• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Guten morgen :-)


    Mir geht es seit gestern Abend leider total schlecht. Hab mich aber trotzdem zur Arbeit geschleppt. hab jetzt ne Magentablette genommen und schau mal obs besser wird wenn nicht geh ich zum Hausarzt. Der Magen macht mich zur Zeit echt fertig...


    Naja gestern Abend gabs paar Kartoffeln mit Quark, Mittags ein Brötchen und Morgens nen Joghurt. Tai Bo fiel wegen Unwohlsein aus.


    Echt? Du kannst rohes Hack essen? Das kann ich gar nicht hihi. So verschieden sind die Geschmäcker.

    Spinnchen, das nenn ich mal einen merkwürdigen Speiseplan... ":/ Und so richtig in Bewegung bist Du auch erst mit Beginn der Nacht gekommen, oder?


    Und Sun, dann gute Besserung! :°_ Was ist es denn mit Deinem Magen, hast öfters Schwierigkeiten, oder? Stressbedingt oder so was? Oder eher organisch? Oder noch gar nicht klar, wo es herkommt? Und mit Deinem Speiseplan würd ich abkratzen vor Hunger. :p>


    Ihr esst beide unfassbar wenig, oder?!


    Mal mein Beispiel von gestern (ok, bin ein großer Kerl, aber trotzdem): Frühstück eine Scheibe Vollkornbrot mit Margarine, belegt mit 2 großen Scheiben Schinken und zwei ganzen hartgekochten Eiern. 0,1l Orangensaft. Mittags 255gr (eine Dose) Kidneybohnen mit 4TL Mexico-Salsa. Während das in der Micro wärmte noch 150gr Thunfisch in Olivenöl aus der Dose. Abends ein 200gr Hüftsteak, dazu größere Menge mit Olivenöl gedünstetes Gemüse (Kirschtomaten und Schottenerbsen).


    Und das ist doch schon echt wenig! 1.557kcal nur! Wieviel kcal habt ihr denn so, 1.200 oder weniger, oder? Das find ich brutal hart. :-o


    Und die 1.550kcal zeigen schon erhebliche Wirkung. Dieses Phänomen am Dienstag, wo das Gewicht meistens noch mal so krass fällt ist wieder da, heute morgen 97,0kg gemessen, 700gr weniger als gestern. :-o Meine Datenbank hat mit die "-15kg Medaille" verliehen heute! 8-)

    Ich habe gestern Magenbedingt so wenig gegessen und dafür nehme ich normalen Quark zu den Kartoffeln statt Magerquark und habe auch Zucker im Tee. Also ich darf zwischen 1400 und 1800 Kalorien essen weniger bzw. mehr sollte nicht sein.


    Habe leider immer Probleme mit meinem Magen man weiß leider nicht genau woher es kommt. Mein Hausarzt weiß leider auch nicht mehr weiter muss vielleicht mal zu nem anderen Doc. Stress kanns eigentlich nicht sein weil alles ok ist bei mir Arbeit ist auch nicht übermäßig stressig.


    Wow da bist ja fast an deinem Ziel angekommen. Cool :-)

    Moinsen!


    Stimmt,viel esse ich nicht,meistens so um die 1200 Kalorien, ich zähl die aber eigentlich gar nicht.Ab und an schreib ich mal bei Fddb auf was ich gegessen habe. Ich esse aber irgendwie schon seeeehr lange so, ich bin einfach satt. Nur nehm ich damit nicht ab, das hängt wohl an der Schilddrüse.


    Bewegung hatte ich echt erst gestern abend, bin noch 3 meilen gewalkt, weil ich tagsüber ja kaum Schritte hatte. Hab gestern zwar viel gemacht, aber beim putzen und beim Bürokram erledigen bekommt man ja keine Schritte.


    Sun, gute Besserung @:) Lass dich echt mal von deinem Hausarzt überweisen zur Magen/ Darmspiegelung.


    Ich hab mir jetzt auch eine geben lassen, muss nur noch nen Termin machen.


    Gadet, super toll!!! :)= :)= Kannste wirklich drauf stolz sein!

    Naja, danke, danke, Leute. Aber "nachhaltig ist das noch nicht, eher so temporärer Tiefstand. Mal sehen, ob ich das im Laufe der nächsten Tage auch stabilisieren kann. Immhin kommt ja schon wieder eine Dienstreise nach Berlin und dann gleich das Wochenende, ... Schauen wir lieber mal, wie es dann am Liegetag aussieht!


    Und wie jetzt Spinnen - Du nimmst nicht ab? Das war ja wohl nur auf die Vergangenheit bezogen, oder? Bis Weihnachten geht noch was!

    Jaja,da geht noch was,aber eben nicht in dem Tempo wie das bei anderen wäre.


    Die Berlin Tage bekommst du doch mittlerweile auch gut rum :)^ Ok,hast dann vll bissl weniger minus,aber das ist doch egal,so lange die Tendenz die richtige ist :)^

    So, gerade einen 20min Sprint-Spaziergang in der Mittagspause gemacht. War richtig schön, klar und frisch draussen. Jetzt essen, dann geht es weiter mit der Arbeit.


    Berlin hab ich die letzten Male gut rumgekriegt, kommt eben drauf an ob diverse Geschäftsessen sind oder nicht! Und klar, es kommt nicht drauf an, aber so Stufen spornen immer den Ehrgeiz an irgendwie und werden dann auf einmal "wichtig".

    Oh man, nun hat sich mein Magen auch aufgehangen. Wie ich es hasse!


    Also hab ich gestern mal wieder was gegessen, was ich nicht echt vertrage....nur ich hab keinen Plan was. Ich reagiere zwar auf Laktose,aber Milch im Kaffee oder vom Cappu waren bisher kein Problem. (eigentlich reagiere ich nur auf Quark, pure Milch und Quark). Nur ehrlich gesagt, ist das ja schon fast das einzige was ich mir vorstellen kann. Nüsse und sowas hatte ich gestern auch nicht.


    Ich sollte wirklich schleunigst nen Termin beim Doc machen!

    Vielleicht einfach nur Magen verdorben. Mein erster Gedanke war "rohes Hack", z.B.? Für die anderen hast es ja zubereitet, da war die böse Bakterie dann tot?

    Ne, das sind diese typischen Krämpfe, wenn ich wieder irgendwas intus habe,worauf ich reagiere. Die spannende Frage ist nur immer "was wars?" Ich habe das eigentlich schon seit ich 20 bin,nur es war da noch nicht so schlimm. Zu Anfang wars nur alle paar Wochen mal, aber jetzt wirds immer schlimmer. Mittlerwoche bin ich bei einmal die Woche (das geht dann einige Stunden lang) und das ist nun eindeutig zu viel. Deswegen habe ich nun auch die Überweisung geholt. Einige Lebensmittel hab ich ja schon von alleine gefunden, ist ja nicht nur die Laktose, aber alles kriege ich unmöglich alleine raus. Ausserdem will ich nen Test auf Gluten und Fructose machen lassen. Wenns Fructose ist, dann "erschiesse" ich mich %:| Ich esse nämlich super gern Obst. Gluten wÄre für mich weniger schlimm, da ich eh fast kein Brot,Nudeln etc esse.

    Hab ich gesehen. Die für 129 ist aber die einzig lieferbare. Kann aber nur die Uhr und gestiegene Treppen zählen. Und eingehende Anrufe. Naja, nicht soo toll gegenüber meinem Flex.


    Wenigstens die mit Pulsmesser wäre super. Kommt aber erst im Frühjahr, dann kommt aber auch die Apple Watch, also zu spät.


    Mal überlegen, ob ich die 129 noch "zum Übergang" investiere...

    Ich warte auf die Grosse. Vielleicht hab ich Glück und sie ist im Februar draussen, dann darf meine Familie "spenden" und ich kauf sie mir zum Geburtstag *grins*


    Die für 129 würde ich nicht kaufen, das kann mein One ja auch alles. Das wäre wohl ziemlicher Quatsch.

    Guten Morgen, ihr Lieben.


    Bin wieder da heute geht's etwas besser, oh Spinnchen da kann ich mitfühlen. ich habs fast jeden tag nach dem Essen (1-3 Stunden später fängts an).


    Ich muss ja jetzt eine Pilzkur und Pilzdiät machen sobald meine Medizin da ist geht's los. Bin gespannt und hoffe es wird besser.


    Ich hoffe man findet bei dir schnell den Übeltäter. Geht's denn heute wieder besser?


    Bei mir gabs gestern nur noch Gemüsebrühe und bin auch ziemlich früh schlafen gegangen.