• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Also der Keller ist zumindest ausgebaut, gefliest usw. Zwar nicht wirklich nutzbar, weil die Decken sehr niedrig sind (vllt. 1,80 m), aber da ist eine Waschküche und der Zugang zum Garten, die Heizung sowie weitere ungenutzte Räume, die man als Lebensmittellager nutzen könnte.


    Naja, sie weiß halt nicht sehr viel von dem Haus. Sie hat es zwar gekauft, jedoch hat sie ihrer Mutter ein lebenslanges Wohnrecht eintragen lassen und es ihr sozusagen überlassen. Jetzt ist die Mutter dement und in einem Pflegeheim und sie möchte das Haus verkaufen. Dafür muss gerichtlich noch einiges geklärt werden bezgl. der Austragung des Lebenslangen Wohnrechts aus dem Grundbuch.


    Ich werde mal einen befreundeten Elektriker fragen, ob der herausfinden kann, ob man die Stromleitung ausbauen kann. Ohne Starkstrom ist das Haus möglicherweise weniger interessant für mich, obwohl es mir sowohl von der Lage als auch vom Schnitt sehr zusagt.

    Ich konnte gerade in Erfahrung bringen: Eine Starkstromleitung ist bis in den Keller verlegt. Es wäre also möglich, kostest halt nur Einiges.

    Telefonbuch, nein ich merke heute nichts aber ca eine halbe Stunde bis 1 Stunde nach dem Training hab ich feuerrote Wangen hihi.


    ist mehr so ausdauer aber echt gut.


    Heute war wieder ein Fest im Büro hatte eine Brezel und ein Stück Apfelkuchen... Meine Punkte sind weg ]:D jetzt muss ich auf Obst und Gemüse umspringen für heute. Heute Abend dann Salat.


    Daniel, das klingt ja erst mal nicht schlecht aber ich denke mit Strom und der Heizung das kannst du auf jeden Fall abziehen bzw. verhandeln.


    Wenn man es schon gedanlich einrichtet ist immer so n gutes Zeichen finde ich.


    was wollen die denn für das haus, wenn man fragen darf? Die Preise sind ja doch Recht unterschiedlich in den verschiedenen Längern. Unser Haus war recht teuer aber das ist halt auch die Lage und 210 m² Wohnfläche und 600 Grundstück. Wir haben 399.000 bezahlt. War aber auch die absolute Obergrenze so. Mein Freund hatte sich eben sofort in das Haus verliebt und ich ja auch hihi.

    Ja das mit den Preisen ist immer schwierig. Ist auch immer abhängig von der Lage. Die wollen 230.000,00 € haben. Unser absolutes Maximum sind 200.000,00 €, da müssen die Umbauten aber drin sein. Mal schauen. Ein Freund handelt mit Immobilien und meinte, dass er für dieses Haus (er hat es aber nur von außen gesehen) maximal 150.000,00 € zahlen würde aufgrund der Lage (nicht sehr beliebt, für mich gibt es keine bessere ;-D ) und weil es ein Reihenmittelhaus ist.


    Mal sehen ob wir noch zusammenkommen. Was hat mein Immobilienfreund gesagt: Erstmal abwarten, der Preis sinkt von ganz allein. Du hast doch Zeit, du wohnst ja nicht im Zelt. ;-D


    Heute Abend werde ich im Fitti wieder laufen und morgen gehts nach der Arbeit schon direkt los mit dem Winterwochenende in der Jugendherberge.

    oh das klingt für mich "günstig" denn bei uns findet man sowas unter 300000 nicht. Ist echt schlimm hier. Vor allem weil die Zinsen da so niedrig waren gingen die preise glaub ich nochmal etwas höher. Aber alle sagen uns, unser Haus ist theoretisch mehr wert vor allem weil es in der Nähe vom Porsche ist. (Mein Freund arbeitet dort) Also die lage macht glaube ich schon einiges aus. Aber wir sind sehr froh etwas in unserem Budget gefunden zu haben.


    Ja also die Umbauten sollten da schon mit drin sein wenn das Haus auch schon älter ist.


    Ich mache erst morgen wieder Sport :-) Viel Spaß im Fitti dann :-)

    Naja, wir wohnen knappe 80 km von der nächsten Großstadt entfernt, daher vielleicht die niedrigen Preise. In den ländlicheren Gegenden hier in der Nähe bekommt man Häuser (auch freistehende) sogar zum Teil noch günstiger.


    So, habe heute wieder 1 Stunde Laufband gemacht und "Der Schwarm" als Hörbuch angefangen. Als Buch habe ich den verschlungen.


    Am Wochenende muss ich echt aufpassen, dass ich nicht zu viel knabbere, wenn wir gesellig beisammensitzen abends. naja, dafür habe ich diese Woche bisher gänzlich auf Süßigkeiten verzichtet.

    Gadget:

    Ich finde es wichtig, dass man rechtzeitig die Notbremse zieht, wenn man merkt, dass das Gewicht wieder bergauf geht. Leichte Schwankungen sind ja normal, aber wenn die Tendenz hochgeht, würde ich aufpassen. Nach meiner Erfahrung hat man die Pfunde schneller drauf als wieder runter :-/

    Nabend *:)


    Ich war irgendwie schreibfaul :=o


    Essen bin ich die letzten Tage mega brav gewesen, nur 30-50g KH am Tag und 100g Eiweiss! :)^ Und seit ner Woche jeden Tag 1.2l Wasser.


    Heute hatte ich einen Schlemmertag, ausnahmsweise 2 Scheiben Weizenbrot (ma gucken was mein Bauch morgen dazu sagt) und später hatte ich einen kleineren Windbeutel :=o :=o :=o Ich liebe die :-q Abends dann 2 Wiener Würstchen und eine kleine Knacker.


    Waage war bisher auch lieb, aber der ollen Kuh traue ich nicht ]:D


    Gadet, ich denke auch, das es besser ist, rechtzeitig die Bremse reinzuhauen. Jetzt nicht wegen 500g, aber bei 2kg sicher!

    Moin Moin :-)


    Ach so ja dann ist es etwas günstiger das ist klar. Aber von solchen Preisen könnten wir hier echt nur träumen :-)


    Super dass du das mit dem Laufen so gut durchziehst. Ich mache heute meinen Großputz wie immer freitags und dann mal schauen Trampolin oder Aerobic denke ich und dann heute Abend mit Schatzi ins Kino. Weiß nur noch nicht welcher Film.


    Spinnchen, ich habe gestern ja auch gesündigt, eine Weizenbrezel und ein Stück Kuchen, deshalb waren abends auch meine Punkte weg hihi Und noch ein Glas Sekt und ein Glas O-Saft... Aber mir geht es gut. Es hat also nichts ausgemacht. ich hoffe deinem Bauch geht es heute auch gut nach dem sündigen :-)


    Bin auch mal auf Montag gespannt was meine Waage mir da sagt/antut hihi.

    Moin moin in die Runde *:) @:)


    Ich hatte nicht so viel Glück mit meinem Bauch. 8 Uhr hats mich deswegen aus dem Bett getrieben und das, wo ich doch erst kurz vor 4 eingeschlafen bin zzz zzz Es sollte mir ja endlich mal eine Lehre sein oder??? Das Brot UND Windbeutel war dann wohl doch ein bisschen viel an Weizen.


    Werd mir jetzt mal Quarktaler backen und dann futtern. Heute Abend mach ich Eier in Senfsosse :-q

    Guten Morgen ihr :)


    Essensfrage die nächsten 2 Wochen hat sich erledigt. Meine Mama hat mir 2x HelloFresh geschenkt (hab das schon mal gehabt), das heißt, ich hab zwei sehr unkomplizierte Einkaufswochen vor mir und wieder tolle neue Rezeptideen ;-D


    Morgen letzter Tag Shred Level 1 - und dann geht es los mit Level 2. Ich fürchte mich jetzt schon vor dem neuen bösen Muskelkater von bisher unbekannten Muskelgruppen.

    Zitat

    Bin auch mal auf Montag gespannt was meine Waage mir da sagt/antut hihi.

    Ich auch :=o Wobei ich heute morgen meinen Bauch wirklich schön fand also etwas getan hat sich auf jedenfall. Aber das ist eher optisch oder eigenes empfinden denke ich

    Ich finde meinen Bauch morgens auch am schönsten. Da ist man ja gut 2 - 3 cm größer als am Abend und der ganze Körper ist schön gestreckt und der Bauch flacher :=o Ein bisschen fester fände ich schon schön. Vielleicht baue ich nächste Woche mal wieder ein paar Bauchübrungen mit ein. Der Rücken fühlt sich gestärkt an durchs Laufen.


    Wobei ich bei mir auch schon ein paar Veränderung wahrnehmen kann. Erst heute wurde ich gefragt ob ich abgenommen hätte obwohl man mir sitzend begnete. Man scheint es also auch schon in meinem Gesicht zu sehen. :-)


    Gestern hab ich mir eine Blase gelaufen an der Innenseite meines zweiten Zehs. Sowas ist mir in den Schuhen noch nie passiert. Da müssen die Socken dran schuld sein. Gut, dass ich jetzt zwei Tage Laufbandpause habe und danach werde ich wohl erstmal die Laufsocken nehmen ;-D Vielleicht schaffe ich es am Sonntag ins Fitti, je nachdem wann wir wieder nach Hause fahren. Ich muss dann Schadensbegrenzung betreiben.

    Moin,


    ja, ich gebe euch recht, bei 2kg ist gegensteuern angesagt. Mach ich ja auch. Mit wenig Erfolg diese Woche bisher leider. Aber was ist, wenn es 500g hochgeht. Schwankung? Gegensteuern? Und 1kg? Oder 1,5kg? Ich bin mir da unsicher, will mir aber irgendwie feste Regeln geben. Nur wenn ich bei jeder Schwankung sofort wieder anfange noch weniger zu essen, dann krieg ich auch kein Alltagsprogramm hin. Ich meine, im Gegensatz zu früher achte ich ja schon extrem auf meine Essensmengen, auch im Alltag. Wähle mal kalorienarme Sachen usw. Da ist schon auch eine Ernährungsumstellung passiert. Trotzdem muss ich noch "managen" und da fehlen mir irgendwie noch einfache Regeln.


    Tja, diese Woche hab ich ja nun wieder voll mein Programm durchgezogen. Keine Extras, nur meine Bohnen,... und abends zweimal Steak und Gemüse. Um 1.800kcal pro Tag. Gut, gelaufen bin ich nur zwei mal, einmal 10 und einmal 8km, ist ein bisschen wenig. Aber trotzdem, absolut konstantes Gewicht?! Vier Tage in Folge genau 90,0kg? DAS NERVT!!! ;-)

    Bei 500g würd ich das als Schwankung verbuchen und 1kg auch noch, da hilft nur ein bisschen beobachten und auch hinterfragen ob denn was "bösartiges" gefuttert wurde. Reagieren spätestens bei 2kg...so würde ich das machen.


    Telefonbuch, ist das gut mit Hello Fresh?? Ich hab noch nen Gutschein von denen und hab schon überlegt das mal zu bestellen, wenn ich wieder ne Woche in Bonn bin.


    007, ich nehm immer zuerst im Gesicht ab. Als ich mal bei 76 war und dann auch noch nen Pferdeschwanz hatte, wurde mir gesagt ich solle lagsam aufhören mit abnehmen. Ich wäre schon ganz schmal im Gesicht geworden :-o ":/

    Also ich habe mir angewöhnt mich nur einmal in der Woche zu wiegen. Das tägliche Wiegen hat bei mir eine Frustration und Demotivation ausgelöst, der ich aus dem Weg gehe. Immerhin sind die Schwankungen bedingt durch Wassereinlagerungen (bei Frauen sicher mehr als bei Männern), Darminhalt usw. immer vorhanden.


    Wenn ich jetzt im Vergleich zum letzten Wiegen mehr als 0,5 kg mehr hätte, würde ich vielleicht einfach mal ein bisschen aufpassen, mir den Schokoriegel sparen oder einen Lauftag mehr einplanen. Wenn die Waage die Woche drauf dann nochmal höher ist, würde ich konsequent gegensteuern, denn ich finde dann kann man die Tendenz in die falsche Richtung erkennen.


    Noch schwerer als Abnehmen ist sicher das Gewicht dauerhaft zu halten.

    Spinnchen, schade dass es dir nicht bekommen ist. Ich denke du musst da dann doch strenger mit dir selbst sein. Mach dir die Sachen doch aus Dinkelmehl selbst (falls du das verträgst).


    Telefonbuch, oh Level 2 ist glaube ich ziemlich hart wenn ich es noch richtig weiß :-) Aber du machst das schon. Augen zu und durch :-)


    Schön, dass du schon Veränderungen an deinem Körper siehst. Das ist doch super.


    Gadget. verrückt machen und noch weniger essen würde ich persönlich jetzt auch nicht. Vielleicht will der Körper im kalten Winter einfach nicht so gerne was hergeben. und es läuft wieder wenn es etwas "wärmer" ist?


    ich wiege mich auch nicht mehr täglich, eigentlich nur noch Montags, ab und an mal Freitag oder Samstag um eine Tendenz zu sehen ob ich am WE ganz artig sein muss oder ob ich mal was kleines cheaten darf :-)


    Ja also halten ist denke ich, auch sehr schwer. Mein Papa hat jetzt schon 17 Kilo abgenommen innerhalb von ca 3 Monaten sind es jetzt glaube ich. Und bei mir geht es so langsam... Aber ich freue mich für ihn, denn endlich ist der Blutdruck besser. Er musste mit 127 Kilo auf 1,63m dringend was machen. Jetzt'ist er bei 110 und will auf 99 kommen und dann erst mal halten ne Weile...