• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Guten Morgen :-)


    Wie ist denn deine Ernährung über den Tag verteilt Sunshine? Ich find Tagespläne immer interessant und vielleicht sieht man ja etwas, was die Abnahme behindert?!


    Ich hab über ein Kilo im Vergleich zur Vorwoche weg, das wird aber sehr viel Wasser sein.


    LilaLina, 1,60 Start: 02.02.15 63,9 kg, Ziel 55, aktuell: 62,5 kg, zur Vorwoche -1,4 kg gesamt: -1,4 kg


    Ich hab letzte Woche einen riesen Topf Rinderbrühe gemacht. Hab einfach Suppengrün genommen. Da könntest du die Möhre ja einfach weglassen.


    Diese Woche wird leider etwas hektisch bei mir, hoffe, dass ich es trotzdem zweimal zum Sport schaffe. Merk einfach, dass Sport am meisten hilft.

    Also gestern sah mein Tag so aus:


    morgens nichts


    Mittags 2 Dinkelbrote mit Butter und einer Scheibe Käse dazu Salatgurke


    Abends 3 Waffeln mit Zimt und Traubenzucker


    Ich weiß es war kein gesunder Tag aber musste sein :-)


    Ja Sport schaffe ich im Moment gar nicht. Danach ist mir total schlecht, ich merke dass ich einfach noch nicht fit bin. Hoffe das wird bald wieder. Mag ja auch mal wieder in mein Tae-Bo gehen.


    Ja ich denke so werde ich es machen, vielleicht mache ich noch einen Fenchel mit rein. Ist gut für den Bauch :-)


    Dein Wiege Ergebnis ist ja echt super. Glückwunsch :-)

    Moin!


    Sunny, mein Wochenende war großartig! Drei Tage frei in dem schicken Hotel an der Nordsee. Vom Essen her echt super da, gleichzeitig aber auch super leichte Küche. Frühstück vom Buffet haben wir auch extrem gesund gehalten. Ernährung also super. Gut, abends an der Bar vielleicht mal "einen Absacker extra", aber insgesamt sehr gut.


    Erholt haben wir uns auch gut. Viel gelesen.


    Und Bewegung! War zwei mal laufen in den drei Tagen. Täglich schwimmen. Und zwei mal Freelethics durchgezogen. Dazu noch lange Strandspaziergänge. Und zwischendurch immer ein paar mal Sauna.


    Heute musste ich erneut auf der guten Seite ein neues Loch in den Gürtel machen. Was will man mehr!


    Ich wüsste da was: Nicht ein Kilo mehr wiegen als letzten Montag. Das gibt es doch gar nicht. Über das Wochenende von Freitag bis heute ist das Gewicht konstant geblieben, letzten Dienstag ja so hoch geschossen und dann da auch geblieben. Es fängt aber an, mir wenigstens ein bisschen egal zu sein. Denn ich sehe ja die Veränderung und spüre die Kondition. An meinen Schultern oben sieht man jetzt schon die Konturen der Muskeln ein bisschen. Und der Bauch ist noch da, aber ja schon viiiieeel besser (siehe Gürtel).


    Nach wie vor würde ich gerne Normalgewicht erreichen, aber im Moment nehme ich erstmal auch gerne die positive Gesamtveränderung bei konstantem Gewicht, festgeklebt bei 3,5kg über Normalgewicht...

    Hallo Lina natürlich! Glückwunsch zum Erfolg gleich so schnell! Weiter so!


    Heute war ich übrigens schon wieder laufen. Spinnchen hat mich wieder zur Schritt-Challenge herausgefordert, im Augenblick steht es 8.035 Schritte zu 0 Schritte. :-p


    Noch für die Liste, das blöde Wochenergebnis:


    Gadet 46, 1,96, Start: 21.05.14 112,5kg, Ziel: 91, aktuell: 95,7kg, zur Vorwoche +1,0kg gesamt: -16,8kg

    Gadget, das freut mich, dass ihr euch gut erholen konntet und das klingt ja auch essenstechnisch echt super.


    Ein neues Loch im Gürtel finde ich ja sogar besser als das was die Waage anzeigt denn da merkt man dass echt was schmilzt.


    Bei mir ist es ähnlich, immer um die 73 rum mal mehr mal weniger, aber ich hoffe dass das jetzt bald besser wird und ich bald wieder fit genug bin für Sport :-)

    Moin moin ihr lieben *:)


    Ich bin immernoch krank, mein Mann nu auch und der Doc sagt Grippe. Haben ein Haufen Medis bekommen und dann mal schauen.


    Deswegen schreib ich jetzt auch nicht viel, sorry!


    Gadet, dein Wochenende klingt gut und das Kilo verschwindet auch wieder!


    Sunny, so wie du auf der 73 hängst, ging es mir eeeeewig mit der 80! Lila, finde ich cool das du dich noch zum Sport aufgerafft hast!! Deine Waage belohnt sich dafür jetzt auch!


    Meine Waage sagt +600, aber da mach ich mir nicht so nen Kopf drüber,weil das eigentlich nur Wasser sein kann. Gegessen hab ich nämlich echt nicht viel, gestern 300g Blumenkohl, ein Stück Braten (mit Schinken und Käse gefüllt) und zum naschen ein Stückchen Käse. Getrunken: Wasser, Tee, Kaffee und eine Schokomilch mit der Tassimo. Und so sah das die ganzen letzten Tage aus.


    Wenn Eselchen gepostet hat, mach ich ne Liste...sorry,hab ich vorige Woche total verpeilt!

    Armes Spinnchen, Gute Besserung :-) :)*


    Ich würde mich nun auch nicht verrückt machen, wenn man krank ist lagert man ja oft auch etwas Wasser ein.


    Habe meinem Freund gerade auch ein Medikament geholt und Lindenblütentee ist gut bei Erkältung und Husten.


    Ruht euch schön aus :-)

    Da hat mir mein Doc doch echt Globulis verschrieben :-o Oh man, das hätte ich mal wissen sollen...auf sowas steh ich ja nun gar nicht!! Dafür nen Haufen Kohle lassen, da hätte ich sicher was "besseres" bekommen ]:D Ich nehm ja so gut wie keine Medis,nur wenns nicht anders geht, aber wennschon, dann bitte richtig.


    Ich lümmel jetzt vorm PC rum und zocke ein bisschen, noch mehr liegen geht nicht, ich krieg die Motten ;-D

    was für welche hast denn da bekommen?


    Ich hab für meinen Freund Meditonsin gekauft. Das nimmt er immer wenn er krank wird.


    Ich nehme am liebsten Wick Medi Nait wenn es mich richtig hart erwischt hat und tagsüber einfach viel trinken und ggf Schleimlöser. Helfen tut leider eh nicht wirklich was von den Grippemedikamenten, finde ich zumindest. Und Antibiotika nehme ich nicht gerne wegen meinem Darm der ist ja eh schön gestört.


    Deshalb manchmal sind so Globulis gar nicht so schlecht. Kommt halt immer drauf an ;-) Manchmal hab ich auch das Gefühl es sind einfach Zuckerkügelchen hehehe

    Wick Medi Nigth gibts bei uns leider nicht :°( :°( Jeden Kram von Wick gibts bei uns ja,aber genau DAS nicht :(v


    Das Zeug heisst oscillococcinum und soll gegen Grippe helfen. Schmeckt nach Zucker :)z Hab grad auf den Kassenbon der Apo geguckt (mein Stiefsohn hat uns das geholt) und dachte ich fall um...Ibu600 30stück 0.84euro, Hustentabs 3 euro...Globulis 12euro :-o und Nasenspray auch 12 euro :-o Flüssig Gold oder was ist da drin? ":/ Bei uns sind Medis wirklich billig (siehe Ibu), deswegen guck ich grad so :-o :-o

    Oh das ist ja doof dass ihr das Medi Night nicht habt. Ich finde da kann man so gut schlafen. Kannst es dir nicht schicken lassen für den nächsten Notfall? Oder wenn du mal in D bist 2 Packungen mitnehmen, hält ja lange oder?


    Soooo günstg sind bei euch Ibo? Oha das ist ja cool ich habe fürs Meditonsin 7 € bezahlt das war im Angebot habe dann 2 Fläschchen mit, kann man immer brauchen hehe. Das Nasenspray kommt mir aber auch sehr teuer vor. Ist das nicht meistens nur Salzwasser?

    Jo also Nasentropfen kosten normal irgendwas zwischen 2 und 4 euro, 12 find ich schon ziemlich sportlich!


    Ibus sind bei uns echt so billig, aber eigentlich alle Medis (bring regelmässig Freunden was mit), deswegen hab ich grad wirklich grosse Augen gemacht. Wick bring ich mir immer aus Deutschland mit,aber ausgerechnet jetzt hab ich mal keins da....aber ist ja immer so ;-)


    Irgendwie hab ichs seit Tagen permanent kalt, egal wieviel ich heize.

    mit Vtamin C und Paracetamol drin *gg* Streng genommen ists ja wirklich nix anderes (im groben) Hab aber neulich irgendwo gehört,das es das nun auch ohne Alk geben soll :-/

    Ihr Armen ist bei euch die Grippewelche ausgebrochen?


    Dann mal gute Besserung! Ich kränkel hier allerdings auch mehr oder weniger rum. Ich bin nicht richtig krank aber auch nicht wirklich gesund. So ein blödes Zwischending. Was mir bei langen Erkältungen hilft ist Echinacea Saft. Das ist rein pflanzlich und bringt das Immunsystem ein wenig auf touren. Länger als 2 Wochen darf man den Saft nicht einnehmen. Freiwillig will man das auch nicht, weil das Zeug echt rein haut und ganz schön bitter ist :-o


    Zum Sport habe ich mich nun auch aufgerafft! 1-2x die Woche steig ich auf den Crosstrainer und es gibt einmal die Woche fest Zumba. Zwischendurch mach ich immer wieder Übungen für Bauch und Rücken. Das zieh ich jetzt seit etwa 2 Wochen durch und fühl mich schon viel fitter ;-D


    Meine Waage hängt derzeit an der 64 Kilo Marke. Es geht einfach nicht Bergab. Manchmal hat man den Wunsch die Waage morgens zu schütteln. ;-D


    Mein Zusatzplan ist ja noch mehr Bewegung einzubauen und ehrenamtlich das örtliche Tierheim mit meiner Anwesenheit zu beglücken und die Tierchen Gassi zu führen. Ich war mit meiner Motivation verabredet, leider lässt diese sich nur einfach nicht bei diesem Wetter blicken o:)