• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Okay Sunny :) Ich möchte auch unbedingt wieder in ein Fitnessstudio, finde da ist man immer motivierter hehe. Dann wünsche ich dir heute viel Spaß im Fitness.


    Also ich koche meistens Zuhause, manchmal gehe ich auch in die Mensa, schmeckt dort aber leider nicht so gut :-/


    Danke für die Liste :-)

    Oh Sunny, ich hoffe dir gehts bis heute Abend wieder besser. Heute ist bei uns fitnessfreier Tag. Ich habe auch das Gefühl, dass ich meine Schienenbeine etwas schonen muss. Gestern war ich ja trotz schmerzender Schienenbeine wieder auf dem Laufband. Da ist es komischerweise aber nur halb so schlimm. Scheint besser abzuferdern.


    Ich habe mir heute morgen noch eine Laugenstange geholt. Ohne Frühstück bin ich kein Mensch. Ich kann mir auch nicht erklären, wie ich das zuhause vergessen konnte %-|.


    Heute mittag gab es einen italienischen Salat mit Kapern. Ich liebe Kapern :-q


    Heute Abend gibt es Pfannengyros (schon fertig eingelegt vom Metzger). Eigentlich wollte ich Kartoffelecken dazu machen, aber ich denke ich werde dazu nur Tsaziki und Krautsalat essen. Nach dem Wiegeergebnis von heute morgen ist erstmal wieder low carb angesagt ;-D.


    Suppen koche ich eigentlich nicht viele. Meine Lieblingssuppe ist aber die Gurkensuppe. Die habe ich als Kind schon geliebt. Wenn man die Zutaten hört, kann man sich zwar nicht vorstellen, dass die schmeckt, ist aber tatsächlich so.


    Man nehme: Kartoffeln, Karotten, 1 Glas Salz-Dill-Gurken.


    Karotten und Kartoffeln werden in einem Topf gekocht, die Gurken in einem anderen. Das ist sehr wichtig, weil die Kartoffeln sonst nicht weich werden aufgrund der Säure in den Gurken.


    Wenn die Kartoffeln und Karotten weich sind, gibt man die Gurken und etwas von dem Wasser, in dem die Gurken gekocht haben, zu den Kartoffeln und Karotten. Das ganze wird pürriert und nach Belieben gewürzt. Ich nehme meistens Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und etwas Fondor. Dann einen Klecks Schmand rein und fertig x:) :-q

    Hallo zusammen :)


    Ich kann leider auch noch keinen erfolg verbuchen. Aber ich bin ja auch erst seit freitag dabei. Heute nachmittag hab ich geschummelt und mir ein paar bananenchips und einen milchkaffee gegönnt. Komme auf 1500 kcal, das ist dann nicht so schlimm denke ich. Vielleicht kann mich jemand in die liste aufnehmen? Kann vom handy nicht alles posten:


    Cicek: 1.72m, start 75.5 kg, ziel 65 kg . Aktuell 75.5kg, keine veränderung

    Guten morgen ihr Lieben :-)


    Daniel, ich würde dann auch etwas langsam machen, vielleicht statt Laufband dann eher mal aufs rad? Oder ist das nichts für dich?


    Essen klingt sehr lecker hihi auf die Kartoffelecken hätte ich glaube ich auch verzichten können bei Gyros mit zazike :-) Jammy.


    ich hatte gestern abend noch 2 Scheiben Vollkorntoast und ne kleine Portion salat. ich hatte nach dem Sport keine Lust mehr auf kochen. ich war 1;45 dort und hab mich von den Gewichten her schon gesteigert. Sie meinte das wäre super nicht viele steigern so schnell das Gewicht :-) Hatte heute mit Muskelkater gerechnet aber bisher nichts :-)


    ich kann mir die Suppe schon vorstellen :-) Ist sicher lecker. Ich mag gerne Kartoffelsuppe oder Kürbissuppe oder eine Rinderbrühe also ab und zu mach ich schon mal ne Suppe. ich mag auch gern Tomatensuppe aber die wird bei mir nie gut. Weiß nicht warum, Tomatensoße ist kein Problem...


    Cicek, lass dir etwas Zeit es geht nicht bei jedem schnell, bei mir geht es mega langsam aber ich bleibe auch dran :-) Kopf hoch und weiter machen. ist ja noch keine Zeit bei dir. Ich verstehe dass man ungeduldig wird. Meine Freundin hat in ein paar Wochen 10 Kilo abgenommen, ich seit Anfang Januar die 1,8 weil immer mal n Stillstand oder ne kleine Zunahme dabei ist. Ich kanns mir dieses mal aber echt nicht erklären weil ich brav und in den Punkten war. Es kann eigentlich nur an meinem spinnenden Bauch liegen. Dass der mich da irgendwie blockiert oder meine Medizin. Keine Ahnung. Aber egal ich werde es trotzdem hinbekommen :-)


    Cicek, magst du vielleicht noch dein Startdatum zum Start schreiben oder soll ich es so übernehmen?


    Heute mache ich die Suppe aus Karotten und Kartoffeln denke ich muss aber noch Wienerle holen, dass mein Freund das auch isst hihi.

    danke Daniel, es ging gestern Nachmittag viel besser :-) Vielleicht war es das Sauerkraut von Samstag und dann das Chili von Sonntag was ich nicht vertragen habe... Hätte nicht gedacht, dass ich beim Sport so viel Energie habe :-)


    morgen leider kein Fitti bin zum schwimmen verabredet habe ihr aber gesagt, dass ich mich in nächster Zeit erst mal aufs Fitti konzetrieren will.


    Sagt mal kann das tatsächlich sein, dass nach insgesamt 4 Trainings die Schenkel schon ein wenig straffer sind? ich habe das Gefühl, dass die nicht mehr so "wackeln" hahaha klingt jetzt bescheuert vielleicht bilde ich es mir auch ein hihi.

    Guten morgen :-)


    gestern wieder alle im Stress gewesen wies aussieht :-)


    ich hatte gestern Abend noch eine Kartoffelsuppe mit einem kleinen Würstchen, hat alles in die Kalorien und Punkte rein gepasst. Punkte war 1 übrig und Kalorien waren es ca 1300 laut Fitbit.

    Bin krank! Hatte auf der Reise schon Fieber, aber einfach ignoriert. Dann war mir einen Tag so schlecht, auch weitgehend ignoriert. Seit gestern ist aber Schluss mit ignorieren, Fieber, Bauchschmerzen. Jetzt muss ich doch wohl mal pausieren...

    Guten morgen an alle

    Gadget

    Gute Besserung. Hoffentlich hast du dich "nur" bei deiner Familie angesteckt und dir nichts tropisches eingefangen.


    Gestern Abend war ich wieder beim Sport und habe mein Programm durchgezogen. Danach gab es (wieder erst gegen 20 Uhr, weil die so lange im Ofen brauchten) Rippchen mit Bohnensalat.


    Heute Abend werde ich wohl nicht kochen. Da gibt es dann eine Scheibe Brot mit einem Heringsfilet aus der Dose.


    In den letzten 4 Tagen habe ich jeweils immer über 10.000 Schritte geschafft. Montag waren wir zwar nicht im Fitti, sind aber nach der Arbeit nochmal in die Stadt gelaufen, einfach um auf unsere Schritte zu kommen. Hoffentlich bringt das was :-)

    Oh Gadget ganz gute Besserung. Vielleicht hilft dir viel Fencheltee für den bauch? Das tut mir immer gut.


    Daniel, Schienbein wieder besser?


    Ich möchte heute nach dem Sport eine Zucchinilasagne machen. Schwimmen fällt aus weil ich wieder mal Blutungen habe. Das ist echt doof entweder kommt ne Weile gar nichts oder öfter hintereinander... paar Monate war es jetzt besser... Egal :-)


    Die 10000 Schritte am tag bringen sicherlich was :-)


    Ich hoffe ich schaffe es heute im Fitti mal auf den Crosser am Montag wars so voll da waren die alle belegt war dann nur aufm Laufband und aufm Fahrrad.

    Ja meinem Schienenbein gehts wieder besser. War komischerweise auch nur das rechte.


    Zuchinilasagne klingt lecker, hatte ich auch erst letztens.


    Bei uns ist es immer so, dass man sich um die Laufbänder prügeln muss. Crosstrainer gibt es mehr als doppelt so viele im Vergleich zu den Laufbändern.

    Gut dass es wieder besser geht mit deinem Bein :-) ich hatte das auch mal als ich das Shred gemacht habe mit den vielen Hampelmännern. Ärztin sagte dann bei meiner Beinstellung??? wäre hüpfen nicht gut. Weil das echt lange richtig doll weh tat, konnte kaum laufen. ich wusste nicht, dass ich ne komische Beinstellung habe die sehen eigentlich normal aus ;-D


    Hier war gerade wieder mal ein Geb. ich habe nur eine Brezel gegessen mit ganz wenig Butter drauf Wurst und Kuchen habe ich ignoriert.


    ich muss das Abendessen umwerfen, denn wir müssen noch putzen und mit Sport wird das mit der Lasagne zu lange dauern. Ich esse dann Salat, Pute und Joghurt Dip dazu :-) Dann gibt's die Lasagne morgen hihi.


    Es gibt 4 Laufbänder, 4 Crosser und 8 Fahrräder. Finde ich schon etwas wenig aber bisher war es immer leerer wenn ich da war. Mal sehen wie es heute wird :-) Ich freue mich auf jeden Fall jedes mal hinzugehen. Irgendwann muss ich auch mal in die Kurse gehen.

    Wir haben auch nur 4 Laufbänder. Die Crosser habe ich noch nicht gezählt, sind aber bestimmt 10 Stück.


    Kürzlich war so ein Typ auf dem Laufband. Der stellt sich drauf und tippt erstmal minutenlang auf seinem Handy rum. Wahrscheinlich um sich Musik auszusuchen, denn er hatte Kopfhöhrer an. Dann war er endlich fertig mit laufen und was macht er? Lässt sein Zeug auf dem Laufband liegen und macht erstmal ausgiebig Dehnübungen, statt das Ding erstmal freizugeben. Ich finde sowas geht gar nicht >:(


    Aber erst heute morgen hat mir mein Jawbone gesagt, dass man sich weniger aufregen soll, denn das würde Studien zufolge das Risiko eines Herzinfarktes erhöhen ;-D

    Hallo miteinander,


    ich war die letzten Tage nicht daheim und habe ernährungstechnisch ganz schön geschludert. Zwar habe ich immer noch einen großen Bogen um alles Zuckerhaltige gemacht, jedoch gabs in den letzten Tagen zwischendurch mal eine Pizza oder eben abends doch Kohlenhydrate, weil ich nicht bei mir daheim war. Nunja die Waage hat heute 66,1 kg angezeigt, also keine Veränderung, weder positiv noch negativ.


    Morgen gehts allerdings wieder zum Pilates, bewegungsmäßig waren wir mit dem Hund spazieren und häufiger in der Stadt für Erledigungen, aber da war jetzt nichts weltbewegendes dabei. Tjoar gleich gehts einkaufen und dann wird wieder gesünder gegessen. Ich befürchte allerdings langsam dann doch, dass ich was die Gewichtsreduktion angeht doch die Arschkarte haben werde langfristig gesehen. Wenn man so ein Fresserchen ist wie ich und eben auf alles abfährt was schrecklich süß und fettig ist, wird das immer ein Kampf bleiben %-| Das mit den süßen Sachen geht allerdings langsma wirklich, ich bin jetzt 2,5 Wochen auf Entzug und bisher funktioniert es einwandfrei. Mich stört es auch nicht, wenn jemand neben mir Süßigkeiten, Eis oder sonstiges futtert.


    Ich schätze selbst bei einer Insulinresistenz werden ab und zu kleine Sünden drin sein bzw. hoffe ich es. Wenn ich mir zum Beispiel über die Feiertage wie Ostern (das ist bei uns wie Weihnachten ein großes Familienfest) die volle Breitseite an Fressalien zu Gemüte führen werde, die mein Herz höher schlagen lassen aber dafür die restliche Zeit abstinent bin? Was denkt ihr zu sowas? ;-D

    Daniel, da geb ich dir recht. Sowas ist echt daneben. Schön, dass dein Jawbone sowas sagt hihi. Stimmt ja auch .-)


    Bei uns scheint heute so schön die Sonne. Das macht gute Laune :-)


    Amarilia, ich persönlich habe für mich gemerkt dass es mir nicht hilft wenn ich zu viele Ausnahmen mache. meistens habe ich nach einer "Ausnahme" dann noch mehr Lust auf süßes als vorher.


    Also ich lasse es konsequent weg. ich mache am Dienstag für meinen Freund Schoko Kirsch Kuchen. Er wird 30 und ich mache mir Muffins aus Banane, Eiern und Himbeeren, vielleicht etwas Mandel mit rein. Das ist dann keine schlimme Sünde denn wenn ich Schoko Kuchen essen würde, wüsste ich dass ich nicht nur 1 Stück esse.


    ich habe auch zu jedem gesagt bitte nichts süßes zu Ostern schenken, lieber ne Frucht :-) hihi


    Die "volle Breitseite" an Süßem würde ich nicht machen wenn dann normal naschen aber nicht übertreiben. Ist jetzt nur ein gut gemeinter Ratschlag entscheiden musst du es für dich :-)

    Amarilia

    Ich wäre bei deiner Insulinresistenz auch vorsicht damit, an Ostern richtig zuzuschlagen bei den Leckereien. Wenn die Insulinresistenz bei dir nicht gegegen wäre hätte ich gesagt: Solange du dein Gewicht unter Kontrolle hast, es halten kannst trotz solcher Ausreißer und dann auch wieder in die normale Ernährung einsteigen kannst, dann hau rein!


    Aber mit der Resistenz würde ich es eher lassen. Schließlich ist das eine enorme Belastung für deinen Körper und könnte Folgen haben, ein zu hoher Blutzuckerspiegel hat eben auch seine Wirkung im Körper, die man nicht unterschätzen sollte.