. bisher halte ich es ganz gut durch. Ich habe ein Hörbuch dabei, da verfliegt die Zeit :-D


    Ich werde meine Muskeln aber nicht ganz vernachlässigen. Morgen wird wieder ein TRX Kurs angeboten, da mach ich wieder mit. Heute schaffe ich es nicht ins Fitti, muss zum Zahnarzt zur Kontrolle. Drückt mir die Daumen, ich hasse Zahnärzte :-/


    Ich werde berichten, ob es was bringt.

    Hi Spinnchen, oh ja das ist noch ne Weile aber 3 Kilo klingen gut machbar in 10 Wochen.


    Vielen Dank :-) Hatte einen schönen aber stressigen Geb. Hihi.


    Daniel, ich hab eine richtige Zahnarztphobie, ich denk an dich :)*


    Hatte grad mein Mittagessen also es gab nun ein Dinkelvollkornbrötchen, 1 Karotte, paar Scheiben Gurke und 2 Scheiben Leerdamer Legere.


    Bin pappsatt :-)


    Ich hoffe dass sich mit WW endlich was tut. bin so auf Montag gespannt. Hatte allerdings am Dienstag beim Kegeln leider sehr fettiges essen. Aber das hab ich mit meinen Sportpunkten ausgleichen können. Sollte also nicht wirklich schaden gemacht haben.

    So, ich habe die Weihnachtstage nun auch für beendet erklärt, bin ohne Gewichtszunahme da durchgekommen und habe heute mit der Kalorienzählerei wieder angefangen. 9 Kilogramm müssen noch runter. (Am besten in 7 Wochen, aber ich denke mal, das ist illusorisch.)


    Immerhin habe ich heute erfreut festgestellt, dass ich in die Klamotten, die ich im März gekauft habe, wohl wieder reinpasse. (Das war zwischendurch nämlich leider nicht mehr der Fall).

    Hey Prim, das ist doch super. Freut mich für dich dass du wieder in ältere Klamotten reinpasst.


    Guten morgen @ all :-)


    gestern war ich noch ne halbe Stunde auf meinem Trampolin. Zu essen gab es Ofenkartoffeln mit Magerquark (mit Frühlingszwiebel, Salatgurke und Kräutern) war sehr lecker. Heute muss ich noch in die Stadt um ein Geburtstagsgeschenk zu besorgen. Das werden so ca. 40 Minuten zu laufen heute. Was mir bei WW so gut gefällt, man bekommt Active Points wenn man sich bewegt hat. Auch fürs spazieren :-) Muss mal auf ein Fitbit sparen, denn das kann man damit dann verbinden, geht ja mit meinem Schrittzähler leider nicht. Aber es ist halt etwas teuer der Spaß es steht ja im August ein Urlaub an und dann noch der 30. Geb. meines Freundes... Wird ein teures Jahr.

    Guten Morgen an alle.


    Prim, schön, dass du die Feiertage so gut rumbekommen hast :-)


    Sunshine: Mit Weight Watchers habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Irgendwann war es mir aber zu blöd die Lätte, die ich mir aufs Brot schmiere abzuwiegen. Das war zwar dann auch der Anfang vom Ende, aber einige Sachen habe ich mir doch mitgenommen, die ich auch im Alltag noch so durchsetze.


    Ich habe es gestern doch noch ins Fitti geschafft. Beim Zahnarzt ging es schneller als erwartet - alles gut :)^


    Ich habe mir dann vorgenommen, dass ich ab jetzt auf dem Laufband einen 5 km Lauf machen möchte um meine Fortschritte zu sehen. Gestern habe ich 50 Minuten und ein paar Sekunden dafür gebraucht. Nicht gerade gut, aber da ist Luft nach oben. Mal sehen, ob ich das in den nächsten Wochen schneller hinbekomme ;-D

    Ja also ich bin jetzt echt optimistisch. Was mir echt hilft, sind die neuen Punkte, Lebensmittel mit viel Zucker und viel ungesundem fett haben sehr hohe Punkte das schreckt dann natürlich ab. Also ein doppeltes Twic hat schon fast die Hälfte meines Tagesbedarfs und da lässt man das dann echt sein weil man weiß oh sonst kann ich kaum noch was richtiges essen.


    ich hoffe ich bekomme nun endlich die Kurve. Es wird höchste Zeit...


    Heute 40 min laufen, dann noch putzen Zuhause das gibt dann auch wieder Punkte, die man sich gutschreiben kann :-) Klar das wiegen ist etwas nervig aber in der Arbeit lasse ich Butter eh weg und ich gehe dann hier ohne Waage auf die Teelöffel Maße beim zucker z.B.


    bin wirklich gespannt auf Montag, so lange es wenigstens nach unten geht (egal wie viel oder wenig) bin ich erst mal zufrieden, denn in letzter Zeit gings ja immer weiter hoch. Und das tut mir echt schon weh wenn ich meine Zahl auf der Waage sehe.


    Wollte mir heute eigentlich meine kartoffelreste von gestern mitnehmen, habs aber daheim liegen lassen, also gibt's heute wieder ein Käsebrötchen :-)


    Hat Gadget noch Urlaub? Der ist dann wahrscheinlich erst ab Montag wieder da :-)