• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Hi zusammen ....


    .


    Ich hätte auch gerne das ein oder andere Kilo weg 😐 . Ich bin 27j 164cm und habe 51 kg die 48 hätte ich gerne wieder . Aber nicht weil ich mich nicht wohl fühle sondern aus optischen gründen ...


    .


    Ich habe sehr gute Erfahrung mit diesen shakes gemacht .... leider Vertrage ich derartiges nicht mehr nach meiner op aber evtl hilft es jemand von euch ....


    .


    Ich wünsche jedem gute Erfolge . Und denkt immer dran einen Menschen macht nicht die Optik und Figur aus sondern das Herz und der Charakter

    Barbie, danke für die Wünsche! Ich glaube, wir sind hier alle eher nicht so "Shake-Typen". Bin mit meiner Figur inzwischen übrigens zunehmend (also abnehmend) zufrieden eigentlich.

    Das "Herz" ist wichtig, wie Du schreibst, und dafür muss ich was tun - und meine Blutdruckwerte ohne Medikamente unten halten. ;-D Deshalb gilt weiter die eiserne Regel: Weg mit den letzten Pfunden, hin zum Normalgewicht!


    Ich hab übrigens gestern gelesen, dass in Deutschland die Normalgewichtigen inzwischen leicht in die Minderheit geraten sind, das ist schon krass, finde ich.


    Spinnchen: Das klingt ja erst mal gut soweit mit Deinem Fettanteil. Aber wenn so was "irgendwie von selbst und gegen die Fakten" so ist, dann ist es leider auch oft schnell wieder futsch. Ergo: Dranbleiben!!!


    Hier gibt es jedem Menge Freiwilligen-Organisationen in Deiner gedachten Richtung. eine nennt sich "Brücke" und die haben halt Nachfrage nach Ehrenamtlern und trainieren und begleiten Freiwillige, die sich aber dann eher in einer anderen Organisation oder direkt bei einer Person tatsächlich engagieren. Man weiss ja selbst meist nicht mal, wo Bedarf besteht oder wo man sich anbieten sollte!

    Ach herrje, noch ~4,2 Seiten... Mal gucken. Hmm und morgen dann evtl. weitere 20 Seiten sowie die Zusammenfassung etc. Ach, ich komm nicht vorwärts :(

    Danke Barbie für deine Wünsche!


    Auch wenn du das jetzt nicht gerne hören willst und wahrscheinlich auch selber weisst, mit 48kg bist du deutlich im Untergwecht (da kratzt du auch mit deinen aktuellen 51kg dran) und solltest eigentlich nicht mehr abnehmen. Klar kann ich verstehen,wenn man von der Optik nicht zufrieden ist, aber manche Sachen sind eben so, immer weiter abnehmen,heisst noch lange nicht, das die Optik sich genau so entwickelt wie du willst. @:) Und Shakes bewirken eh nur kurzfristig was, das hat sich bisher bei allen Leuten bewahrheitet die ich kenne und die es so versucht haben (mich inbegriffen).


    Gadet,klar bleib ich dran, ich hab jetzt im neuen Jahr wieder Biss! :)z Morgen muss ich ins KH zur Kontrolle wie sich meine Wade entwickelt. Ich hoffe ich darf dann auch bald Sport machen. Ernährungstechnisch läufts grade ziemlich rund! Keine Gelüste,keine Ausrutscher und kein Alk...ok stimmt nicht ganz, einen Grog hatte ich gestern, weil ich sooooo gefroren habe Abends und bald ne Eissäule war. Hab heute auch fast 1 Liter Wasser intus und bin ganz stolz :)z


    Ich hab hier schonmal geguckt wegen einem Hospiz, aber die sind echt dünn gesäht und nix in der Nähe >:( Ich wohn irgendwie in der "Pampa" ;-D Altersheime haben wir hier ohne Ende, aber das ist irgendwie nicht mein Ding.

    Spinnchen, das ehrenamtliche klingt doch ganz gut. Schade dass nichts in direkter Nähe ist. Das mit dem Altersheim kann ich verstehen. Für mich wäre das auch nichts. Obwohl meine Mama immer sagt die sind so dankbar für alles :-)


    Alles gute für die Wade, hoffe es geht wieder bergauf dass du bissl Sport machen kannst :-)


    Bin heute auch wieder im Tae Bo allerdings alleine meine Freundin hat zur Zeit weniger Zeit deshalb muss ich eben als alleine gehen. Ist auch nicht so schlimm.


    Waage sagt heute 100 gramm weniger hihi nicht viel aber ein bisschen :-)

    Moin moin!


    Meine Waage war sehr brav, eine glatte 80! Das Flugfett verschwindet also.


    Bin gespannt was gleich der Doc sagt, ich fühls zwar noch,aber ist nicht mehr so schlimm. Muss dringend zum Sport, muss was für meine Arme tun. Durch das Abnehmen fängts da langsam an zu schwabbeln |-o obwohl ich eigentlich recht dünne Arme habe. Bisschen Muskeln wären an der Stelle sicher nicht verkehrt. 8-)


    Sun, jo ich weiss, ale Menschen sind ganz dolle dankbar, aber das ist echt nicht meins. Ich könnte auch nie mit Demenzkranken arbeiten, da würde ich wahnsinnig werden ;-D Reicht ja schon, wenn ich alles mögliche vergessen *g*


    Viel Spass dir heute Abend im Sport.

    Moin Leute,


    meine Waage war auch ganz nett und wieder 300g weniger, 97,6kg jetzt.


    Heute morgen war ich wieder laufen, 30 Minuten und sportlich ganz gut, allerdings war es erst nur extrem windig - und dann hat auch noch der Regen eingesetzt. Aber gut, im Januar darf man sich darüber wohl nicht beschweren...


    6.000 Schritte schon, 34 aktive Minuten. Und das um halb 10...

    verkennt -.- wollte eig. Seit 1h hier sein... Naja. Heute muss das Rudern wieder dem lernen weichen.


    heut steht viel auf dem Plan. hab das Gefühl, heut wird seeeehr lang. gestern hab ichs gepackt. Bloße 2,Aufgaben nicht gemacht. :) Aber da geht noch mehr. heute geh ich nicht vor 8. (dann macht die bib zu :p) Samstag dann Rudern.

    So, noch schnell der Chronistenpflicht nachkommen, Sportprogramm von heute:


    Laufen: 28 min (je 1 oder 2 min laufen, 1 gehen), easy. 8-)


    Liegestütz: 46 (12-8-8-10-8), endlich den Level geschafft 8-) , sehr hart am Ende!


    Sit Ups: 48 (14-10-8-6-6-4), ein Wort: brutal. :-o


    Squats: 20 (20), Level 1 geschafft! 8-)


    Pull Ups: 0 (0), hätte 1-1-1-1 sein sollen. Ich schaffe keinen einzigen Klimmzug!!! :-o


    Ok, werd jetzt erst mal Chin-Ups üben, sind leichter (andersrum anfassen) und Einstiegstraining zum ersten Pull Up machen, da gibt es Zwischenschritte, wie erst mal langsam ablassen, nachdem man mit einem Stuhl nach oben gekommen ist und so was. Null - ich fasse es nicht... %-| :=o


    Sonst bin ich aber mit mir zufrieden, denn ich bin zwar immer noch am Anfang meiner Sportlerkarriere, merke aber, dass es was bringt, dass ich mich wirklich spürbar verbessere.


    Schönes Wochenende euch - and get your ass in gear, ok buddies?! :)= :)^

    Ach, irgendwie bin ich in nem down. Gestern lief der Tag nicht wie gewollt, völlig unproduktiv. Heute habe ich meine sehr langen haare abschneiden lassen, ist auch komisch. :P Aber besser. Ich mach zwar keine Luftsprünge, aber erstmal wachsen lassen und dann ne anständigere Frisur.


    Heute wegen dem Coiffure am Morgen und nem Termin um 1800, bleib ich zuhause, ergo, kein Rudern. Werde mir jetzt die Woche neu planen mit rudern und lernen. Ach, soviel zu tun und sowenig Zeit :/

    Ich hab gerade bemerkt, dass ich im Akademischen Sportverein (das Ding, dank dem ich soviel gratis oder günstig machen kann) extrem viel zusätzliches Zeug habe wie Trainingsplan besprechung, Körperanalyse, Herzanalyse und weis der Geier was. :P Von Medizinischer zu alternativer Beratung. Nett, nett :)

    Hier noch ein paar nette Artikel zur Fettverbrennung, für Gadget evtl. interessant wegen dem Joggen.


    http://portal.asvz.ethz.ch/Documents/fatburner.pdf


    http://portal.asvz.ethz.ch/Documents/Leichterwerden.pdf

    Weird, das ist ja toll bei euch, schön alles mitnehmen!! Deinen Alttag musst du wohl noch ein bissl planen,damit du den Sport da irgendwie eingebaut bekommst. Und zieh dich nicht so runter,wenn mal was nicht ganz so klappt!! Je verbissener man ist, umso schwerer wirds! @:)


    Gadet, fleissig wie immer :)= und ich bin neidisch. Mich hats weiterhin auf Eis gelegt, so ein Mist!


    Sollte ich nächste Woche immernoch Schmerzen haben, soll ich zur Ärztin in die Praxis kommen,dann will die nochmal Echo machen, nicht das sich doch noch ne Thrombose entwickelt hat :-o Echt,ganz grosses Kino! >:(


    Meine Waage ist weiterhin freundlich und wenn ichs Wochenende halbwegs gut rumbekomme, dann gibt das Montag ein nettes Ergebniss. Heute sollte gut klappen, ich koch mir grad paar Eier und dann gibts noch bissl Thunfisch. Heute Abend wohl Käsefondue und zum Dippen nehm ich dann statt Brot lieber Möhren oder irgendsowas.


    ahbt ein schönes Wochenende und lasst euch nicht wegwehen vom Sturm!

    Ja, heute auch wieder nicht in die Uni, ich mag nicht. Das Wetter und so. Gestern auch nicht viel gemacht. Naja, dafür mach ich ne krasse Woche. Heute plane ich mal alles durch, stunde um stunde.

    Huhu , darf ich noch bei euch mitmachen?


    Bin zwar auch in einem anderen Faden unterwegs aber doppelt hält besser. :-)


    Ich bin 26 Jahre und habe vor genau einer Woche 97 Kilo gewogen auf einer Größe von |-o |-o 1.70m. Jetzt versuche ich seit einer Woche mich gesünder und ausgewogener zu ernähren. Ausserdem versuche ich jeden Tag Sport zu machen , klappt mal mehr und mal weniger. Morgen ist Wiegetag..bin gespannt..


    Ach ja , ich schreibe gerne abends in den Faden was ich gegessen habe. Ist das für Euch in Ordnung? Bin für Ideen und Tips dankbar. :-)


    Gruß