• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Oh ich hoffe es ist nicht schlimmes? Lange Kortison nehmen ist ja echt nicht schön. Aber anscheinend bist du ja auf dem Weg der Besserung :-)


    Das essen klingt ja schon gesund. Was für einen Sport machst du denn? Ich mache normalerweise Tae Bo aber bin momentan noch etwas geschwächt und mache Pause dafür zu Hause ein wenig Sport.


    Wegen deinem Gewicht musst du dich doch nicht schämen, klingt für mich noch nach Normalbereich nicht nach Übergewicht.


    Aber man hat ja auch immer so sein Wohlfühlgewicht, kann das gut verstehen.

    Ach, wisst ihr, is das Leben nich schön? Ich hab zwar gerade das Gefühl, ich Peil absolut gar nichts in Lienarer Algebra, aber obwohl ihc bald ne Probeprüfung habe (zählt nur wenn sie gut ist), ist das Leben doch toll. ^^ Immerhin kann ich an einer der besten Unis von Europa studieren, meinen Traum verfolgen.


    Wenn ich bis kommenden Sommer die grosse prüfung gepackt habe und fit bin, werd ich die kommenden 50 Jahre glücklich wie n zugedröhnter Junkie umherlaufen *g*.


    Ab kommende Woche, wenn ich wieder heil bin und wieder Rudern kann, ist 3mal pro Woche geplant, bis jetzt ging ich ja nur sporadisch. Mal gucken ob das reicht.


    Gadget: Die Übungen die du machst, hast du da auch was für den Rücken? Sind die auf die gegenseitigen Muskelpaare abgestimmt? Ich finde einiges an Bauchmuskelübngen, aber müsste man da nicht auch den Rücken tranieren?

    Das Gewicht ist von den Zahlen her nicht schlimm, das stimmt. Auch kein Übergewicht. Aber es kam jetzt innerhalb von zwei Monaten und daher fühl' ich mich absolut unwohl damit. Z.B. mein Gesicht sieht so aufgedunsen aus.


    War eine unangenehme Hautgeschichte, die jetzt aber zum Glück abgeschlossen ist :-)


    Sport mache ich je nachdem was bei der Arbeit ansteht. Also hab keine fixen Kurse oder Termine. Am Wochenende immer einmal Schwimmen (Brustschwimmen, 1 Stunde), unter der Woche Kurse wie Zumba, BodyStyle oder Langhanteltraining. Wenn ich die zeitlich nicht schaffe, ganz normales Fitnesstudio-Training.


    Hoffe mal, dass ich es im Schnitt dreimal die Woche passt. Diese Woche schaff ich viermal, nächste aber nur zwei ;-) Hab auch eigentlich eine wöchentliche Walkinggruppe, die fällt jetzt im Winter aber leider ständig aus :-/


    Mein Essen z.B. gestern war:


    morgens 2 Scheiben Körnerbrot mit Honig, ein Apfel, eine Kiwi


    mittags Doppeldecker aus Vollkornbrot mit Frischkäse, Naturjoghurt mit TK-Himbeeren und Süßstoff, ein Stück Kuchen


    abends Hühnchengeschnetzeltes mit Paprika, Zucchini und Zwiebeln, dazu Kräuterquark-Dipp


    Sport war 1 Stunde Zumba


    Müsste von den Kalorien gut passen. Leider sehen nicht alle Tage so gut aus :=o o:)


    Freitag steht z.B. eine Party an und da wird's mit Sicherheit Alkohol geben :=o

    Diese Plank Challenge ( das hier? http://30dayfitnesschallenges.com/30-day-plank-challenge/ ) mch ich auch, ist ja so fix und schadet sicher nich.

    Ja genau, das ist es :)


    Hab noch 'ne App mit 30 Tagen Challenge für Crunches, Plank, Sit-Up und Leg Raise, die mach ich gleich mit. Statt zusätzlichem Planking mach ich Liegestütze.

    das mit dem Gesicht ist denke ich normal, aber das geht wieder weg. Eine bekannte hatte das während der Kortisoneinnahme auch ganz arg aber danach ging es schnell wieder weg.


    Ja also dein Essensplan klingt gut. Ich hatte heute bisher nur Tee mit etwas Traubenzucker


    Nachher gibt es Dinkelvollkornknäcke mit ein wenig Schmelzkäse und einen Joghurt mit Reissirup


    Heute Abend gibt es Zucchini-Champignon-Feta-Hack Pfanne (hab ich mal so im Kopf)


    Am Freitag einfach den Abend genießen ich denke immer es ist wichtig dass man es sich als auch mal gut gehen lässt und sich nicht alles verkneift

    Moin moin ihr lieben und einen netten Gruss an unseren Neuzugang *:)


    Sunny, wir haben uns essen bei Ägypter geholt, weils mir echt beszcheiden geht. Ich kann euch sagen, was man zum Geburtstag nicht braucht: Rüsselseuche mit Halsweh und Kopfkirmes, Erdbeerwoche und einen ausflippenden Magen. Der legte dann gestern 21Uhr rum los und das ging bis 2Uhr nachts.


    Mit Familie feiere ich Sonntag mit Kuchen und so. Hab zum Geburtstag 3 Amazon Gutscheine bekommen und hab die Hälfte meiner Fitbit Uhr zusammen *freu* und Samstag geht mein Mann noch mit mir shoppen. :)^


    Ich hab mir auch ne 30 Tage Ap runtergeladen. Zwar ne andere als ihr habt, aber von den Zeiten usw ist das das selbe. Ich zieh das nu auch durch, mit Liegestütze (solange meine Knie das mitmachen) und Situps. Letzteres ist gestern wegen meiner Magenkrämpfe ausgefallen.


    Lila,du hast aber nen ganz schönes Sportprogramm :-o :)^ Und dein Essen klingt auch gut!


    Bei uns gibts heute gegrillten Lachs,Toffeln und Gemüse. Jetzt mach ich mir nur ne Brühe, so richtig steht mir nicht der SInn nach essen.

    Huhu und danke für die Aufnahme *:)


    Mal schauen, wie regelmäßig ich das Sportpensum durchführen kann. Im Moment ist es beruflich eher ruhig, wenn da aber mehr los ist, arbeite ich auch mal 60 Stunden, muss viel Fahren oder bin im Hotel, da geht es dann einfach nicht. Daher werd' ich die ruhigen Zeiten auch nutzen, die anderen Zeiten kommen auch ganz sicher.


    Schade, dass du dein Geburtstagessen nicht richtig genießen konntest. Aber dann kannst du es ja ein bisschen am Wochenende nachholen.


    Sunshine, puh so lange ohne richtiges Essen könnte ich nicht. Hab morgen schon Hunger :-D Krieg auch schnell Kreislaufprobleme, wenn ich zu wenig esse.


    Für mittags habe ich heute wieder Vollkornbrot mit Frischkäse, Magerquark mit Blaubeeren und eine Nekatarine.


    Für abends ist bisher gar nichts geplant...muss irgendwie noch frisches Gemüse einplanen. Vielleicht einen Salat mit Hühnchen oder so.

    Oh Spinnchen, das tut mir leid. Sowas braucht man wirklich nicht. Ganz gute Besserung. Das ist doch super mit deiner Fitbit Uhr, dann kannst sie ja bald kaufen :-) Lachs könnte ich auch immer essen total lecker :-)


    Lila, ne ich habe morgens fast nie Hunger ich habe sonst immer einen Apfel und Banane gegessen aber das geht nun nicht mehr. Fehlt aber auch nicht wirklich das Frühstück.

    geiler Scheeeeeeeeiß :-Dihr seid ja alle noch aktiv hier.. ich halte mein Gewicht nach wie vor, was mich sehr stark verwundert, weil ich mich im Moment (seit Weihnachten und jetzt hab ich Prüfungszeit an der Uni) so gut wie nur von Nutellabroten ernähre..


    ich werd jetzt auch noch nicht direkt wieder einsteigen, sondern erst ab Montag, den 16.02., weil ich erst ab da wieder Zeit und Lust für mich und meine Gesundheit finde.


    die Vorfreude ist groß, ich hoff, ihr nehmt mich wieder auf? :) :)*


    bis bald

    Na sicher nehmen wir dich wieder auf! :)^ Mach erstmal deine Uni, das ist eindeutig wichtiger!! :)z


    Ich bin auch so eine die Morgens nix zu essen braucht, dazu muss ich mich total zwingen und vor 10/11Uhr geht nix.


    Sunny, Lachs geht wirklich immer, bzw Fisch allgemein und Huhn in sämtlichen Arten :-q


    Jetzt schlüf ich grad nen halben Liter Champignon Suppe und hab mir natürlich derbe die Schnute verbrannt %:|

    Kommt davon wenn man nix frühstückt, da wird dann gierig die kochende Suppe runtergestürzt! :-p


    Die App für die Plank Challenge lass ich mal, das geht auch eindeutig ohne, finde ich. Und dass, wo ich normalerweise jede App kaufe... Die anderen Challenges mach ich eh nicht.


    Eine Minute schaffe ich jetzt schon ganz gut. Klar, eine Minute "zittern", aber geht. Nehme am WE meine Laufschuhe mit an die Nordsee und werd mal schön ne Runde am Strand drehen!

    Ne,das kommt davon,wenn man sich die Suppe in nen Thermobecher kippt und dann nicht dran denkt,das die dort ja nicht so abkühlt *lol* Dummheit muss bestraft werden,gelle :-p


    Was dein Gewicht angeht, ich glaube du musst ein bissl umdenken! Es wird nicht so wietergehen wie die letzten Monate! Du bist bei deiner Grösse jetzt langsam im Normalbereich, also völlig normal das es nicht in dem Tempo weitergeht.


    Ich bin heut total platt vom Gefühl her und hab noch nichtmal 1000 Schritte. Machs mir auch gleich wieder auf der Couch bequem,obwohl draussen grade schön die Sonne scheint, mit leichtem Schneefall. Wäre genau richtig für einen Spaziergang mit dem Wuff, aber ich bin einfach nur platt.

    Bis zum Normalgewicht sind schon noch 3,2kg. Aber klar, hast schon recht. Nervt aber, das es so "auf und ab" geht.


    Ich mach ja jetzt auch schon fleissig Sport um die Muckis auszubauen, damit mein Grundumsatz wieder höher wird. Und Ernährung bleib ich auch dran und Ziel (Ostern) ändere ich auch erst mal nicht, aber so richtig was tun kann ich auch nicht, mach ja schon alles.


    Schauen wir mal, wohin mich das bis Ostern führt!


    Übrigens: Fitbit nach Apple Health, spar Dir die Zeit. Das ist alles noch nicht ausgereift. Mal gespannt, wie das dann mit der Apple Watch wird, denn da gehen die Daten in Health. Derzeit ist aber die Fitbit App tausendmal besser.

    Ich kriege das auch nicht synchronisiert, mein Äpfelchen zählt die Etagen nicht und auch nur die Schritte die ich mache,wenn ichs bei mir habe :( Wo zum Teufel muss man das einstellen?