• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Guten morgen :-)


    Amarilia oh das ist aber nicht schön mit der Vorstufe zum Diabetes. Das mit der Zunahme kann schon sein, denn da ist ja auch der Stoffwechsel gestört. Das mit dem Zimt wusste ich bisher gar nicht.


    Zu deinem Sport. 1x ist natürlich besser als keinmal aber ich denke etwas mehr (wenn du es kannst) würde nicht schaden. ich versuche immer 3-4 mal die Woche sportlich aktiv zu sein. z.B. Schwimmen, Trampolin, DVDs oder walken. Jetzt hab ich heute ein Probetraining und werde mal sehen ob das Studio bezahlbar ist. Denn ich würde gerne Zirkeltraining machen und noch etwas Ausdauer dazu.


    Letztendlich muss das jeder für sich wissen wie viele Sporteinheiten der Abnahme helfen oder einem einfach nur gut tun fürs Wohlbefinden. Da ich einen Bürojob habe und überwiegend sitze brauche ich mehr Bewegung in der Freizeit.


    gestern war ich schwimmen und mir tun mordsmäßig die Arme weh. Aber so merkt man, dass man was gemacht hat :-)


    Ich habe jetzt auch so einen Schrittzähler und versuche mindestens auf 5000 Schritte am Tag zu kommen. Die Dinger motivieren einen echt mehr zu laufen. :-)


    Spinnchen, was war denn das gestern? Ich gehe mit Vorsprung ins Bett und wache auf und hinke hinterher ;-D


    Da muss ich heute nochmal Gas geben hihi.


    Wir hatten nun doch gestern den Hähnchendöner da mein Freund heute unterwegs ist. Dann mach ich mir heute wahrscheinlich Rührei mit Champignons, Feta und Paprika und den Salat dazu :-)

    Guten morgen,


    Amarilia, meine Mutter hatte auch einmal eine Vorstufe zu Diabetes Typ zwei und sie hat es auch ganz gut mit einer Ernährungsumstellung und mehr Bewegung in den Griff bekommen können.


    Ich war gestern wieder beim Sport und werde am Samstag wieder gehen, das reicht dann erstmal für diese Woche, dann war ich vier mal im Fitti diese Woche. Ich habe jetzt mal das Geräteprogramm mit anschließendem Laufen ausprobiert und bin gespannt was die Waage am Montag sagt.


    Das Abendessen gestern war super lecker (Ofengemüse mit Fetakäse und Steak). Das Steak hat in der Pfanne so gequalmt, dass der Rauchmelder angegangen ist. Naja, wenigstens weiß ich jetzt, dass er funktioniert. ;-D


    Gestern habe ich knapp über 13.000 Schritte geschafft.


    Ich bin gespannt was du über das Fitti erzählst Sunny

    Guten Morgen,


    hatte jetzt zwei Tage echt unenspanntes essen. Salate vom Griechen die ungewürzt waren und Hähnchen was nicht richtig durch war... :|N Da war eine KH arme Ernährung sehr einfach, weil mir der Appetit vergangen ist. Dafür war ich gestern mit einer Freundin aus, die ich lange nicht gesehen habe und war Sushi essen. ;-) Diese "Besonderheiten" erlaube ich mir dann doch mal 1x im Monat.

    Zitat

    Salat aus light Feta-Käse, Avocado, Tomate , Frühlingszwiebeln und getrockneten Tomaten

    *:) Ich würde an deiner Stelle den Light Feta-Käse durch normalen Feta-Käse ersetzen. Weniger Fett bedeutet im Normalfall immer mehr Zucker - da du dich ja KH-arm ernähren möchtest, würde ich da nicht sparen am Fett.


    Das mit dem Zimt kenne ich. Grüner Tee mit Ingwer und Zimtstange x:) Da krieg ich immer ganz warme Hände und Füße.

    Oh Daniel da kam dann doch einiges zusammen :-)


    Ich mag Ofengemüse mit Feta auch total gerne. Leider mein Freund nicht so wenn ich das mache braucht er noch was extra.


    Ich bin auch total gespannt was da heute so kommt und vor allem wie viel es kostet.


    Telefonbuch, ich finde auch dass die Light Sachen meist alles andere sind als "light" habe mal so fettreduzierten Käse gekauft und der schmeckte überhaupt nicht. Deshalb dann lieber weniger aber richtigen Käse oder ich nehme diese Putenbrustwurst oder so mageren Schinken das schmeckt ja auch gut auf Brot.


    Sushi ist jetzt zwar nicht KH arm aber ich denke doch mal trotzdem gesund :-) Also ich finds jetzt nicht schlimm :-)


    Spinnchen wart nur bis ich im Fitti war da hol ich bisschen auf hihi.

    Amarila,


    ja, da solltest Du echt was tun, aber hast Du Dir ja auch vorgenommen. Tabletten nehmen und einfach so weiter wie immer, geht eben nur begrenzt. Und irgendwann hängst Du an der Spritze, wenn Du nichts tust.


    Sport würde ich das Programm anziehen. Ausdauersport ist gut für Dich. Laufen, Radfahren oder auch Walken, Crosstrainer, .... Muss halt schon sportlich sein. Ansonsten zählt natürlich jede Bewegung, aber je geringer die Intensität, desto mehr muss man machen. Täglich spazieren oder zweimal die Woche richtig laufen, weisst, wie ich meine.


    Ernährung bist Du auf dem Weg. KH konsequent auf langkettige beschränken, Du willst keine Blutzuckerschwankungen haben, daher. Hast Du schon richtig erkannt, Hülsenfrüchte etc.


    Abnehmen ergibt sich dann vielleicht von selbst, aber solltest Du auch aktiv dran arbeiten. Denn das macht viel aus.


    Ich habe zwei sehr enge Bekannte, die sich mit Abnehmen, Sport und Ernährungsanpassungen von den Tabletten wieder weg gearbeitet haben und heute ihren Blutzucker darüber regeln, was sie essen und wie sie sich bewegen. Eine Frau, bei der ist es ein leichterer Fall. Sie macht Sport, aber weniger, achtet aber sehr auf's Essen. Und ein Mann, schwererer Fall, der macht echt jeden Tag 90 Minuten Ausdauersport, sonst reicht es nicht, trotz angepasster Ernährung. Aber besser als Tabletten oder Spritzen, sagt er sich.


    Bei mir ist der Lauf heute ausgefallen, bleibt also bei 46km diese Woche. Vielleicht schaffe ich es Sonntag nach dem Flug noch mal 30 Minuten aufs Laufband. Gestern wurden es noch 17.110 Schritte, heute hab ich erst 1.432, oh je. Woche bisher 87.000 Schritte.


    Hatte keine Zeit heute, ganze Family ist krank, Fieber und Kopfschmerzen, sonst keine Symptome. Sogar die Haushälterin hat es erwischt, jetzt muss ich meine Hemden für die Dienstreise selbst bügeln, hm, naja, das wird was werden... ;-D Und dann auch noch für das Krankenlager hier ne Woche im Voraus einkaufen.


    Gewicht heute 88,5kg, konstant zum Vortag. Irgendwie hab ich seit gestern Abend unheimlich Lust auf Süsskram. Warum auch immer, aber ich versuche gerade zu widerstehen.

    Oh Gadget gute Besserung für die Family das ist ja doof. ich wünsche dir schon mal eine Gute Reise falls man nichts mehr hört. Die Schritte sind echt der Wahnsinn ich bin bei ca 21000 das ist ja nichts im Vergleich zu dir. Mit dir darf man bei Fitbit keinen Wettkampf machen wenn man so wenig Schritte hat hihi ]:D ;-D . Aber für mich ist es gut. 5000 sind mein tägliches Ziel. Mal sehen auf wieviel ich heut mit Fitness, einkaufen und Hausputz komme.


    Das wird auf jeden Fall spannend zwischen Spinnchen und mir :-)

    Moin *:)


    Haha Sunny, das war gestern gut :-p Bin abends noch 20min gewalkt, das bringt rund 2000 Schritte. ;-D


    Heut morgen hab ich schon Wocheneinkauf erledigt, grad mit Männe nett gespätstückt und nun kommt gleich noch einer fürs Dach. Heute Abend wollen die Herren sich Pizza machen, aber bei mir wird es wohl eher ein Salat und ich mach mir die Pizza morgen Mittag. Wir hatten grad Brötchen und mit Pizza wäre das heute mit Sicherheit zu viel Weizen. Hab einen grossen Salat hier, mit Hühnchen und Kartoffelspalten...mach mir noch bissl Mozarella rein und dann passt das auch von den Kalorien.


    Waage war heute +100, aber das stufe ich als normale Schwankung ein. Für morgen hab ich Steaks gekauft, lecker vom Grill :-q dazu Salat. Seit ich so viel Salat esse, ess ich kaum noch Gemüse :-o

    Zitat

    Seit ich so viel Salat esse, ess ich kaum noch Gemüse :-o

    Salat ist auch Gemüse ;-D

    Gadget

    Das ist ja schlechtes Timing mit deiner Dienstreise. Ich hoffe deiner Familie geht es bald besser.


    Mein Apfel, den ich heute zum Nachtisch essen wollte war verfault %:| :-( Zum Glück schneide ich meine Äpfel immer in Stücke zum Essen. Wenn ich reingebissen hätte ...

    {:(

    Lach, ja da hast du Recht...ich meinte so zum warmen Essen. Ich bin mit Salat echt bedient.


    Baaaa,das hatte ich auch schonmal mit Äpfeln. Sieht man manchmal leider nicht.


    Ich wollte meine Äpfel ja zu Saft machen, halbiert waren sie schon und dann machte der Entsafter die Grätsche. Keiner von uns isst gerne Äpfel, ich hatte die extra gekauft für Saft...nicht mal der Hund mag Apfel (und die frisst sehr gerne Obst) ;-D Jetzt haben die Hühner die Äpfel bekommen ;-D ;-D Soll keiner sagen, die Viecher leben bei uns schlecht hahaha

    Brotspinne2003 deinen Tierchen scheint es an sich gut zu gehen. Der Hund kriegt extra Fleisch, die Hühnerdie guten Äpfel ;-D Ich hab 3 relativ runde Nager und mir sagt auch jeder sagt auch ich würde sie zu sehr verwöhnen.Teilweise ist der Poppes so dick, dass er kaum mehr ins Häuschen passt. Aber wie sagt man so schön Wie der Herr, so's Gescherr. ]:D


    Ja mit den light Sachen das stimmt meistens, aber ich habs mal probiert mit dem Feta und geschmeckt hat er .


    Bei mir gabs heute morgen nen Soya Joghurt mit Zimt. Durch den Eigengeschmack von Zimt brauch ich da auch nichts weiter rein. Da ich ja auf Weißmehl und Zucker jeglicher Art verzichte kommen da auch keine Obst /Fruchtstücke rein bei mir. Aber Nüsse vielleicht? Ich schau mal ob mir was einfällt um das als Frühstück fest in meinen Plan einzubauen . Ich hab mir vor längerer Zeit als Zuckerersatz Birkenzucker besorgt, Schweineteuer das Zeug aber es schmeckt soweit ganz gut. Ich nutz es aber eh sehr selten :)


    Ich hab hier noch eine 10er Karte für Kurse vom ortlichen Fitnesstudio rum fliegen. Hab da heute mal angerufen, die ist sogar noch gültig. Also mir gehen die Ausreden aus mich nicht zu bewegen, aber was muss das muss. |-o


    Heute Mittag gibts bei mir eine Bulgurpfanne mit Mediteranem Gemüse zumindest ist das mein Plan. Jedoch liest man im Internet diverse Meinungen zu Bulgur. Ich hätte alternativ noch Couscous hier. Wisst ihr zufällig was besser ist?

    Ich hab auch Birkenzucker, Sojamehl und Kokosmehl hier. Besonders das Kokosmehl war teuer :-X Mandelmehl will ich mir noch besorgen. Aber man brauchts ja selten und in eher kleineren Mengen.


    Ich hab auch noch eine 10er Karte von der Schwimmhalle....wenn die nur nicht so bescheidene Öffnungszeiiten hätten (7-9 Uhr morgens) :°(


    Ich weiss nicht was besser ist, aber Couscous find ich ziemlich leckerlich :-q


    Ja, die Tierchen werden verwöhnt, ich sags dir :=o Ich hab ja ne Dogge und Doggen sind anfällig für Allergien (Weizen und so Getreide), deswegen koch ich lieber oder kaufe teures BARF Futter...bevor dann irgendwelche Sachen ausbrechen und wir uns damit rumschlagen müssen. Wobei ich eigentlich denke, so um die 2 euro am Tag sind eigentlich gar nicht sooo viel. Es ist auch ein riesen Unterschied, wenn ich zb ne Dose aus dem Discounter kaufe, da frisst die 1200g und guckt mich danach an, als ob sie sagen will "ok Frauchen,das war die Vorspeise und was gibts jetzt?" Wenn ich BARF fütter oder gekochtes, dann ist sie mit 400-500g satt!

    Na das ist natürlich ein großer Unterschied. Die Mutter meines Freundes hat auch Hunde, unter anderem eine Dogge, wahnsinn ein riesen großes Kalb. Die geht mir bis zum Bauch aber verschmust bis zum geht nicht, daher geht es. Üblicherweise kriege ich regelrecht Panik vor großen Hunden, besonders, wenn dir mir in Größe und Gewichtsklasse ähnlich sind ;-D Du hast nicht zufällig eine blaue Dogge? Denen sagt man doch nach , dass gerade dieser Farbschlag seeehr anfällig ist :-)


    Mandelmehl wollte ich mir auch zulegen aber ich wüsste jetzt auf Anhieb nicht mal wo man das in meiner Region kaufen könnte. Die Bioläden führen sowas und große Supermärkte oder?


    Nunja heute ist es Bulgur mit Zuchini und vielleicht werf ich den restlichen Feta da mit rein , heute Abend wird es wieder was gemüsiges und ohne KH. Vielleicht Thunfisch in Tomatensoße und dann zum Löffeln Chicoree Salat ":/ :-)

    Meine Schwester hat einen kleinen Hund. Soll ein Chiuaua-Mops-Pinscher-Mix sein. Aussehen tut er wie ein (Reh-)brauner Pinscher, pupsen tut er wie ein Mops und benehmen tut er sich wie .... ein aufgedrehter Duracell-Hase (hat der wohl auch vom Pinscher). Wenigstens hört er fast immer .. naja, zumindest manchmal... oft sogar, wenn man ihm ein Leckerlie hinhält ;-D


    Neuerdings verschmäht er das Frühstück (Trockenfutter), weil er weiß, dass es abends Nassfutter gibt. Ich habe meiner Schwester so oft gesagt, wenn er sein Trockenfutter morgens nicht frisst, stell es ihm abends wieder hin, du erziehst ihm zum Schnäubel. Aber nein ... nur das Beste für den Hund :-X.


    Bulgur hab ich noch nie gegessen, bisher nur Couscous.

    Also ich hab das Kokosmehl im Reformhaus gekauft, musste aber auch 2-3 Läden abklappern. Mandelmehl hatten die auch nicht...guck doch mal bei Ama***


    Ich hab eine englische Bulldogge, die sind nicht ganz so gross...aber die liebt dich auch zu Tode, wenn du sie lässt ;-D Ich wollte mal so ne grosse dt Dogge, aber das Todschlag Argument meines Mannes war "selbst wenn die liegt nimmt sie noch zu viel Platz weg" :)z Naja und die brauchen halt viel Bewegung. Unsere ist verpennt, verfressen :=o und sehr gemütlich vom Wesen. Sie kann aber auch mal Hackengas geben...wenn sie ne Katze im Garten sieht ;-D Sie will denen aber nix tun,sondern spielen...nur irgendwie die Katzen nie ]:D

    007, da hast du recht, was den Hund deiner Schwester angeht :)z Meine kriegt einen Tag Frischfutter, einen Tag Trockenfutter und da sie chronisch Verfressen ist, gibts damit auch keine Probleme. :=o