• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    danke euch beiden:-) Ich bleibe auf jeden fall am Ball. Vor allem mit der Bewegung das merke ich, dass mir das gut tut.


    Oh ja das ist natürlich doof wenn man dann etwas Verlust macht. Aber vielleicht könnt ihr ja echt drin wohnen bleiben, Gadget.


    Spinnchen, ah so wie bei uns, wir haben auch ca 60 m² für Wohnen essen Küche und alles offen.


    das war ja dann aber echt ein Schnäppchen euer Haus. Wir wären auch bereit etwas noch auszubessern aber dann müsste das Haus auch günstig sein. Wir werden auf jeden Fall erst mal zur Bank gehen und sehen wieviel Geld wir bekommen würden und dann inserieren wir mal, dass wir was suchen :-) Es eilt ja nicht haben ja in der Wohnung sehr viel Platz :-)

    Ich glaube, ich würde mir nie ein Haus kaufen. Hmm, ich glaube, ich werde mal ein sehr mobiler Mensch, zumal mir immer gesagt wird, als Forscher muss ich das sein. Naja, mal schauen. Wenn mien Haus nicht an meinem See wäre, würde ichs nicht kaufen, wobei es das wohl kaum mehr gibt hier und es so krass teuer wäre...


    400k für ein Haus, das ist viel? Hmm. Weis nicht, ich kann kaum glauben dass es in der Schweiz was unter 400k gäbe :P Naja, Schweiz ist auch wieder was anderes, hier kostet auch ein Döner xmal mehr *g*


    Schlafmangel...

    Moin!


    nicht viel zu berichten, Gewicht gegenüber gestern komplett konstant. Und das, obwohl ich Sonntag und gestern super nach Plan gegessen habe, um 1500kcal. Sonntag ja auch volles Sportprogramm und alles. Trotzdem konstant. Naja, was hab ich gestern noch geschrieben: "Dran bleiben ist wichtig". Und dann klappt das auch wieder.


    Ich hab ein bisschen Befürchtungen, dass es in den nächsten Tagen aber mit dem "Gesamtgewicht" erst mal nicht so gut klappen wird, denn ich hab ja nun das eine Blutdruckmittel (das alte, was die Nebenwirkungen hatte) abgesetzt. Und inzwischen mal dessen Wirkprinzip nachgesehen, es wirkte entwässernd! Ergo, wenn ich das nicht mehr nehme, sollte ich etwas Wasser bunkern, mal gespannt auf die Auswirkungen dessen.


    Ach so, demnach bedeutet "konstantes Gewicht" ja eigentlich "Abnahme", der Rest ist ja nur Wasser. Oder?! :-p ":/ ???

    Guten morgen .-)


    Weird, für ein 30-40 Jahre altes Haus ist das in unserer Gegend (wie ich finde) extrem viel Geld. Dafür kann man ein Grundstück kaufen und ein Fertighaus drauf bauen. Das überlegen wir uns zur zeit auch. Dann ist wenigstens alles neu gemacht und man hat hoffentlich ne Weile Ruhe.


    Gadget, genau, dran bleiben. Ich hatte heute früh -200 gramm. Aber immerhin erst mal nicht noch mehr. Solange ein - davor ist bin ich zufrieden :-)


    Gestern gab es Schweinefilet und Erbsen/Möhrchen Gemüse dazu (musste schnell gehen war erst um halb 9 zuhause normal essen wir um 6)


    Heute mache ich einen Hackbraten mit überbackenen Zucchinis dazu. Wir lassen ja die Woche mal testweise die Kohlenhydrate abends weg (bzw schränken sie stark ein also keine Nudeln/Mehl/Brot/Kratoffeln und Reis) Nur Fleisch und Gemüse.

    Das Alter eines Hauses ist aber auch nur begrenzt geeignet, um den Wert zu ermitteln. Mein Haus ist 103 Jahre alt, da hätte ich es ja geschenkt kriegen müssen...? :-) "Zustand" ist glaube ich eher geeignet als Kriterium, aber eben auch schwerer zu fassen.


    Klingt lecker, Sunny!

    Ja das stimmt. Aber bei denen die wir gesehen haben musste viel neu gemacht werden, Bäder, Böden, Fenster, Stromleitungen, Dämmungen usw. Also es waren alte Häuser, wo man gut Geld reinstecken muss. Wenn alles in Ordnung wäre würde ich den Preis auch angemessen finden :-)


    Ich find das "Sunny" cool, denn so heißt meine Katze hihi das passt also super :-)

    Bei Sunshine/Sunny hab ich ja weniger ne Katze vor Augen. Eher so blondes California Hippie Surf Babe. Lieg ich da richtig? ;-D Den Song dazu von Katy Perry kennst Du?


    :=o California Gurls, we're undeniable, Daisy Dukes, Bikinis on top, sun kissed skin, so hot, we melt your popsicle, oh oh oh ho :=o

    Hahaha ne das trifft gar nicht zu, bin klein mit braunen halblangen lockigen Haaren und blauen Augen und ganz heller Haut. Meine Schwiegermama in Spee sagt immer ich hab was von Schneewittchen :-DHabe mich Sunshine genannt weil viele sagen ich hätte immer ein strahlen im Gesicht und ein fröhliches Gemüt haha :-). Mir fiel da nichts besseres ein. Bin bei so Namen nicht besonders gut.


    Klar, den Song kenne ich. Ich hoffe ich habe jetzt nicht deine ganze Vorstellung zunichte gemacht hihi

    Naja, sind wir nicht alle Hippies? Irgendwo tief drin? Dann passt es ja wieder...


    Bin halt Surfer und war auch in Kalifornien schon ein paar mal Wellenreiten, daher vielleicht die Assoziationen!

    Mein Elternhaus ist irgendwie 270 Jahre alt (renoviert etc. eig sind nurnoch die Balken so alt) und hat nen Schätzwert von irgendwie 800k CHF. Bei uns im Dorf kostet der Quadratmeter 400 CHF. Wobei das der teuerste Fleck ist. Aber ja, denke, ist schlecht vergleichbar da andere Länder. :)


    Heut Salat mit gefüllten Reisbällchen gefuttert - mit Hackfleisch drin, grrr.

    Ja das stimmt auch wieder hihi ein bisschen Hippie steckt in jedem ;-)


    Ah cool ich finde das so beeindruckend wie man so das Gleichgewicht halten kann. Mich würde es da immer runter hauen. Habe aber sowieso im Tiefen Wasser Angst ich schwimme im Meer nur wenn ich stehen kann. Deshalb würde es für mich leider eh nicht in Frage kommen aber macht sicher Spaß.


    Wir wollten im Urlaub Jet Ski fahren aber es war uns dann doch etwas zu teuer. Aber beim nächsten mal will ich es unbedingt machen. :-)


    Weird dein essen klingt aber auch sehr lecker. Ich mag so ziemlich alles mit Hackfleisch gerne.

    Ich mach ja hauptsächlich Windsurfen. Schon ewig. Jeden Urlaub, jedes lange Wochenende, wenn es geht. Meine Tochter hat letzten Sommer auch angefangen, Bambini-Kurs. Wellenreiten war ich wirklich nur mal in Kalifornien und das fand ich anstrengender (rauspaddeln!) und schwieriger - Gleichgewicht und Technik.


    Windsurfen ist fast nur ne Technikfrage, finde ich viel einfacher aber.


    Übrigens: man soll nicht glauben, wie viele Windsurfer Tiefenangst haben! Daher sind die sogenannten "Stehreviere" so beliebt, also da, wo es hunderte Meter in alle Richtungen flach ist. Also mach mal, Sunny, und werd Deinem Namen gerecht! ;-D

    Huhu *:) hier meldet sich dann mal die Rockerbraut aus der Runde ;-D Nix Hippie :|N 8-)


    Meine Waage war heut morgen ein bisschen bockig, +200 obwohl ich mega,mega brav war.


    Windsurfen wäre auch was für mich, ich bin eine Wasserfrau, liegt wohl am Sternzeichen. Alles was im Wasser stattfindet ist gut für mich. Und trotz meiner Kilos kann ich schwimmen und schwimmen und schwimmen....Würd ja gern den Tauchschein machen, weiss nur nicht ob ich das überhaupt darf mit meinem Herzfehler ":/


    Jet Ski fahren stell ich mir auch cool vor Sunny, macht bestimmt Spass.


    Hackfleisch mag ich eigentlich nur roh aufm Brot oder als Hackfleischtorte und Buletten wenn sie kalt sind.


    Bei mir gabs heut morgen eine Rindswurst +2 Latte Caramel. Jetzt hab ich grad ein Schlemmerfilet mit Blattspinat im Ofen :-q