• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Moin,


    ja pitbull, ist Megamarsch in Köln und die vom Fernsehen haben eine allgemeine Anfrage gestellt und ich hab gesagt, klingt lustig, würd ich machen, das war es. Ist aber noch nicht klar, ob der Redakteur das auch in die Themenplanung reinbekommt, ist im Moment wohl noch die Idee von einer Person dort. Mal schauen!


    Mein "Sport" bestand heute früh aus Dachrinnen reinigen. Und gleich noch ein bisschen auf unsere Baustelle, "Gewichtheben" und "stemmen" (also Putz ab...). :-) Morgen geht es wieder an die 15km laufen.


    Ist inzwischen auch merklich kühler hier, war ja klar, da die neue Klimaanlage für das Schlafzimmer jetzt geliefert wurde, wird es nicht mehr so heiss... ":/X-\

    HSP ist Hochsensibilität. Vereinfacht gesagt, nehm ich Geräusche, Emotionen etc viel viel stärker wahr als andere. Das führt schnell zu einer Art Überbelastung/ Überforderung und enorm viel Stress. Grad Emotional ist das oft krass. Ich hab wohl gelernt damit umzugehen und halte Dinge von mir fern, wenn ich weiss das es nicht gut ist. Deswegen komm ich manchmal vll bissl "barsch" rüber, muss dann aber so sein, rein aus Eigenschutz.

    Ich sitte deswegen die Enkelkinder nicht, oder nur ungerne (also die kleineren).

    Wenn ich am Wochenende aufsteh und mein Mann hat schon TV an, mach ich mir Ohrenstöpsel rein, weil mir das zu viel ist. Ich bin wirklich sehr ruhebedürftig an manchen Tagen. Da läuft hier tagsüber kein Radio,kein TV und nix.

    Aber es hat nicht nur nachteile...ich bin dafür auch sehr sensibel,wenns anderen nicht gut geht und weiss sowas schon immer, bevor die was sagen usw.

    Also alles nix schlimmes, ich bin eben nur oft "anders".

    Pitty, naja ich bin da eher so die "Susi Sorglos" was das angeht ;-D;-D Wenn mein Doc sagt ich darf, dann mach ich. Das trifft auch aufs essen zu....wenn ich all das nicht essen würde was irgendwie im verdacht steht irgendwelche Krankheiten zu verusachen, müsste ich Hungern.

    He, an irgendwas muss ich ja sterben, dann weiss ich wenigstens woran *grins* Das einzige was ich mache, ist von bestimmten Firmen nicht zu kaufen, wie zb Wiesenhof.

    War heut auch schwimmen, 60 Bahnen, aber von der Zeit nicht so ok. Waage sagt wieder 200 g weg :)^ Sonntag wird Sport Ruhetag, der erste nach 3 Wochen. Wir haben Familientreffen mit den Geschwistern meines Mannes...das wird mit essen und trinken wohl auch bissl ausarten :=o Ist mir aber egal, ich bin so brav mitm Sport da muss das drin sein!

    Moinsen!

    Huch, ist ja wieder ruhig hier geworden :-o Aber ich hab mich ja auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert ;-)

    Also ich bin weiter brav jeden Tag beim Sport. Sonntag war wirklich mal Ruhetag, Montag und Dienstag Fitti, gestern 2 km schwimmen und heute Fitti. Morgen Schwimmhalle, aber ich glaub da mach ich mal nicht so viel.

    Meine Waage sagt 72.8 und ich bin zufrieden. Montag guck ich dann mal, ob sich auch was beim Körperfett und so getan hat.

    Hey ihrs! *:)


    Wie läufts bei euch?

    Bei mir nix neues groß, deshalb war ich auch ein bisschen schreibfaul hier ;-)

    Training läuft seit Samstag wieder, nachdem ich davor eine Woche Fuß- und Knieschmerzen hatte. Letzteres wohl weil ich die ganze letzte Zeit ohne Kniebandage gelaufen bin, rächt sich scheinbar doch! :|N

    Und die Fußschmerzen … hatte ich vor einer Weile schon mal, ich glaub, ich brauch allmählich wieder neue Laufschuhe ":/

    Zweimal im Crossfit die Woche u.a. – wo ich wieder festgestellt hab, was ich doch für ein Tier bin! ;-D8-)



    Spinnchen :


    Mit den Geräuschen das hab ich immer kurz vor einem Migräneanfall – ist auch schon schlimm genug. Da darf sich manchmal noch nicht mal was bewegen.

    Hatte jetzt aber schon länger keinen – liegt evtl. am Gerstengras? Super Zeug sag ich euch! :)^


    >>Pitty, naja ich bin da eher so die "Susi Sorglos" was das angeht Wenn mein Doc sagt ich darf, dann mach ich. Das trifft auch aufs essen zu....wenn ich all das nicht essen würde was irgendwie im verdacht steht irgendwelche Krankheiten zu verusachen, müsste ich Hungern.<<


    So übertreiben tu ich das auch nicht – aber ein bisschen achte ich schon drauf.

    Hast aber schon recht, im Grunde dürfte bzw. könnte man dann fast gar nichts mehr essen.


    Übertreibs nicht mit dem Sport, ich kann von Übertraining ja ein Lied singen. :_D


    Heute werde ich rudern, morgen muss ich wohl ein bisschen umdisponieren und hier zuhause nochmal powern. Wetter soll nicht so toll werden, u.a. regnen und ehe ich da auf dieser steilen rutschigen Stahltreppe evtl. noch ausrutsche …8-(

    Ab Sonntag wird dann regenerativ trainiert, bis Samstag.



    Wie siehts mit Obst aus dem Garten bei euch aus?

    Bei uns ists äußerst mau, lag wohl auch daran, dass so trocken ist.

    Nur eine Handvoll Himbeeren, Johannisbeeren auch deutlich weniger und in den Kirschen sind Würmer. Seit ich das 100%ig weiß, kann ich keine mehr essen :-XX-\

    Gestern hats mal eine ganze Weile geregnet, das tat mal gut.

    Wir haben zwar einen großen Garten, aber eher "schön" (wenn man auf Wildnis steht) als nützlich. Viele Tiere, Igel, Vögel, Unmengen Insekten und jeden Abend zieht eine Fledermaus ihre Runden. Dafür gibt es kein Obst.


    Bei mir gibt es auch nicht so viel zu berichten. Oder nix, was man gerne berichten möchte. Denn diese Woche war und ist jeden(!) Abend eine Veranstaltung, da gib es dann ein/zwei Bier oder Wein und ein Buffet oder üppigeres Essen, naja, schätze ihr erratet, wie es beim Gewicht läuft...


    Das war jetzt auch die letzte Woche im Büro vor drei Wochen Sommerurlaub. Und damit war echt mega zu tun für mich. Heute Nachmittag auch noch mal, bis 18h, dann schalte ich hier den Rechner aus.


    Entsprechend hab ich diese Woche keine Wanderung untergebracht. Letzte Woche war ich 25km Wandern, im flotten Tempo, hab nur gut 4 Stunden gebraucht. "Nur"! Lauftraining geht dann doch schon schneller, daher war ich diese Woche 2x 15km und einmal 10km laufen, hat gerade noch so in den Kalender gepasst.


    Wünsche euch ne schöne Sommerzeit, bin Anfang August wieder zurück!

    Hey Gadget,


    mir gehts super, danke der Nachfrage.

    Und dir?

    Warst du beruflich in den USA oder Urlaub?

    Wie war der Megamarsch? Und wie läufts sonst so?


    Wo sind die anderen? Spinnchen?? Sunny??


    Fragen über Fragen ...

    Ja, beruflich in USA.


    Der Marsch war mega, 18 Stunden, keine Blessuren oder Nachwirkungen. Sind von 1800 Startern nur gut 500 ins Ziel gekommen, daher schon bemerkenswert. Wir sind jetzt doch zu einer ordentlichen Gruppe von Wanderbuddies gewachsen und haben uns - nach der einen Schnapsidee letztes Jahr - für dieses Jahr ne ganze Serie von Wanderveranstaltungen vorgenommen. Auch wieder was langes am Ende der Saison (100-130km). Aktuell mache ich so Touren bis max 35km, aber dann ab Frühling auch 50er und länger, die aber dann auch bei Veranstaltungen, weil das einfach auch als Event super war.


    Ansonsten läuft es ganz gut, ich muss nur was mit dem Gewicht machen. Sport ist sehr in Ordnung, mache 2-3 Läufe die Woche und 2-3 mal ins Gym, dazu 1-2 Wanderungen, so dass ich fast jeden Tag ne Einheit mache. Auch auf der Dienstreise jetzt, waren einige "Gleichgesinnte" da und hat Spaß gemacht.