• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Morgen :-DAber wegen mir kann das mit dem Älter werden aufhören.


    Essenstechnisch war heut ein ganz guter Tag, morgen wirds eher böse ;-) Ich hab jetzt 1300 Kalorien und es wird nix mehr dazukommen. Undich hab wirklich mal einen ganzen Liter Wasser getrunken :-o :)^


    Könnte aber dran liegen,das ich mir die Rüsselseuche aus Bremen mitgebracht habe.


    Jetzt haste mir immernoch nicht gesagt,ob das ne bestimmte Ap ist mit der Plank Challenge ist oder wo du das her hast 8-)

    Keine Ahnung wegen Plank Challenge, haben viele bei Facebook gepostet.


    Ich mach das jeden Tag im Februar. Anfang 45sec und dann schreib ich jeden Tag auf, wie viel ich schaffe. Wart mal...

    Guten morgen,


    Spinnchen, erst mal alles Liebe und Gute und Gesundheit zum Geburtstag.


    ich hatte gestern 1821 Kalorien laut Fddb (1800 sind eigentlich Maximum)


    Und wiegen tu ich heute wieder mehr 74,7 es nervt echt, jetzt ging es dauernd so schön runter. Und heute wird's nicht besser sind eingeladen auf Muffins und Abends Nudeln mit Gorgonzola Soße.,.. Muss ich eben mittags an Kalorien sparen.


    Gadget, dann hat man ja wenn man ne Stunde läuft fast sein Tagespensum. Das geht ja eigentlich aber ich spaziere ja nicht jeden Tag hihi. Du bist mit deinen Übungen ja schon gut vorwärts gekommen :-)

    Guten morgen!


    Spinnchen, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Dann vergiss mal schön die Waage und sonst was heute und lass es Dir gut gehen. Alles Gute für das kommende Jahr!


    Sunny, ich komm bei den Übungen voran, ausser bei den Liegestütz. Da komme ich irgendwie nicht vorwärts. Mal schaff ich den nächsten Level, dann wieder nicht und ich werd einen Level zurückgestuft. Gestern auf dem 46er Level also wiederholt - und so richtig leichter fällt mir das nicht. Dafür aber bei den Stups, da merke ich einen deutlichen Trainingseffekt. Und auch bei den Kniebeugen natürlich, wobei mir die nie so schwer fielen wie die anderen Übungen.


    Spinnchen, gestern hab ich mal mit der Apple Health App rumgespielt (Langeweile im Hotel...). Und siehe da, dass iPhone zählt schon kräftig auch Schritte und auch Stockwerke! Letzteres kann mein Fitti ja nicht. Mein Tagesdurchschnitt ist 10 Stockwerke, heute habe ich 6 (und das stimmt auch genau heute). Ich hab auch die ganzen Fitbit-Daten nach Apple Health synchronisiert und sehe jetzt schöne Kurven und eine übersichtliche Darstellung der Daten des Fitbit Flex in der Health App.

    Ja also ich kann glaub höchstens 1 Liegestütz. kann es verstehen dass die Übung schwieriger ist als andere. Sit ups kann ich auch ohne Probleme machen, Kniebeugen auch aber alles wo die Arme aufgestützt sind wie auch beim Plank, sind leider nichts für mich. Aber die Challenge kam letztens sogar im TV einer hat es 4:10 Minuten geschafft und meinte er sei gerade eher untrainiert... Ich muss das bei meiner Bauch beine Po DVD immer machen und da halte ich es gerade mal 15 Sekunden wenns hoch kommt.


    Lass dir einfach etwas Zeit mit den Liegestützen, irgendwann wird's auch besser :-) (wobei ich 46 schon super finde)

    Vielen lieben Dank für eure Glückwünsche *knicksmach*


    Heute lass ich wirklich alle fünfe grade sein und werd futtern was mir vor die Zähne kommt. Gehen nachher lecker essen :-q


    Hab grad mal Planks und Kniebeugen gemacht (musste die Kniebeugen einfach mal probieren). Auf rutschigen Bodenfliessen gehen Planks aber sehr bescheiden, da muss ich mir was anderes für suchen. Und ich merks in der Wade :-/ Naja egal, waren 30 sekunden und definitiv steigerungsfähig! Kniebeugen 25 und situps probier ich mal heut Abend...wobei ich da echt schlimmes ahne |-o :=o


    Das Apple Health zählt bei mir auch mit,aber wie kann man das synchronisieren mit Fitbit??

    Guten morgen :-)


    Na Spinnchen, schön gefeiert? Was gabs denn alles leckeres?


    Bei mir gab es gestern Nudeln mit Gorgonzola Soße und als Dessert Muffins. Und genau die hätte ich weglassen sollen denn danach ging es wieder los mit den Schmerzen und der Übelkeit. Ich muss den Zucker einfach wirklich weglassen aber wenn man wo eingeladen ist und extra Weizenfreie Muffins bekommt nimmt man ja auch einen an :-)


    Trotz ungesundem essen gestern war das Gewicht heute etwas besser, 74,1. Hoffe es nimmt jetzt wieder die Tendenz nach unten. Muss mir noch überlegen was ich heute Koche, Vielleicht Zucchini mit Reis und Hackbällchen oder sowas und dann wenig Reis essen. Zum Glück ist bald Wochenende. Aber mein Freund muss diesen Samstag arbeiten echt doof denn wir wollten eigentlich ne Musterhausmesse besuchen und zu Ikea gehen. Aber läuft uns ja auch nicht weg :-)

    Moin,


    bei mir pendelt das Gewicht leider munter weiter. Es kommt einfach nicht zum neuen Durchbruch nach unten. Wobei ich mich echt frage, warum. Es geht jetzt seit zwei Monaten immer auf und ab, dabei hab ich ja inzwischen ein echt ordentliches Sportpensum und meine 1.500-1.800kcal pro Tag sind auch wirklich in Ordnung.


    Montag war es ja ganz gut, Dienstag 900g hoch geschossen, und nach dem Trip nach Berlin hab ich davon sogar wieder 400g weg. Trotzdem über Wochenanfang und 95,2kg ist nicht viel weniger als ich vor Weihnachten schon hatte.


    Naja, eine ganz minimale Tendenz nach unten kann man vielleicht ablesen, insbesondere wenn man mal sieht, wie ich vom Weihnachtsberg doch wieder runter gekommen bin auch. Dauert vielleicht noch etwas (und Geduld ist nicht meine Stärke), bis ich wieder voll back on track bin. Wochenziel hatte ich ja letzten Montag. Kommender Montag könnte schwer werden mit dem Wochenziel, wir fahren ohne Kinder zum Wellness drei Tage übers Wochenende in ein Hotel mit Spitzenküche... :=o Klingt nicht so, als würde ich von heute bis Montag noch 700g verlieren können.

    Oh jeh Gadget, das ist frustrierend. Bei mir ist es leider ganz genauso, unter die 72,9 komme ich seit langem nicht kaum mal da dann geht's Gewicht wieder hoch. Manchmal ist es echt zum verzweifeln aber wir müssen einfach dran bleiben.


    Genieße die tage mit deiner Frau und lass es dir gut gehen, danach kannst du ja wieder normal weiter machen :-)


    LilaLina, klar kannst du dich anschließen :-)


    Wie ist denn so deine Methode magst ein bisschen was über dich erzählen? :-)

    Hab leider lange Cortison nehmen müssen und dadurch 8kg zugenommen :-| Hab zwar schon währenddessen stark drauf geachtet, was ich esse und der Arzt meint auch, dass es ja nur Wasser sei....aber jetzt wo ich das Cortison absetzen konnte, will ich die Kilos wieder weghaben. Angeblich soll das ja bei Wasser schnell gehen, davon merke ich aber noch nichts.


    Ich esse generell schon recht gesund, da achte ich einfach vermehrt drauf, dass ich Zucker und Weißmehl so gut wie möglich streiche, ansonsten viel naturbelassen und auf Kalorien achten.


    Sport konnte ich jetzt auch endlich wieder starten :)


    Achso, Gewicht ist (mag's kaum schreiben, so viel hab ich noch nie gewogen....) auf knapp 1,60m so 62kg :-X


    Vor der Cortisontherapie waren es mit Schwankungen immer zwischen 52 und 55kg mit denen ich mich wohlgefühlt habe.


    ich mach übrigens auch diese Planking-Challenge ;-D


    Hab dafür 'ne App, die die Zeit stoppt und mich dran erinnert.