• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Sunny, am WE kann ich nicht ausschlafen. Morgen Geburtstagsparty-Einladung, geht lange. Samstag 8 Uhr am Flughafen sein, dann 24h Flugreisen (2x umsteigen). Und dann komm ich in China an und es ist früher Sonntag Nachmittag, da kann ich nicht pennen, weil ich dann nicht in den Rhythmus komme.


    Das wird schrecklich werden. Im Flugzeug pennen kannste auch vergessen, ist zu eng. Wobei Etihad ja ansonsten gut sein soll.

    Ja ich hab mich heute morgen erschrocken ich dachte so ach ob man abends noch so Lust hat zu laufen hihi. Aber anscheinend schon :-)


    ich hab heut einen kleinen Umweg nach dem Bäcker genommen mit vielen Stufen bin deshalb schon bei 9 Etagen noch eine dann hab ich die 10 hihi. Aber die krieg ich locker noch hin. Ich komme halt an den Bürotagen echt nicht viel zum Laufen. Und wie gesagt schwimmen ist für den Fitbit nun auch nicht förderlich ]:D


    Hey super mit der Waage. Bei mir schwankt es ja auch sehr stark ist immer ärgerlich aber der Montag zählt ja dann hihi. ich steh erst wieder Montag drauf.


    Ja an Gadgets Schritte komm ich nicht ran. da müsste ich jeden tag 2 Stunden walken gehen haha.


    Mal sehen wie ich im Fitti morgen zu Schritten komme :-) Muss wohl etwas Laufband machen.

    Oh Gadget, das klingt ja stressig :-( da bist du ja echt lange unterwegs. Puhh das wäre nichts für mich. Habe etwas Flugangst...

    Sunny, ich bin ein später Nachmittag/Abendtyp. Morgens bin ich zu nix zu gebrauchen, ich brings dann aber um 0 Uhr ne Walkingeinheit zu machen oder die Hütte mitten in der Nacht zu puzen ;-D Du wirst im Fitti morgen viele Schritte vorlegen, ich glaube nicht das ich diese Woche gewinnen kann.


    Gadet das klingt echt Horror. Mein längster Flug war nach Ägypten, das hat mir schon gereicht, obwohl ich gerne fliege.


    Wochenende wird bei uns relativ ruhig, Samstag Abend gehen wir zum Bingo...Hauptpreis 3750 euro in bar :)^ Würde ich nehmen ;-)

    Gadget

    mich schlaucht fliegen auch immer sehr. Als wir in die USA geflogen sind (11 Stunden non stop) habe ich nicht einmal schlafen können. Ich habe mir zwar Schlaftabletten verschreiben lassen, um einen Jetleg zu vermeiden, habe mich dann aber nicht getraut die zu nehmen.


    Gleiches Spiel letztes Jahr auf dem Flug (6 Stunden, umsteigen, nochmal 4 Stunden). Im Flugzeug kann ich nicht schlafen, keine Chance ...

    ich mache ja im Fitti eher Zirkeltraining und etwas Ausdauer. Also ich denke schon dass du eine gute Chance hast :-) Ansonstn können wir ja wieder ein WE Duell machen wenn du magst :-)


    Ich bin eher der Morgenmensch da kann ich mich auch in der Arbeit am besten konzentrieren. Und ab 12 hab ich ein Tief vor allem jetzt gerade wenn wir nicht sooo viel Arbeit haben. Also trinke ich jetzt erst mal nen Kaffee :-)


    Wow das klingt ja nach einem tollen Hauptpreis. Ich drück dir die Daumen kann man ja gut brauchen bei euren Umbaumaßnahmen :-)


    Daniel, ich kann im Flugzeug auch nicht schlafen. Im Zug ja aber im Flieger kann ich absolut nicht abschalten. Mir geht's da nie so gut. Haha aber zum Glück fliege ich so selten dass ich es aushalten kann.


    mein Freund will so gerne mal nach Thailand wenn wir das machen hol ich mir vom Arzt 2 Tabletten für hin und Rückflug die mich etwas ruhger machen oder schlafen lassen sonst steh ich sowas nicht durch. bin da echt eine Mimose :-)


    Vorhin im Supermarkt stand ich ein paar Sekunden vor dem Süßigkeitenständer an der Kasse und dachte so ach soll ich mir ein KinderRiegel holen? Und dann dachte ich NEIN du hast ein Ziel und fängst du einmal an willst du immer wieder süßes also hab ich nen Beutel Mandarinen gekauft hihi. ich bin echt froh jetzt sind es fast 3 Wochen ohne naschen.

    Ha Sunny, ich stand gestern Nacht um 1 vorm Süssigkeiten Schrank, hab auch an einen Kinderriegel gedacht und dann hab ich mir gesagt "ne nix ist, wenn du dir das jetzt reinziehst (erstrecht um die Uhrzeit) siehst du die 75 nie vor der OP" ;-D


    Ich könnte wohl im Flieger auch nicht schlafen, kann ich selbst im Auto nicht. Ich fliege aber wirklich sehr gerne. Ich bin glaube ich,das erste Mal mit 4 Jahren geflogen und dann immer regelmässig 2mal im Jahr und als ich dann erwachsen war, bin ich einige Jahre fast monatlich geflogen. Ich würde ja gerne mal Hubschrauber fliegen x:)

    Hihi die bösen Schokoriegel wollen einen einfach verführen, gell? hihi.


    Im Auto tue ich mich auch schwer zu schlafen. Aber im Zug bin ich entspannt :-)


    Hubschrauber fliegen? echt? Hihi ich wäre da wieder zu ängstlich. Mein Bruder ist mal mitgeflogen der fand es total cool.


    Der hat aber auch schon Bunjee jumping (sorry falls ich es falsch schreibe) gemacht.


    Das einzige was ich gerne mal noch machen will ist so ein Kletterpark oder Hochseilgarten. Stelle mir das so cool vor. Aber da macht mein Freund noch nicht mit. Er meinte er würde es irgendwann mal für mich machen. Will ja aber auch nicht, dass er sich unwohl fühlt oder bammel hat.

    Unsere Kids sind auch mit drei zum ersten Mal innerhalb Deutschland geflogen. Und dann mit 4 und 8 auch international. Fliegen tue ich ja eigentlich ganz gerne, zumindest macht es mir nix aus.


    Auch Hubschrauber bin ich schon mal geflogen, also mitgeflogen ;-D War cool, es ist überhaupt nicht laut gewesen da drin und trotz Sturm hörte das rütteln und schütteln sofort auf, als wir keinen Bodenkontrakt mehr hatten. War ein Eurocopter (da wo der Heckrotor in einem Gehäuse ist). Man hat halt rundum Fenster und fliegt nicht sehr hoch, das ist das tolle.

    Mir ist gestern Nacht so 22Uhr ganz schlimm der Bauch ausgestiegen und ich musste Tramal nehmen und immer wenn die Schmerzen dann nachlassen, krieg ich hunger auf alles :=o Aber ich bin ganz tolz das ich wiederstanden habe :)z Und das kannst du auch sein *jawohl*


    Du bist echt mal so ein Ding runtergehopst?? Never würde ich das machen, so viel Geld könnten die mir gar nicht bieten, das ich das mache ;-D


    Grad war der nächste Dachdecker da und siehe da, knapp 1000 euro billiger und der ist auch viel professioneller gewesen mit Ausmessen usw. :)^

    Cool Gadget hihi macht sicher Spaß wenn man da keine Angst hat :-)


    Spinnchen, nein ich würde sowas nie machen. mein Bruder hat das mal gemacht. Aber heut würde er sowas auch nicht mehr machen.


    Meine Freundin hat einen Fallschirm Sprung gemacht auch da würde ich nicht im Traum dran denken...


    Oh hattest du was falsches gegessen die Tage?


    da kannst du auch stolz sein :-) Wir schaffen das :-)


    So, bald habe ich Feierabend dann muss ich noch zuhause etwas Hausarbeit machen und einkaufen und dann Schwimmsachen packen ich werde wohl gegen 18 Uhr schwimmen gehen. Freue mich dass es mal wieder klappt aber ich hoffe ich halte so lange durch wie vor Weihnachten...

    Jo hab ich falsch gelesen, war dein Bruder ;-D


    Klaro schaffen wir das, ALLE!!


    Das einzige was ich am Fliegen nicht mag, ist der Start, weil mir dieses Hoch gehen (auch im Karussel) immer sehr unangenehm ist. Wenns dann oben ruckelt und schuckelt ist mir das total egal.


    Viel Spass beim schwimmen und gutes Druchhaltevermögen!


    Ich werd gleich lostraben, mir meine Kette kaufen *freu* und gucken ob die da vielleicht auch noch was nettes für meine Grosse habe.

    Start finde ich sogar lustig aber Landung und das wackeln oben sind für mich Horror haha. So unterschiedlich ist das :-)


    Danke ich geb alles hihi.


    Viel Spaß beim Kette kaufen :-)

    So ich dreh und schraube gerade an meiner Ernährung und habe diverse andere Baustellen auf meiner Agende die ich nach und nach in Angriff nehmen werde. Das erste hab ich ja erwähnt, ist die Ernährung. Ich habe eine diagnostizierte Insulinresistenz(Vorstufe Diabetes Typ 2 ) und der beste Weg dem entgegen zu wirken ist eben die KH zu reduzieren und Sport zu treiben. Ja und eigentlich Medikamente zu nehmen aber nach 8 Jahren vertrag ich die seit letztem Jahr plötzlich nicht mehr und ich befürchte, dass ist auch die Ursache für meine Gewichtszunahme von 62 auf 66 kg. :-/ Vor allem hab ich auf aktuellen Bildern gesehen, dass ich voll das Mondgesicht bekommen habe :-o So geht das nicht weiter.


    Aber zu der werten Ernährung. Nach 3 Tagen habe ich festgestellt, dass ich mindestens eine Mahlzeit am Tag brauche mit Kohlenhydraten sonst knabbere ich vor lauter Hunger noch meine Mitmenschen an ]:D . Wie man ja weiß gibt es gute und schlechte Kohlenhydrate und ja, ich trete derzeit in Kontakt mit den guten KH Linsen, Kidneybohnen und Kirchererbsen ]:D. Süßigkeiten und Obst fehlen mir bisher gar nicht, ich hab noch Bananen übrig aber die darf mein werter Freund am Wochenende verputzen. :-D


    Mein Essensplan gestern bestand aus 3 Wraps mit ner Knoblauchcreme (Aioli selbst gemachte), fettarmer Salami und Gurken. Mein warmes Essen bestand aus Fischstäbchen aus dem Ofen(ich weiß die Panade sind auch KH aber hatte nix anderes da gerade ) und Ofengemüse. Abends hab ich Paprikas in diesen Knobi Dip getunkt und gefuttert.


    Heute hatte ich morgens einen Ziegenmilchjohgurt ( ich vertrage Kuh-Milch nicht) und die restlichen 4-5 Fischstäbchen von gestern , wobei man sagen muss morgens ist gut.. es war halb 12 ;-D Mein Mittagessen bestand aus einem Linsensalat mit Tomate, Gurke, Frühlingszwiebeln und einem Olivenöl/Limetten Dressing und heute Abend hatte ich nach dem ich beim Sport war (1 Stunde Pilates) einen Salat aus light Feta-Käse, Avocado, Tomate , Frühlingszwiebeln und getrockneten Tomaten.


    So heute stand ich im Bioladen und die Dame dort hat mir ans Herz gelegt mir täglich eine Messerspitze Zimt zu Gemüte zu führen, da Zimt den Blutzucker ein wenig reguliert und gleichzeit den Stoffwechsel ankurbelt. Damit bin ich erstmal ausgelastet.


    Ich hab mir nun zusätzlich eine Fuhre Flohsamenpulver und Probiotika bestellt, die mein Verdauungssytem wieder in Gang bringen sollen. Die sollten bis nächste Woche ankommen :) Und dann gehts rund. Wie man sieht, ist mein Abnehmprogramm ein anderes als das von den meisten von euch aber ich zieh das jetzt durch :)


    Zu meiner sportlichen Aktivität muss ich sagen, dass ich aktuell wirklich nur 1 x die Woche zum Pilates gehe. Aber wie handhabt ihr das? Die meisten gehen viel zu Fuß und kann man das auch als sportliche Aktivität zählen? Meine Mutter hat nen Crosstrainer daheim stehen, diesen könnte ich auch durchaus mitnutzen allerdings langweilt mich das nach 2-3x doch sehr :-/