• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Wassermelone hatte ich eben auch - die besteht ja eh fast nur aus Wasser.



    Gib einfach bei Chefkoch in die Suche „Milchschnitte“ ein, da ist es gleich das erste

    In die Creme geb ich noch den Saft einer Limette mit rein, ich glaube, das steht im Rezept nicht dabei.

    Schmeckt auch ab und zu ohne den Teig entweder pur oder mit Beeren drin ganz lecker!



    Der Cookie-Dough geht so:


    1 Dose Kichererbsen (geht und schmeckt auch mit Kidneybohnen) abtropfen lassen und abspülen, in eine Schüssel geben.

    Pürieren, nach Geschmack Buttervanille-Aroma, Zimt, Schokoraspeln (ich nehm da immer eine Tafel Zartbitterschokolade und schabe mit dem Messer was ab) und Erythrit/Stevia dazu und unterrühren.

    Das ist das Grundrezept, du kannst zusätzlich auch noch 60g Rosinen, 30g Haferflocken, 25g Kakao (dann aber evtl. Buttervanille und Zimt weglassen) und evtl. Kokosmilch (die aus dem Tetrapak) oder Mandelmilch mit drunterpürieren.

    Die Flüssigkeit deswegen, dass der Teig nicht zu trocken bzw. fest wird, sonst schafft das der Mix-Stab nicht mehr.

    Wenn du einen Mixer hast, musst du mal ausprobieren, ob es auch damit geht.

    vielen dank das ist sehr lieb :-) Ach ist die Milchschnitte nicht low carb? Aber selbst wenn kann man das ja abwandeln.

    Bin heute total k.o. wir haben wieder 33 Grad. Erst Freitag soll es wieder kühler werden...

    Sonntag sind wir mit Freunden frühstücken nuss mal sehen ob ich da was finde. Werde mir vorsorglich ein Vollkorn Brötchen Einpacken falls es das dort nicht gibt.

    Ah da kam protein Milchschnitte. Klingt echt sehr gut. Ich habe alles hier außer agar agar meinst du das klappt auch ohne? Oder wird das evtl zu matschig

    Gern geschehen! :)_

    Und falls du das LC-Käsekuchen-Rezept noch hast ... ? ;-)


    Genau, die Protein-Milschnitte o:)

    Ich nehm anstatt Agar Agar so Konjak-Pulver, was ein bisschen andickt aber so richtig fest wird es damit nicht. Aber auch nicht so, dass es neben rausläuft.

    Evtl. ein bisschen Gelatine?

    Oder ein Quarkanteil ein bisschen erhöhen.

    Probiers zur Not einfach mal ohne, wenn es dann kühl steht, sollte das eigentlich gehen.

    sooo du wirst es nicht glauben aber teig ist schon im Ofen. Han jetzt einfach mehr Magerquark genommen und fettarmen griechischen Joghurt. Mal sehen das wird morgen mein süßes Frühstück hihi.

    Bin sehr gespannt. Hatte statt mandelmehl jetzt nur gemahlene Mandeln hoffe das klappt trotzdem. Einen Versuch ist es wert. Aber das klang so lecker da könnte ich jetzt nicht wieder stehen.

    Das Rezept für den Käsekuchen setze ich hier später rein :-)

    Hey ho!


    Wie gehts euch?


    Bei mir läufts momentan gar nicht. :-(:(v

    Das komische wechselhafte Wetter macht mir zu schaffen, außer 16km Radfahren und Krafttraining am Dienstag hab ich die Woche noch nichts gemacht, fast ständig Kopfschmerzen, fühle mich schlapp und esse zu viel Süßkram.

    Gewicht ist zwar noch im Rahmen aber wenn das so weiter geht … ARGH! >:(X-\


    Gestern war ich beim ersten Vorgespräch für die Schönheits-OP.

    Vor- und Nachsorge ist dort, zur OP muss ich nach Bonn, kann aber am selben Tag schon wieder nach Hause, trotz Vollnarkose, muss mich nur jemand fahren – aber Schatzi machts.

    Der Eingriff würde so ca. 2,5 Stunden dauern, Oberschenkelaußen- und Innenseite.

    Leichter Sport wäre nach 2-3 Wochen schon wieder möglich, da muss ich halt auch sehen, wie es geht. Werde da aber nochmal genauer nachfragen.

    Bis Ende nächster Woche muss ich mich entschieden haben, den OP-Tag haben wir schonmal vorgemerkt. Dann ist noch ein detaillierteres Vorgespräch.

    Denke mal, ich lass es machen, es stört mich ja doch!

    Die Fahrt, das wird dann bisschen stressig, sind ca. 210km einfache Strecke aber ich sehe zu, dass der Termin nicht schon so arg früh gelegt wird.

    Zur Not dann halt an einem anderen Tag.


    Und jetzt hoffe ich mal, dass ich aus meinen Tief bald wieder rauskomme! :)z


    Samstag ist City-Biathlon in Wiesbaden, das ZDF überträgt die Finalläufe, da freue ich mich schon drauf! 8-)

    Spinnchen, falls du hier noch mitliest: Erik x:)ist auch am Start!

    Habe sogar erst überlegt, spontan hinzufahren aber diesen Stress will ich mir nicht machen.

    Huhu:-)

    Pitbull schade dass es gerade nickt so läuft aber ich glaube solche Phasen gibt es immer mal. Wird sicher wieder besser.

    Spinnchen liest glaube ich mit ist aber im Urlaub :-)

    Ich wünsche dir für die op dann alles gute. Ist es nicht möglich da eine Nacht zu bleiben? Mir wäre das zu stressig so ne Strecke nach ner op. Aber wenn du das packst ist es ja ok :-)

    Möglich, über Nacht zu bleiben, ist es schon - will ich aber nicht!

    Außerdem wären das nochmal 300 € mehr ... ;-)

    Aber im Ernst, wenn es nicht unbedingt sein muss, sowie ich raus darf, ab nach Hause!


    Fahren darf ich danach 24 Stunden lang nicht, deswegen fährt Schatzi mit.

    Ich fahre hin, sofern ich das nüchtern durchhalte, muss nochmal fragen, wie es mit Trinken ist aber Wasser sollte noch ein bisschen gehen, und er fährt dann zurück.

    Werde es mir dann auf dem Beifahrersitz bequem machen und bestimmt auch noch ein bisschen schlafen.


    (Und ich hab schon wieder einen Riesenschädel! %:|)

    pitty also ich denke ein wenig Wasser sollte schon gehen. Die meisten sagen nein das ist so schnell aus dem Magen wieder raus. Bei meinen Magen spiegelungen durfte ich mit Sanierung trotzdem als noch etwas Wasser trinken.

    Bei meinem Mann sagten sie bei der op 6 Stunden vorher nicht mehr trinken aber ich finde das übertrieben... was soll an Wasser schlimm sein wenn man kleine schlücke ab und ab nimmt rutscht das doch sofort weiter...

    Ja Ok wenn das dann so klappt ist es doch super du bekommst ka auch sicher was gegen Schmerzen dann sollte das sitzen ja gehen.

    Ich bin gespannt habe eben zu Abend gegessen und gegen 22 Uhr meine erste Insulin spritze... Ich hoffeich kann mich schnell überwinden. Sollte ja aber weniger weh tun als am Finger...

    Hey Sunny,


    wie hats geklappt mit dem Insulin?


    Ja, ich denke auch, sofern man es sich nicht literweise reinpumpt, kann man bis 1-2 Stunden vorher ruhig noch ein bisschen Wasser trinken. Hatte ich bei der Gyn-OP letztes Jahr auch so gemacht und das war ja ein deutlich schwererer Eingriff.

    Aber ich frag zur Sicherheit nochmal.


    Soo, heute sind die Kopfschmerzen weg, sportmäßig wird und muss heute unbedingt auch wieder was gehen!

    Rückenschmerzen hab ich nicht, bzw. kaum. Hat aber nichts mit dem Kopf zu tun, das liegt am Bewegungsmangel. Konnte mich ja die Woche kaum aufraffen.

    Huhu entschuldige mir wird das irgendwie nie angezeigt wenn hier jemand geschrieben hat.

    Naja angefangen habe ich mit 4 Einheiten mittlerweile bin ich bei 1ü heute Abend auf 12. Der nüchtern wert soll einfach nicht normal werden. Ok es war zu erwarten dass ich vermutlich ne hohe Dosis brauche wegen der Insulin Resistenz.

    Ich hoffe nur dass der Mist nach der Geburt weg ist. Bei jedem essen macht man sich Gedanken ob die Werte danach passen damit es dem Kind nicht schadet. Ok es sind jetzt noch etwas mehr als 10 Wochen das geht auch noch vorbei aber es strengt alles sehr an momentan. Bin dauernd müde und ausgelaugt.

    Heute haben mein Mann und ich Jahrestag (der 6.) Und seit ner Woche ist alles viel entspannter er hilft mir mehr und hat mehr Verständnis.

    Genau Also ein paar schlucke Wasser sollten da echt kein Problem sein. Ich hoffe du bist nach der OP schnell wieder fit. Nach der Geburt will ich auch wieder fit werden.

    Walken gehen evtl Badminton und auch die Sport Kurse der Hebamme.

    Hatte Freitag meinen ersten Vorbereitungskurs der war ganz gut :-)


    Ich hoffe die geht es gut und ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag :-)

    Hey Sunni,


    macht nichts, ich gucke hier auch nicht jeden Tag rein ;-)

    Wie geht’s? Ist das mit dem Insulin jetzt im Griff?


    Bei mir läufts sporttechnisch wieder deutlich besser, erhöhe gerade wieder das Pensum, für die OP muss ich ja fit sein ;-)

    Alles weitere dazu per PN, falls es dich interessiert, das will ich hier öffentlich jetzt doch nicht so breittreten.

    Gewicht liegt momentan zwischen 66 und 69kg, dabei soll es auch bleiben – unter 65 auf keinen Fall mehr, habe festgestellt, dass ich damit dann leistungstechnisch doch sehr abbaue.

    Hallo pitty.

    Mir geht's es Hmmm. Naja mal so mal so sag ich mal die Übelkeit war jetzt paar Tage sehr gut. Insulin klappt seit 2 Tagen auch mit den nüchtern werten. Aber ich bin gerade extrem Bewegungsunfähig. Habe eine symphysenlockerung und wahnsinnige Schmerzen. Liegen und stehen und sitzen geht aber jede noch so kleine Bewegung ist im wahrsten Sinne die Hölle.

    Vor allem von der einen Seite auf die andere drehen... aber naja. Weniger als 9 Wochen noch dann ist es überstanden :-)

    Die kleine tobt wie wild im Bauch sehr seltsam wenn man sieht wie sich der ganze Bauch bewegt. Leicht gruselig hihi.

    Du darfst mir immer gerne per pn berichten :-)

    Ich hoffe dir geht es sonst auch super :-)