• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Ja, freue mich, welcome on bord, Nordi.


    Mir geht es nicht so gut, bin weiter krank. Nierensteine wurden ausgeschlossen, jetzt wird auf eine Darmentzündung gewettet. Ich hab ziemliche Schmerzen.


    Hab auch kräftig zugenommen, befürchte ich. Gürtel scheint enger zu sitzen. Klar, seit 2 Wochen fast gar kein Sport. Und auch nicht auf die Ernährung geachtet, hatte anderes im Kopf und dann auch schon mal ein Stück Schokolade zum "Trost" - bevor auf "Darm" getippt wurde, natürlich.


    Ok, und zwei Leistenbrüche wurden auch noch gefunden. Wie war das noch, wer nicht krank ist, wurde nur noch nicht gründlich genug untersucht...


    So langsam wird es auch mit dem Blutdruck kritisch, nehme ja keine Medikamente mehr und müsste eigentlich meine 50km die Woche laufen. Hatte aber nur 8km. Das reicht nicht. Ok, der Arzt ist ja im Moment mein täglicher Gesprächspartner und es ist unter guter Überwachung.


    Also, mal sehen, wie ich mich erhole und ab wann ich hier wieder ernsthaft mitmachen kann!

    Nordi, also ich lasse meine Sportsachen (wenn sie nicht sofort gewaschen werden müssen gleich in der Tasche. Da ich nicht so viel schwitze geht das gut. Und ich hab die Tasche im Auto und ich habe richtig richtig Spaß beim Training und ich war vorher eigentlich eher ein Sportmuffel. Musste mich immer aufraffen und dazu zwingen. Und das duschen mache ich dann zuhause in Ruhe also für mich ist das jetzt kein unangenehmer Stress :-) Aber das sieht denke ich jeder anders.


    ich trinke im Moment sehr viel ungesüßten Tee oder Kaffee mit Süßstoff. zuhause dann noch eine Flasche Wasser. Manchmal mache ich mir wenn ich mal Lust habe auf ein süßes Getränk meinen Zuckerfreien Sirup rein. Schmeck dann wie Fanta aber das mache ich nicht oft obwohl es keine Kalorien hat bin ich nicht sooo überzeugt von Süßstoff, aber manchmal muss es eben sein hihi.


    Hallo Spinnchen, willkommen zurück. Ich kann das schon verstehen, es ist ja für dich dann auch wie Urlaub wenn du in D bist. Im Urlaub artet es halt leider manchmal aus mit Alkohol und essen. Einfach jetzt wieder schön einsteigen, du kannst ja auch nach der OP noch ein paar Kilos bekämpfen wenn es noch nötig ist :-)


    straffen die eigentlich nur die Haut oder entfernen die auch noch etwas bauchfett oder so?


    Bei mir gibt es heute abend einen Vollkornburger, ein wenig Nudelsalat, viel grünen Salat und dann ein Stück Kuchen. ich hoffe, dass es mir die Waage dann nicht so ganz krumm nimmt. Aber ich bleibe dann den Rest der Woche wieder ganz eisern und esse dann etwas weniger KH abends. Ich möchte auch mal ein Omlett mit Schinken und Pilzen machen das mag ich total gerne :-)


    Spinnchen, Glückwunsch zum Wochenendsieg :-)

    Oh hallo Gadget. Das tut mir leid dass es dir so schlecht geht.


    Vergiss jetzt erst mal das Gewicht und werde wieder ganz gesund. damit ist echt nicht zu spaßen...


    ich hoffe es wird jetzt schnell wieder besser. Ruhe dich aus und wenn es der Darm ist, viel Haferschleim essen (Gemüsesuppe und 2-3 EL Haferflocken rein, schmeckt nicht so dolle aber es hilft. Habe ja auch chronische Entzündungen im Magen und Darm und mir hilft das dann immer. Du kannst auch mal schwarzen Tee oder Pfefferminztee, beides aber nur ganz kurz gezogen probieren.(KEIN Kamile, das reizt zusätzlich hab ich schon sehr oft gehört und ist bei mir persönlich auch so)

    Oh Gadgetier, das klingt gar nicht gut. gute Besserung!! @:)


    Ja nordi, ich kann dich schon verstehn. es klingt leichter als es ist. wir sitzen ja alle im selben Boot! ;-)


    die einzige Motivation bei mir beim Sport ist das Minus auf der Waage. Ich arbeite sehr lange und komm dann auch immer erst um 9 nach Hause und dann muss ich ja noch was essen. Wenn ich das vor dem Training mach, muss ich mich fast übergeben..

    Oh Gadet, gute Besserung!!! @:) :)* @:) Von Bauch/ Darmprobs können Sunny und ich ja auch Lieder singen :(v Man ist dann absolut platt und zu nix zu gebrauchen (ich zumindest).


    Sunny, danke, der Sieg war hart erkämpft!! ;-) Dafür hatte ich gestern wenig. Haben im Garten angefangen da Gewächshaus aufzuräumen usw Da kam nicht viel an Schritten bei rum, aber ich war dann Abends doch zu platt um noch zu walken.


    Meine Nächte sind im Moment eine einzige Katastrophe zzz


    Wenn ich in Bonn bin, dann ist das wirklich wie Urlaub. Waren ja auch nen Tag in der Sauna usw. Zu allem Überfluss fahr ich Freitag bis Sonntag nochmal hin, aber mit meinem Mann. Der hat da wg Arbeit was zu tun und dann machen wir uns noch paar nette Stunden.


    Bei der OP entfernen die auch das Fett, also die Fett/ Hautschürze die ich da habe. Ich werde vorher alles vermessen und auch vorher- nachher Fotos machen! Nur noch eine Woche! In genau einer Woche liege ich jetzt im OP.

    Mir gehts wie Nordi, ich hab Spass am Sport,aber das ganze davor und danach nervt mich :=o Aber sobald ich nach der OP darf, bin ich auch wieder im Fitti angemeldet...Bauch soll dann ja auch straff bleiben ;-)

    Brotspinne, danke fürs Willkommen heissen! :-) Brot/Weizen schlägt mir auch immer furchtbar auf den Bauch. Wenn ich zuviel davon esse, hab ich einen Bauch wie im 4. Monat! Aber, im Urlaub darf man sich auch gehen lassen!


    Oh Daniel, iss für uns ein paar Waffeln und Pommes mit!! x:)


    wenn ich richtig gusto auf süßes habe, dann trink ich den Kaffee mit Vanillearoma (N*spresso). ich geb sonst prinzipiell nicht Zucker in den Kaffee. wenns heiss ist, hau ich den kaffe mit Aroma in den Mixer, bisschen Mandelmilch und viel Eiswürfel. sehr lecker und süßhungerstillend!

    Mit dem Sport, ich bin inzwischen genervt, wenn ich nicht dazu komme - also Spass dabei überwiegt Lästigkeit bei weitem.


    Laufen ist aber ja auch so schön niederschwellig, einfach Klamotten an und loslaufen. Fitnessstudio ist mir persönlich auch etwas zu lästig, auch Radfahren und so was, weil es doch mit mehr Equipment, Anfahrtszeiten usw. zu tun hat.

    Gadget

    Hattest du durch die Leistenbrüche keine Beschwerden?

    Spinnchen

    Bei dir ist es ja wirklich nicht mehr weit bis zu OP, das ist ja spannend.


    Mit dem Sport ist es bei mir so, dass ich direkt nach der Arbeit gehen muss, bzw. direkt wenn mein Mann heimkommt. In der Zwischenzeit bereite ich das Abendessen vor. Wenn ich mich erst auf die Couch setze, kann ich mich nicht mehr aufraffen.


    Ich dusche auch zuhause. Ich ziehe mir schon Zuhause die Trainingsklamotten an und ziehe sie auch erst zuhause wieder aus. Lästig finde ich es z. B. beim Schwimmen. Da mag ich dieses An- und Ausziehen und Duschen gar nicht.

    Nee, Daniel, gar nix. Ich hab links ne sichtbare Beule, aber rechts hat nur der Arzt was gefühlt. Ist aber anscheinend auch nicht akut behandlungsbedürftig, scheint an einer unkritischen stelle zu sein. Beobachten. Aber hab ja gerade auch erst mal mit dem anderen Kram genug zu tun...

    Guten morgen :-)


    Oh ja Spinnchen bei Magen Darm Geschichten sind wir auch geplagt...


    Beim schwimmen nervt mich das umziehen auch weil wenn man nicht 100% trocken ist wird das so blöd klebrig und man bekommt die Klamotten so schwer an.Gadget, bei mir überwiegt auch der Spaß beim Fitness. Das einzige was mich nervt, ist dass ich danach noch heim fahren muss hihi. Aber da komm ich nicht drum rum. Und 10 Minuten sind ja auch schnell vorbei :-)


    Geburtstag gestern war sehr schön, lecker und anstrengend habe noch alles sauber gemacht gestern und bin dann um halb 12 ins Bett. Wecker klingelt ja schon um 5. und als hätte ich es geahnt habe ich heute 76,5 Kg also 500 g mehr. Habe aber nicht wirklich übertrieben. ich hatte Mittags nur den Nudelsalat paar mal probiert beim Abschmecken und sonst nichts gegessen.


    Abends dann: 1 Burger, grüner Salat und ein kleiner Löffel Nudelsalat. 1 Glas Wein und ein kleines Glas Sekt zum anstoßen.


    Danach eine kleines Stück Kuchen waren vielleicht so 70 gramm. Sehr schmal. Aber von irgendwas wars wohl doch zu viel, sonst hätte ich kein Plus heute oder es ist Wasser weil es Abends doch etwas mehr von der Menge war als sonst und auch deutlich später als sonst. Egal es war ein schöner tag und wird wieder abtrainiert.

    Schwankungen im Bereich 500g-1kg würde ich nicht zu ernst nehmen, das ist einfach von zuviel beeinflussbar. Gerade wenn man am Abend vorher viel zu sich genommen, das aber noch nicht wieder ausgeschieden hat sind 500g leicht drauf. Ich trinke Abends sicher vier Tassen Tee und etwas Wasser, in Summe also 1,5 Liter. Wenn dann bis morgens nur 1 Liter raus ist hab ich die 500g auch wieder "drauf".


    Dazu kommt bei dir ja noch das Essen: Burger, Salat, Nudelsalat und Kuchen sind in Summe sicher auch locker 600-700g und wenn du seitdem nicht auf dem Klo warst wo soll das Zeug dann hin ? ;-) Deswegen ist das mit dem täglich bzw. oft wiegen auch nicht so wirklich gut, lieber echt nur einmal in der Woche damit man nicht von solchen Schwankungen verunsichert wird.


    Achja, wir waren gestern Abend beim Mongolen. Das Essen ansich (Hühnchen und Gemüse vom Buffet, dann eben auf dem heißen Stein zubereitet) war ja schon eher von der gesunden Art, das Öl haut bei mir allerdings voll rein und ich hab jetzt Magenkrämpfe.

    Sunny

    Ich kann Nordi da nur zustimmen. Bei den Weight Watchers Treffen, bei denen ich vor Jahren mal war, hat die Moderatorin auch gesagt: Wenn man "viel" gegessen hat, dann sollte man sich 2 bis drei Tage nicht wiegen, weil man ja das ganze Essen noch im Magen-Darm-Trakt hat. Lass dich davon nicht verunsichern von den 500 g. An deiner Stelle würde ich mich nur einmal die Woche wiegen. Wenn du es so lange nicht aushälst, dann maximal 2 Mal im Abstand von drei bis vier Tagen. Einmal ist jedoch besser. Bis die die Nahrung, die du heute zu dir genommen hast, verwertet und zum Teil ausgeschieden wird, kann es bis zu 3 oder vier Tage dauern.

    Vielen Dank Nordi und Daniel, ihr habt natürlich Recht. Es ist für mich echt oft schon ein Zwang da dauernd drauf zu stehen. Muss es mir echt angewöhnen nur Montags zu wiegen. vielleicht noch Donnerstags wenn ich 2 mal will. ich hätte heute echt nicht wiegen sollen.


    ich habe den ganzen Pott Nudelsalat heute für die Kollegen mitgenommen. Ich hoffe die essen das, wäre zu schade um es wegzuwerfen. Und ich mag nichts mehr davon essen. Ich esse später wenn dann nur ein Brötchen oder etwas Obst habe nicht wirklich hunger bisher.


    Mein Freund hat so viel Süßkram geschenkt bekommen und auch noch Sachen, die ich sehr gerne esse. aber ich werde stark bleiben. ist ja eh seins hihi. Ich hab daheim noch ne reife Ananas. Die werde ich mir demnächst gönnen zum naschen. Ich mag Ananas so gerne :-)


    Nächste Woche ist ja schon Ostern... Bei mir in der Arbeit haben einige "gefastet" sie meinten sie essen bis Ostern nichts süßes haben aber bei jedem Geb.kuchen zugeschlagen hihihi. Ist eben nicht sooo einfach wie man immer denkt. Ich habe nicht gefastet speziell aber süßes eben weggelassen. Aber wegen der Abnehme, nicht um bewusst zu fasten.

    Sunshine, schön dass ihr einen schönen Abend hattet. Mach dir nicht zuviele Gedanken wegen der 500 gr. ich weiss es ist leichter gesagt als getan.


    ich steig heut abend auf die Waage oder morgen früh, ich bin gespannt....


    hat jemand einen Tipp was man statt der Wraps als Hülle nehmen kann? also ich möchte heut abend Chili con Carne machen und dann eben mit Salat und Guacamole zu einem Wrap machen. Für meinen Freund gibt's die Teigfladen, aber ich wäre eben gern auf was anderes ausgewichen.