• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten
    Zitat

    ??Ich glaube ich bin ein bisschen Urlaubsreif ;-D ??

    Das sollte eigentlich versteckt kommen ... Ich weiß auch nicht wieso das nicht geklappt hat :°(

    ah oke sunny, danke für deine Erklärung!!


    das mit dem Couscous muss ich mal probieren, klingt auf jedenfall lecker! stelle es mir so wie Griesmus vor!


    Daniel, ich gönn dir denn Urlaub!! geniess ihn!


    bei mir gabs heut mittag auch ganz und gar nicht Paleo 2 Fischstäbchen, Kartoffeln, Ei und viel viel grünen Salat! wat solls... die Welt wird dadurch nicht untergehn! ;-)

    So ich bin wieder unter den Lebenden.


    Fieber ist weitesgehend überstanden {:( aber von fit bin ich leider noch weit entfern.


    Wisst ihr was ich ausprobieren möchte, einfach nur mal auf mein Hungergefühl zu hören. Selbst mit diesem Low-Carb nehme ich irgendwie nicht ab und ich glaube langsam es liegt daran, dass ich einfach viel zu viel esse. Egal ob gesund oder ungesund. Ich war jetzt paar Tage bei der Familie und hab ganz normal mitgefuttert und ich bin mit wesentlich kleineren Mengen trotzdem satt gewesen, hatte kaum Gelüste oder großartig Appetit und das gab mir doch zu bedenken.


    Vielleicht liegts an der Grippe ....aber ich hab generell ein Problem mit dem richtigen Maß an essen. Wenn viel da ist esse ich auch viel und alles auf, bei mir bleibt selten was übrig für den nächsten Tag :-o Also nix mit vorkochen.


    Besonders wenn ich mir anschaue was meine schlanken Freundinnen so futter oO da wäre ich glaub ich zwar durchsichtig aber weniger als jetzt täte es auch. Obwohl ich quasi satt bin, esse ich einfach weiter und hab den Bezug zu meinem Bauch irgendwie komplett verloren. Da sollte ich vielleicht mal ansetzen und wegen der IR trotzdem den Zucker und die Kohlenhydrate reduzieren und weiterhin Sport machen. Die besten Abstinenzen helfen nix, wenn mans doch wo anders wieder rein schaufelt. :-X Vielleicht sollte ich mal aus Jux Kalorien zählen aber ich wüsste nicht mal wie das geht. Kennt ihr da zufällig Apps zu oder Tabellen?

    Zitat

    Obwohl ich quasi satt bin, esse ich einfach weiter

    Kenn ich, da hilft meiner Meinung nach nur konsequent die Portionen zu verkleinern und auch einfach mal das Gefühl man hätte noch hunger (bzw. lust mehr zu essen) auszuhalten, das lässt schon nach. Wir haben früher auch immer nen ganzes Päckchen Nudeln auf einmal gemacht damit ich mir am nächsten Tag was mitnehmen kann, das man dadurch aber auch am Abend mehr isst als nötig wäre fällt dabei garnicht so auf.


    Ich hab mich übrigens gerade auf die Waage gestellt und trotz der eher schlechten / undisziplinierten Woche 1,4 kg verloren. ;-D

    Wow,sehr gut Nordi :)^ :)=


    Ich bin grad aus Deutschland zurück und ohoh, die Waage wird morgen wirklich sehr schimpfen! Gestern Abend Mongolengrill, al can you eat...und heute 12-15 Uhr beim Spanier, neben lecker essen auch ein paar anregende Getränke |-o :=o Dazu war ich kurz vorher ja auch ne Woche in Deutschland....ich schätze mal aus den 76.3 (oder wo ich vorher war,habs nicht so ganz genau aufm Schirm), sind 79 oder so geworden :°( Das ist zwar das was Gadet und ich unter Flugfett verbuchen ,weils auch fix wieder weg ist, wenn man brav ist...aber SO hatte ich mir das vor der Op nicht vorgestellt %-| Aber naja, selber schuld gelle :)z


    Sonii, OP ist Dienstag, abgenommen über viele Jahre 23-25kg. Ich hatte es nie eilig mit abnehmen, wichtig war nur, hauptsache es geht runter und nicht hoch ;-)


    Amarilia, erstmal weiterhin gute Besserung! @:) Aufhören zu essen, wenn man satt ist, oder kurz davor, kann ich auch nicht sooo gut. Ich esse einfach zu unregelmässig und manchmal hab ich dann sooo dolle Hunger, das ich nicht rechtzeitig aufhöre. Tjo, am Ende ists dann zu viel und ich bin eigentlich übervoll! :=o

    Nordi 1,4 kilo sind doch super :)^


    Spinnchen vielleicht sieht es ja morgen gar nicht so schlimm aus wie erwartet und falls doch hast du ja eine gute Motivation zum weiter brav essen, dann verschwindet das Flugfettt schon. Bist du eigentlich schon sehr aufgeregt wegen deiner OP? Ich wünsche dir alles Gute für Dienstag :)*


    Amarilla dir wünsche ich gute Besserung. Hoffentlich bist du bald wieder fit. Und das mit dem Essen kenne ich auch, mir hilft es zwischendurch ein Glas Wasser zu trinken, 5 Minuten zu warten und dann fühlen, ob ich satt bin. Oft klappt das dann, aber manchmall esse ich auch den ganzen Teller auf, einfach weil ich denke, dass ich es muss :-( Irgendwie blöd, ist aber so in meinem Kopf drinne.


    Meine Woche war Ernährungs- und Sporttechnisch ziemlich okay, leider kann ich mich erst am Dienstag wiegen, da ich noch unterwegs bin. Bin schon gespannt, ob ich endlich unter 82 kilo komme, das wäre super. Heute habe ich ein wenig geschlemmt, es gab soo leckere Nudel Bolognese, Ich habe aber nur eine kleine Portion gegessen, dafür noch ein Eis zum Nachtisch, und Abends nochmal eine Miniportion Nudeln mit Soße. Das hätte ich mir sparen sollen, aber ich hatte überhaupt keine Lust auf Brot :-/


    Dafür war ich 2 mal 1 und halb Stunden beim Badmintontraining und dann noch 2 mal ein 25 minuten Workout bei Youtube von Sophia Thiel, hatte dannn auch mächtig Muskelkater. Also diese Woche war wirklich okay, so im Gesamten. :-D

    Guten morgen,


    Amarilia, ich würde auch mal die Kalorien eingeben. Dann siehst du wie viel du tatsächlich isst :-) Schön, dass es dir ein wenig besser geht.


    Nordi, tolle Abnahme :-)


    Spinnchen, bin gespannt was die Waage sagt. Meine War mal wieder ne dumme Zicke.


    Sunshine 1,56 m, Start 04.01.16: 78,2; Gewicht aktuell: 76,0; zur Vorwoche 0 g; Ziel: 59; gesamt: -2,2 Kg


    Stilstand. Ok die Woche war dieses mal nicht so optimal aber schlecht war sie auch nicht. Das WE war doof ich hatte kaum Bewegung wegen Migräne. Gegessen hab ich normal. Hätte wohl fasten wenn ich mich nicht bewege. Naja ich bleib dran. Ich werde aber am 6.4. auf jeden Fall mal den Arzt fragen. Woran das liegen kann, dass es so extrem langsam geht obwohl ich beim essen brav bin und Sport mache.


    Rainbow, das klingt doch gut die Woche. Ich finde ab und zu Nudeln nicht so schlimm. Zur Bolognese mach ich aber auch gern die Zudeln (aus Zucchini) Macht auch total satt, denn die Bolognese hat ja auch schon ordentlich Kalorien :-)


    Ich hatte Freitag und Sa Chili con Carne und Sonntag waren wir esse. Da hatte ich Salat mit Pute und danach 1 Rocher von meinem Freund. Abends hatte ich eine Scheibe Butterbrot und etwas Müsli. Das war jetzt nicht so toll aber ich wollte nichts mehr kochen...


    Heute wieder Sport in der Arbeit und im Studio :-)

    Moin moin!!


    Sooo, ganz so übel wars auf der Waage nicht,aber noch schlimm genug! Von 76,4 auf 78,1 :(v :(v Was 2 Wochen Fressereien so ausmachen... %-| Aber das bin ich ja selber Schuld! :)z


    Gestern Abend ist mir noch richtig der Bauch ausgestiegen, aber auch sowas von selber Schuld! Hatte 3 kleine Scheiben Baguette mit Aolli, das war anscheinend schon zu viel Weizen.


    Sunny, Stillstand ist doch auch ok, grad wenn du Wochenende nur ganz wenig Bewegung hattest.


    Wegen der OP bin ich irgendwie nicht aufgeregt, ich will die ja unbedingt. Meine Freunde machen sich da irgendwie viel mehr Gedanken drum ;-D


    Ich mache jetzt noch vorher Fotos und vermesse mich und dann bin ich sehr gespannt, wie das morgen wird! Das einzige wovor ich ein bisschen Schiss habe,sind die Schmerzen danach! :=o Das wird sicher nicht ohne sein, aber da muss ich dann durch!

    Ja wenn man nicht auf die Ernährung achtet, kann das echt schnell gehen. Kenne ich bei mir auch. Aber ich bin in letzter zeit echt soo brav und wundere mich, dass nicht viel mehr weg geht. Ok gestern das Müsli und Rocher hätte nicht sein sollen aber ich wollte einfach mal etwas süßliches. Und solange ich keine 10 Rocher gegessen habe, denke ich war das noch im Rahmen.


    Spinnchen, ich glaube auch dass die Schmerzen danach nicht ohne sein. Vor allem wenn man lachen oder Husten muss. Aber ich denke auch, dass es relativ schnell heilen wird. Es wird ja nur Haut und Fett entfernt und kein Muskel oder so. danach einfasch schön schonen. Das wird schon alles klappen. Wir denken morgen an dich und hoffen, du meldest dich Zeitnah ob alles ok bei dir ist :-)


    ich hoffe du bist danach so zufrieden und das Ergebnis ist wie gewünscht :-)


    Glückwunsch auch noch zum Wochenendsieg hihi

    entschuldigt bitte die vielen Fehler meines ersten Textes. Das Hirn hat in der Früh wohl nicht so gut gearbeitet. hihi.

    Klar meld ich mich, sobald ich wieder unter den Lebenden bin! :)z


    Mach dir mal wegen dem Rocher keinen Kopf,davon nimmt man sicher nicht zu ;-) So ein Teil hat 75 Kalorien, das sind ja nun keine Unmengen an zusätzlichen Kalorien!

    Zitat

    Ok gestern das Müsli und Rocher hätte nicht sein sollen aber ich wollte einfach mal etwas süßliches.

    Da spricht doch auch garnichts gegen, wenn man sich was verkneift wo man wirklich Lust drauf hat dann vergeht einem nur die Lust auf Diät und man ist irgendwann mies drauf.


    Ich hab mir am Samstag auch nen ganzen Haufen Pralinen rein gezogen (wir haben ne Pralinenmanufaktur im Nachbarort und haben für Ostern eingekauft), in Summe waren das sicher 150g weiße Schokolade und Nougat. Muss aber auch mal sein, ich hatte einfach Lust darauf und es ist gut für die Seele. ;-)

    Guten Morgen, bin auch aus dem WE zurück und es war nicht sooo prickelnd, essenstechnisch. naja...


    Amarilia, schön dass es dir so langsam besser geht. mit Kalorienzählen kenn ich mich leider gar nicht aus!


    Super nordi, gratuliere zur Abnahme, so solls weiter gehen!


    brotspinne, ja wer weiss - vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm! :)_ Gratuliere vorerst zur tollen Abnahme und alles alles Gute für Morgen!!


    Rainbow oh da warst du aber sportlich! bravo! bin gestern mit dem Hund ne Stunde gelaufen, das war aber leider schon alles an körperlicher Betätigung! %-|


    sunny das kenn ich mit dem nicht kochen wollen. in letzter Zeit hau ich mir dann einfach irgendwelches Obst in den Mixer und mach mir einen shake! Wenn ich nur alleine "esse" passt mir das ganz gut, wenn mein Freund mitisst, muss es schon was zum beissen sein! ;-)

    Moin,


    mir geht es etwas besser und gestern hab ich es genutzt und bin mal wieder einen Halbmarathon gelaufen. Das waren aber extrem anstrengende 21km, Trainingsrückstand und all die Zipperlein... Hab auch entsprechend Muskelkater jetzt.


    Donnerstag/Freitag sind wir mit dem Büro umgezogen und so kamen doch einige Schritte zusammen letzte Woche: 128.012!


    Ich hab dann auch schon 1kg wieder runter von der Zunahme der letzten drei Wochen - war fast wieder auf Startgewicht hoch - und muss die Woche jetzt vor dem Osterurlaub noch mal in ähnlicher Weise nutzen. Ich war aber schon mal bei 87,7kg, also jetzt wieder fast 2kg drauf gepackt. Egal, ist noch im Rahmen, wenn man die letzten drei Wochen so ansieht. Ich hab auch echt nicht aufs Essen geachtet, hatte so ungefähr die letzte Priorität.


    Gadget 1,92 m, Start 31.12.15: 90,9; Gewicht aktuell: 89,4; zur Vorwoche -1,0kg; Ziel: 87; gesamt: -0,7 Kg