• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Vielen Dank euch allen. Ein halbes Kilo Muskeln mehr klang nur so wenig, wenn ich drüber Nachdenke wie viele Muskelübungen ich in den letzten Monaten gemacht habe. Naja, aber ich habe auch mal gehört, dass nicht beides gleichzeitig geht. Entweder man baut Fett ab oder Muskeln auf. Denn das eine (Fettabbau) braucht ein Kaloriendefizit und das andere (Muskelaufbau) braucht einen Kalorienüberschuss.


    Aber eines halbes Kilo Muskeln ist besser als nix :)^


    Ich habe auch das Gefühl, dass die Einheiten auf dem Spinning-Rad meiner Kondition einen ordentlichen Schubs gegeben haben. Auf dem Laufband halte ich jetzt viel länger durch. Ok, ich laufe nur zwischen 6 und 7 km/h, aber da halte ich 25 Minuten am stück durch und ich finde das ordentlich für mich. Wichtig ist doch, dass man läuft und nicht wie schnell ;-D


    Ansonsten hatte ich die letzten 23 Tage ununterbrochen mindestens 10.000 Schritte am Tag. Letzten Mittwoch waren es sogar 16.000 Schritte. Gar nicht mal schlecht.

    Genau Daniel, ich denke auch dass es schwer ist gleichzeitig abzunehmen und Muekeln aufzubauen, glaube ich habe das so auch mal gehört mit Defizit und Überschuss und dass es deshalb beim Abnehmen wichtig ist, den Muskeln mit Sport zu zeigen, dass sie gebraucht werden...


    Mir geht es leider mit der Erkältung noch nicht so gut. Habe gestern 12 packen Tempo gebraucht. Entsprechend sieht meine Nase auch aus und es ist irgendwie auch kein Ende in Sicht... Naja vielleicht wird's ja morgen besser. ich arbeite heute nur bis 12 und dann geh ich nach Hause ins Bettchen.


    Wer hat denn alles ein langes Wochenende? Und was habt ihr so geplant?


    Ich werd mal sehen wann ich wieder fit bin und wenn, dann evtl. etwas Rad fahren aber ich fürchte das wird noch nichts :-(

    Würde auch sagen, solange die Muskelmasse nicht weniger geworden ist passt das schon. Muskelaufbau ist halt immer extrem eine Frage des Trainings (7-10 Wiederholungen mit maximalem Gewicht statt z.B. 30 Wiederholungen mit niedrigem Gewicht) und der Ernährung (relativ viele Kalorien plus viel Protein) und wiederspricht einer Diät bzw. dem Abnehmen halt schon etwas. Aber trotzdem, auf dem richtigen Weg bist du auf alle Fälle. ;-)


    Meine erste Arbeitswoche ist heute auch schon wieder rum, jetzt hab ich vier Tage Wochenende. Die sind allerdings voll mit dem Hund verplant, ich hatte noch nie einen und will den Einzug möglichst gut über die Bühne bringen. Dafür bereite ich heute Nachmittag auch schon alles vor, morgen Früh geht es dann Richtung Tierheim.

    Moin *:)


    Oh Nordi, jetzt wirds spannend oder?? Ein Hund ist wirklich toll! Ich hab seit 20 Jahren Hunde und möchte nicht mehr ohne sein.


    Sunny, das klingt echt übel bei dir, erhol dich gut!!


    Bei uns gibt es den Feiertag ja nicht, aber egal mein Mann ist eh noch zu Hause und ein Ende ist nicht abzusehen.


    Meine Waage war heute lieb zu mir! 90 Tage schlägt an :)^


    Spinnchen 1,65m, Start 11.04.16: 75,1kg; Gewicht aktuell: 76,2 kg; zur Vorwoche -0,9 kg; Ziel: 70; gesammt: +1,1 kg


    Sieht mit dem + aber trotzdem doof aus, aber dann hätte ich im Urlaub braver sein müssen ;-) Ich hoffe, das ich nächstes Mal +/- 0 bin.

    Hallo,


    Hoffe es geht bei euch vorwärts. Ich meld mich ja hier eig. nie - ich komm nicht dazu, scheint als ob es mir nicht wirklich was bringt. Hab jetzt übrigens den Einsteigerkurs im Rudenr gemacht, ganz lustig. :-DWird wohl mein neuer Sport. Ich hab jedoch ne kleine Frage :)


    Kennt ihr gute Eis-Tee sonstige kalorienarme Getränke die man selbst machen kann? Also Tee + Wasser + Zitorne oder sowas. Wäre froh wenn ihr was wüsstet.

    Ich mache mir im Sommer ganz gerne kalten Pfefferminztee. Den heißen Tee einfach abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank. Zusammen mit Eiswürfeln und ein paar frischen Pfefferminzblättern genießen :-q


    Mein Mann gibt sich da manchmal ein bisschen Süßstoff rein, ich brauche das nicht.


    Ansonsten würde ich einfach mal ein paar Teesorten durchprobieren und schauen welche dir kalt ungesüßt noch schmecken.

    Was für ne Art Eistee denn ? Es gibt ja diesen von Lipton, den kann man ganz gut nachmachen in dem man den Standard Lipton Tee im Beutel nimmt, eher etwas kräftiger kocht, abkühlen lässt und dann mit Zitronensaft und Süßstoff abschmeckt. Kommt sicher nicht zu 100% ran aber der Geschmack ist schon sehr sehr ähnlich und hat am Ende keine Kalorien. Vielleicht könnte man auch direkt den Earl-Grey nehmen, das hab ich noch nicht probiert. ;-)


    Die erste Nacht mit Hund war übrigens erstaunlich ruhig, nur gegen 2 Uhr mussten wir nochmal raus weil er gebellt hat und vor die Tür wollte. Ansonsten ist bisher alles ziemlich locker und ruhig, die Spaziergänge bin ich aber absolut nicht mehr gewohnt, hab schon Sonnenbrand und ne Blase am Fuß. ;-D

    Das ist doch toll, wenn die erste Nacht so unproblematisch war. Mit einem ausgewachsenen Hund spart ihr euch die Überei mit der Stubenreinheit. Dafür müsst ihr auf andere Dinge mehr eingehen. Ich finde es aber wirklich toll, dass ihr euch für einen Tierschutzhund entschieden habt :-D


    An die Spaziergänge gewöhnst du dich schneller als du denkst. Und nebenbei tankst du noch eine ganze Menge Vitamin D ;-D


    Ich habe gestern realsiert dass es bei uns schon nächsten Sonntag nach Irland geht. Die Urlaubsstimmung ist noch nicht bei mir angekommen und die Vorfreude auch noch nicht. Das ist alles so rurreal. Seit ich 12 bin wollte ich schon immer nach Irland. Westlife war damals meine absolute Lieblingsband (kennt die jemand ;-D ) und jetzt wo es soweit endlich ist, hab ichs noch gar nicht richtig realsisiert.

    Das mit dem Urlaubsgefühl kenne ich, hatte ich vor Spanien auch nicht. Bei mir denk ich manchmal, das ich bei sowas irgendwie zu "undankbar" bin. Ich fahr ja 2mal im Jahr, seit Jahren, irgendwie ist das schon fast normal ":/ Wenn meine Freundin sagt "oh toll du bist in Barcelona" dann denk ich "öh ja, ich bin mal wieder in Barcelona" Und jetzt wo ich das schreibe klingt das so richtig sch*** :-o


    Westlife kenne ich übrigens ;-D :)^ Irland würde mich auch mal noch reizen, aber ich glaub meinen Mann nicht so.


    Wir ticken ja fast immer gleich und auch eigentlich beim Urlaub...also Wasser statt Berge,nur beim Urlaubsziel selber sind wir oft uneins. Er will gerne mal Dom.Rep., da kriegt mich keiner hin. Ich würde lieber mal Namibia,Südafrika oder auch mal (für viele unverständlich) Israel, da streikt immer mein Mann.


    Die Vorfreude kommt bei dir sicher noch un spätestens am Tag vorher wirst du aufgeregt sein!!!


    Nordi, ich glaube, du solltest dir auch nen Schrittzähler zulegen ;-D Du wirst staunen, was du mit Hund läufst! :)^


    Beim Eistee selber machen kann ich nicht helfen, da ich immer Wasser trinke.

    So, Nacht zwei war auch super, der Hund hat die ganze Zeit im Wohnzimmer geschlafen und war von 21 Uhr bis 6 Uhr nicht vor der Tür (hat aber auch nicht gejammert). ;-D Und für uns war immer klar das es nur nen Hund aus dem Tierheim geben kann, einerseits weil man da den "fertigen" Charakter schon sieht und andererseits weil es da soviele Tiere gibt, da ist es eigentlich dämlich was vom Züchter zu kaufen wenn es nicht mit Gewalt ne bestimmte Rasse sein "muss".


    Mir geht das übrigens mit dem Urlaub nicht anders, die Aufregung bzw. Freude kommt erst am Tag der Abreise, vorher bin ich eher nervös oder hab teilweise sogar keine Lust. Aber hey, Irland ist sicher cool, das steht auch noch ganz groß auf meiner Liste. Wenn es aber nur halbwegs wie Schottland ist kann es nur gut werden.

    Ach, irgendwelchen Eis-Tee. Danke, schaue ich mal. Meine Uni hat auch son Selbstgemachten mit Pfefferminze und so drin - das schmeckte immer so richtig erfrischend. :)

    Na dann bist du da ziemlich offen, einfach je nach Geschmack ausprobieren. Egal ob Früchte-, Kräuter- oder Schwarztee, man kann da alles kalt trinken. Was mir aber noch eingefallen ist: Schwarztee möglichst schnell abkühlen lassen (d.h. Eiswürfel rein), sonst kann er bitter werden. Und auch nicht zu lang ziehen lassen, lieber mehr Teebeutel rein wenn es kräftiger werden soll.


    Bei mir sind es diese Woche übrigens wieder -1,2kg, d.h. mein Gewicht ist jetzt sogar schon niedriger als vor dem Urlaub. ;-D

    Guten morgen,


    Nordi ist ja toll dass es mit dem Hundi so super läuft :-) freut mich.


    ich bin zwar noch nicht ganz fit aber hatte gestern zum ersten mal über 15.000 Schritte. ( Fast 2 Stunden mit meinem Freund spazieren gewesen und Abends noch ne runde Trampolin. Wie war es bei euch mit dem Unwetter? Zum Teil muss es ja echt sehr schlimm gewesen sein. Bei uns war zum Glück nichts. Ich hoffe es ist bei allen alles ok.


    Weird, du musst mal schauen es gibt so nen Tee den man mit kaltem Wasser aufbrühen kann frio heißt der glaube ich. Paar Eiswürfel rein schmeckt echt gut vor allem ist da schon Stevia drin also süß ohne Kalorien :-) Ansonsten mag ich auch gerne Schwarzen Tee ganz kurz gezogen mit Süßstoff und Zitrone :-)


    Ich bin jetzt echt mal drauf gespannt was der Frauenarzt zu mir sagt. Ich habe jetzt die letzten Tage bis auf eine Ausnahme sehr wenig gegessen (1200-1500 Kalorien und die Ausnahme war ein Yufka) und hab nur 100 g abgenommen. OK die Bewegung ist in den letzten Wochen nicht sooo gut gewesen das wird jetzt dann auch wieder besser wenn ich ganz fit bin. Aber es ist schon etwas frustrierend...


    Dieses mal mach ich die Waage extra, Post kommt gleich :-)


    Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart.

    Na aber selbst mit wenig Bewegung sollte es sich bei den wenigen Kalorien auf der Waage bemerkbar machen, ich hoffe der Arzt kann dir da nen Tipp geben.


    An den Frio-Tee hatte ich übrigens auch schon gedacht, hab den aber nicht genannt da der einerseits doch ziemlich auf Aromen basiert und andererseits auch ein wenig versteckten Zucker (Maltodextrin) enthält. Zwar sehr wenig, nur so 2g auf den Liter, aber immerhin, nen Liter davon hätte bei mir wieder einen Punkt. ;-) Wen die beiden Punkte nicht stören der kann das Zeug aber problemlos trinken, ist ne ziemlich gute Alternative zu den Standard Eistees aus dem Tetrapack oder dem Instant Pulver.


    Unwettermässig hatten wir Glück, die letzte Nacht hat es zwar ganz schön heftig gescheppert aber Schäden konnte ich jetzt keine feststellen. Schwein gehabt wenn man sich anschaut wie es sonst teilweise in Hessen und BW aussieht. Nur den Hund hat es etwas erschreckt, der konnte die Nacht garnicht nah genug bei mir sein und hat sogar meinen Nachttisch weggeschoben um näher ran zu kommen. Hat die Suche nach dem Wecker heute Morgen etwas schwieriger gemacht. ;-D