• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    pitbull, mach dich da nicht verrückt, schlechte Tage/Wochen hat jeder mal. Das wichtige ist dass man trotzdem versucht dran zu bleiben.


    Das mit der Schulter ist natürlich echt doof. Hoffe, das wird schnell wieder besser :-)


    Vielen Dank, die gedrückten Daumen kann ich brauchen. Heute wird man sehen was los ist. Oder nächste Woche der nimmt ja sicher Blut ab. Weißt du da kommt dann im Kopf hoch, dass die andere Katze ja immer auf ihnlos gegangen ist und wir die trennen mussten und dann denke ich im Moment, vielleicht hat er echt was, was den Körperduft verändert (Diabetes, Krebs oder so ein Mist) Und deshalb ist die andere auf ihn los, weil sie merkte bei dem stimmt was nicht. Wir waren ja damals beim Tierarzt mit beiden aber festgestellt konnte damals nichts werden außer Schmerzen im Rücken...


    Naa bringt ja jetzt alles nichts, ich hoffe es ist nichts so dramatisches. Ich hoffe er kann noch schöne Jahre haben. Der ist doch mein kleiner lieber Seelenkater.


    Nicht falsch verstehen, ich liebe die Katzendame genauso aber die Verbindung zwischen Katerchen und mir ist einfach was besonderes. Wenn es mir nicht gut geht legt er sich auf die Stelle die mir weh tut, wenn ich traurig bin weicht er mir nicht von der Seite, schläft immer bei mir im Bett und könnte wenn es meine Arme mitmachen würden, den ganzen Tag im Arm rumliegen hihi.


    Ich weiß irgendwann ist ein Zeitpunkt da an dem die beiden mal gehen müssen aber allein der Gedanke daran ist Horror für mich.


    Mein Mädel ist da die frechere und eher bissl Einzelgängerin. Die schmust dann mal paar Minuten dann will die aber wieder ihre Ruhe. Aber sie spielt immer ganz viel mit einem und bringt einen zum Lachen :-)


    Oh sorry wollte jetzt keinen Katzenroman machen.


    Ich werde mal berichten sobald ich was weiß :-)


    Wünsche euch allen ein schönes entspanntes Wochenende :-)

    Moin! *:)


    Sunny, ja das stimmt natürlich – wenn ich ab nächster Woche wieder fit bin, achte ich auch wieder mehr aufs Essen, da fällt der Frustfaktor ja schonmal weg. o:) ;-)


    Generell wars ja nicht mal ungesund, nur der ganze Süßkram zusätzlich, was ich ja sonst in dem Ausmaß nur noch äußerst selten mache.


    Heute mittag hab ich jedenfalls einen schönen bunten Feldsalat geplant, mit Paprika, Gurken, frischen Champignons, Feta, Eier, Pinienkernen usw. und heute Abend mal sehen.


    Evtl. Ofenkartoffeln mit Kräuterquark.


    Mal sehen, ob ich heute Abend noch zum Rudern fahre, ich müsste eigentlich … werde zwar keine Hoch- geschweige denn Höchstleistung bringen aber Bewegung um der Bewegung willen … denke aber mal schon, tut ja meiner Schulter gut!


    Hab nochmal über die letzte Woche drübergeguckt, was ich sportmäßig alles gemacht hab – ja. War wirklich (noch ) zu viel! :=o


    Mich stören solche Haustierstories nicht, im Gegenteil! ;-)


    Ja, das ist echt hart, wenn das Tier irgendwann stirbt oder man es gehen lassen muss … man weiß es zwar vorher, wenn man sich eins ins Haus holt aber verdrängt es ja, bis es dann soweit ist. :-|


    Wie gesagt, drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist! :)* :)*


    Meinst du echt, deine andere Katze hat das evtl. so früh schon gemerkt?

    Oh dein Salat klingt mega lecker das würde ich sofort mitessen hihi.


    Wir haben von gestern noch Chili con Carne das gibt es heute nochmal.


    Sport weiß ich noch nicht ob ich heute dazu komme aber morgen und Sonntag möchte ich walken gehen. :-)


    Im Moment versuche ich unter der Wohe eher was für die Muskeln zu machen, da es wenn ich heim komme zu dunkel für mich ist um alleine draußen zu walken.


    Kartoffeln mit Quark mach ich am Wochenende glaube ich auch mal wieder. Schatzi bekommt dann eben was fleischiges dazu hihi.


    Ja man weiß es aber verdrängt es, wie du sagst. Vielen Dank fürs Daumen drücken.


    Ich weiß nicht ob mein Mädel es gespürt hat. Vorstellen könnte ich mir das schon weil die wohl Ihre Katzenfreunde hauptsächlich am Geruch erkennen und wenn der sich ändert...


    Wenn sie mitbekommt, dass er im Treppenhaus rumspaziert wird sie auch ganz komisch. Habe einmal nicht gutaufgepasst und sie wäre fast auf ihn los gegangen. Zum Glück war er schneller und ich hab sie noch packen können.


    Weiß nicht wie sich Tiere plötzlich so hassen können.

    Hallo ihr Lieben,


    wie geht es euch?


    Abnahme läuft super. bin mittlerweile bei minus 5,5 Kilo seit ww :-)


    Beim Tierarzt kam leider nicht nicht viel raus. nur dass der Tumor wohl kein Tumor ist sondern eine Muskelverhärtung ufgrund einer Entzündung im Rücken (hat wohl Rückenweh der kleine Schatz) Das mit dem viel trinken (teilweise fast 1 Liter am Tag) macht dem Tierarzt jedoch Sorgen. Er hat (nach 6 Versuchen) dann Blut abgenommen. Und heute um 15 Uhr heute erfahre ich dann mehr. Bin sehr aufgeregt und hoffe, es ist etwas, dass ihm keine Schmerzen macht oder er sonst irgendwie leiden muss :-( Also bitte noch ein wenig Daumen drücken vielen Dank.


    Ich melde mich dann morgen und gebe bescheid :-)

    Moin moin!


    Bei mir läufts auch ganz gut. Diese Woche zwar nur 300g weniger, aber was weg ist, ist weg :)z Bin auch ungefähr bei -5.5kg seit dem Urlaub. Mein nächstes Ziel wäre, in 2 Wochen die 75 zu knacken, aber da muss ich mich echt ranhalten und wirklich 2 Wochen brav sein. Unter 75 war ich das letzte Mal vor ungefähr 20 Jahren :-O


    Ich drück dir ganz dolle die Daumen fürs Katerchen. Schon mal gut, das es kein Tumor ist!

    Huuhu! *:)


    Sooo, nach 5 Tagen zusätzlichem Frustsüßkram achte ich seit Samstag wieder mehr drauf, was ich mir so reinschiebe ... ;-)


    Sportmäßig war die letzte Woche bis auf die Schulterübungen auch nichts aber heute gehts wieder los. Bin mal gespannt!

    Hallo ihr beiden :-)


    Spinnchen, das schaffst du sicher mit der 75 knacken Tschakaaa hihi.


    Pitbull mach dir nichts draus, das ist eben manchmal. Dass man mal ne faule Woche hat oder ne scherzerfüllte Woche.


    Ich bin im Moment beim Sport auch nicht so diszipliniert. Aber auch wegen Katerchen und allgemein ist im Moment einfach immer was los.


    Also wir wissen nun endlich was Katerchen hat. Er hat einen Diabetes. Wir bekommen nun ein spezielles Futter und müssen dann schauen ob das klappt sonst müssen wir ihn 2 mal täglich spritzen... Hoffe, es klappt mit dem Futter, das was wir mitbekommen haben hat ihn so angeekelt, dass er davor weggerannt ist. Sie bestellen nun ein anderes von der Firma, die er bisher gerne gegessen hat. die Werte waren für mich sehr erschreckend. Ich bin auf der einen Seite erleichtert, dass es jetzt eine Krankheit ist, die ihm zumindest erst mal keine Schmerzen macht. Aber toll ist die Diagnose nun wirklich nicht.


    Ich war dann bei der Assistenzärztin die sagte mir dann die Blutwerte und gab mir ein Probefutter mit und schickte mich heim. Zuhause angekommen rief der Tierarzt persönlich an und meinte warum ich gegangen wäre er möchte das mit mir und meinem Freund besprechen. Wenn das Futter da ist rufen sie an dann sollen wir kommen und ne Stunde Zeit mitbringen. Denn das wäre keine leichte Diagnose und so.


    Finde ich ja toll, dass er sich dann so viel Zeit für uns nimmt. Ich hoffe, wir bekommen das gut in den Griff. Katerchen war gestern extreeeem anhänglich er wich mir gar nicht mehr von der Seite. Als würde er merken, dass was nicht stimmt.


    Wir wissen damit nun auch, warum mein Katzenmädchen ihn immer attackiert hat. Denn bei Diabetes ändert sich der Duft und dann erkennt sie ihn quasi nicht mehr. Und es ist dann für sie als wäre eine fremde Katze im Haus. Das heißt leider auch, dass wir die wohl nie mehr zusammen führen können. Aber zum Glück sind sie ja beide glücklich. Mein Mädchen kam gestern leider etwas zu kurz, das muss ich heute wieder gut machen. Gestern war eben der Kater im Fokus.


    So ich hoffe ich habe euch jetzt nicht mit dem Thema genervt.


    Zumindest hat er kein Krebs und keine kaputte Leber oder so. Da bin ich ja erst mal erleichtert.

    Hallo ihr lieben,


    wie geht es euch?


    War gestern von 7 bis 12 beim Diabetologe (also wegen mir wegen der Insulinresistenz)


    Es hat sich wahnsinnig lange hin gezogen weil die beim Blutabnehmen echt Probleme hatten, da ich so schlechte Venen habe. die sind sehr dünn und liegen dazu so tief, dass man sie nicht sieht und kaum fühlt...


    Also wurde ich statt 3 mal 8 mal gestochen.


    War nach der ganzen Prozedur sehr sehr müde (75 g Zucker ist eben sehr viel, wenn man sonst fast immer drauf verzichtet) Und mir war auch schlecht.


    Durfte dann die ganze Zeit dort weder essen, noch trinken. Dann musste ich auf die Besprechung noch ewig warten. Mein Papa hat dann angerufen, er hat was für mich gekocht, damit ich nicht nüchtern heim fahren muss (45 Min fahrt wären es nach Hause) und zu ihm nur 10 Minuten vom Arzt. Habe ich dann dankend angenommen.


    Bin froh, dass das nun alles vorbei ist.


    Also ich habe definitiv kein Diabetes und auch keinen Prädiabetes.


    Die Insulinresistenz ist da aber nur leicht. (den genauen Wert bekomme ich dann am Dienstag)


    Er hat mir vorsorglich Metformin verschrieben, falls der Wert schlechter sein sollte soll ich das nehmen, damit das Insulin besser verwendet werden kann vom Körper. Er sagte, dass mein Homa Wert vom letzten JAhr (2,5) eher eine Grauzone ist statt eine richtige Resistenz. bis 2,0 ist es keine und Erst ab 3,0 ist es Definitiv dann ne richtige Resistenz. Also soll ich mir mal keine Sorgen machen, dass ich abgenommen habe und meine Tage regelmäßig bekomme ist eher ein gutes Zeichen.


    Er meinte aber dass ich mit dem Essen für immer vorsichtig sein muss, denn die Veranlagung ist da und wird auch immer da sein. Also wenig Zucker, aber ich muss ihn nicht komplett verbannen. Ab und zu ist das kein Problem. Alles in Maßen sagte er.


    Bewegung soll ich weiterhin machen, da auch dies sich positiv auswirkt.


    Also bin ich alles in allem zufrieden und hoffe, dass der Wert tatsächlich besser oder gleich gelieben ist :-) So ich texte wieder Romane hihi.


    Heute bin ich noch beim Frisör und dann heim und sporteln und dann gegen 17:30 zum Tierarzt uns da alle Infos endlich abholen. Auch wenn das Futter nicht da ist, wir haben ja eh jetzt auf eigene Faust was ohne Zucker und ohne Getreide geholt. Und er verändert sich jetzt schon. Spielt mal wieder (auch wenn noch im Liegen) und er läuft mehr durch die Wohnung und verkriecht sich nicht mehr dauernd und wirkt auch etwas wacher. Der hat ja echt fast den ganzen Tag vorher geschlafen...


    So nun wünsche ich euch allen ein tolles Wochenende und erholt euch gut :-)

    Hallo ihr Lieben :-)


    wie geht es euch?


    Bei mir is soweit alles ok. Hatte gestern einen Migräneanfall und war zuhause. Heute geht es mir aber wieder gut :-)


    Katerchen geht es auch schon deutlich besser. Er nimmt das neue Futter mal besser mal schlechter an. Aber meistens geht es ganz gut. Heute besorge ich etwas Rohfleisch für ihn :-) Und Lachsöl. Hat uns der TA 1 mal die Woche empfohlen.


    Er war ja vorher wenn wir tagsüber zuhause waren immer stundenlang im Schrank und hat geschlafen. Jetzt ist er stundenlang bei uns, spielt wieder ein wenig, geht im Treppenhaus spazieren, will in den Garten. Es ist schon ein deutlicher Unterschied.


    Wir denken es klappt vielleicht echt ohne Spritzen, wie der Tierarzt es denkt.


    Er hat uns ja Donnerstag alles genau erklärt und auch Vor und Nachteile vom spritzen.


    Er meinte oft leben die Insulinpflichtigen Katzen nicht mehr sooo lange danach und wenn man es vermeiden kann wäre das deutlich besser. Wir haben aber jetzt ein Blutzuckermessgerät bestellt und Überwachen ihn sobald das dann da ist. Hoffe er macht den Pieks ins Ohr gut mit.


    Habe mir dazu schon Videos angeschaut diese Katzen dort haben nicht mal gezuckt :-)


    So nun zurück zum Thema. Abnahme war diese Woche keine aber ok ich hatte auch den schlimmen Zuckersaft beim Arzt. Und auch so war das Essen diese Woche nicht optimal.


    Seit Sonntag läuft es aber wieder gut. :-)


    Sport war letzte Woche4 mal also mittwoch Rückensport, Freitag Bauch Beine Po, Samtag walken, Sonntag Trampolin. War ich also damit zufrieden.


    Wünsche euch einen schönen Tag.

    Halli hallo!


    Bei mir liefs letzte Woche auch nicht so rund. Zwar keine Zunahme, aber auch keine Abnahme. Ich war aber auch relativ faul, was Bewegung und so angeht. Diese Woche läuft es deutlich besser!


    Sunny, schön das es Katerchen besser geht! Ich drück die Daumen, das ihr es ohne Spritzen hinbekommt.


    An das Futter wird er sich ganz sicher noch gewöhnen.


    Ich merk beim Hund auch deutlich Unterschiede beim Futter. Das von Aldi und Lidl geht gar nicht...fressen tut sie ja alles, aber dann kann ich sie quasi nicht mehr kraulen, weil ich nur noch Haare in der Hand habe. Wenn ich teure Marken wie Wolfsblut und Real Nature kaufe, hab ich das Problem nicht. Jetzt hab ich grad nen neuen Sack, von einer Sorte die wir noch nicht hatten...selbes Problem wieder :(v


    Am Wochenende gehen die ersten Weihnachtsmärkte auf....hach ja, ich freu mich schon!

    Hey ho!


    Momentan läufts bei mir wieder wunderbar!


    Letzte Woche war top, ernährungstechnisch wie sportmäßig – hab also diese Frustwoche gut wieder ausgemerzt.


    Schulter ist auch wieder okay soweit, Ruhetage müssen aber wirklich (noch) sein. Trainiere im Crossfit momentan zur Sicherheit auch nochmal eine Weile mit Bandage.


    Ab nächster Woche wird wieder täglich (außer am Wochenende) bis Weihnachten gerudert, die jährliche Holiday-Challenge, aber da kommt es ja auf die Gesamtkilometer und nicht auf die Zeit an und ich werde das dann ein bis zweimal pro Woche als "Active-Rest-Day" verbuchen.


    Wird schon gehen.


    Habe gestern mal wieder den 2.000m-Sprint auf Zeit gerudert, Sportkollege hatte mich rausgefordert – und was soll ich sagen?! Ich war schneller als er und hatte meine letzte Zeit um 23 (!!) Sekunden verbessert!


    Sunny, das freut mich, dass es deinem Kater schon besser geht!


    Hab auch in deinem Extra-Faden diesbezüglich mitgelesen, da gehen die Meinungen ja auseinander … ich hab ja von Katzen so gut wie gar keine Ahnung und von Diabetes überhaupt nicht aber ich denke, ich würde es an eurer Stelle auch so machen und auf den Tierarzt vertrauen.


    Berichte da mal weiterhin!


    Bei deinem Diabetes-Test, das hab ich nicht so ganz verstanden: Du musstest da solches Zuckerzeugs trinken? Warum das?


    Ja, das mit den Futter-Unterschieden kenne ich auch!


    war bei meinem Hund ganz übel! Ist aber eh Sauzeug, weil da Maiskleber drin ist.

    Guten morgen :-)


    Spinnchen, das vom Aldi hatte ich mal für meine Katzen Dame die mochte es zwar sehr gerne aber hat ganz schlimm Durchfall davon bekommen. Ich habe viele verschiedene wo einfach kein Zucker kein Getreide und keine pflanzlichen Nebenerzeugnisse drin sind. :-)


    das ist ja auch doof wenn die dann so viele Haare lässt. Hat sie denn auch Ausschlag?


    Pitbull,


    schön, dass es so toll läuft das freut mich :-)


    Klasse, dass du deinen Sportkollege geschlagen hast :-) Da freut man sich doch total.


    Ja den anderen Faden hätte ich wohl besser lassen sollen. Eine bekannte hatte mich Montag noch angerufen ihr Kater hat auch schon seit 3 JAhren Diabetes und sie sagte geh nicht deswegen in Foren...


    Ich berichte auf jeden Fall weiterhin. Gestern hat er mich gleich an der Türe begrüst und ist mir hinterher gelaufen hat ihm dann gar nicht gepasst dass ich früh ins Bett bin aber nach ner Stunde kam er dann doch zu mir. Hat mich aber mitten in der Nacht geweckt weil er irgendwie nen Hustenanfall oder sowas hatte. Habe ihm dann ne Wasserschale gebracht dann ging es wieder. Aber man erschreckt sich ja dauernd fast zu Tode...


    Der "Diabetes Test" heißt richtig Oraler Glucose Toleranztest. Es wird dort ermittelt, ob er Körper den Zucker abbauen kann zur richtigen Zeit.


    Man wird also nüchtern gestochen, dann trinkt man den Glucosesaft dann wird man ne Stunde danach und 2 Stunden danach gestochen. Da die aber bei mir die ganze Zeit ewig gebraucht haben bis sie Blut bekommen haben hat sich alles sehr in die länge gezogen und dann musste ich noch lange auf den Arzt warten.


    Der andere Wert (Homa Index) gibt an wie viel Insulin der Körper ausschüttet um den Zucker runter zu bekommen. Hoffe ich konnte das halbwegs gut erklären :-)


    Ich muss weiterhin jedenfalls keine Medikamente nehmen.


    Der Wert ist bei mir gleich geblieben :-)


    Heute ist in der Arbeit Rückensport und heute Abend evtl noch Trampolin :-)

    Guten morgen :-)


    Oh ich hab so eine Juwelkerze letztens bestellt und gestern konnte ich meine Kette raus holen. Die ist soooo hübsch und Rose Gold. der Kauf hat sich echt für mich gelohnt hihi.


    Da wünsch ich mir gleich noch eine zum Geburtstag von Schatzi hihi :-)


    So gestern gab es zum essen Vollkornnudeln mit einer Gemüse Hähnchenhack Pfanne mit Tomatensoße es war sehr lecker. Habe auch noch ne halbe Stunde Trampolin gemacht.


    muss mir jetzt erst mal nen Kaffee machen und dann weiter arbeiten. :-)


    Wünsche euch einen tollen Tag.


    Wir stellen übrigens gleich beide Katzen auf die Zucker und Getreide freie Kost um, kann der Prinzessin ja auch nicht schaden hihi.


    Gestern kam das neue Futter, das mir die Bekannte Empfohlen hat. Ich hatte wirklich bedenken, ob er es frisst aber der hatte das Futter vom Tierarzt ja mal besser mal schlechter angenommen. Aber dieses Futter, er hat sich drauf gestürzt und in ein paar Sekunden war das Näpfchen leer, hat mich gewundert, dass es bei dem schlingen sogar drin geblieben ist. War so glücklich dass ihm endlich was richtig gut schmeckt. Es gab dann auch noch einen neuen Kratzbaum den er gleich benutzt hat und leckerchen in Form von 100% Hähnchenfleisch. Die sehen aus wie kleine MArshmallows aber er mag sie total gerne. Bin so froh dass mir die bekannte diese Tipps gegeben hat.


    Heute Abend bekommen beide Rinderhack da werden die sich freuen :-)


    wenn heute das Wetter so toll wird werde ich ihm seine Leine ummachen und schauen ob er mit mir im Garten spazieren will (er sitzt ja sonst immer nur auf einer Stelle und frisst Gras) hihi.


    Hoffe, die Stechnadel kommen bald. Mich interessiert es wirklich wie sein Zuckerwert so ist.


    Nun wünsche ich euch einen schönen Tag.

    Hallo ihr lieben :-)


    Heute haben wir eine Feier hier in der Arbeit. Es hatte jemand Geburtstag.


    Es wird Wurstsalat und Brot geben und Kuchen.


    Da es gestern schon ein Stück Kuchen gab werde ich den heute ablehnen.


    Dann dürfte es nicht so schlimm werden.


    Heute Abend hab ich sturmfrei. Schatzi hat Weihnachtsfeier. Ursprünglich wollte ich mit aber da von den anderen Kollegen keine einzige Frau/Partnerin mitkommt, wollte ich dann doch nicht. Er meinte auch vielleicht ist es dann für mich langweilig und war nicht sauer.


    Muss heute leider eh wieder zum Tierarzt.


    Ich befürchte das Katerchen hat jetzt auch noch Zahnweh.


    Sonst geht es ihm gut aber er läuft immer hungrig um das Näpfchen rum aber kaut komisch, schluckt zum Teil einfach und schaut mich immer so hilfesuchend an. Er isst auch seit 2 Tagen ganz wenig. und wenn er denn mal kaut fällt die Hälfte aus dem Mund raus. Da muss ich dringend schauen lassen. Habe so gesehen dass er etwas rotes Zahnfleisch hat und dass ein Zähnchen abgebrochen ist. Also muss der Arme da heute leider wieder durch. Er hasst es ja sehr zum Tierarzt zu gehen und ist immer sehr gestresst aber da kann ich nicht mir warten. Wir wissen ja alle selbst wie schlimm Zahnweh sein kann...


    Ich möchte heute Abend dann etwas lesen. Mal sehen ob ich es schaffe hihi. Bin zur Zeit Abends totmüde weil ich nachts dauernd aufwache und dann auch schon sehr früh wach bin.


    Mal sehen ob das irgendwann noch besser wird :-)


    Pläne fürs WE haben wir noch keine. Was habt ihr so vor? :-)


    Wünsche euch ein tolles WE

    Hallöchen,


    meine Woche lief gut, bis auf gestern. Dafür wurde ich mit -1kg belohnt. :)^ Bin jetzt in 8 Wochen 6kg losgeworden und bin ziemlich zufrieden. Mal sehen wie ich die Vorweihnachtszeit überstehe, mit Weihnachtsmarkt und co.


    Ich fahr nun gleich nach Bonn, muss zur Übersetzerin, wegen der Papiere für die Hochzeit. Ab Mittwoch treib ich mich dann in Kiel und Umgebung rum. Das Wanderspinnchen ist wieder unterwegs ;-D


    Ich wünsch euch ne schöne Woche und fürs Katerchen drück ich ganz feste die Daumen!!