• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Hallo ihr Lieben an einem Sonnigen Samstag nachmittag. Wie geht es euch?


    ich war heute Fahrrad fahren, einkaufen und habe geputzt. Sitze gerade im Garten und bin am Laptop und lese auch. Es ist herrlich. Wenn ich nur nicht so traurig wer, wäre alles perfekt. Meine Katzen kriegen sich einfach nicht ein, bzw. der kater er hat so schlimme Angst vor der anderen dass ich sie nicht zusammen lassen kann. Es wird und wird nicht besser. Und die zwei sind (so lächerlich es klingen mag) wie meine Kinder. Ich liebe die 2 ganz doll und es tut weh wenn sie streiten und ich nicht beide um mich haben kann ganz ungezwungen. Ich versuche jetzt etwas abzuschalten. Mein Freund ist nicht da und den nervt dieses Thema, ok ich kann ihn sehr gut verstehen, kommt spät abends heim (weil er beim Renovieren eines Kumpels hilft) und dann gibt es da auch noch Stress und eine überforderte Freundin...


    Heute bin ich auch wieder alleine, er hilft ich habe hier mein Ding gemacht, die Wohnung des Kumpels ist zu groß als dass ich dabei sein könnte und so kann ich etwas für mich tun, auch nicht schlecht. Ich hoffe so sehr dass es wieder wird. Sorry fürs nerven ich weiß es ist eigentlich ein Abnehmfaden deshalb:


    Habe seit 2 Stunden einen Gulasch auf dem Herd mit ganz viel Gemüse und dazu gibt es selbst gemachte Spätzle aus Vollkornmehl. Und einen Salat dazu. Habe heute bisher nur ein halbes Brötchen mit Leberwurst essen können. Mir schlägt das alles auf den Magen. Bin eh manchmal zu sensibel...


    Wünsche euch ein schones Wochenende. :-)

    Guten morgen, so kurzes Update, Gewicht ist mehr oder weniger stabil, war letztens einmal bei 69,9 aber am nächsten Tag war es wieder weg auf 70,3 es ist ok aber ärgerlich ich hätte so gerne die 7 weg.... Aber dann eben noch nicht. Immerhin von 77 auf 70,3 ist docch schon mal was :-)


    Mir geht es noch nicht so gut. Zum einen wegen meinen beiden süßen Streithähnen und zum anderen tat mir das Essen auf dem Geburtstag gestern nicht gut. Es gab für mich einen Beilagensalat und dann paniertes Schnitzel mit Kartoffelsalat. Lag mir so schwer im Bauch und ich musste dann leider auch oft auf Toilette und habe Bauchweh...


    Wie war es bei euch?

    Moin! *:)


    Tja, was soll ich sagen? War eine komplett beschissene Woche! :-( :(v


    Sport- und Bewegungsausfall wegen dem Scheißfuß und viel zu viel gefuttert wegen dem Scheißfuß! :-o :-X


    Da kann bzw. muss ich in ein paar Wochen echt aufpassen – Essen aus Langeweile bzw. als Ersatzbefriedigung, wenn ich nicht so kann, wie ich will, ist echt ein Problem von mir! :-|


    Ab heute wird das Ruder jedenfalls wieder rumgerissen, jawohl! :)z


    Merke den Fuß zwar immernoch aber noch länger Pause deswegen mach ich nicht!


    Gestern hatte ich noch dazu den ganzen Tag üble Kopfschmerzen, war auch nicht schön!


    Naja, neue Woche, neue Motivation! :)= :)^


    Oje, Sunny, das klingt gar nicht gut mit den Katzen! :-/


    In deinem anderen Thread konnte dir auch noch keiner weiterhelfen?


    Wäre ja schlimm, wenn du letztendlich eine abgeben müsstest, deswegen!


    Aber vielleicht wird’s ja wieder zumindest so, dass sie zwar kein Herz und eine Seele mehr werden, sich aber immerhin tolerieren. Drück dir jedenfalls die Daumen! :)*


    Mich nervst du damit jedenfalls nicht, ich kann das schon verstehen! :)_

    Guten Morgen.


    Sunny, das mit deinen Katzen tut mir leid. Ich kenne mich nur leider nicht aus mit Katzen, ich bin eher der Hundemensch.


    Bei mir sind es jetzt noch genau zwei Wochen bis zum Termin und auf die letzten Meter muss natürlich meine Nasennebenhöhle noch verstopfen. %-| Seit gestern habe ich Schmerzen unterm rechten Auge und im rechten Oberkiefer. Mein Auge tränt die ganze Zeit und an Schlaf war kaum zu denken.


    Ich habe jetzt schon ein paar Nasenduschen gemacht, aber es löst sich einfach nichts. :-( Sorry fürs jammern...

    hallo ihr 2.


    Pitbull, ich hab da einige Tipps bekommen, leider hat nur nichts geholfen. Ich werde heute den Kater untersuchen lassen, ob er was hat (da er soooo schlimm ängstlich ist. Vielleicht ist was körperliches im Busch...


    Alles Gute für deinen Fuß, ich kann es verstehen dass du da frustiert bist. Mir ging es auch immer so dass ich aus Langeweile und Frust gegessen habe aber ich habe es mir abgewöhnt esse meist nur noch 3 mal am tag ohne Snackereien. Und Vollkorn statt helles Mehl und kaum Zucker (eher selten) aber inzwischen hab ich mich ganz gut im Griff. Früher war es so wenn ich einmal gesündigt habe hatte ich dauer Heißhunger auf Süß und hab mich nicht mehr eingekriegt. Seit der Insulinresistenz weiß ich, dass ich wenn ich es so mache Diabetes bekommen werden... Das hilft dann beim zusammen reißen...


    wenn du naschst kannst du dir ja vielleicht gesunde Snacks machen? Oder ist es ein Süßhunger?


    Daniel oh jeh du arme. Meine Schwägerin hat ja fast Zeitgleich Termin mit dir. Die ist auch schon völlig am Ende und möchte endlich entbinden.


    Sie sagt der Bauch hängt in den Knien gefühlt...


    Kannst du vielleicht inhalieren mit Kamillentee oder sowas? oder Salzwasser durch die Nase lassen (Nasenkanne?) eklig aber soll helfen. Medikamente sind ja gerade nicht nehme ich an? Wie sieht es mit Tigerbalsam aus?


    ich hoffe, euer kleiner kommt bald und du hast es dann geschafft. :-)

    Die Nasenkanne habe ich jetzt schon ein paar mal gemacht seit gestern, hilft nichts. Ich rufe gleich erstmal bei meiner gyn an und frage was ich noch machen kann und dann vielleicht noch beim HNO.


    Meine gyn ist erst ab neun uhr da, das ist noch so eeeeewig.


    Mein bauch macht mir keine probleme. Ich hoffe nur dass ich die nebenhöhle nicht noch zwei wochen ertragen muss.

    Also normal würde ich Sinupret empfehlen aber ich weiß nicht ob das geht wenn man Schwanger ist. Aber das hat bei mir immer geholfen.


    Ich hoffe es geht schnell wieder weg :)*

    Ich hätte jetzt erwartet das Nasenspray in der Schwangerschaft drin ist, Google hat mich da aber so halb eines besseren belehrt. Ich denke ohne Rücksprache mit dem Arzt kommt man da nicht weiter.


    Bezüglich des ängstlichen Katers: Mein Hund dreht die letzten Tage auch völlig durch und traut sich z.B. nicht mal mehr in den Garten in dem er letztes Jahr stundenlang rum gelegen hat. Wir fahren heute mal zum Tierarzt um ihn checken zu lassen, vielleicht isses ja was hormonmässiges im Frühjahr.


    Diätmässig ist es gerade etwas eingeschlafen, wir haben die letzte Woche genutzt und dreimal gegrillt und mehrfach Eis beim Italiener geholt, musste bei dem Wetter einfach mal sein. ;-D

    Nasenspray geht leider gar nicht. Außer das von emser Salz und das benutze ich schon :-/


    Sinupret hilft mur sonst auch immer.hab meine hebamme gefragt, die meint das geht in ordnung weil ich schon fast fertig bin. Ich geh jetzt aber erstmal zum hausarzt und hoffe der hat noch ein paar tipps bezüglich hausmittelchen, denn medikamente möchte ich ungern nehmen.

    Hallo Nordi, oh echt? eure hat auch so doll Angst? Vielleicht liegt es echt am Frühling... Wir haben um 17 Uhr einen Termin und ich frage ob man mal Röntgen kann oder Blut abnehmen und so. Das wird sicher teuer aber dann weiß ich ob er gesund ist und es daran liegen könnte.


    nordi ich würde auch total gerne mal wieder nen Eiskaffee trinken. ich mache mir mittlerweile gesundes Eis, ich püriere am liebsten gefrorene Mango und mache dann einen Becker griechischen Joghurt dazu. das ist so lecker und schmeckt ohne Zucker :-) Das ist so mein Eis Ersatz dann. Kommt natürlich nicht an nen Eiskaffee ran aber ist echt seeehr lecker.


    Daniel oh super, dass Sinupret geht. Echt das hilft ja meist echt schnell. Ganz gute Besserung. Und viel schlafen am besten wenn du kannst. Wird bald vermutlich nicht mehr so gehen ;-D

    Zitat

    , ich püriere am liebsten gefrorene Mango und mache dann einen Becker griechischen Joghurt dazu

    Machen wir ähnlich, wir frieren Erdbeeren o.ä. ein wenns die wieder gibt und packen die dann mit nem Schuss Milch oder Sahne und bei Bedarf etwas Zucker in den Fake Thermomix. Passt dann schon als leichte Eis Alternative aber manchmal muss es eben auch das Nutella Eis aus der Eisdiele sein. ]:D

    Zitat

    Das wird sicher teuer aber dann weiß ich ob er gesund ist und es daran liegen könnte.

    Das befürchte ich auch, aber es hilft ja nix, irgendwo will man ja wissen das rein körperlich alles ok ist. Zusätzlich geh ich heute Abend halt noch in ne Gruppe für ängstliche Hunde, vielleicht bringt das was und ich komme um Einzelstunden mit nem Hundetrainer drum rum.

    Nordi, klar das muss ab und zu mal drin sein. Wir hatten hier mal so eine tolle Eisdiele die hatten Joghurette Eis. Das war soooo genial und die haben zu gemacht nie wieder kann ich das Eis essen hihi. schade es war nicht zu süß und auch nicht zu sauer also echt genial. Aber Nutella Eis klingt ja auch geil hihi. ich hab als Kind mit meinem Bruder "Pralinen" gemacht... Wir haben dazu Nutell und diesen Milky way Aufstrich in Kugeln geformt und dann Kakaopulver drauf und eingefroren. Wir haben da als ein ganzes Glas zusammen verdrückt. Ok damals hatte ich keine Figurprobleme und konnte mir das erlauben... Das fing erst mit der sitzenden Tätigkeit an... Mist da. Ich esse heute viel gesünder als als schlankes Mädchen... Naja der Stoffwechsel ist sicher auch anders...


    Hatte eben was leckeres. Es gab einen Vollkornbagel mit Frischkäse, Karotte Salat und Paprika drauf. Der war echt sehr lecker. Und kann man so fertig kaufen. Endlich mal was gesundes beim Bäcker. Das hole ich mir sicher mal wieder. Bin jetzt papp satt. heute Abend gibt es für mich nur einen Salat mit etwas Lachs oder THunfisch mal sehen. Schatzi bekommt was anderes. je nachdem was er haben möchte. Vielleicht grillt er sich was haben noch Würste :-)


    Habe eben eine Nachricht bekommen die mich schockiert hat. Wir haben hier eine Kollegin (andere Abteilung) wir sitzen ja immer alle zusammen am Frühstückstisch und man hat gesehen, dass sie immer dünner und dünner wurde und nicht mehr gesund aussah, die Haut war weiß und fahl, die Haare ganz strupfig und komisch. Sie lief auch ganz anders und sah einfach ganz ganz dürr aus. Aber keiner traute sich was zu sagen... Sie hat wenn dann nur ein minikleines süßes Stückchen gegessen oder einen Fruchtjoghurt aber man sah nie OPbst, Gemüse oder mal Brot oder so, mittags hat keiner sie essen sehen... Naja sie liegt jetzt auf Intensiv und man weiß nicht was ihr fehlt. Wir vermuten alle dass sie kurz vorm verhungern ist. Sind alle sehr schockiert. Vielleicht hätte man was sagen sollen :°_


    Ich hoffe sehr, dass sie wieder gesund wird. Sie hat eine Tochter sie sonst ganz alleine ist... ich glaube die ist so um die 20.


    Denkt ihr man muss so jemandem sagen? Wir haben schon als gesagt, mensch jetzt darfst du aber nicht mehr weiter abnehmen oder dass sie wirklich sehr viel abgenommen hat aber mehr dann auch nicht...

    Moin moin!


    Komme jetzt erst dazu was zu schreiben, war im Fitness.


    Sunny, ist schon komisch mit deinen Miezen. Irgendwie hab ich aber den Verdacht, das es vielleicht deine Miss ist, die ein Problem hat. Also das sie vll Schmerzen hat und deswegen so Agro ist. ":/


    Mit deiner Kollegin ist ein heisses Eisen, ich wüsste auch nicht, ob ich da was gesagt hätte. Zu einer guten Freundin oder wenn man sich sonst irgendwie näher steht, hätte ich schon was gesagt, aber zu jemanden, zu dem du nur im Betrieb ab und an mal Kontakt hast...schwierig!


    Pitty, ich hoffe dein Fuss gibt jetzt schnell Ruhe und das du vom Schweinkram wegbleiben kannst! ;-)


    Ich hab das ja nach meiner Bauch OP gesehen, 8 Wochen so gut wie keine Bewegung und zack 3 kg drauf. Naja und danach auch noch undiszipliniert und nochmal 2kg dazu.


    Stand heute 80,2...immerhin sind seit mitte Januar 2.3kg weg, aber viel ist das ja nicht.


    Ich wurde heute im Fitness neu vermessen und juhuuu knapp 6% weniger Fett und am Bauch 8cm weniger :-o :-o Ganz ehrlich, das kann ich kaum glauben. Wahrscheinlich war mein Bauch beim ersten Messen etwas geschwollen...aber mit Sicherheit auch keine 8cm, also irgendwas ist weg, vll so 5cm und das ist ja auch sehr ok für 6 Wochen (von denen ich ja nur 4 Wochen trainiert hab). Ich bin jedenfalls happy das sich die ganze Mühe lohnt und auch ein bisschen stolz :)z

    Oh Mann, komme mal wieder gar nicht mit dem Antworten hinterher!


    Die Woche sollte gewichtstechnisch eigentlich nicht so reingehauen haben aber ich werde mich wohl doch erst am Samstag auf die Waage stellen, zur um eine Woche verschobener Monatsbilanz.


    Ist zeitlich aber noch im Rahmen.

    @ sunny:

    Zitat

    Alles Gute für deinen Fuß, ich kann es verstehen dass du da frustiert bist. Mir ging es auch immer so dass ich aus Langeweile und Frust gegessen habe aber ich habe es mir abgewöhnt esse meist nur noch 3 mal am tag ohne Snackereien. Und Vollkorn statt helles Mehl und kaum Zucker (eher selten) aber inzwischen hab ich mich ganz gut im Griff.

    Das mit 3x (max. 4x) am Tag essen mach ich auch so, auch mit hauptsächlich Vollkorn(alternativen) und kaum Zucker. Funktioniert auch ganz gut aber ab und zu gibt’s doch mal Aussetzer. Wobei, sind schon selten geworden. Körperlich fehlt mir nichts, da dürfte es keinen Heißhunger geben, ist wohl wirklich nur eine Kopfsache. ":/

    Zitat

    Früher war es so wenn ich einmal gesündigt habe hatte ich dauer Heißhunger auf Süß und hab mich nicht mehr eingekriegt.

    Dito! Wenn ich mit "Industrie-Süßkram" anfange, fällts mir auch schwer, da wieder aufzuhören. Dass Zucker eine Droge ist, stimmt schon! Hab mal versucht, das dann auszuschleichen, bringt aber nichts. Bei mir hilft nur, genau die Menge Süßkram kaufen, die ich an einem Tag auch esse und dann ab dem nächsten Tag wieder rigoros weglassen.

    Zitat

    wenn du naschst kannst du dir ja vielleicht gesunde Snacks machen? Oder ist es ein Süßhunger?

    Gesunde Snack- bzw. Süßkram-Alternativen hab ich eh meistens da aber manchmal muss es einfach "Scheißdreck" sein. ;-) Wobei es variiert, mal sinds Nudeln, Vollkornbrot/-toast … sprich mehr oder weniger gesunde KH, manchmal auch schlicht Süßhunger.

    Zitat

    ich mache mir mittlerweile gesundes Eis, ich püriere am liebsten gefrorene Mango und mache dann einen Becker griechischen Joghurt dazu. das ist so lecker und schmeckt ohne Zucker

    Ui, das klingt lecker! :)^ Werde ich auch mal machen!

    Zitat

    ich hab als Kind mit meinem Bruder "Pralinen" gemacht... Wir haben dazu Nutell und diesen Milky way Aufstrich in Kugeln geformt und dann Kakaopulver drauf und eingefroren.

    Wie habt ihr da die Kugeln hinbekommen? Das Zeug ist doch jeweils arg weich


    Zu der Kollegin:


    Das ist schwierig, ich sehe das so wie Spinnchen.


    Im Grunde ist es da so, wie man es macht, es ist verkehrt. Sagt man was, könnte das von dem/der Betroffenen als übergriffig ausgelegt werden und sagt man nichts, denkt man hinterher oft "hätte ich doch …" :-/


    Magersucht war es wohl nicht oder?

    @ Nordi:

    Zitat

    Bezüglich des ängstlichen Katers: Mein Hund dreht die letzten Tage auch völlig durch und traut sich z.B. nicht mal mehr in den Garten in dem er letztes Jahr stundenlang rum gelegen hat. Wir fahren heute mal zum Tierarzt um ihn checken zu lassen, vielleicht isses ja was hormonmässiges im Frühjahr.

    Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Hormonell wäre denke ich eher aufgedreht sein oder so aber Angst?? Hat sie sich im Garten vielleicht vor irgendwas erschreckt? Bei besonders sensiblen Hunden reicht da wohl schon eine Hummel, die tief brummend aus dem Gras hochfliegt … ":/

    @ spinnchen:

    Zitat

    Ich hab das ja nach meiner Bauch OP gesehen, 8 Wochen so gut wie keine Bewegung und zack 3 kg drauf. Naja und danach auch noch undiszipliniert und nochmal 2kg dazu.

    Ich hoffe, so geht’s mir dann nicht und ich komme mit 6-7 Wochen aus … und hoffentlich wenig bis kaum Zunahme! ;-)

    Zitat

    Stand heute 80,2...immerhin sind seit mitte Januar 2.3kg weg, aber viel ist das ja nicht.


    Ich wurde heute im Fitness neu vermessen und juhuuu knapp 6% weniger Fett und am Bauch 8cm weniger

    Das ist doch super! :)^ Ich würde da in erster Linie auch eher nach den Körperwerten als nach dem Gewicht gehen, wobei man letzteres ja auch im Blick behalten muss …