• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Genau Nordi :)^ Obwohl ich ja sonst nicht auf Kuchen und co stehe, aber bei Buttercreme werd ich immer schwach x:) :-q :=o


    Ich hatte gerade einen grossen (fertigen) Salat aus: Gurke,Spinat,Rucola,Erbsen und Paprika, mit orientalisch gewürztem Hühnchen und Couscous, dazu Minz- Zitronen Dressing :-q Jetzt bin ich pappsatt...waren aber auch mal flotte 600 Kalorien ;-D


    Heute Abend gibt es Lachs.

    Hallo, Wie läuft es so bei bei euch? :-)


    Meine Woche war sportlich. War heute nochmal Joggen und laut meiner Pulsuhr habe ich etwa 500 kcal verbraucht :-o ;-D Und es war soo warm, ich hatte erst noch ne Jacke an, ich habe diese, aber schnell ausgezogen haha. Das nächste Mal, wenn so schönes Wetter ist, nehme ich ne kurze Hose und Top. Und was das schönste ist: Joggen macht mir Spaß. Das war ja mein 2. Lauf diese Woche und es wird mit jedem Mal besser. Das hätte ich mir nie erträumt. Früher fand ich in der Schule schon 12 Minuten laufen schrecklich.


    Heute habe ich mir auch 2 Kugeln Eis gegönnt, aber der Sport gleicht das aus. Sonst läuft die Ernährung auch ziemlich gut. Ich bin gespannt was Morgen die Waage zu mir sagt. Wehe sie ist nicht lieb ;-)

    Guten morgen :-)


    na wie war euer Wochenende so? Gestern war bei uns so tolles Wetter da bin ich morgens direkt ne Stunde gewalkt war sehr schön. Laut meinem Fitbit 524 Kalorien verbrannt. Wir haben dann gesund gegrillt, Hähnchenspieße mit Paprika und dazu ein Grüner Salat. saßen dann ziemlich lange draußen. Abends hatte ich eine Maultasche.


    Rainbow: schön, dass dir das joggen Spaß macht, das ist das wichtigste.


    Daniel, wie sind deine Gebäcksachen geworden? Klang ja alles wirklich super lecker.


    Waage war mal wieder nicht soooo nett aber wenigstens geht's ganz leicht runter.


    Sunshine 1,56 m, Start 04.01.16: 78,2; Gewicht aktuell: 76,9; zur Vorwoche -0,1 Kg; Ziel: 59; gesamt: -1,3 Kg


    heute kam ich deutlich besser aus dem Bett und war auch im Auto nicht so doll müde :-)

    Wir haben die Waage um gestellt, daher ist das Gewicht (und auch die Differenz zur Vorwoche) nicht wirklich vergleichbar, da kann ich erst nächste Woche wieder nen genaueren Wert angeben. Denn so wären es fast 3kg innerhalb einer Woche und das ist (ohne größere sportliche Betätigung) ja fast nicht möglich. Aber ok, die Waage bleibt jetzt fest an dieser Stelle stehen und am Sonntag weiß ich dann was Sache ist.


    Ernährungsmässig war dieses Wochenende eigentlich eine Vollkatastrophe. Dadurch das wir weg waren gab es Samstagmittag was bei Subway, nachmittags Kuchen und abends nen richtig leckeren Burger mit Pommes. Auf dem Konzert dann den einen oder anderen Jacky Cola (mit Cola light) und Sonntagmorgen ein riesen Frühstücksbuffet. Immerhin sind wir relativ viel gelaufen bzw. haben lange rum gestanden so das die eine oder andere Kalorie wieder verbrannt worden sein dürfte. ;-)

    Guten morgen ihr lieben,


    heute gibt es von mir kein Wiegeergebnis. Ich habe mir gestern auf der Kommunionsfeier so dermaßen den Bauch vollgeschlagen, dass ich mich heute nicht auf die Waage getraut habe. Ehrlich gesagt fühle ich mich immer noch soooo voll, dass ich mir im Moment nicht vorstellen kann etwas zu frühstücken (und Ohne Frühstück bin ich normalerweise kein Mensch ]:D ). Naja, ich habe mir eine Banane mitgenommen, die werde ich später vielleicht essen.


    Meine erste Buttercremetorte ist wirklich super geworden und hat allen geschmeckt. Alleine in den selbst gemachten Himbeerpudding, den ich zur Zubereitung der Buttercreme brauchte, hätte ich mich reinsetzen können :-q. Die Hi-Hat Cupcakes habe ich ja schon öfter gemacht, da war ich mir fast sicher, dass sie mir gelingen werden.


    Am Wochenende haben wir es nicht zum Sport geschafft, dafür gehen wir heute wieder, hoffentlich fühle ich mich später weniger aufgebläht ;-D . Heute mittag gibt es einen Salat und heute Abend eine Dosensuppe.

    Guten Morgen,


    Sunshine: Grillen klingt sehr lecker, besonders wenn es dann auch noch gesund ist.


    Daniel: Schön, dass dir deine Torte so gut gelungen ist. Auf so eine Torte hätte ich jetzt auch Lust. Naja zu besonderen Anlässen, darf man sich das ja ruhig mal gönnen. Dann stellst du dich einfach nächste Woche wieder auf die Waage. ;-D


    Heute bin ich so müde, das ist schrecklich. Hoffentlich wird das noch besser. Die Waage war nett. Endlich habe ich wieder eine 7 vor dem Komma. :-)


    Rainbow 1,58, Start 1.12 15; 88,7; Gewicht aktuell: 79,8 ; Zur Vorwoche -1 kg; Ziel 75; Gesamt -8,9kg

    Nordi, macht das so einen Unterschied, dass die Waage wo anders steht? krass.


    Daniel, was gab es denn gutes zu essen? Hihi. ich war beim Pokerabend brav mit Salat und 1 Glas Wein. Leider aber auch ein paar m und MS da konnte ich nicht komplett verzichten die standen direkt vor meiner Nase... Aber im Kalorienlimit war auch trotzdem :-)


    Jetzt geht es aber wieder ganz ohne Süßkrams weiter :-)


    Oh die Torte hätte ich auch gerne probiert klingt sehr lecker :-)


    Rainbow, ja es war auch echt gut. Hähnchen geht ja immer :-) Und 2 kleine Spieße + Salat ist echt nicht viel.


    Super Wiegeergebnis :-) 1 Kilo ist toll.


    habt ihr gestern zufällig auch the biggest Loser angeschaut? Da hat einer 15 Kilo ein einer Woche abgenommen und eine war traurig weil sie "nur" 2,8 abgenommen hat. Das ist ja schon etwas übertrieben und unrealistisch. Wenn ich 2,8 die Woche abnehmen würde, würde ich im Dreieck springen...

    Keine Ahnung ob der Standort der Waage soviel ausmacht, kann halt sein das der Boden nicht zu 100% gerade ist oder vorher war, trotzdem würde ich natürlich gern an die -3kg glauben. ;-)

    Zitat

    habt ihr gestern zufällig auch the biggest Loser angeschaut? Da hat einer 15 Kilo ein einer Woche abgenommen

    Wurde das irgendwie erklärt ? Weil das ist ne Abnahme die ja ansich nicht möglich ist, es sei denn da wiegt jemand 400kg und/oder hat ganz extreme Wassereinlagerungen.


    Ich hab das nur kurz am Rande mitbekommen als meine Freundin das geschaut hat und fand es ein wenig abstoßend das man sich "qualifizieren" musste. Hat für mich was von "nur wer gut genug ist hat es verdient das man ihm hilft". Mal ganz abgesehen davon das ich das viele geheule nervig und gestellt fand.

    Erklärt wurde es nicht direkt. Die machen wohl viel Sport in dem Camp und derjenige hatte 170 Kilo glaube ich. die meisten haben zwischen 5-7 Kilo abgenommen. Und das finde ich schon sehr viel Wenn man überlegt mit 7000 Kalorien = 1 Kilo...


    ich verbrenne in 1 Stunde (oder 1,5) ca 500 Kalorien. Ich frage mich wie man soooo viel Sport machen kann ohne tot umzufallen. Vielleicht ist es auch Betrug und es liegt mehr als 1 Woche dazwischen. Man kann ja nie wissen. Aber schockiert war ich auf jeden Fall.


    ich fand das auch doof dass sie sich qualifizieren mussten. Die 4 die rausgeflogen sind müssen/dürfen so ein Online Programm machen und können trotzdem the biggest Loser werden.


    Also so richtig glauben kann ich das nicht vielleicht hatte der Mann extrem viel Wasser, denn nur Fett kann das m.M.n. nicht sein.

    Eine stark übergewichtige Person hat ja einen viel höheren Kalorienbedarf als eine normalgewichtige Person, und wenn die dann auch nur wenig zu essen bekommen und zusätzlich noch Sport machen, kann ich mir vorstellen, dass die pro Woche eine höhere Abnahme haben als wir. 15 Kilo sind aber entweder sehr unrealistisch oder es waren tatsächlich Wassereinlagerungen, die aufgrund der gesuünderen Ernährung ausgeschwemmt wurden.


    Zu essen gab es als Gruß aus der Küche eine Räucherfischterrine mit Senfsauce (war nicht mein Fall, hat mein Mann gegessen), zur Vorspeise gab es ein Carpaccio aus Rettich und Rote Beete an Blattsalat mit Garnelen (die Garnelen hat auch mein Mann gegessen - ich kann Meeresfrüchten nichts abgewinnen), zur Hauptspeise gab es Medaillions von Pute, Rind und Schwein mit Spätze, Kartoffelrösti und Salzkartoffeln mit Gemüse und Sherrysauce. Das habe ich ganz gegessen und mir sogar noch ein Stück Pute nachgeholt. Zum Dessert gab es Vanilleeis mit dunkler Mousse au Chocolat und Zitonen-Vanillesauce, dazu Erdbeeren (die hat auch mein Mann gegessen ;-D )


    Dann gab es Kuchen. Ich habe 2 riesen Stücke gegessen, die haben mir echt den Rest gegeben.

    Ja das stimmt natürlich. Ich werds denke ich nächsten Sonntag wieder schauen ob die in der zweiten Woche auch nochmal so viel abnehmen. Hihi.


    Oh das klingt ja alles mega lecker :-)


    Ich mache heute Abend evtl. Spargel und dazu Schweinefilet oder Lachs. Mal schauen. Heute Mittag möchte ich mal versuchen das Brötchen weg zu lassen und nur Gemüse und etwas Quark zu essen. Mal sehn wie das sättigt. Ich gehe diese Woche ausnahmsweise Die, Do und SA ins Training, denn Mittwoch fange ich erst sehr spät an zu arbeiten und wenn ich dann abends noch Sport mache wird mir das alles zu spät. Deshalb hab ich es mal verschoben :-)

    Na selbst mit nem höheren Kalorienbedarf und 6-8 Stunden Sport am Tag (die arbeiten in der Zeit ja wohl nicht, oder ?) ist das kaum zu erklären. Ich meine das sind ja gut 2kg am Tag, sprich die müssten am Tag ca. 16-17 tausend Kalorien verbrauchen. Von daher ist das wohl kaum über ne "gesunde" bzw. normale Abnahme zu erklären.

    Hallo ihr lieben, melde mich aus meiner Krankeits-Pausen-Woche zurück! ;-)


    hatte gestern auch Kommunion es war seeehr lecker und ausser der Nachspeise auch noch sehr gesund.


    Vorspeise gabs Spargel mit Schinken, danach gabs einen gefüllten Tortellini mit Schafkäse (hat mein Freund gegessen) und als Hauptspeise Rind- und Kalsfilet mit Gemüse. Nachspeise gabs weisses und dunkles Schokomouse geschichtet mit Apfelkompott und darauf Apfelsorbet. lecker. Kuchen hatte nicht mehr Platz.


    heute geht's nach einer Woche endlich wieder zum Sport, wiegen werde ich mich diese Woche wohl nicht.


    Sunny, hab gestern kurz das Ende gesehn. ich muss sagen, bis auf die eine Dame, die etwas um die 90 wog, sind doch alle sehr stark Übergewichtig. der eine der soviel abnahm, wiegt über 170 kg und einen BMI um die 50 (wenn ichs nicht falsch verstanden habe.


    Du musst denken, die machen den ganzen Tag nix anderes als Sport und Diät. kann mir schon vorstellen dass bei diesem Gewicht am Anfang sehr viel Wasser weg geht.

    Nordi, da stimme ich dir komplett zu. gesund und durchzuhalten ist das im Alltag nicht. Soweit ich weiß arbeiten die da nicht.


    Ich esse gerade zu Mittag: 1 Karotte, 1 Paprika kleine Gurke und 5 Coctailtomaten dazu Frühlingsquark. Lecker und geht auch mal ohne Brötchen :-) was gibt's bei euch so?