• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Mit Chilli kann man mich jagen. Erstens mag ich es nicht gerne scharf und zweitens hasse ich Bohnen (bis auf Brechbohnen, die liebe ich ;-D ). Ansonsten ist es in der tat ein gutes Essen. Das Gefährliche ist meiner Ansicht nach das Weissbrot, das man oft dazu isst.


    Ich bin gestern und heute zu Fuß auf die Arbeit gegangen. Das Wetter war so toll und es sind ja bloß 2,5 Kilometer eine Strecke. Mal sehen, ob mir das einen zusätzlichen Abnehmerfolg bringt. Eigentlich ist es ja eine Schande, dass ich überhaupt mit dem Auto auf die Arbeit fahre :=o


    Hähnchenschenkel habe ich noch nie selbst gemacht. Die hole ich mir immer auf dem Markt, und lade mich zu meiner Mutter ein, wenn die mal wieder welce macht ;-D


    Sonnii das tut mir leid, dass deine Tortillias nichts geworden sind. Dann braucht man wohl wirklich echtes Mandelmehl dafür.

    Daniel, ja die Bohnen sind nicht jedermann Sache. Ich persönlich liebe sie im Salat oder eben im Chili. ich koche es allerdings nicht sehr scharf. Brot dazu brauche ich nicht. Klar wenn man ein leckeres da hat schmeckt das toll dazu aber ich brauche es nicht.


    Oh hast du es gut, dass du es so nah zur Arbeit hast. Bei so tollem Wetter würde ich dann auch zu Fuß gehen :-) Gibt auf jeden Fall einiges an Schritten :-)


    Ich denke ich lege alles in den Ofen etwas Olivenöl und Gewürze drüber und dann wie Sonnii schrieb ca 50-60 min bei 170 Grad.


    ich möchte diese Oopsie Burger mal machen. Gehen ja eigentlich relativ leicht vom Rezept her. Ich hab nur immer bedenken ob sie auch schmecken.


    So ich sammel jetzt gleich paar Schritte muss in der Stadt einen Gutschein holen und noch etwas einkaufen fürs Büro zum essen (Joghurt, Obst und ich will ein Müsli holen mal sehen ob ich ein gutes finde).

    Zitat

    Ich denke ich lege alles in den Ofen etwas Olivenöl und Gewürze drüber

    Ich würde die Schenkel vermutlich in ne große Plastikdose legen, 2-3 Teelöffel Olivenöl und die Gewürze dazu geben. Dann Deckel drauf und kräftig schütteln bis sich alles überall verteilt hat. So mache ich es auch mit Kartoffelecken usw., das spart normalerweise ne ganze Menge Öl und die Sachen schmecken fast genau so gut.

    Ich würze mein Fleisch wie Nordi (man spart eine Menge Öl), nur packe ich das Fleisch statt in eine Dose in einen Gefrierbeutel mit samt dem Öl und den Gewürzen. Dann verteile ich alles, indem ich das Fleich ein bisschen in dem Beutel hin und her knete.


    So mache ich auch meine Kartoffelecken. Man glaubt nicht, dass ein Teelöffel Öl da wirklich reicht. Es ist aber so.

    ohja. muss mich echt mal nach Mandelmehl weiter umsehen! und ich find Chili sooo lecker und wie sunny auch schon sagte, kann man sich da wirklich den Bauch vollschlagen! Gestern wurde es mir allerdings auch ein wenig zu scharf! :[]


    ich mach das würzen auch so im Gefrierbeutel, auch mit Kartoffeln! Funktioniert einwandfrei!


    ja die Oopsies würd ich auch mal gern probieren, hab mich aber noch nicht wirklich dazu getraut! aber fürs WE zum Frühstück wärs mal zu probieren!


    ach ich beneid euch echt manchmal, von "M*ein Müsli" gibt es sogar ein Paleo Müsli, das würde mich sooo interessieren!! leider schicken sie nicht nach Italien! :°(

    Ich bestelle seit ein paar Monaten auch nur noch bei M* Müsli. Wir haben durch Zufall bei einem Kurzurlaub mal so ein kleines Lädchen gesehen und haben uns ein paar Müsli-to-Go Becher mitgenommen zum probieren. Das Kirschmüsli ist mein absoluter Favourit. Inzwischen habe ich mir auch zwei Müslis selbst gemixt und ein paar andere ausprobiert.


    Im Vergleich zum handelsüblichen Müsli ist das von M* Müsli zwar relativ teuer, aber ich habe auch noch kein besseres gefunden. In den normalen Müslis von V*talis z. B. kann man im Himbeermüsli die Himbeeren z. B. mit der Lupe suchen.


    Ich finde Oopsies an sich eher Geschmacklos, mit Belag fand ich die aber lecker :-)

    danke für den Tipp mit dem Öl ist ne gute Idee :-)


    Ich habe jetzt 2 Müslis gefunden ohne zugesetzten Zucker. Hatte gerade Naturjoghurt, Erdbeeren und 2 EL Müsli war sehr sättigend und lecker. habe laut Fitbit für heute erst 487 Kalorien gegessen (Frühstück war ein babygrießbreigläschen, hatte nichts anderes mehr da und war hungrig).


    jetzt hab ich wieder genug Joghurt und Obst im Büro :-)


    Daniel, machst du auf die Oopsies dann so ein Rinderpattie oder Wurst/Käse Gurke und so Sachen?

    Halli hallo! *:)


    Ich bestelle mein Müsli auch dort! Super lecker,man kann es mixen wie man will und sieht auch immer wieviel Zucker und so drin ist :)^ Ausserdem sind die mega schnell! Jo,es ist teuer, aber auch Bio und wenn man sonst richtige gutes Müsli kauft, zahlt man auch bissl mehr.


    Ich mag auch keine roten Bohnen :-X Nur grüne Bohnen als Salat oder als Gemüsebeilage. Ich esse sehr gerne scharf :-q Also scharf, aber schon noch so, das man das eigentliche essen noch schmeckt und nicht nur der Schnabe brennt ;-)


    Sonii, wirklich schade das es nicht geklappt hat.Aber jetzt wissen wir anderen wenigstens,das es nicht geht ;-D


    Bei uns gibt es heute auch Hähnchenschenkel, aber ausnahmsweise vom Markt. Ich mach die Sonst immer selber. Sunny, sind das frische Schenkel oder gefrorene??

    Hallo Spinnchen,


    ich wollte frische Schenkelchen kaufen.


    Boah ist mir grade schlecht ich glaube das war zu viel Joghurt BÄH. nächstes mal nur 125 statt 250g. Hab zwar alles geschafft aber es war einfach zu viel.


    Wie viel Joghurt nehmt ihr wenn ihr da Obst und ein wenig Müsli rein macht? Mir kam ein 125 g Activia Becher so wenig vor.


    Was ich zur Zeit toll finde. ich schaffe fast jeden tag 2 Liter zu trinken. Mit Tee Wasser und 1 Becher Kaffee am Mittag.


    Sind die Kalorien von Fitbit eigentlich korrekt? Wie sind eure (Gadget und Spinnchen) Erfahrungen damit. Mir kommt das so wenig vor knapp 500 Kalorien. Punkte sind es nämlich schon 17...bleiben 13 für heute Abend.

    Sunny

    Ich habe die Oopsies bisher einmal gemacht und die mit mit Käse, Schinken und Tomaten belegt. Der Oopsie an sich hatte wenig bis gar keinen Geschmack. Das nächste Mal muss ich mehr Salz reingeben. Als Burger kann man den aber sicher auch gut essen. Ist auch mal eine Idee :-D

    Ich nehme einen Becher Naturjoghurt, das sind glaub ich 125 Gramm. Mit 40 Gramm Müsli reicht das voll und ganz. Das Müsli quillt in dem Joghurt auch noch so schön auf, wenn man es ein bisschen stehen lässt ;-D

    Muss ich echt mal machen. Wenn das nicht wie Omlett schmeckt sondern eher nach nichts ist es ja gut hihi.


    Oh ich hatte jetzt weniger Müsli aber mehr Joghurt. Aber morgen dann wirklich weniger Joghurt. Jetzt ist es mir nicht mehr schlecht, denke es hat sich jetzt gesetzt hihi. Was die Woche toll ist: normal verbrenne ich an einem Tag ohne Sport laut Fitbit 1800-1900 Kalorien. Mit Sport 2200-2300 und ich hatte ja nur gestern Sport und Montag bissl Rückengymnastik. und trotzdem jeden tag diese Woche Minimum 2200 verbrannt, war die ganze Rennerei mit dem Geb. Hihi. Heute habe ich aber sicher weniger. War zwar 60 Min in der Stadt unterwegs aber ich denke das hat nicht so viel Einfluss drauf.

    Also Joghurt pur esse ich so um die 200g. Müsli hab ich da irgendwie noch nie rein gemacht, das esse ich immer mit Milch. Bei Quark mit frischen Kräutern schaffe ich aber ganz locker das Doppelte :=o


    Frische Schenkel mach ich meistens bei 180-200Grad und dann 30-40minuten, wenn du weniger Grad nimmst,würde ich auch sagen so 50-60min.


    Bei mir rechnet Fitbit zu wenig, hab ja mal die Pulsuhr parallel dazu laufen lassen. Aber mein Fitbit hat auch keinen Pulsmesser so wie deiner. 500 Kalorien im Fitness find ich eigentlich gar nicht so wenig, das ist ungefähr ein Viertel deines Tagesbedarfs, den du da mal eben verbrutzelt hast :)^


    Hat eigentlich schonmal jemand diese Chia Samen probiert? Ich trau mich da irgendwie nicht ran (auch wegen meinem Bauch).

    Jopp, find die eigentlich ganz gut. Keine Ahnung ob die von den Inhaltsstoffen wirklich so gesund sind aber ich mag das Gefühl im Müsli und man kann damit ganz nette "Puddings" machen weil die Dinger aufquellen wie bekloppt.


    Was ich im Müsli / Joghurt auch gern mag ist gepufftes Quinoa. Auch hier keine Ahnung wie gesund das wirklich ist aber es hat so ein bisschen das "Smacks" Gefühl bzw. den Geschmack allerdings ohne den ganzen Zucker/Honig Kram drum rum.

    Spinnchen, ich meinte die Kalorien die man essen kann also dieses babygläschen hat da z.B. ca 150 Kalorien. das Joghurt mit Erdbeeren und Müsli hatte 336 Kalorien. das kam mir irgendwie wenig vor. (weil es viele Punkte hat bei WW)


    Also ich denke wegen dem Pulsmesser ist es bei mir genau mit der Verbrennung. Ja ich fand die 500 Kalorien auch super. wäre ja fast ne Tafel Schoki die ich da verbrannt hab.


    chai samen habe ich noch nicht probiert, ich glaube aber das ist wenn man zu wenig trinkt gar nicht gut für die Verdauung. wenn man viel trinkt sicher nicht schlecht.