• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Gadget ist für zwei Wochen auf Dienstreise in den USA. Vielleicht meldet er sich ja zwischendurch mal :-)


    Ja, ich kann mich noch an eine Situation erinnern, da war ich in einer Fortbildung und neben mir eine Frau, die ein Snickers verdrückte, kein Mini, so ein großes halt. Als sie fertig war, sah sie sehr zufrieden aus. Ich sagte nur: "Das war jetzt einen Hauptmalzeit", im nächsten Moment dachte ich: Hast du das jetzt wirklich laut gesagt :-o


    Sie guckte nur ganz verschreckt ;-D

    Oh da hab ich dann was überlesen oder vergessen. Mein Kopf ist in letzter Zeit nicht so fit hihi.


    Hahahaha das ist lustig dass du das laut ausgesprochen hast. Die hat sich dabei sicher nichts geacht, wie ich sonst auch.


    Mein Freund z.B. der kann eine ganze Großpackung Twix essen da sind 6 oder 7 drin. Er hat jetzt auch ein klein wenig zugenommen über Weihnachten. Gestern hat er kaum was gegessen (da Kartoffeln mit Quark, das ist nicht so seins haha)


    Heute gibt es Lachs mit leichter Senfsoße und Reis. Habe sonst immer Sahnesoßen gemacht (also Cremefine) heute will ich es mit Gemüsebrühe und Milch versuchen. Das haut dann nicht so dolle rein denn der Lachs ist ja schon fett genug eigentlich.


    Was gibt's bei euch heute so?

    Moin Ladys *:)


    Sunny, ich find WW eigentlich auch ganz gut, aber wegen dem Fett lässt es sich nicht mit meinem LC kombinieren.


    007, find ich klasse das du das gesagt hast, hahahaha!!!


    Ich habe gestern viel zu wenig gefuttert, aber ich hatte null Hunger. Es gab nur einen grossen Feldsalat mit Krabben und abends 100g geäucherter Lachs und 100g Käse...beides so zum snacken am PC und 2 Gläser Sekt :=o :=o


    Keinen Plan was es heute zu futtern gibt. Muss gleich mal den Kühlschrank befragen.

    Wir werden heute auswärts essen. Machen wir freitags meistens, da machen wir immer unseren Wocheneinkauf und gehen vorher noch zusammen ne Kleinigkeit essen.


    Wahrscheinlich bei Subway oder ich esse eine Ofenkartoffel mit Hähnchenbruststreifen (inspiriert durch Sunshine ;-D ). Mal schauen.

    Spinnchen, ja bei LC hat man ja meist hohes Fett, aber wenn du damit gut abnimmst ist es doch super. Ich würde die KH sehr vermissen, also Mittags mein Brötchen bei der Arbeit gehört einfach dazu. Hihi.


    Da hast du aber echt nicht so viel gegessen. Morgen muss ich was mit Hühnchen machen, ich hole vielleicht so Wraps und mache Hähnchenwraps mit Joghurtsoße. Muss mal schauen ob ich die Wraps im Lidl bekomme, ich glaube ja eher nicht.


    Muss mal schauen was ich als alternative finde.


    Oh Subway ist soooo lecker, Daniel, Das hatte ich schon ewig nicht mehr wegen dem Weizen, aber zur Zeit vertrage ich den Weizen wieder besser.


    Meine Freundin bekommt jetzt bald ihr Baby. Sie ist jetzt Anfang 9. Monat. Es tut ihr schon alles weh die arme. Bin mal auf den kleinen Wurm gespannt hihi. Sie hatte sich schon lange ein Baby gewünscht :-)


    bei mir ist freitags auch meist einkaufen und putzen angesagt dann kann man das We schön genießen :-) da wir frei hatten waren wir aber Dienstag schon einkaufen. Muss also zum Glück nicht sooo viel kaufen. Aber der Kühlschrank ist im Moment für meinen Freund zu gesund hihi. Dem muss ich noch Leberkäse, Wienerle und Maultaschen besorgen :-)

    Ich kenne auch jemanden, der mit Low Carb wirklich gut abgenommen hat. Für mich wär das aber auch nichts.


    Kein Müsli mehr zum Frühstück, kein Brot, Nudeln, Couscous, Ebly, Kartoffeln. Das sind quasi meine Grundnahrungsmittel.


    Ab und zu mache ich mit so Nudeln aus Zuchini und Karotten, da habe ich mit extra so ein Schneidegerät gekauft, das aussieht wie ein Spitzer. Dann mache ich mir eine Bolognesesauce dazu und es schmeckt wirklich gut.


    Aber ganz auf Kohlenhydrate verzichten, ich glaube das würde ich nie schaffen. Ich bewundere alle Menschen, die das können.

    So einen Spiralschneider habe ich auch, aber ich brauche noch einen grösseren.


    Ganz auf KH verzichte ich ja nicht, aber da ich nicht gern Nudeln und co esse, passt das für mich!


    Grad hatte ich ein paar Kekse zum Kaffee, aus so einer Keksmischung. Das war mit Sicherheit nicht gut, aber in der Erdbeerwoche hab ich so Gelüste schonmal.


    Bei uns gibts nachher Kassler und Sauerkraut :-q


    Subway mag ich übrigens auch und wenn ich mal sündige,dann lieber dort als mc dreck oder würger king ;-D

    Ich bin mal so frech und ergreife das Wort stellvertretend für alle. Klar darfst du dich uns anschließen. Ich für meinen Teil bin froh über jeden, mit dem man sich austauschen kann.


    Wir haben immer montags Wiegetag. Ich weiß nicht ob du unsere kleine Liste schon gesehen hast. Am Wochenende ist es hier meistens eher ruhig, nicht wundern also falls dir niemand mehr antworten sollte ;-D


    Erzähl doch mal was von dir. Wie viel möchtest du abnehmen, wie viel hast du bisher erreicht, wo ist dein Ziel, was sind deine Methoden?


    PS: Spinnchen nennt mich der Einfachheit halber 007, kannst du auch gerne machen 8-)

    Klaro darfst du, wir freuen uns immer über Neuzugänge!


    Wieviel willst du denn loswerden?


    Meine Schwägerin war grad da, die hatte die Bauch OP ja im August. Ist wirklich gut geworden, 6 Wochen keinen Sport und so ne Bauchcorsage. Hahah cool, kann den Doc ja mal fragen ob ich meine eigne nehmen darf (Spass!!) ;-D


    Schwägerin war deutlich mehr als ich und passt nun in Hosen Grösse 40 :-o :)^

    Spinnchen die 6 Wochen ohne Sport wirst du schon rumbekommen. Schlimm finde ich immer das Wiedereinsteigen. Man verliert so schnell an Kondition und Kraft. Aber es ist für einen guten Zweck. ;-D


    Wie viel hast du insgesamt abgenommen bisher Spinnchen?

    Huhu ihr zwei,


    Öhm. Ich bin 25 - 1,68 - und schwebe immer so auf der magischen 80 + / - 1kg. Entspricht bei mir etwa der Kleidergröße 40/42. Sagen wir mal, es ist gut verteilt. Meine persönlichen "Problemzonen" sind meine Oberschenkel und mein Hüftspeck.


    Wunsch wären an sich so 70kg. Wobei ich auch mit 72kg erst mal sehr zufrieden wäre. Vor vier-fünf Jahren hatte ich beim absolutes Höchstgewicht bei ca 90kg. Wenn ich mir die Bilder von damals angucke... ist mir überhaupt nie so vorgekommen. Hab mich dann mal 8 Wochen lang sehr erfolgreich LowCarb mäßig ernährt, hat wirklich super geholfen - hatte dabei aber eine Laune, dass mein Partner mir angedroht hat sich zu trennen wenn ich nicht wieder anfange normal zu essen :=o Nudeln machen glücklich und so...


    Ich will dieses Jahr einfach ganz anders angehen. 25 geworden, neuer Job. Der Spaß an meinen schlechten Gewohnheiten (PC spielen) ist mir total vergangen. Also versuche ich jetzt einfach mal ne LEBENSUMSTELLUNG. Kaffeekonsum reduzieren, mehr trinken (absolut Trinkfaul), den täglichen Sport oder zumindest Übungen zu integrieren und mich bewusster zu ernähren. Hab mir grad Shred bestellt, Hanteln und ne Yogamatte. Gerade die Versandbestätigung bekommen. Morgen geht es also los.


    @:) Und was tut ihr so? Brauche einfach irgendwie Leute, mit denen ich mich darüber austauschen kann... meine Kollegin will zwar auch abnehmen, die trink den ganzen Tag Spezi, Cola etc. und beschwert sich dann, dass sie nicht abnimmt. ":/

    *Die 10kg - kamen übrigens nicht vom LowCarb, das waren so 5kg die danach aber wieder drauf waren. Die 10kg waren einfach Lebensumstände die sich geändert haben und damit auch die Ernährung.

    Ich bin 28 Jahre alt, 1,66 m und mein Startgewicht am 25.11. waren 89,7 kg Ende November und jetzt bin ich bei 85,2 kg.


    Ich kenne meine Schwachstellen. Süßigkeiten. Die erste Zeit habe ich ganz drauf verzichtet. Jetzt kann ich mir eine Kleinigkeit abends zwar nicht verkneifen, aber man soll sich ja nichts verbieten. Ich koche gesünder und achte darauf bei jeder Mahlzeit Balsstoffe zu essen.


    Nebenher gehen mein Mann und ich gemeinsam ins Fitnesstudio.


    Zuckerhaltige Getränke habe ich mir komplett abgewöhnt als ich vor ein paar Jahren mal bei Weight Watchers war. Wenn man sieht was man für ein Glas Cola alles essen kann, überlegt man es sich zweimal. ;-D

    007, so ungefähr 23kg,aber über einen laaangen Zeitraum. Immer mit Pausen drin, um zugucken ob ichs auch halten kann und zeitweise hatte ich auch keinen Bock weiter zu machen ;-) Wirklich was drauf bekommen hab ich nur, als mein Schwiegersohn verstorben ist und irgendwie alles Kopf stand. Da hatte ich 4kg in 3 Monaten drauf,aber ich glaube das ist normal...da war der Kopf dann doch ganz woanders.


    Telefonbuch, ich kenne das mit der magischen 80, die hat mich verdammt lange im Griff gehabt :(v Ich bin auch so eine Trinkfaule, es sei denn es ist Kaffee :=o Versuche jetzt wenigsten auf 1l Waser zu kommen, was aber oft nicht klappt.


    Meine wirklichen Schwachstellen sind unregelmässiges essen und gerne mal ein Weinchen oder Sekt. |-o