• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Hallo :-)

    Dachte ich melde mich hier mal wieder.
    Unsere Tochter wird am 09.11.18 per kaiserschnitt geholt.

    Sie ist für meine 1.56 Körpergröße bereits jetzt schon zu groß für mich dazu die Symphysenlockerung und der SS Daiebtes. Alles zusammen lies die Ärzte entscheiden den KS zu machen.

    Zudem liegt sie wohl extrem viel zu weit oben. Die Ärztin im KH sagte mir Knallhart. Wenn Sie das auf natürlichem Wege versuchen wollen wird es für Sie der Horror.

    Bin gespannt wie groß Sie morgen schon ist. Sie wird jedenfalls rasant größer und schwerer.

    Wir haben nun das Kinderzimmer fast fertig. Und langsam fühle ich mich damit dann etwas entspannter.

    Habe mometnan auch dauernd den Drang alles sauber zu machen und alles klar schiff zu haben bevor ich ins KH muss.

    Ansonsten geht es mir recht gut bis auf normale SS Wehwehchen.

    Bin aber echt froh wenn sie endlich da ist.

    Wünsche euch einen tollen Wochenstart Bis bald :-)

    Hallo:-)

    Falls hier noch jemand liest.

    Unsere Tochter kam am 9.11. Per Kaiserschnitt auf die Welt. Mir ging es 1 Tag nach der OPschon sehr viel besser als die ganze Zeit in der ss. Ich war 5 Tage im kh dort war es relativ entspannt (waren erst in einem Zimmer mit einer netten türkischen Familie aber die haben so fürchterlich gehustet und jazzennso extrem viel Besuch dass wir uns ein Einzelzimmer gegönnt haben. Damit hatte ich dann auch Anspruch auf besseres essen und Cappuccino und Kuchen und alles mögliche. War fast wie im Hotel.

    Schmerzen hatte ich wenig.

    Nur seit ich daheim bin neigeich zum übertreiben mit putzen und allem möglichen. Hab immer hummeln im Hintern und muss dauernd gleich alles aufräumen (untypisch für mich) ich wollte auch schon paar Ausflüge machen aber meinem Mann ist es mir der kleinen Maus zu früh.

    Ich war dann also bisher 3 mal alleine einkaufen und einmal zum Haare schneiden. Hatte davor Haare bis zum bh Verschluss jetzt einen schulter langen bob fühle mich endlich Wieder wohl aber der Bauch... Oh jeh. Furchtbar anfangs war er riesig und hing gefühlt in den knien. Jetzt ist er sehr gut zurück gegangen aber ist eben sehr sehr weich. Sport darf ich erst 3 Monate nach op machen das einzige was ich darf ist spazieren gehen.

    Haben wir auch paar mal gemacht nusste mich langsam heran Tasten.

    Anfangs nur vor der Haustüre durch die Sackgasse hier und vor 3 Tagen fast 2 km geschafft und das auch recht zügig.

    Mein Mann ist super er unterstützt mich sehr viel und ermöglicht mir wenn ich es möchte Zeit für mich oder Zeit zum schlafen. Wir sind seit die kleine da ist ganz anders zueinander.

    Klar ist man mal genervt wegen des Schlafmangels und motztden anderen an aber wir wissen dass es nicht persönlich ist sondern nur der Stress.

    So nun versuche ich weiter zu schlafen :-)

    Hoffe euch geht es allen gut

    Hey Sunny,


    ohne dich ist der Faden hier tot ... ":/

    Aber du gehst jetzt voll in deiner Mutterrolle auf, das muss auch sein ;-)

    Freut mich, dass du alles gut überstanden hast und es dir/euch (wieder) so gut geht - ich habe ja fleißig mitgelesen 8-)

    Deine Schwangerschaftsdiabetes ist wieder weg oder?

    Und ansonsten ist die Kleine auch eher pflegeleicht? Wenn man es so beurteilen kann, ich hab ja davon keine Ahnung ... :_D

    Das mit dem weichen Bauch wird sicher noch besser, wenn du wieder mehr Sport machen kannst und spazierengehen ist immer gut, Hauptsache Bewegung!


    Konnte ich die letzten Wochen auch nur machen, jetzt steigere ich wieder entsprechend hoch. Klimmzüge und Schulterübungen hab ich letzte Woche schon angefangen und heute Crosstrainer probiert. Ohne Probleme, ab Montag sollte auch Rudern wieder möglich sein. Aber noch alles mit Kompressionshose.

    Schmerzen sind immernoch ein bisschen, wie Muskelkater, dachte nicht dass das alles doch so lange dauert, auch mit Abschwellen. Aber sieht allmählich richtig gut aus. :)z

    Ernährung passt, gewichtstechnisch bin ich auch im Rahmen, alles gut also bei mir.

    Wird Zeit, dass ich sportmäßig wieder voll loslegen kann, nächstes Jahr hab ich wieder einiges vor! 8-)


    Wie siehts mit Weihnachtsvorbereitungen bei euch aus?

    Schon Plätzchen gebacken? Und gegessen? ;-)


    Wünsche euch ein Schönes Wochenende! :)*@:)

    Hallo pitty:-)

    Ich nehme momentan so gut ab. 4 Tage nach Geburt waren 5.5 Kilo weg.

    Jetzt aktuell 3 doch mach Entbindung habe Ich Minus11.1 kilo

    Stillen hilft mir. Kann gar nicht so viel essen wie ich sollte.

    Diabetes ist komplett weg und auch alle anderen Beschwerden.

    Richtigsport darf ich erst nach 3 Monaten. Aber spazieren darf ich

    Rückbildung geht ja in5 Wochen los.

    Freut mich sehr dass bei dir auch alles gut ist wann war dein Eingriff?

    Geschenke bekommen dieses Jahr nur unsere Eltern die bekomm.en alle Einen schönen Bilderrahmen mit Einem schönen Bild unserer Emma.

    Mein Neffe und die nichte bekommen eine Kleinigkeit.

    Und jeder bekommt selbst gemachtes gebäck( Schoko crossies und normale butterplätzcjen)

    Backen werde ich nächsten freitah/Samstag.

    Mädchen tu ich Ein wenig aber kein Vergleich zu früher das verlangen ist auch nichtmerh so da.

    Ja unsere kleine ist relativpflegeleicht aber manchmal nervt sie auch tierisch.sie ist sehr verfressen und wenn es nicht schnell genug geht mit anlegen brüllt die wie am spieß

    Schlafen ist auch viel weniger seit ner Woche ist sie fast den ganzen Tag wach und auch nachts findet sie manchmal schwer in den Schlaf. Gestern Abend war die wach und Mein Mann hat sie in den Kinderwagen gelegt und bissl rumgefahren dann sah ich dass aus dem helium Hallo s langsam Luft raus geht u d ich sagte komm wir machen hellem sprechen.

    Haben dann jeder einklei es kinderlied gesungen und wir haben so laut gelacht. Danqch hat die kleine tief geschlafen.

    Hey Sunny,


    sind jetzt gut sechs Wochen.

    Rudern geht wieder super, da merke ich an den Beinen schmerzmäßig echt null. Ist nur ein bisschen ungewohnt mit den zwei Hosen übereinander …;-D

    Natürlich beim dritten Mal gleich übertrieben und ca. 5.000m auf Leistung gerudert – promptes Ergebnis: Schultermuskelkater! %-|

    Werde heute mindestens 10.000m machen, aber ein bisschen moderater. Im Januar ist die nächste Challenge, mal sehen, was ich da mache – da kann man sich einen Modus bzw. Ziel auswählen, was man machen bzw. erreichen will. Muss ich nochmal gucken. Und ab Januar startet auch das Vertikal-Race-Training und endlich wieder Kampfkünste! Hoffe, letzteres klappt da auch endlich wieder!


    Vielleicht schaff ichs auch nächste oder übernächste Woche nochmal zum Crossfit vor den Ferien, ansonsten dann auch wieder ab Januar (werde da aber das ein oder andere WOD auch schon zuhause machen).


    Plätzchen … also ich hab in den letzten Wochen mal vier Low-Carb-Sorten ausprobiert und bis auf zwei (und eine davon ist der Hammer! :)^) waren die doch eher nichts.

    Die „klassischen“ Plätzchen, da geht’s am Freitag los, Schatzi hilft mir und das dehnen wir übers ganze Wochenende (muss ich um Biathlon ein bisschen rumplanen ;-)). Sieben Sorten wollen wir machen (wobei, eine davon ist nochmal die „Hammer-LC-Sorte“. Bin da direkt ein bisschen verliebt …x:)) Meine Mutter war mit Backen auch schon gut dabei.


    Wie ist das eigentlich mit euren Katzen? Vertragen die sich wieder? Und was meinen sie zum Nachwuchs? Oder habt ihr sie noch nicht mal dazugelassen?

    Das klingt gut bis auf den fiesen Muskelkater hihi. Ich muss noch 2 Monate warten mit sport. Aber 30 min spazieren schaffe ich mittlerweile ohne Anstrengung :-)

    Ich habe sonst auch immer viel gebacken aber wir machen die dieses Jahr echt direkt in die Packungen für die Geschenke und was über bleibt für uns denn gerade schmeckt das süße während der still Zeit schon sehr... muss aufpassen dass ich nicht zu viel naschen will.

    Die Katzen sind leider weiter getrennt hatten ja eine zusammen Führung versucht aber die ging sehr schief. Katerchen ging 5 Tage nicht mejr auf Klo hat nicht mejr gegessen... ja war schlimm und die Dame war auch sehr verunsichert.

    Aber der Kater ist jetzt wieder normaler. Er ist vor dem Baby erst mal weg gerannt aber heute hat er zum ersten mal mit ihr geschnusz er hat sich immer mehr angenähert und heute hat er mehrfach sein Kopf an ihrem gerieben. So süß. Mein Katzen Mädel kann mit der kleinen nichts anfangen wenn ich mit ihr runter gehe kommt sie nicht und versteckt sich.

    Hallo,


    ich wollte mal fragen nach langer Zeit wie es euch allen geht? wie es mit dem Gewicht aussieht und was ihr so macht? :)


    Ich habe leider in letzten Jahren wieder schleichend zugenommen, so dass ich jetzt wieder beim ausgangsgewicht bin... Also starte ich jetzt wieder neu und dieses mal hoffentlich nachhaltiger

    Hallo Rainbow und alle anderen,


    komisch, habe heute neue Pläne gemacht und mir vorgenommen, bis zu einem gebuchten Sportevent im Spätsommer so etwa 4kg abnehmen zu wollen. Und dabei hab ich mich gefragt, was hier wohl alle so machen!


    Ich bin bei 95,7kg heute morgen, da drum herum pendele ich auch schon mehr als ein Jahr. Zur Erinnerung, hatte mit 118,5kg angefangen abzunehmen und tiefster Stand in 2015 war 88kg. In besten Zeiten hatte ich L, sonst XL. Aktuell aber doch eher wieder XXL, neben dem reinen Gewicht kommt wohl auch noch etwas mehr Fettanteil dazu leider...


    92kg im September wären super. Ich habe mich zu einer 24h Wanderung über 100km angemeldet. Laufe (jogge) im Schnitt 27km jede Woche bisher in diesem Jahr, bin also zumindest so gut dabei, dass Muskeln und Bänder das auch auf längeren gegangenen Strecken aushalten sollten. Rucksack tragen muss ich wohl noch trainieren und in sofern würde etwas weniger Körpergewicht sicher ausgleichend helfen.


    Zählt ihr alle noch Schritte? Ich bin mittlerweile eher mit den Aktivitätsringen von Apple zugange.


    Rainbow, was hast Du Dir denn bezüglich Abnehmen diesmal vorgenommen, wie viel in welcher Zeit und mit welcher Herangehensweise?

    Hey Leute,


    bei mir alles gut, Gewicht ist seit gut einem Jahr im angestrebten Bereich.

    Sportlich läufts hervorragend, einige Herausforderungen dieses Jahr, davon schon eine gemeistert.


    Wäre schön, wenn der Faden hier ein bisschen wiederbelebt wird, vielleicht gesellt sich auch sunshine irgendwann wieder zu uns ;-)

    Huch, ihr lebt ja noch :)^ Find ich ja jetzt super!

    Ich war schon lange nicht mehr bei med...eigentlich seid die das hier neu gemacht haben.

    Joar was gibts zu sagen? Gewicht bewegt sich so um die 78. War im letzten Jahr bisschen von 80 auf 83 hochgegangen und im Februar hab ich dann mal die Bremse gezogen. Jetzt nicht super streng was das Essen angeht, aber ich bin seit 6 Wochen sportlich ganz gut unterwegs. Ich bin Mo., Di, Do und Fr. in der Schwimmhalle und schwimme ungefähr 1.5 km, mal bissl mehr, aber dann muss es schon relativ leer sein. Schwimme auf Zeit und dann nervts mich einfach, wenn ich dauernd irgendwen überholen muss ;-D Mittwochs bin ich dann im Fitti. Das sind so die festen Termine bei mir, aber ab und an geh ich nach der Halle noch kurz ins Fitti...wofür mich schon alle für bekloppt erklären ;-D

    Ziel wäre bei mir bis Ende August ne 72/73 und das wäre wohl auch so in etwa das Endziel.

    Wäre toll, wenns hier weiterginge. Das treibt einen echt ein bissl an.

    Hey,

    freut mich ja dass alle wieder hier sind. Würde auch gerne den Faden wiederbeleben


    @gadegetier ja zähle Schritte (Schnitt ist bei 6000 circa, fahre aber viel Rad, das zählt nur nicht in die Schritte rein. Es ist zwar etwas Gewicht bei dir dazugekommen, aber liest sich gut.


    Ich möchte meine Ernährung an Slowcarb anlehnen, nur zusätzlich noch Kartoffeln, Mais und ein wenig Vollkorn Dinge erlauben. Ausserdem 4 regelmäßige Mahlzeiten am Tag, ohne Zwischendurch zu essen. Ich fänd 2-3 kg pro Monat erstmal gut. Denke das ist realistisch, ohne den Körper zu kasteien ;)

    Hey,

    das find ich jetzt cool! :-)


    @Brotspinne: Welchen Stil schwimmst du da?

    Für mich persönlich wäre das nix, obwohl ichs echt gut kann (hab die Kraultechnik als Kind von einem ehemaligen Militär-Kampfschwimmer gelernt) aber es ist sporttechnisch nicht so meins.

    Wenn ich im Schwimmbad sind, ziehe ich auch mal ein paar Bahnen aber das wars auch.

    Ist für mich in erster Linie Abkühlung :_D:=o


    rainbow : Meinst du, du hälst dieses "Slow Carb" dann dauerhaft durch?



    Wiegeliste ... keine Ahnung, gabs hier in dem Faden schonmal eine? ":/


    Super Tag gestern, das Wettrennen gegen das Gewitter gewonnen und im Crossfit abends noch Bestleistung ... dann war ich auch erstmal ein paar Minuten völlig platt!

    Aber so muss das sein!

    Moinsen!

    He super, alle wieder da *freu*

    Pitty, ich hab so ziemlich meine Kindheit im Wasser verbracht, hab mit 4 schwimmen gelernt und wollte ab da nix anderes. Meine Eltern mussten mich nie suchen, ich war schwimmen ;-D Mich bekommt man beim schwimmen auch echt nicht tot und ich hab danach nie das Gefühl ich hätte grossartig was getan. Während ich keinen Km joggen könnte, das ist nicht meins.

    Ich schwimme eigentlich nur Brust, aber das recht flott, bzw flotter als die meisten in der Halle. Ich würd auch gern Rücken schwimmen,aber auf 25m Bahnen, wenn da 4 Leute schwimmen, ist mir das nix. Kraul war noch nie mein Ding, kanns zwar halbwegs,aber eben nur halbwegs. Sieht einfach scheisse aus wenn mans nicht kann...ich grins mir in der Halle öfter mal einen, wenn ich Leute dabei "beobachte" und denk mir oft "lasst es lieber" :=o:=o

    Gadet,Schritte zähl ich auch noch. Hatte mir die Fitbit Ionic gekauft, die zählt mir beim schwimmen auch gleich die Bahnen mit usw, das find ich schon ganz praktisch.

    Was essen angeht, fang ich grad mein jährliches Fasten an. Mach ich immer im Frühjahr für ungefähr 10 Tage. Aber nicht zum Abnehmen, sondern für mein Darmproblemchen. Das hilft mir immer sehr. Dieses Jahr mach ich Früchtefasten, mal schauen wie es mir damit geht und vorallem, wie das dann mitm Sport wird.

    Liste können wir gerne wieder machen, da wäre ich bei!

    Mein heutiges Sportprogramm bestand aus 1.4 km schwimmen und 2 km im Wald mit Hund. Morgen gehts ins Fitti, Mittwochs ist es in meiner Schwimmhalle irgendwie voller als sonst. Das ist ja nur so eine ganz kleine, 4 Bahnen a 25m. Deswegen weiche ich dann immer aufs Fitti aus.