• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Spinnchen: Die Charge HR ist in Deutschland lieferbar und die Surge "folgt in wenigen Wochen". Lief gerade übern Ticker.

    Oh ja Diclo ist böse. Aber bei Ibo wusste ich das gar nicht. Das ist ja echt richtig doof. Da hast es erst besser im griff mit dem Blutdruck und dann kommt sowas... manchmal echt zum verzweifeln.

    Guten morgen :-)


    Gestern war ich 4% unter meinem Tagesbedarf und Gewicht sagt heute 75,1 ich hatte die Hoffnung es wäre etwas runter gegangen. Wie erging es euch so? Hoffe besser als bei mir :-)


    Gadget guten Flug!

    Moin,


    bin schon im Büro, war der "Pyjamaflug" heute morgen. Vier Uhr aufgestanden und Termine bis 21:00h heute Abend... Ich hatte irgendwie geglaubt, das Jahr würde etwas ruhiger beginnen, als das letzte Jahr zu Ende ging, tja.


    Gewicht heute morgen deutlich besser wieder, 96,5kg, also 800g weniger als gestern. Damit zeigt die Kurve seit über einer Woche doch gleichmäßig nach unten und gestern war nur ein "Bump", kleine Spitze, die wohl mal vorkommt. In meinem Frust gestern mit Fuss und Sport hat mich das trotzdem genervt, aber heute geht es schon wieder! :)z


    Gegessen hab ich ordentlich gestern. Heute natürlich schon wieder das berühmte airberlin Rosinenbrötchen und hatte auch kein Schwarzbrot mehr, d.h. mehr Kohlehydrate zum Frühstück. Naja, wird mich nicht arg zurückwerfen.


    Bewegung, ja ist klar, nix. War wohl gestern mit 5.101 Schritten der Rekord nach unten. Hilft kein jammern, es tut halt sau weh und muss geschont werden!

    Oh da geht's ja gleich stressig los. Lass dich nicht unterkriegen. :-)


    Hey das ist doch super. Freut mich. Ich werde heute Abend ne extra Runde Sport zuhause einlegen um mein Kaloriendefizit etwas zu erhöhen. Vielleicht hab ich dann am Montag das Kilo wenigstens wieder weg :-)


    Eine Freundin von mir macht grad ne krasse Diät. Die darf am Tag nur folgendes essen:


    Morgens: 2 Scheiben Dinkelvollkornbrot mit 0,2 % Frischkäse,


    360 g Gemüse am Tag, 240 g Fleisch am Tag, ca 200-300 g Obst und 50 g Joghurt


    Für mich wäre das nichts. Immer das gleiche und keine Wurst, keinen Käse... Zucker darf sie auch nicht nur Süßstoff im Joghurt. Das schreit für mich danach irgendwie nach Jojo Effekt wenn sie dann nicht endlich gesünder isst. Aber das muss sie ja wissen. Wollte euch nur mal berichten :-)


    Aber ich versuche nächste Woche wenn mein Göttergatte mitmacht mal abends keine Kohlenhydrate zu essen. Vielleicht geht es dann auch etwas besser :-) gibt's eben mehr Fleisch und Gemüse hihi.

    In die Hölle komme ich :) Gestern war ich Rudern, 30-40min. Ich ging, weil die Gruppe anfing und ich nicht eingeschrieben war, obwohl es denke ich Platz gehabt hätte. Hätte aber wohl auch nicht noch 1h durchgehalten. Denke, werde Morgen mal ins Gruppentraining gehen. Als ich ging, war ich echt motiviert.


    Wenn ihr eine 3 Fach Turnhalle voller menschen seht, also echt jeder Quadratmeter ist voll, die zusammen zu lauter Musik irgendwelches Zumba oder sowas machen, motiviert das. ^^ Ach, ich merke mal wieder, ich mag grosse Gebäude mit vielen Menschen. Da läuft was. :)


    Gestern wurde ich jedoch mit einer Gemüselasagne überrascht und zu Mittag hatte ich bereits Pizza... Dann noch n Bier und ein Glas Wein.


    Also, lernen ist auf gutem Wege, Sport auch, die Ernährung geht so. Mal schauen, evtl. wiege ich mich auch einmal die Woche, oder messe meinen Umfang.


    Ernährungstechnisch ist vor allem der Mittag mein Problem, da ich nicht zuhause bin. hmm


    Was esst ihr so am Morgen?

    ich esse morgens meistens meine Obstportion oder nen süßen Joghurt habe morgens nie so viel Hunger. Am We ess ich auch mal Cornflakes oder Brot aber eher selten. Mittags gibt's bei mir während der Arbeit immer ein Dinkelbrötchen und dazu Gemüse oder Salat. Und Abends dann eine warme Mahlzeit. Deshalb muss ich das abends mal versuchen habe ja morgens und Mittags schon Kohlenhydrate und abends meistens dann auch noch das ist sicher einfach zu viel. Mein freund hat eben gesagt er macht gerne mit. Habe auch schon einige Rezeptideen :-)


    kannst du dir für mittags nichts vorkochen?


    Ja ich mache Tae Bo in ner Gruppe das macht echt Spaß, verstehe ich dass dir das gefällt :-)

    Moin moin aus Bonn *:)


    Gadet,erstmal danke für die Info, da wird's ja langsam spannend mit der Uhr :)^


    Diclo muss ich auch nehmen,weil laut Blutuntersuchung malwieder irgendwo in mir ne Entzündung tobt. Ich reagier auf sowas gsd nicht, was ich nicht vertrage ist Paracetamol als Tabletten. Da steigt mir gnadenlos der Magen aus.


    Gestern hatte ich dolle aua in meiner Wade, aber da war von schonen auch keine Spur, hatte 8500 Schritte :=o


    Das Wasser ist komplett wieder weg, zumindest laut der Waage hier.Die hat nen kleinen Spielraum zu meiner zu Hause,aber zumindest hab ich einen ungefähren Anhaltspunkt.


    Ich bn gar kein Gruppensport Mensch, das kann ich absolut nicht haben. Hat für mich irgendwie was von Gruppenzwang, ich mach da lieber mein eigenes Ding.


    Weird, ich esse morgens (im Sinne von früh) eigentlich nichts. Mein Frühstück ist so gegen halb 11 und ist meistens Obst oder mal ein Brötchen mit Käse.Letzteres aber eher am Wochenende. Ich bin kein Brot oder Brötchentyp und das Brot was ich aus Deutschland gewohnt bin (und die Vielfalt) gibt's hier eh nicht. :(v


    Ich wünsch euch nen tollen Tag @:)

    Ach, ich fühle mich erdrückt vom Stoff, sowenig Zeit, soviel Stoff. :/ Heute mal wieder gemerkt, dass die Kantine keine Ahnung von Vegi hat.


    Vorkochen geht schon, mach ich teilweise, aber jeden Tag? :/ Ausserdem möchte ich am Mittag nicht 40min mit essen verschwenden. :) Werde mit wohl gesunde Gemüse Wraps etc. machen. Mal gucken.

    Spinnchen, das ist schön, dass das Wasser weg ist. ich trinke heute fleißig grünen Tee und muss andauernd zur Toilette rennen hehe hoffentlich entwässert das ein wenig :-)


    Weird, so Wraps sind doch ne gute Idee. Mache dir nicht so viel stress mit dem lernen. Zu viel ist auch nicht immer gut für die Birne ;-)

    Ach :P Mein Start ins Semester war halt nicht optimal. Ich stopf in meine Birne rein was geht. Muss mir das auch angewöhnen, weil das ist schlicht alltag hier. :) Ist ja nicht so, dass ich hier rumsitze unds mich völlig ankotzt. Passt schon. :)

    Huhu , wollte mich nur eben kurz melden. Gerade ziemliche " Turbulenzen" hier.


    Ich glaube auf der Waage tut sich auch nicht wirklich was ??? . Egal , ich bleibe dran. Werde mich die Tage noch einmal melden.


    Euch eine schöne und erfolgreiche Restwoche.. :)^

    Guten morgen :-)


    Danke Eselchen, dir auch :-)


    ich bin heute sehr deprimiert. Hab gestern 2 Liter getrunken was echt viel für mich ist, davon 1 Liter Grüntee. Dazu habe ich nur 70 % von meinem Gesamtumsatz gegessen und nun? +700 gramm. Ich dachte es sind vielleicht paar gramm weg. Jetzt bin ich ja fast bei meinem Ausgangsgewicht das ist echt so demotivierend. Hoffe bei euch läuft es besser. Heute und morgen ist Sport angesagt...

    Sunny, nicht deprimieren lassen! Wenn Du so viel Wasser trinkst und so ordentlich isst, nimmst Du IN JEDEM FALLE ab. Lass es einfach mal ein paar Tage laufen, weiter so viel trinken und ordentlich essen und Du wirst es sehen!


    Mein Frühstück ist zu Hause immer gleich:


    Eine Scheibe Vollkornbrot mit Becel-Margarine, in zwei Hälften geschnitten und jede Hälfte mit je einer Scheibe Schinken und je einem ganzen hartgekochten Ei in Scheiben belegt. Dazu zwei große Becher Ostfriesen oder Earl Grey Tee und ein Glas 10cl milden Orangensaft.


    Heute im Hotel hatte ich Rührei von 3 ganzen Eiern, dazu ein paar Scheiben Gurken, zwei Scheiben Salami, zwei kleine Bratwürstchen und etwas Mischgemüse. Tasse Kaffee dazu und Wasser. Das ist mal 100% Slow Carb, mein Standardfrühstück ja nicht so ganz.


    Diclo haben gut angeschlagen, deutlich weniger Schmerzen. Gestern Mittag war es aber so extrem, konnte mich kaum konzentrieren.

    Danke Gadget, du hast recht :-) Mein Freund meinte auch ich soll mich nicht so ärgern. bringt ja nichts... Habe jetzt allerdings auch ne neue Waage bestellt mit Fett Wasser und knochenmessung. Vielleicht sehe ich dann wenigstens dass das Fett ein wenig schwindet hihi.


    Oh das ist ja ein kleines Frühstück, Gadget. 1 Scheibe Brot reicht mir leider nie. Ich esse wenn dann 2 Scheiben Vollkorndinkelbrot (mittags).


    dein heutiges Frühstück klingt auch sehr lecker :-)


    Freut mich dass die Schmerzen nachlassen. So ein Gichtanfall ist echt nicht ohne :-(