• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Lumumba mag ich auch ;-) Schad nur das der ganze Schweinkram so viel Kalorien und kh hat %-|


    Eislaufen war ich ein einziges mal in meinem Leben und das ist auch schon 10 Jahre her. Könnt ich eigentlich auch mal machen diesen Winter.


    Ich glaube Glögg gibts echt nicht uberall, das sind wohl so reginale unterschiede. Von wo seid ihr denn alle?

    Ich hab Glögg schon in Berlin angetroffen und in Goslar … Wo es ihn sonst noch gibt, weiß ich nicht. Mir sind die anderen Drinks meist zu süß, und Cola mag ich nicht mal als Beimischung. :[]

    Sunshine, ja irgendwie muss die Uni selektieren. Viele brechen vorher ab, die 50% sind nur die welche an die Prüfung gehen. Aber ja, sie ist dafür bekannt dass sie hart ist, hat auch nen Ruf zu halten. Ich könnte auch an die andere "normale" Uni, da besteht man eher :P


    Ich hab zuviel geftuttert und in letzter Zeit essen wir nicht mehr in der Mensa, besseres Zeitmanagement. Nun muss ich mir überlegen, wie ich gesund was mitnehme (kalt, da die Mikrowelle sonst wo ist)


    Werde mir vll doch per App alles aufschreiben, irgendwie nähme es mich doch wunder.


    In 2 Wochen ist das Semester vorbei, dann beginne ich mit Sport, vorher schlicht keine Zeit da ich "Prüfungen" habe. (Zählen nur 20% und nur wenn sie meine Note im Sommer verbessern - wir prüfen den ganzen Stoff des 1. Jahres in einer Blockprüfung)


    Hab mir überlegt, ich könnte z.B. Gemüsewraps mitnehmen. Und Abends nen Apfel, paar Möhren und dann so um 8 Uhr noch was gemüsiges zuhause futtern. Ach, das Problem hatte ich schon immer. Mal gucken. Wichtig ist, dass ich Abends weniger Quatsch esse und mehr Gemüse anstatt Kohlenhydrate.

    Spinnchen, ich komme aus Pforzheim das ist in der Nähe (ca. 40 km) von Stuttgart das sagt euch evtl. eher was :-)


    Weird, wie viel willst du denn abnehmen oder hattest das schonmal geschrieben?


    Meine Waage zeigte heute 200 Gramm weniger als gestern. Das dauert vermutlich bis das wieder weg ist wegen der Erdbeersache...


    Dafür hab ich gestern megalecker gegessen. Ein Medium Rinderfilet mit Speckböhnchen und Kartoffelgratin. Mein Freund hatte Zwiebelsuppe und Zwiebelrostbraten mit mega vielen Zwiebeln. Ich habe ihn heute Nacht auf dem Sofa schlafen lassen ;-D ]:D

    Moin,


    klingt lecker, Sun! Ich hatte ja auch Steak gestern, vom "Alm-Ochsen", sehr teuer, aber auch so was von gut. Dazu Rosenkohl, den mag ich auch so gerne.


    Und es ist wieder ein normaler Dienstag, d.h. 500g weniger auf der Waage als gestern. 96,7kg. 200g noch zur Weihnachtswette. Jetzt heisst es Gewicht halten für den Rest der Woche, dann wird das doch was.


    Neben den Liegestützen hab ich gestern mit Squats angefangen. Auch mit iPhone-App zum gezielten reinkommen - irgendwie merkt das iPhone, wenn man tief genug ist und zählt dann die Squats. Training ist dann auch in Sätzen, aber an mehr Tagen hintereinander als bei den Liegestützen. Und auf dem Laufband hab ich gestern am Abend noch schnell mein Schrittziel erreicht.


    Spinnchen, top! Schrittziel erreicht und 8.000 Schritte am ersten Tag! Diese Woche treibst Du mich vor Dir her - oder setzt Du sogar zum Überholen an? Ich hab heute das Neuseeland-Abzeichen von Fitbit bekommen, 1.600km Gesamtstrecke gelaufen!


    Weird, mach Dir doch ne große Tupfer-Dose voll Salat, also Tomate, Paprika, Gurke, Mais, Bohnen aus der Dose usw., da schnippelst Du Dir zwei ganze hartgekochte Eier rein oder auch mal Thunfisch zur Abwechslung. Und nach Geschmack Oliven drunter und was Dir einfällt. Oder brate Dir einmal die Woche kleine Hähnchenfilets in großer Menge, packst Du in den Kühlschrank und die kannste dann jeden Tag in den Salat geben, schmeckt auch gut. Ich bin nicht so ein Blattsalat-Fan - viel Volumen, nix gegessen - aber diese "massiveren" Salate schmecken und machen satt. Und kannste auch ein paar Stunden transportieren. Und mit den Extras kriegst Du viel Eiweiß, dann hast Du auch nicht so schnell wieder Hunger.

    Klar geht Salat auch. Fisch und Fleisch ess ich nicht.Aber danke.


    Ich bab kein Ziel in Zahlen. :)Zur Zeit ca. 93 (zuletzt gemessen vor so 2-3 Wochen) á 183cm. Denke so 80 könntens aber sicher sein.

    Weird, musst sehen, dass Du was zusammenwürfelst, was satt macht und satt hält. Daher auf genug Eiweiß achten. Dann schnippel echt Eier da rein und eher mehr Bohnen, da ist auch viel Eiweiß drin. Ansonsten ist Salat hauptsächlich Wasser und hält auch ungefähr so lange satt wie ein Glas Wasser.


    Und wir großen Kerle brauchen auch unsere Energie, um leistungsfähig zu bleiben. Gerade auch in der Uni und so. Daher muss da schon ein bisschen was "dahinter sein". Bohnen sind da übrigens top, liefern Ballaststoffe, Eiweiß und auch Energie durch Kohlehydrate, die aber vom Körper "langsam" erschlossen werden und daher keine Blutzuckerspitzen machen wie jetzt Nudeln oder so, nach denen man dann sehr bald schon wieder Hunger hat. "Schnelle" Kohlehydrate -> Blutzucker zu hoch -> Insulinausschüttung -> Blutzucker zu tief -> nach einer Stunde wieder "Zuckerhunger".


    Wenn ich aber mittags meine Dose Bohnen und Dose Thunfisch (kannst auch Ei nehmen) futter, kommt mir bis abends nicht mal der Gedanke an essen, so gut funktioniert das.

    Ich esse oft grüne Bohnen, ich achte schon darauf dass ich eher Eiweiss und co esse und weniger Nudeln. Ach muss echt gucken. Ich werd mir vornehmen, bis ende Monat ir hier was zu überlegen. Dazu kommt dann noch bisschen Fahrrad fahren (an den BHF) da ich nur in der Uni lernen möchte. Mal gucken. Eier in den Salat könnte ich machen, ja.

    Guten Morgen :-)


    Gadget, die Bohnen die du isst sind das die roten? Und machen die viel Luft im bauch? Isst du die roh? Ich hab da ja eh so meine Probleme mit der Luft aber so ein Salat klingt echt gut.


    Spinnchen, ich hoffe es geht schon besser oder wieder ganz gut mit dem Hals.


    Ich hatte heute morgen wieder 73,2 also fast alles wieder weg. Woher es kam, keine Ahnung. Aber wenns wieder runter geht ists mir auch egal hihi.


    So langsam bin ich echt froh, wenn meine Diät endlich vorbei ist. Mir fehlt So sehr Obst und Marmelade und Mein Schoko cappuchinoooooo.


    Immer nur Wasser und Tee trinken ist echt langweilig. noch 1,5 Wochen. Dann hab ichs ja geschafft :-)

    Moin!


    Sun, ich esse fast immer die roten Kidney-Bohnen aus der Dose. Die sind ja verzehrfertig. Ich spüle die Lake immer gut ab und dann entweder einfach rein in einen Salat oder eben 1:30 in der Mikrowelle erwärmen. Wenn ich die als Mittagessen nehme, dann geb ich 3 Teelöffel "Geschmack" in Form von Steak- oder Schaschlik-Saucen dazu oder Mexico Salsa. Da achte ich drauf, dass die unter 20g Zucker pro 100g bleiben - und dann eben nur drei Teelöffel. Aber so kriegt man ein bisschen Variation rein.


    Meine Devise heisst ja: "Darf nicht mehr Arbeit machen, als ich mir zu anderen Zeiten mit dem Essen gemacht habe", um auch durchzuhalten. D.h. Bohnen einweichen usw. kommt nicht in Frage.


    Probleme mit der Luft hatte ich zu Anfang. Die ersten zwei/drei Wochen, wo ich angefangen habe, jeden Mittag und Abend eine Dose Bohnen zu essen. Es gibt ein mexikanisches Gewürz, was dagegen hilft, hab ich aber nie genommen. Seit dem hab ich nämlich auch keinerlei Probleme mehr damit.


    Heute hab ich 96,6kg gemessen - 100g nur noch zur Weihnachtswette! 10.000 Schritte auch gestern wieder geschafft und ich mach jetzt doch richtig Freelethics, also Liegestütz, Squats und Sit-Ups, alles genau nach Trainingsprogramm. Irgendwie bin ich total motiviert und merke langsam auch, wie meine Kondition sich verbessert.


    Spinnchen, gute Fahrt heute!

    Moinsen,


    ich meld mich mal von unterwegs. Sitz im bus Richtung München... so ein Fernbus (ADAC Postbus) und muss sagen :)^ :)^ Sind gleich in Nürnberg.


    Hatten wohl gestern alle Steaks? Ich nämlich auch. :-D


    Meine Ernährung gestern...reichlich daneben. Morgens nix, mittags 2 reibekuchen vom Weihnachtsmarkt, 2 Verpoorten Punsch, dann ne Weile nix. Spater bei nen Freund gewesen, haben wir zu zweit ne Flasche freixenet alle gemacht und 22uhr dann das Steak. :=o :=o

    Moinsen,


    ich meld mich mal von unterwegs. Sitz im bus Richtung München... so ein Fernbus (ADAC Postbus) und muss sagen :)^ :)^ Sind gleich in Nürnberg.


    Hatten wohl gestern alle Steaks? Ich nämlich auch. :-D


    Meine Ernährung gestern...reichlich daneben. Morgens nix, mittags 2 reibekuchen vom Weihnachtsmarkt, 2 Verpoorten Punsch, dann ne Weile nix. Spater bei nen Freund gewesen, haben wir zu zweit ne Flasche freixenet alle gemacht und 22uhr dann das Steak. :=o :=o

    Hab auch erst 5k Schritte, hat eben über Mittag geschüttet hier, da war ich nicht raus zum laufen.


    Dafür im Restaurant... Aber Salat mit Hähnchenbrust auf lauwarmen Linsen - passt ja!


    Nachher muss ich zum Getränkemarkt und Weinhandel und so Zeug, mal sehen, ob ich es abends dann aufs Laufband schaffe...

    Guten morgen :-)


    Spinnchen, war das Spiel gestern? Wenn ja wie wars denn? Oh so nen Verporten Punsch würde ich auch mal gerne probieren. Muss meinen Freund überreden dass er am 22,12 mit mir auf den Weihnachtsmarkt geht, das ist der letzte Tag vom Markt und der erste wo ich wieder normal essen darf und einen Glühwein oder so nen Eierpunsch würd ich gern mal noch trinken :-)


    Habe gestern das Abendessen ausfallen lassen, Mittags war ich sehr gesund 2 Scheiben Vollkorndinkelbrot, 1 Avocado, paar kleine Tomaten und 2 Minibabybel. Und Abends war ich im Kino hab davor nur ein paar Scheiben Salami und ein Stück Käse gegessen. (Ich esse nicht gerne bevor ich weggehe) Hatte noch Pistazien im Kino dabei aber keine angerührt. Naja trotzdem warens heute wieder 200 Gramm mehr. Diese Schwankungen sind echt doof. Aber gehört vermutlich eben dazu. Heute Abend koche ich mal wieder was richtiges. nach dem Sport wird dann schön gegessen :-)


    Gadget, diese Bohnen werde ich auch mal probieren aber gemischt mit Mais und Grünem Salat wegen der Luft kann ich nicht gleich mit ner ganzen Dose anfangen hihi. Was ich total gerne mag (war bisher die einzige Mahlzeit bei mir, die ich mit Bohnen gekocht habe) ist Chili con Carne. das muss ich auch mal wieder kochen :-)