• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Spinnchen

    Das mit der Trinkerei kenne ich %-| Vor Jahren musste ich einmal eine ziemlich heftige Dosis Kortison nehmen wegen einem Hörsturz und sollte dann am nächsten Morgen zum Hausarzt zum Blutabnehmen, um zu checken, ob die Blutwerte etwas über die Ursache verraten.


    Nach dem Blutabnehmen bin ich ganz normal auf die Arbeit gefahren. Das war ein Freitag. Den ganzen Tag ging es mir schlecht. Ich hatte Hitzewallungen, hab gezittert und hatte Durst ohne Ende. Meine Wasserflasche hat nur bis zum Mittag gereicht und ich musste mir eine Nachkaufen Sonst habe ich eine Flasche über den ganzen Arbeitstag nicht leer bekommen. Schrecklicher Tag.


    Montag Nachmittag habe ich dann beim Hausarzt angerufen um die Blutwerte zu erfragen. Sie nur so: Waren Sie nüchtern? Ich: Ja, wieso? Ihr Blutzucker ist bei 130, das wäre dann Diagnose Zucker!


    Ich bin erst aus allen Wolken gefallen, habe dann gesagt, dass ich Cortison genommen habe und in welcher Dosierung. Sie meinte, dass das schonmal zu erhöhtem Blutzucker führen kann.


    Zwei Wochen nach der Cortisontherapie haben wir dann nochmal nüchtern Blut abgenommen und ich hab so ein Bluzuckermessgerät bekommen und sollte eine Woche meine Zuckerwerte notieren. Da war dann wieder alles in Ordnung zum Glück.


    Jetzt weiß ich aber, dass ich diesen riesen Durst aufgrund meiner erhöhten Blutzuckerwerte hatte. Das habe ich zu dem Zeitpunkt gar nicht in Verbindung gebracht. Seitdem vermeide ich Cortison, zumal es mir bei dem Hörsturz nicht wirklich geholfen hat.


    Und dann, vor ca. 10 Jahren, ich war das erste und einzige Mal Blutspenden (keine schöne Erfahrung {:( ) und hatte den ganzen restlichen Tag so einen übermäßigen Durst. Auch das werde ich nie vergessen.

    So jetzt bin ich zuhause, durchtrainiert und k.o. aber total. Mir tut alles weh und ich frage mich gerade, wie ich jetzt noch putzen soll. Aber so solls ja sein hahaha.


    Habe gerade mal die Linsen für heute Abend aufgesetzt.


    Gadget ich esse immer um 6:30-7 Uhr Frühstück, Mittag um halb 12/12 und abends dann um 6 bei der arbeit nasche ich auch zwischendurch nichts. Für mich sind die Wochenenden gefährlich. Aber ich hab eben meinem Freund gesagt wenn er eine Uhrzeit ausmacht soll er für mich bitte nur salat bestellen wenn sie fragt sage ich ich erkläre ihr das dann am Sonntag. Ihr habt recht aus Höflichkeit am nächsten Tag nen Kilo mehr haben ist totaler Schwachsinn. Das seh ich auch wirklich ein.


    Ich hab jetzt nach dem Sport nen Aktivia Joghurt gegessen und ne halbe Karotte da ich schon ein klein wenig Hunger hatte.


    Heute Abend gibt es dann meine Linsen (bin gespannt wie die werden habe die noch nie selbst gemacht)


    Ich danke euch alle für eure Einschätzungen.


    Daniel, Kortison ist wirklich böses Zeug aber manchmal muss das sein. So ein Hörsturz'ist ja wirklich nicht ohne.


    Ich wünsche euch nun allen ein schönes Wochenende. Wenn ich dazu komme schreibe ich auch am WE mal so auf was ich so zu mir nehme. Ansonsten gibts am Montag die Zusammenfassung. Erholt euch gut :-)

    oh Daniel, hab das mit dem Joggen vergessen. Joggen ann ich einfach nicht. Trotz Sport BH tun mir da immer ganz arg die Brüste weh. Und auch die Knie vielleicht wenn ich dann mal leichter bin. Vielleicht klappt es dann eher. Aber beim walken komm ich wirklich ins schwitzen. Also ich denke dann müsste es für mich passen. Wenn es jetzt abends wieder länger hell ist kann man da auch mal noch ne Runde drehen. Aber auf dem Feld im dunkeln mag ich gar nicht und in der Ortschaft rumlaufen ist mir dann doch zu doof deshalb hatte ich dann Trampolin gemacht. Aber wenn ich tatsächlich ins Fitti gehe kann ich mich ja da totaaaal auspowern :-)

    Hallo zusammen. Oh heute kamen meine neuen laufschuhe. Hab sie gleich eingeweiht. Gleich Viel besser. Hab immer wieder sehnen Entzündungen im knie und beim laufen tut das gedämpfte jetzt doch gut. Ich neige auch zum walken. Joggen kann ich auch noch mit meinem Vorbau. Glaub ab ner gewissen große ist die schwer und schwungkraft einfach großer und mächtiger als jeder sport bh

    Bin mit meinem Sohn gelaufen.... 14 Jahre und Fußballer. .. ja der läuft schon anders wie ich. Aber war sehr schön und auch motivierend

    Hallo Sura,


    ja so Laufschuhe machen echt einen großen Unterschied. Ich hab auch noch Wanderschuhe die sind auch toll aber etwas schwer am Fuß.


    Also habe die Linsen jetzt ne Stunde gekocht mit etwas Suppengrün, mageren Speckwürfeln, halbe Zwiebel und einem Brühwürfel und dann habe ich noch Essig, Salz und Pfeffer dran gemacht. Hab nen Löffel probiert das schmeckt echt wunderbar. Bin gespannt was Schatzi sagt hihi.

    Linsen nehme ich - genau wie Bohnen - immer einfach aus der Dose. :=o Dann muss man die nur aufwärmen und so weit reichen meine Kochkünste (danach ist aber auch schon Schluss).


    Knieprobleme beim Laufen haben ja viele, google mal "Läuferknie". Schuhe sind wichtig, aber die Lösung liegt eher in gezieltem Aufbau des Bewegungsapparates, meist eben auch durch Übungen, die nicht Laufen sind. Das kann man gut in den Griff kriegen!

    Hab damit über ein Jahr rumgemacht bis ich schmerzfrei war. Bekommen hab ich es durch eine Überbelastung. Rigibs platten in dachboden schleifen. ..


    Das laufen tu ich für s abnehmen und ne bessere Grund Kondition. Muskel Aufbau beim knie wäre wichtig. Gestaltet sich aber schwierig das das rechte knie einfach ne Diva ist. Bißchen zuviel getan und es schmerzt. Was mir beim laufen wie beim Training hilft ist meine Bandage wo ich bekommen hab. Die knie Scheibe rippselt nämlich auch wohl innen und bei zuviel Belastung wird s entzündlich. Mit der Bandage hat die kniescheibe weniger Spiel und das entlastet dann sehr

    007, das war ja echt derbe bei dir!! :-o


    Tagsüber trinken wäre ja ok, aber Nachts muss ich das echt nicht haben! Diese Nacht war wieder ruhe und ich hoffe es bleibt nun auch so.


    Gestern war ich wieder sehr brav. Ok, kein Frühstück :=o Mittags Rührei aus 2 Eiern, mit Schinkenwürfeln und bisschen Käse drin und Abends hatte ich Hühnchen Tandori mit gelben Reis und viel Gemüse. Das war so ne fertige Schale zum dampfgaren und megaaaaaaa lecker :-q Getrunken hab ich 3 grosse Kaffe, 1l Wasser und eine Dose Cola. Machte dann genau 50g KH :)^


    Bin echt gespannt, was am Montag die Waage sagt. Ich hoffe das zumindest die Sünden der letzten beiden Wochen weg sind (auch wenn ich nicht weiss, wieviel das war). Also mit +/- 0 zum Ergebniss vor 3 Wochen, könnte ich leben.


    Ich liiiiebe übrigens Linsensuppe und koch die immer selber. Hab ein super einfaches und sehr leckeres Rezept im "90 Tage Diät" Kochbuch.

    Guten morgen,


    gestern hatte ich zum Frühstück ein Weizenbrötchen mit Wurst und ein gekochtes Ei, dazu Kaffee mit viel Milch. Nach dem Wohnungsputz sind wir noch ins Fitti. Der Trainingsplan ist immer noch nicht fertig, also war ich wieder eine Stunde auf dem Laufband. Ich schaffe es jetzt schon 12 Minuten am Stück zu joggen. Aber auch nur am Anfang, wenn ich dann gegangen bin, schaffe ich es nicht mehr so lang. Aber auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut ;-D


    Zum Mittagessen gab es dann Rührei mit Schinken, für mich ohne Brot, hintendrauf habe ich aber noch eine Banane gegessen.


    Dann habe ich Muffins gebacken und selbst einen gessen. Mit Marshmellow-Haube. :-q Den Rest habe ich verteilt, kamen gut an. Später hatte ich dann einen Döner mit viel Gemüse, wenig Fleisch, bestelle ich immer so. Den hab ich nicht ganz geschafft, den Rest hat mein Mann noch zusätzlich zu seinem Döner gegessen.


    Heute habe ich das erste Mal diese Woche so richtig gesündigt. Zum Frühstück hat mein Mann Pancakes mit Ahornsirup gezaubert. :-q Gleich fahren wir in die Therme. Mein Mann wird in die Sauna gehen und ich lege mich mit einem Buch unter die Infrarotlampen. Es gibt nichts besseres. x:) Fitti fällt also heute wohl aus. Morgen leider auch, meine Nichte hat Geburtstag. Ob wir danach noch gehen weiß ich nicht.


    Zu Mittag werden wir in der Therme essen und für heute Abend ist Kartoffelsalat mit Essig (ohne Majonaise) und ein Stück geräucherte Makrele geplant. Ich bin auch das Wiegeergebnis morgen gespannt.

    Guten morgen ihr lieben :-)


    Spinnchen, da bin ich mal gespannt was die Waage sagt aber was du so geschrieben hast, hast du recht wenig gegessen also denke ich nicht dass es so schlimm wird.


    Daniel, das ist ja lieb von deinem Mann :-)


    Wir waren samtsag ne Stunde walken. Morgens gab es Haferbrei, Mittags einen Joghurt mit Banane und abends waren wir auf einer Thermomix Vorstellung. Ich war so stolz auf mich. habe nur das gesunde Zeug gegessen es gab Brokkolisalat, Dinkelbrötchen, einen Aufstrich, Gemüse und Reis mit Soße und Eis. Davor gab es vom Gastgesber noch Pizzabrötchen und danach Chips.


    Ich hatte: 1/4 Brötchen um den Aufstrich zu probieren, dann 3 EL Brokkolisalat, 2 EL Reis und 2 El Gemüse mit Soße. Das wars. Die einzige kleine Sünde war ein kleines Glas Sekt sonst nur Wasser getrunken.


    Gestern bei den Eltern meines Freundes gewesen. es gab Rouladen mit Semmelknödeln und ich bekam einen gemischten Salat mit Putenstreifen. Mega lecker war das. Als Nachtisch hat die für mich Sojajoghurt mit frischen Früchten gemacht die anderen hatten Hefezopf. Ich denke ich bin ganz gut gefahren, sagt auch das Wiegeergebnis :


    Sunshine** 29 1,56m, Start 04.01.16 78,2; aktuelles Gewicht 76,7; Ziel: 59; zur Vorwoche = -800g Gesamt: -1,5 Kg


    Heute Abend bin ich schwimmen :-)

    Guten Morgen,


    ich hatte ein bisschen Angst vor der Waage, weil ich es gestern kalorientechnisch so richtig hab krachen lassen. In der Therme gab es ein gegrilltes Schweinenackensteak mit Salat und Kartoffelecken, abends den besagten Kartoffelsalat mit geräucherter Makrele. Auf den Fisch hatte ich dann aber plötzlich nur noch wenig Appetit. (Auf alles was nicht Fischstäbchen, Backfisch oder Thunfisch ist, muss ich richtig Lust haben). Also habe ich nur ein paar Bissen von dem Fisch gehabt.


    Dann hatte ich noch einen Muffin (der war übrig :=o ) und einen Duplo Caramel ....


    Naja, ich bin ganz zufrieden.

    Sunny

    Bei dir läuft es ja jetzt wieder richtig gut. :)^

    Zitat

    Sunshine** 29 1,56m, Start 04.01.16 78,2; aktuelles Gewicht 76,7; Ziel: 59; zur Vorwoche = -800g Gesamt: -1,5 Kg


    DanielCraig** 1,66 m Start 14.12.15; Gewicht aktuell: 80,9 kg; zur Vorwoche -0,5 kg; Ziel: 70 kg; gesamt: -5,5 Kg

    Daniel, da hast du dann sicher genug Sport gemacht. Und konntest super ausgleichen. Wow das läuft ja echt klasse bei dir :-)


    Mein schwimmen wurde gerade abgesagt. Schwimmbad hat montags zu. Sehr schade aber dann mache ich eine DVD oder eine Walking Tour mal sehen worauf ich Lust habe.


    Ja ich bin auch mega stolz dass ich bei den beiden Abenden nicht so gesündigt habe sondern standhaft geblieben bin :-)


    Ich gehe nachher schnell zum Gemüseladen und zum Bäcker. Es gibt heute Mittag ein Brötchen mit Senf und Gemüse


    heute Abend Kartoffeln mit Quark (ich mache so einen Zaziki aus Magerquark dazu sehr lecker) mein Freund bekommt Bratkartoffel und Fleischkäse. der sagt mein Quark schmeckt ihm zu gesund hihi ]:D

    Moin Ladys *:)


    Heee, bei euch läufts ja richtig super :)^ :)= :)^


    Ich war gestern früh mal auf der Waage und hatte wirklich Gleichstand zu vor 3 Wochen. Und heute morgen +500, aber ich seh an meinen Knöcheln auch warum...WASSER grrrrr, das nervt.


    Ich war wirklich die ganze Woche brav, nur Samstag Abend hatte ich leider eine halbe Tüte Chips :=o


    Ich hab von Montag bei Samstag ein Kaloriendefizit von 3500 gehabt, immer so zwischen 1200 und 1500 Kalorien gefuttert. Kohlenhydrate ausser Samstag nie über 55g :)^ Gestern konnte ich nicht zählen, weil ich Rouladen gemacht hab und die kann man schlecht schätzen. Hatte irisches Rindfleisch dazu und das war megaaaa zart und lecker. Dazu gab es Rotkohl und einen mini Kloss (mach die aus Klossteig,da kann ich selber bestimmen wie gross meiner ist).


    Jetzt esse ich gleich einen Obstcocktail mit Joghurt, gegen 14 Uhr noch eine kleine Roulade, nur mit Sosse und für abends hab ich einen grossen Salat hier, so nen fertigen mit Hühnchen und so.


    Sunny, Kräuterquark hab ich mir Samstag auch gemacht und der war so lecker, da hab ich auf die Kartoffeln dazu verzichtet und 500g Quark alleine verputzt :-o :-X :-q