• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Nordi, danke für den Tipp, aber da bin ich glaub zu geizig um ein Rinderfilet als Hack zu nehmen das esse ich dann lieber am Stück vom Grill. Mein Freund schimpft schon wenn ich nur normales Rinderhack nehme statt gemischtes ;-D Noch fettärmer kann ich ihm nicht antun hihi.


    Das ist schön wenn man die hundis mal auspowern kann. Unsere hat erst Ruhe gegeben nach mindestens 1-1,5 Stunden laufen. Wenn ich die abends als mit ner kurzen Strecke abspeisen wollte, hat die echt genervt hihi. Hat sie sich schon so richtig gut eingelebt? :-) Klingt jedenfalls danach hihi.


    Ich freue mich jetzt auf den Feierabend. Den hab ich schon in einer Stunde :-)


    Falls man sich nicht mehr schreibt wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende.

    Guten morgen ihr lieben,


    Sorry, ich finde leider meinen letzten Wiegepost nicht mehr :-(


    Muss ich nächstes mal etwas suchen. Bin bei 77,5 der JGA war sehr anstrengend aber auch schon. Ging etwas lange und mir ging es auch nicht so gut an dem Tag.


    Ich hoffe, dass bald meine Blutung kommt, damit der nach dem Blut schauen kann :-)


    Wie geht es euch? Wie war das Wochenende?


    Heute hab ich später angefangen als sonst und hab prompt 15 Minuten länger fahren müssen, fast ne Stunde. Man das hat vielleicht genervt hihi.


    Aber jetzt bin ich ja da und die Sonne scheint also eigentlich alles super :-)

    Guten Morgen ,


    Sunny das glaub ich dir, dass das genervt hat. Ich hab auch lieber früher angefangen , da waren die Straßen so schön leer, und auf Dem Rückweg dann auch. Wieviel km musst du denn fahren, dass du fast eine Stunde brauchst?


    Bei mir gibt es nichts aufregendes. Bin ja noch nicht wieder berufstätig. Also alles beim alten.


    Was essen betrifft, ist es schon schwer, auf vieles zu verzichten, aber wenn ich dann das Gewicht so sehe, motiviert es doch ordentlich. Gestern war hier ein kleines Fest bei der Feuerwehr. Es gab Pommes und Wurst für Kinder , Pommes , Salat und krustenbraten für Mann, und eine Flasche Wasser für mich >:( , zu Hause hab ich dann gegessen. Ich werde aber satt, und das ist die Hauptsache.


    Ich freue mich auf jeden Fall auf meine Klamotten, die ich seit ca. 10 Jahren im Schrank liegen habe, weil sie zu klein sind.. Dafür müsste ich aber glaub ich auf 55 kg runter. Naja mal schauen, noch bin ich auf dem Stand vom letzten Jahr.

    Kaffeebohne, normal brauche ich morgens so 35/40 Minuten habe 32 Km Strecke aber alles Landstraße da sind immer viele LKWs die man auch ganz schlecht überholen kann... Heute etwas später war es entsprechend voller. Mittags brauche ich immer mindestens 45 Minuten nach Hause. War das noch toll, als ich noch zu Fuß zur Arbeit konnte...


    Was gab es denn dann zuhause? Gestern war mein essen doof.


    Mittags hatte ich Tomate Mozarella und Abends wollten wir essen bestellen. Ich habe mir einen Salat bestellt mit Paprika, Gurke, Schinken, Käse, Ei und Oliven. Und der war so unfrisch total braun angelaufen der Eisbergsalat, die Pilze waren ganz ausgetrocknet. Und das hat mich dann so angeekelt dass ich 3 Stück von der Partypizza meines Freundes gegessen habe. Die war dann auch gut. Aber eben nicht gerade optimal.


    Ich hab noch keine Ahnung was ich heute kochen soll. Muss evtl. noch etwas einkaufen. Vielleicht mache ich Huhn und Salat. Bin zur Zeit so einfallslos :-(


    Kaffeebohne, viel fehlt dir ja nicht mehr zum Wunschgewicht :-)

    Bei mir sind es dann 38 km zur Arbeit, aber überwiegend Autobahn. Und dann ist es nicht so schlimm mit dem Verkehr um die Uhrzeit. Oh, da fällt mir grad ein, ich werde ja dann auch eine Stunde später fahren, da wird es wahrscheinlich voller auf den Straßen.


    Zu Hause hab ich mir dann ein paar Eier gemacht mit Buttermilch. Nichts außergewöhnliches, aber für mich allein koche ich dann auch nicht. Abends dann wieder Frikadellen mit Salat für alle und kartoffelplätzchen für den Rest der Familie.


    Ich würde da auch lieber Pizza essen an deiner Stelle. Überhaupt, wenn ich schon was kommen lasse, dann muss es was " richtiges " sein. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mir irgendwo Salat zu bestellen. Aber auch da werde ich wahrscheinlich umdenken müssen. Heul :°(

    Rainbow 1,58, Start 1.12 15; 88,7; Gewicht aktuell: 72,5 ; Zur Vorwoche -0,4kg; Ziel 62; Gesamt -16,2kg


    So einmal mein heutiges Wiegerergebnis :-)


    Ich gönne mir gleich erstmal eine selbstgemachte Pizza mit Tomate, Paprika und Schinken. Da freue ich mich richtig drauf. Endlich wieder was festes zwischen den Zähnen. Meinem Zahn oder eher gesagt der nicht mehr vorhandene Zahn, geht es besser.


    Und was ich noch gar nicht erzählt habe: Ich habe seit 2 Wochen meinen Führerschein x:) Und heute bin ich dann zum Tierarzt und einkaufen gefahren. Da fühlt man sich gleich erwachsener. :-)

    So, nachdem ich letzten Sonntag ja +1,2kg hatte waren es diesen Sonntag -1,9kg und damit immerhin 0,7kg weniger als vor zwei Wochen. Damit bin ich wieder auf dem richtigen Weg denke ich. ;-D


    Bei uns gab es gestern Abend ne Pfanne mit Hähnchenstreifen, Paprika, Champignons, Frühlingszwiebeln und Knoblauch, dazu Couscous und alles kräftig durchgemischt. Schmeckt (mir zumindest) gut, man kann verarbeiten was eben gerade so rumliegt und hat kaum Punkte.

    Zitat

    Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mir irgendwo Salat zu bestellen. Aber auch da werde ich wahrscheinlich umdenken müssen.

    Salat ist jetzt nicht zwangsläufig besser als was "richtiges" zu essen. Wenn da jetzt Schinken, Käse, Ei und ne fette Sahne- / Cocktailsauce dran ist und es Pizzabrötchen o.ä. dazu gibt dann ist das kaum leichter als Pasta mit Hühnchen oder so.

    Zitat

    Und was ich noch gar nicht erzählt habe: Ich habe seit 2 Wochen meinen Führerschein x:) Und heute bin ich dann zum Tierarzt und einkaufen gefahren. Da fühlt man sich gleich erwachsener. :-)

    Glückwunsch. ;-D Und stimmt, je nachdem wo man wohnt ist der Lappen schon ein gewaltiger Schritt in Richtung erwachsen und selbstständig sein.

    Kaffeebohne, wenn ich dann mal in unserer größeren Verwaltung arbeiten muss, hab ich auch 40 km mit Autobahn aber geht dann ähnlich schnell :-)


    Wir hatten gestern einen großen Salat mit Romanaherzen, Tomate, Paprika, Mais und Kidneybohnen etwas Zwiebel. Das war sehr lecker dazu haben wir uns Vollkorntoast gemacht.


    Ich hab mir schon ab und an mal nen Salat bestellt da das nicht so kalorienreich ist wie das andere Zeug hihi. Gerner essen würde ich das natürlich auch aber nein hihi.


    Rainbow, hoffe, die Pizza war lecker und ein Genuss :-) freut mich, dass es dir jetzt besser geht :-)


    Herzlichen Glückwunsch zum Führerschein. Wow Klasse :-) Ist toll wenn man dann endlich unabhängig ist oder? :-) Ich weiß noch wie happy ich damals war. Freut mich sehr für dich.


    Wir schauen heute bei einem Kollegen von meinem Freund Fußball und sollen Kanbberzeug mitbringen. Ich muss unbedingt stark bleiben, denn einmal anfangen macht es mir dann schwer, wieder aufzuhören.


    Wo ist eigentlich Gadget, schon lange nichts mehr von ihm gelesen. Hoffen wir mal dass es ihm gut geht. Vielleicht ist er im Urlaub :-) Ich muss jetzt noch 6 Wochen Arbeiten dann sind wir endlich im Urlaub. Ich freue mich schon so riesig drauf, auch wenns nur ne Woche ist. Aber da wir noch mit einer Freundin und ihrem Freund zusammen gehen wird das sicher total lustig :-)

    Nordi, tolle Abnahme :-) Klingt super mit dem Couscous ich mag das auch mega gerne.


    Die haben als Alternative da nur Pizza, fette Pasta Lasagne und so überbackene Sachen und Döner hihi. Und ich hatte so Lust auf nen Salat und nichts mehr daheim, war ja Sonntag :-) Aber dass der dann so enttäuschend war war echt schade.

    Wenn man dem Buch "Die Nebenbeidiät" Glauben schenkt, dann ist Döner gar keine so schlechte Alternative, sofern man die Variante "wenig Fleisch, viel Gemüse, wenig Sauce" wählt. Ich werde heute Mittag auch einen Döner essen. Ich kam so schlecht aus dem Bett, dass ich es nicht mehr geschafft habe mir noch Brote zu schmieren.


    In Irland habe ich übrigens eine tolle neue Entdeckung gemacht. Als wir wieder hier waren, habe ich festgestellt, dass es das bei uns auch zu kaufen gibt, ich habe es nur nie bemerkt. Wahrscheinlich kennt ihr es auch schon alle: Weetabix. Das sind so gepresste Pellets aus Vollkornweizen, die man entweder in Milch auflösen und wie ein Müsli essen kann oder mit Frischkäse und Marmelade beschmiert wie ein Brot. Ich habe mir aus Irland sogar eine Packung im Handgepäck mit heimgenommen, weil ich nicht wusste, dass es die bei uns auch gibt.


    Jedenfalls ist es für mich eine echte Alternative. Zwei so Pellets haben weniger Kalorieren als meine 40 Gramm Müsli, quellen enorm in der Milch auf und machen echt lange satt.

    Das werde ich nun öfter als Abwechslung zu meinem Früchtemüsli essen.

    Rainbow

    Herzlichen Glückwunsch zum Führerschein :)^

    Achja, und Döner ist wirklich nicht so schlecht. Bei mir wären das laut WW Homepage 21 Punkte, ist kaum mehr als ein selbst gekochtes Abendessen (die liegen pro Person immer so bei 14-18 Punkten bei uns) und damit wirklich mal ne Alternative wenn man Lust drauf hat oder nix kochen will.

    cool, dann muss ich ja bei einem Döner/Yufka gar nicht so ein schlechtes Gewissen haben :-) schaffe da eh nie nen ganzen aber irgendwie dachte ich immer das geht voll auf die Hüften.


    Ich weiß gar nicht ob es da beim Fußball schauen heute Abend auch was richtiges zum essen gibt. Wenns nur Knabberzeug gibt ist das schlecht. Vielleicht mach ich ein paar Obstspieße oder Käsespieße und geschnittene Paprikastreifen. ist vielleicht ein wenig gesünder wie Chips und co. Habt ihr noch ne Idee was ich machen kann? (hab leider nicht viel Zeit dafür maximal 20 Minuten...)


    Daniel, Weetabix kenne ich gar nicht. Klingt aber nicht schlecht. Obwohl ich zur Zeit nur Kaffee mit viel Milch "frühstücke" hihi.