• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Ja, gerne halte ich euch auf dem Laufenden. :-)


    Ich werde auch jetzt (erst recht) versuchen mich gesund zu ernähren und werde weiterhin Sport machen. Ich soll nur darauf achten, dass


    1. ich keine Sportart wähle, bei der große Erschütterungen auf den Körper wirken. Also Laufband ist dann wohl erstmal tabu.


    2. ich nicht unterzuckere. Wie ich das feststellen soll, weiß ich nicht ??? Muss ich wohl nochmal nachfragen


    3. ich nicht zu sehr aus der Puste gerate, damit die Sauerstoffversorgung des Kindes weiterhin gewährleistet ist.


    Aber Crosstrainer, Fahrrad und ein bisschen Muskeltranining werde ich weiterhin machen.

    Daniel, wenn ich unterzuckere bekomme ich kalte schwitzige Hände die zittern dann auch, mir ist sehr übel und komisch.


    Aber das kannst du eigentlich verhindern wenn du regelmäßig und ausgewogen isst (machst du ja aber soweit ich weiß :-) ). Mir ist es im Urlaub passiert als ich mal das Mittagessen ausgelassen hab. Ist echt unangenehm. vor allem war ich danach echt kaputt.


    ich bin ja noch immer in der Phase richtig mit meiner Insulinresistenz umgehen lernen. Ich merke, dass ich schon genug richtige KH essen muss. Und auch, dass ich nicht zu wenig essen sollte. Am besten geht es mir wenn ich zwischen den Mahlzeiten4-5 Stunden Abstand lasse. ich habe dann auch nicht so einen mega Bärenhunger sondern ganz normal :-)


    Finde ich toll, dass du gerade jetzt noch mehr auf die Ernährung achten willst. dein Kind wird es dir danken :-)


    Ja ich denke auch Laufband, joggen und Trampolin und sowas ist dann jetzt nichts aber Radfahren, walken und Crosser sollte ja gehen. Nur Bauchübungen würde ich keine machen, wenn dann nur so für den seitlichen bauch aber du weißt das sicher schon alles besser als ich :-)


    heute geht es meinem Bauch zum Glück besser und der blöde Schwindel ist jetzt komplett weg. Das war echt eklig.


    sag mal Daniel, hast du eigentlich schon die Symptome einer Schwangerschaft? Oder ist es noch zu früh für Übelkeit, Müdigkeit usw.. :-)

    Daniel, wenn ich unterzuckere bekomme ich kalte schwitzige Hände die zittern dann auch, mir ist sehr übel und komisch.


    Aber das kannst du eigentlich verhindern wenn du regelmäßig und ausgewogen isst (machst du ja aber soweit ich weiß :-) ). Mir ist es im Urlaub passiert als ich mal das Mittagessen ausgelassen hab. Ist echt unangenehm. vor allem war ich danach echt kaputt.


    ich bin ja noch immer in der Phase richtig mit meiner Insulinresistenz umgehen lernen. Ich merke, dass ich schon genug richtige KH essen muss. Und auch, dass ich nicht zu wenig essen sollte. Am besten geht es mir wenn ich zwischen den Mahlzeiten4-5 Stunden Abstand lasse. ich habe dann auch nicht so einen mega Bärenhunger sondern ganz normal :-)


    Finde ich toll, dass du gerade jetzt noch mehr auf die Ernährung achten willst. dein Kind wird es dir danken :-)


    Ja ich denke auch Laufband, joggen und Trampolin und sowas ist dann jetzt nichts aber Radfahren, walken und Crosser sollte ja gehen. Nur Bauchübungen würde ich keine machen, wenn dann nur so für den seitlichen bauch aber du weißt das sicher schon alles besser als ich :-)


    heute geht es meinem Bauch zum Glück besser und der blöde Schwindel ist jetzt komplett weg. Das war echt eklig.


    sag mal Daniel, hast du eigentlich schon die Symptome einer Schwangerschaft? Oder ist es noch zu früh für Übelkeit, Müdigkeit usw.. :-)

    Übelkeit ist bisher zum Glück ausgeblieben. Von Anfang an war ich aber ziemlich müde, das legt sich jetzt auch zum Glück wieder.


    Meine Brüste sind merkrlich größer geworden und tun weh wenn ich sie drücke. Also auf dem Bauch schlafen ist nicht mehr ...


    Aaußerdem glaube ich, dass sich mein Geschmackssinn verändert hat. Ich bin eigentlich ein Typ, der nie nachsalzt, und vieles, was für andere normal ist, ist für mich schon zu scharf. In letzter Zeit muss ich aber nachwürzen, weil es einfach fad schmeckt.


    Ja, die Bauchübungen und alle Kraftübungen die zu sehr auf den Bauch gehen werde ich nicht mehr machen. Vielleicht mache ich die Muskelübungen auch ohne die Geräte sondern zuhause, mal schauen.

    Oh das freut mich, ich hoffe die Übelkeit bleibt dir erspart, wenn ich es recht im Kopf habe hast du ja auch etwas Angst vor Übelkeit und Erbrechen...


    Was wohl auch wichtig ist ach Mensch, wie hieß es denn. Mein Gyn meinte irgendwas von Fluorid? Kann das sein? Ich hoffe, ich verwechsle das jetzt nicht. Du kannst ja mal deine(n) Gyn fragen :-)


    Heute muss ich es endlich aufs Fahrrad schaffen. Dauernd steht irgendwas an. Das geht mir schon etwas auf die Nerven. Heute kommt ein Kumpel von meinem Freund und ich möchte die Heizkörer noch etwas sauber machen... Bald werden da die Thermostate ausgetauscht. Und das machen die Eltern von meinem Freund und da möchte ich, dass alles soweit sauber ist.


    Habe mir jetzt auch so einen Fensterreiniger von Kärcher bestellt. Da will ich am Samstag auch mal ausprobieren, wie das Klappt. ich hab nämlich leider irgendwie immer ein paar Streifen und mach dann ewig mit Zewa rum, bis die weg sind. Und der wurde mir jetzt schon so oft empfohlen, jetzt hab ich es gewagt :-)

    Du meinst sicher Folsäure.


    Die nehme ich schon seit ich die Pille abgesetzt habe. Meine Gyn hat mir das Empfohlen. Als ich ihr gesagt habe, dass wir aber erstmal noch verhüten wollen meinte Sie: Auch Kondome sind nicht hundert prozent sicher. Also nehme ich Folsäure nun seit einem Jahr.


    Meine Fenster putze ich immer erst mit klarem Wasser und gehe dann nochmal (wenn sie trocken sind) mit Glasreiniger und Küchenrolle drüber.

    Oh Danke, genau das wars. Wie komm ich denn auf Fluorid? hihihihi.


    So ich werde jetzt langsam mein Mittagessen vorbereiten, es gibt frische Tomaten und ein Vollkornbrötchen mit Kochschinken und Salat drauf.


    Heute Abend muss ich irgendwas mit Kohlrabi machen, hab noch 2 Knollen und ich denke mein freund und sein Kumpel wollen grillen. Aber ich will den Kohlrabi essen. Entweder versuche ich mal die Kohlrabi Pommes oder ich mache die in Alufolie und schmeiß die aufn Grill, könnte auch klappen hihi.


    Ich berichte mal von meinem Gerät. Ich hoffe, der ist echt so gut wie alle sagen. Der saugt das Wasser dann direkt auf und da ist auch so ein Wischer dabei. Bin echt mal gespannt. ich habe ja jetzt im Haus 30 fenster zu putzen das letzte mal hab ich es aufgeteilt weil es mir zu viel wurde. (habe immer mit Spüli und Lappen gewischt, dann abgezogen und dann mit Zewa und Glasreiniger ausgebessert. Dann noch die Rahmen putzen das zieht sich echt...

    Gaaanz herzlichen Glückwunsch 007 @:) @:) Oh wie toll x:) Alles wird gut :)z :)^


    Sunny, ich hab den Kärcher seit einem Jahr und der ist wirklich toll! Mittlerweile haben mein bester Freund und meine Stieftochter auch einen, alle sind begeistert!


    Mir gehts gar nicht so gut, gestern und heute wieder Bauchaua und ich weiss nicht so genau was los ist. Werde auch gleich nochmal Tramal nehmmen, muss dringend einkaufen und so geht das nicht %:|


    Meine Waage war endlich mal freundlich, im Vergleich zu den letzten Wochen...wenn ich bedenke das ich vor 10 Tagen 81 hatte, bin ich halbwegs froh über die 7 vorne!

    Hallo und schönen Start ins Wochenende euch allen. Bei mir gibt es nichts neues. Noch nicht. In 7 Wochen bin ich nicht mehr nur Hausfrau, sondern darf wieder arbeiten. Ich freue mich, hab aber auch ein bisschen Angst. In diesen 7 Wochen möchte ich noch das Haus in Ordnung bringen. Dazu gehören auch Fenster, 24 Stück.. Ich wollte mir auch mal so ein kärcher kaufen , aber ich glaub ich warte noch ein bisschen. Erzähl uns dann ob du zufrieden bist.


    Gewichtstechnisch ist auch alles beim alten. Ich wiege immer so um die 60 plus minus 300 g. Also zumindest das halten funktioniert einigermaßen.


    Wenn ich arbeite, möchte ich noch mal eine Diät probieren. Vielleicht schaff ich nochmal drei Kilo. Im Moment schaff ich das leider nicht. Ist mir zuviel Arbeit.


    Also schönen Abend euch allen. :-)

    Bei mir ist alles ok, letzte Woche waren es nur 100g weniger, da stand aber auch ne Brauereibesichtigung und nen Geburtstag an. Diese Woche steht noch ein Konzert und wieder ein Geburtstag an, kann also wieder wenig werden, mal schauen. ;-)

    Huhu, ich bin restlos überrascht, dass mein Gewicht gleich geblieben ist - dachte nach einer so raschen Abnahme wie vor der Hochzeit und danach 10 Tagen recht "unorganisiert" Essen, viel Alkohol und leider null Zeit für Sport würde es zwangsläufig hoch gehen.


    Hab ab und zu mal eine Mahlzeit ausfallen lassen, wenn die davor seeeehr üppig ausgefallen ist (Spanferkel essen z.B.), vielleicht hat mich das ein wenig gerettet.


    Muss nur schauen, dass ich ein mein normales Sportprogramm wieder reinkomme, Muskeln bauen sich sooooo schnell ab und brauchen leider beim Aufbauen gefühlt hundert Mal mehr Zeit ;-)


    Kaffebohne, wir gehts wie dir - mit normalem Arbeitsalltag ist eine "geordnete Ernährung" viel leichter als in Zeiten, wo ich viel Zuhause bin.


    Ein bisschen ist ja noch bis zum Start, du bekommst das sicher alles geregelt. Arbeitest du dann Vollzeit?


    Brotspinne, was macht der Bauch?

    Hallo allerseits!


    War im Urlaub, bin gerade erst zurück. Wirklich nicht viel los hier.


    Ich hab gerade wieder einen kleinen Anfang gemacht, noch 5kg sollen wieder runter. Möchte mein "Wettkampfgewicht" wieder optimieren. Ohne Zeitplan, aber mit strengerem Speiseplan. Und dann ist fertig, wenn das Gewicht sich einstellt. 1kg hab ich schon in den letzten Wochen geschafft, noch 4 also.

    Hallo zusammen,


    ich habe jetzt mal einen Vitalshake (den von Balancia) ausprobiert und damit jetzt nach 4 Wochen 7kg abgenommen. Bin eig echt zufrieden damit und hab auch noch nichts bemerkt, was mich stören würde. Muss nicht hungern und hab auch nicht das Gefühl, dass mir etwas abgeht. Hat wer von euch so was schon mal ausprobiert und mag sich mit mir austauschen?