Moin!


    Die Smileys funktionieren nicht ...


    So denn, nachdem ich mich am Montag regelrecht scheinschwanger fühlt habe … dermaßene Wassereinlagerungen (meine Oberweite kam mir gefühlt 3x so groß vor), übelster Blähbach (wie im 4. Monat sah das wohl aus) und so komisches Völlegefühl den ganzen Tag … bäh!


    Wie ein Nilpferd kam ich mir vor!


    Keine Ahnung, was da los war … jetzt ists jedenfalls wieder so gut wie weg.


    Sportmäßig hab ich wieder ein bisschen zurückgefahren, das Krafttraining mit den Kurzhanteln ist wohl doch noch keine so gute Idee, auch wenns im Sitzen war.


    Lass ich erst nochmal eine Weile sein, ist momentan auch eh nicht so wichtig – mache das ja eigentlich nur ergänzend zur Leistungssteigerung (okay, auch für die Optik), das hat Zeit, bis ich wieder voll trainieren kann.


    Klimmzüge und Liegestütze sind erstmal wichtiger, das behalte ich auch bei – und für die Rotatoren sowieso. Da hab ich schon vor einer Weile drei Übungen mit Kurzhanteln dazugenommen, packe da aber sowieso nicht so viel Gewicht drauf, das geht.


    Und meine beiden verlorenen Bizeps-Zentimeter hab ich mittlerweile schon fast wieder zurück – 0,5cm fehlen noch!


    Cardiomäßig war ich Dienstag ca. 45Minuten spazieren (ist ja auch eher Powerwalking), wollte eigentlich noch länger bzw. weiter aber war Gewitter im Anzug.


    Gestern auch, da kam ich nur auf 20 Minuten und musste dann umdrehen.


    Heute geht’s 8km auf den Crosstrainer.


    Esstechnisch achte ich jetzt wieder mehr drauf, nachdem ichs die letzten Wochen ziemlich schleifengelassen habe – es hilft ja nichts.


    Wochenende … noch keinen Plan – dafür aber für das nächste.


    Sunny, was ist das für eine Küchenmaschine? So ein Thermomix-Verschnitt?


    Aber da hast du ja einen oder?


    Generell würde mich Dampfgaren auch mal interessieren …


    Hab im Angebotsprospekt gesehen, es gibt endlich Heidelbeeren aus Deutschland in meinem Stammsupermarkt, da werde ich morgen gleich zuschlagen!

    Hallo Pitbull, oh ja dann lieber etwas zurück schrauben. Du machst ja immer noch genug :-)


    Nein einen Thermomix habe ich nicht, finde ich etwas zu teuer. Ich habe von Lidl dann einen der so ähnlich ist aber eben für 200 statt 1200... Und man hat 3 Jahre Garantie. Also ich bin sehr gespannt und freue mich drauf. Wie gesagt vor allem das Dampfgaren weil es ganz ohne Fett ist und auch magenschonend :-)


    Ich habe nur 2 Küchenmaschinen, das ist einmal eine die zerkleinert und raspelt und ein Mixer, den Tausche ich dann gegen das neue Gerät vom Platz her. Ach ja einen Sandwichmaker und Waffeleisen habe ich noch und Toaster aber das wars an Küchengeräten, da haben viele noch viele mehr hihi.


    Oh ich liebe Heidelbeeren, muss aber zugeben, dass ich die immer kaufe und gar nicht so aufs Land achte.

    Moin moin *:)


    Oh Sunny, da wünsch ich dir ganz viel Spass mit dem neuen Teil!! Ich hab ja auch schon ab und an mal über einen Thermomix nachgedacht, aber 1. koch ich zu gern selber und 2. hab ich hier 2 sehr gut essende Männer, das Teil ist zu klein für uns.


    Ich hab mir beim Primeday von Amazon endlich meine Küchenmaschine bestellt. Da musste ich zuschlagen. Anfangs kostete die 349, war dann mal runter auf 259 und am Primeday auf 197 :-o :-o Freu mich voll!


    Pitbull, ich bin immer wieder fasziniert, wieviel Sport du machst, das ist echt der Hammer!! :)= Ich hätte gern deine Disziplin...kann ich mir die nicht mal ausleihen? ;-D


    Ich hab Montag nochmal mit der 90 Tage Diät angefangen. Wobei das ja in dem Sinne keine Diät ist, sondern eine Ernährungsumstellung. Geht so in Richtung Trennkost und damit komme ich eigentlich gut klar.


    Ich bin seit Montag knapp ein Kilo los und das obwohl ich die rote Pest habe. Das ist ja mal ganz was neues :-o


    Heidelbeeren mag ich nicht, obwohl ich sonst echt ein Beerenfresser bin. Ich hab paarmal versucht an die ranzukommen, aber irgendwie ist das nicht meins.


    Zum Dampf garen hab ich übrigens so ein Teil von Tupper für die Mikrowelle. Auch mit 2 Etagen für Gemüse und Fleisch und einen Einsatz für Soße. Das ist super!!

    Spinnchen, das ist echt super dieses Schnäppchen dann, wenn du die eh schon so lange wolltest.


    Echt toll, dass schon 1 Kilo (trotz Tage) weg ist. Ich bin im Moment erstaunt, dass ich nicht alles von den 4 Kilo wieder drauf hab.


    Ich habe zur Zeit dermaßen Hunger. Es ist Wahnsinn, als würde mein Körper sagen hallooo hab 4 Wochen nur Schrott (Weißbrot, Toast, Kartoffeln, Butterkekse, Salzstangen...) bekommen, bitte mehr richtiges Essen einfügen... Eigentlich total dumm. Muss jetzt wieder etwas disziplinierter sein, will ja nicht dass wieder die 7 kommt hihi.


    Spinnchen, das Buch hab ich mir (nach deiner Begeisterung) ja auch mal bestellt. bin echt gespannt, probiere ja gerne mal sowas aus. Entweder es klappt oder eben nicht.


    Aber erst mal will ich frei Schnauze gesund kochen mit dem neuen Teil. hoffe so sehr dass es morgen kommt. Vielleicht mach ich uns dann auch mal eine Vollkorn Gemüsepizza oder einen Vollkorn Döner. Ideen hab ich ja nur muss ich dann Rezeote raus suchen :-)


    Ich liebe selbst gemachten Hähnchendöner aber es scheitert immer am Vollkornfladenbrot, soll ja wegen der Insulinresistenz eigentlich nur Vollkorn essen.


    Müsste auch mal wieder zum Testen lassen, ob die noch da ist. BZW wie die Werte da sind. Aber das ist so ne aufwändige Untersuchung. Erst mal sdauert die 3 Stunden, wo man nicht zwischendurch weg kann (arbeiten ist dann also fast nicht möglich) Und dann muss man so ein Zuckergesöff trinken und dann 3 mal Blutabnehme (da ich furchtbar dünne Venen habe, machen die das dann alles an einer Vene). Beim letzten mal war mein Wert relativ ok, 2,5 Homa Index, also eigentlich nur noch eine leichte Resistenz aber eben vorhanden.


    Aber da ich die ganzen Symptome nicht mehr habe (Haarausfall, ausbleibende Blutung, ständige extreme Müdigkeit...) denke ich dass sich nichts verschlechtert hat :-)


    Also ich ab und an auch mal was normales zu essen drin.

    @ Sunny:

    Ich hab mich schon immer gefragt, wieso dieser Thermomix so dermaßen teuer ist … ist vielleicht wie die teuren Apple-Produkte, wo man für den Namen noch mitbezahlt. ":/


    So eine klassische Küchenmaschine hab ich gar nicht – nur ein Handrührgerät, Stabmixer, Toaster und einen Sandwichmaker, den ich glaub ich erst 1-2mal genutzt hab.

    Zitat

    Oh ich liebe Heidelbeeren, muss aber zugeben, dass ich die immer kaufe und gar nicht so aufs Land achte.

    Ich kaufe schon länger möglichst saisonal und regional ein (bei Mangos, Ananas und Melonen z.B. mach ich ab und zu schon eine Ausnahme). Aber warum Heidelbeeren kaufen, die ggf. um die halbe Welt gekarrt werden, wenn es sie hier ein paar Monate lang sowieso gibt? Den Rest vom Jahr ess ich dann eben keine, obwohl sie mich manchmal schon regelrecht anlachen.


    Ich finde auch so schrecklich, dass es dieses Jahr kaum deutsche Kirschen gibt, an unserem Baum sind auch alle erfroren. Im Supermarkt hatten sie auch noch keine schönen aber mein Vater hatte neulich welche vom Markt mitgebracht: 8 € das Kilo, aber die warens wert! :-q

    @ Spinnchen:

    Zitat

    Pitbull, ich bin immer wieder fasziniert, wieviel Sport du machst, das ist echt der Hammer!! :)= Ich hätte gern deine Disziplin...kann ich mir die nicht mal ausleihen? ;-D

    Dabei mach ich momentan doch so gut wie gar nichts?! :-o


    Also für meine Begriffe ;-)


    Ich geb dir gern was ab, sportmäßig hab ich da mehr als genug! ;-D

    Zitat

    Ich hab Montag nochmal mit der 90 Tage Diät angefangen. Wobei das ja in dem Sinne keine Diät ist, sondern eine Ernährungsumstellung. Geht so in Richtung Trennkost und damit komme ich eigentlich gut klar.

    Wenns eine Ernährungsumstellung ist, musst bzw. kannst du das aber länger als 90 Tage bzw. ggf. dauerhaft machen oder?

    Zitat

    Heidelbeeren mag ich nicht, obwohl ich sonst echt ein Beerenfresser bin. Ich hab paarmal versucht an die ranzukommen, aber irgendwie ist das nicht meins.

    Ich konnte da eine ganze Weile auch nicht dran. So pur kann ich sie auch nicht essen aber unter Quark oder so … lecker! :-D

    Ja klar sollteman das dann weiter machen. Das heisst 90 Tage Diät, weil die 90 Tage echt zum abnehmen gedacht sind. Es gibt dann noch ein weiteres Buch dazu, mit Rezepten zum Gewicht halten.


    Von der Sache her, ist das für mich aber eben keine Diät, weil die Portionen echt riiiiesig sind (die schaffe ich teils gar nicht) und man wirklich alles essen darf, nur eben nicht alles jeden Tag. Das ist so aufgebaut: 1 Tag Eiweisstag, 1 Tag Stärketag, 1 Tag Kohlenhydrate und 1 Vitamintag und dann das ganze von vorn. Mein Problem ist ja das regelmässige essen und so werd ich ein bisschen gezwungen. Ich brauch grad echt ein wenig Struktur!


    Gester hatte ich Kohlenhydrate und hab gegessen: morgens Obst (das gibts jeden morgen), Mittags Spaghetti Olio e aglio, am frühen Abend ein Stück Torte und später 150g Erdnüsse und 2 Caipis ;-D


    Heute ist Vitamintag und ich hatte grad eine riesige Pilzpfanne mit Zuccininudeln :-q Nachher gibt's Himbeeren und schwarze Johannisbeeren...i love it! :-q :-q


    Suny, ich kann mir gut vorstellen, das dein Körper nach den 4 Wochen echt ein bisschen Nachholbedarf hat. Musst nur eben ein bissl aufpassen. Das mit dem Test stell ich mir auch ätzend vor, aber ich würde den echt bald nochmal machen. Wäre doch richtig super, wenn das weg wäre!!

    Achja, so ne richtig klassische Küchenmaschine hatte ich vorher auch nicht, auch alles einzeln. Mich nervt das aber ziemlich, besonders der Standmixer, der wegen seiner Höhe in keinen Küchenschrank passt.


    War am überlegen ob ich mir noch einen Fleischwolf kaufe und hab dann die Maschine gesehen, von Bosch, die alles bei hat, auch Fleischwolf. Die einzelnen Geräte die ich in der Küche hab, werd ich wohl mit nach Spanien in den Wohnwagen nehmen. Zumindest sowas wie Handmixer und so.

    Wir haben uns letzten Sommer die cooking Chef von Kenwood gegönnt. Das Ding ist Sau teuer aber sein Geld wert.


    Eigentlich wollte ich mir nur eine KitchenAid kaufen, weil ich so gerne backe. Da mein Mann aber auch so gerne kocht, haben wir noch ein bisschen draufgelegt und uns eben diese Maschine gegönnt. Da ist aber ewig viel Zubehör dabei. Standmixer, zerkleinerer, zwei Schüsseln, gewürzmühle, Fleischwolf, usw.


    Die kann halt alles was die KitchenAid kann nur man kann eben auch damit kochen.

    Die von Kenwood hat in Tests teils auch besser abgeschnitten als der Thermomix...also vom Gesamtpaket her, weil leiser, mehr Zubehör,billiger usw. Die hatte ich mir auch angesehen, ebenso wie die Kitchenaid! :)^ Da ich aber eben nicht viel backe, reicht mir ne normale Küma auch. Hab auch Tests dafür gewälzt und bin bei der Bosch gelandet. Gelfiefert ist die schon, aber nach Bonn und da bin ich erst in 2 Wochen. Amazon liefert nicht nach Belgien bzw wenn, nur mit abartigen Versandkosten. Also muss ich mich schweren Herzens noch gedulden.

    Guten morgen :-)


    Pitbull, ja ich glaube auch, dass man die Marke mitzahlt. Bin echt gespannt, wie sich mein Gerät macht, vielleicht kommt es heute :-) allerdings ist der Kühlschrank recht leer. wollte erst morgen einkaufen, da ich mir auch dieses 90 Tage Buch gekauft hatte und Montag damit starten will ( Will übers WE evtl. mal noch was backen hihi)


    Ja ich stimme dir voll zu, wenn es deutsche Heidelbeeren (o.Ä,) gibt sollte man schon dazu greifen. Wenn aber nicht gebe ich zu kaufe ich auch die Sachen aus anderen Ländern.


    Kirschen hatten wir dieses Jahr auch weniger aber trotzdem 3 volle Eimer. Aber es ist wirklich sehr viel erfroren.


    Gestern war ich ne halbe Stunde auf meinem Trampolin. Muss mich echt wieder rantasten. Hab seit Mittwoch so Muskelkater.


    Spinnchen, ja ich denke ich mache das im Herbst und mache dann eben nur nen halben Tag Arbeit oder so. Muss ich dann mit meiner Chefin sprechen, denn wir müssen normal Mo-Do Minimum 6 Stunden (freitags und vor Feiertagen 4)anwesend sein. Und das schaffe ich dann nicht. Aber wir haben hier wirklich viele Freiheiten also das ist so wie ich sie kenne kein Problem aber sie will eben ne Info und vorher gefragt werden was ich vollkommen in Ordnung finde :-)


    Daniel, klingt ja auch nach nem guten Gerät :-)


    Spinnchen, stimmt ich hab da vor ner gaaaanzen Weile auch mal nen Bericht gesehen. Oh das ist sicher doof wenn man dann noch 2 Wochen warten muss. Aber du hast was, wo du dich drauf freuen kannst. Ich würde allerdings deine/n Bekannte/n bitten mal rein zu schauen ob was defekt ist. Nicht dass du kommst und es ist defekt oder so. Wäre ja sehr ärgerlich.


    Heute endlich freitag. HEute wieder Putztag dann sporteln und dann einfach den Abend genießen.

    Moin moin!


    Gestern 8km Crosstrainer und ich fühl mich toll!


    Bei den Klimmzügen bin ich aufs nächst leichtere Widerstandsband umgestiegen – also weniger Widerstand und somit anstrengendere Übungsausführung. Ging gut!


    Heute sportmäßig Rotatorenübungen mit Theraband und Hanteln und abends werde ich noch 1-1,5 Stunden "marschieren" … mal sehen, wie das Wetter dann ist.

    Zitat

    Kirschen hatten wir dieses Jahr auch weniger aber trotzdem 3 volle Eimer. Aber es ist wirklich sehr viel erfroren.

    Aber immerhin! Bei uns wirklich nichts, gar nichts!


    Dafür war die Erdbeerausbeute immerhin ganz gut (die kann ich auch futtern, bis fast platze) und an den Johannisbeersträuchern hing auch gut was dran, wenn auch nicht ganz so viel wie sonst.


    Mal sehen, wie es dann mit Zwetschgen aussieht (mein drittes absolutes Lieblingsobst) – aber sicher auch nicht gut …


    Was koch ich heute? *grübel*


    Muss erst einkaufen aber irgendwas mit Zucchini und evtl. frischen Champignons.


    Morgen abend wird’s Chilli geben – aber kein ordinäres Chilli-con-Carne – wir haben da vor einer Weile ein Rezept gefunden und auch schonmal ausprobiert, das ist echt der Hammer!


    Da kommt u.a. Kakao, Schwarzbier und Kaffee mit rein. Machen wir jetzt nur noch so!


    Hallo brimu! *:)


    Du kannst sicher gern hier mitschreiben – ist ja Sunnys Faden ;-)


    Wie sieht es denn momentan bei dir aus, wieviel willst du abnehmen bzw. was ist dein Ziel?

    Moin moin!


    Kirschen hatte ich dieses Jahr so gut wie keine und die Pflaumen sind leider auch erfroren. :°( Johannisbeeren und Stachelbeeren waren gut. Erdbeeren auch nicht so viel wie sonst und sehr klein...war eben viel zu trocken, obwohl ich abends immer giesse.


    Ich war heut morgen mal beim Doc und hab Blut zapfen lassen. Bin mit nem grossen Wunschzettel hin, welche Werte ich möchte und heut Abend hab ich das Ergebniss. Was das angeht hab ich ja nen guten Doc, was immer ich will, bekomm ich auch ;-)


    Obwohl ich heut mal kurz mit ihm diskutiert habe, als er mir erzählen wollte, für die Schilddrüse wäre nur der TSH wichtig :-o :-o Fand ich schon ein bissl strange. Aber was solls, ich bekomme die Werte und wenn ich der Meinung bin, ich müsse höher gehen, bekomme ich das auch. Da meint er, ich fühle ja,wie es mir geht! :)^


    Ansonsten hab ich heute Eiweisstag und grad ne geräucherte Hühnchenbrust und 200g lactose freien Quark gegessen. Eigentich sollte ich noch einen Salat essen, aber ich hab nix mehr da. Fahre geich einkaufen.

    Hallo Brimu, willkommen bei uns. Wie viel möchtest du denn abnehmen?


    ich persönlich mache keine Diät ich versuche so gut es geht mich gesund zu ernähren und zu bewegen. Funktionert ganz gut.


    Aber ich mache auch mal von SPinnchen diese 90 Tage Diät zum ausprobieren. (hat mich angesteckt)


    Davor habe ich es mit Kalorienzählen immer versucht habe da aber zu ungesund gegessen da ich dachte, hab ja noch Kalorien... Aber Zucker ist bei mir sehr schlimm, nehme da ganz schnell von zu.


    Hallo an ALLE :-)


    wie geht es euch?


    Mir geht es ganz ok, mir tun nur beide Beine weh (Sprunggelenk, Knie, Hüfte und die Muskeln dazu) bin aber selbst schuld. Wer denkt, dass man mit 30 noch Weitsprung von einer Schaukel aus machen kann, wie als Kind, muss es eben schmerzhaft lernen, dass man nicht mehr so leicht ist ]:D Naja ich creme viel und es ist schon etwas besser. Aber einfach dumm.


    Samstag war ich vor der Aktion 6 km walken in 1 Stunde. War ganz zufrieden damit. Sonnstag hab ich nach dem "Unfall" nichts mehr gemacht. Habe meine neue Küchenmaschine dann getestet.


    Donnerstag geht's nach Italien, mein Freund meinte wir nehmen da beide zu weil ich sowas gutes wie in dem Hotel noch nie gegessen habe. Also danach ist dann echt die 90 Tage Diät für uns beide angesagt. Möchte aber trotzdem nicht so viel mitbringen. habe im Moment 68,6 und würde gerne die 7 nicht mehr erreichen. Aber mal sehen will jetzt diesen Urlaub auch genießen aber nicht übertreiben. Wir haben da viel Programm also einfach walken gehen werde ich wohl nicht können aber ich hole das dann alles hier wieder nach. sind ja nur 4,5 Tage. So schlimm wird es sicher nicht werden. Habe aber was von 28 Gängen gehört ":/ :-o :-X


    So nun wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart :-)

    28 Gänge :o Oh mein Gott, wer soll das alles essen?


    Mach dir nichts draus, solche Dummheiten machen wir doch alle mal...also ich ganz sicher ;-D ;-D Hauptsache du hast dir kein Band gerissen oder so, der Rest ist zwar schmerzhaft, aber in paar Tagen sicher weg. :)* @:)


    Ich hab heute Grund zur Freude. Nach der ersten Woche von den 90 Tagen hab ich -1.9kg :)^ 8-) Und ich freu mich wie blöde!


    Vorallem hab ich wirklich viel und gut gegessen (gestern zum Beispiel 2 Stück Kuchen zum Abendessen) und auch eine Caipi und nen Sekt getrunken. Die Waage sagte heut morgen 80.1 und ich hoffe das ich nächste Woche die blöde 8 endlich hinter mir lassen kann.