• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Brotspinne, ich kann nicht so lange ohne Frühstück Sport machen. Heute war ich z.B. um sieben Uhr wach und bis 13 Uhr im Studio. Da kipp ich um und ich bezweifel, dass es gesund ist. Aber direkt um sieben frühstücken? Ist mir am Wochenende auch zu früh.


    Wenn ich direkt um acht schwimmen gehe, ess ich auch vorher nichts.


    Bei Paleo würde mich stören, dass alle Milchsachen rausfallen. Gerade Quark und Frischkäse esse ich schon recht viel. Auch Brot und Müsli würde dann ja flach fallen.


    Warum musstest du Tramal nehmen? Wegen Schmerzen? Ohje, hoffe mal, dass sich alles bei dir mal schnell beruhigt, so ist ja wirklich immer irgendwie was du Arme.

    Ja,wegen der Schmerzen, wenn mein Bauch austickt,krieg ich fürchterliche Krämpfe,das ich nicht mehr weiss ob ich Männlein oder Weiblein bin und Tramal wirkt,im Gegensatz zu anderen Sachen. Nehm aber ganz wenig, weil ich nen heiden Respekt vor dem Zeug habe und die Nebenwirkungen sind auch nicht der Hit.


    Das mit den Milchsachen stört mich bei Paleo auch, also ohne Käse würde ich eingehen!!


    Wenn ich ins Fitti geh,dann ist das eben auch früh und ich krieg vor 10 Uhr nix rein. Erst 13Uhr ist dann schon was anderes,da würde ich 2Stunden vorher essen.


    So,heute bin ich bei 1250 Kalorien,das ist auch noch nicht der Hit :-/ Vll kann ich gleich noch nen Happen Käse essen (aber vorsichtshalber mit Lactose tab), dann könnte das mit den Kalorien passen...Grundumsatz hab ich 1490.

    Versuch doch, wenn dein Bauch heute eh so rebelliert hat, viellicht lieber etwas leichteres? Zwieback, Salzstangen oder ähnliches?


    Hats du Probleme mit Laktose?


    Ich hatte 1.400 Kalorien, etwas weniger bei dem Sport heute. Aber da ich gestern gut drüber war, wird es schon passen.

    Ich hab unter anderem Lactose Probs,allerdings nicht ganz so ausgereift, Milch im Kaffe,Käse und manche Joghurts gehen (noch), Quark zb geht gar nicht und Milch pur auch nicht. Ich kriege davon auch keinen flotten Otto, aber derbe Krämpfe.


    Salzstangn und sowas hab ich gar nicht hier. Nüsse hab ich,aber vertrag ich nicht :°(

    Guten morgen ihr Lieben :-)


    Kokosöl, das muss ich mal schauen ob ich das essen darf :-) klingt ja gut. Wenn man das zum Braten nehmen kann. Und für Salat nimmst du aber normales Öl oder?


    Waren gestern im Restaurant essen. Und der salat war sehr süß und hat mir auch Probleme gemacht, es scheint der normale Zucker geht wirklich nicht mehr bei mir -.- schade aber naja. Nach der Darmspiegelung will ich mal zu nem Heilpraktiker und ne Darm Sanierung machen vielleicht vertrage ich danach wieder etwas mehr Fructose :-)


    Wie war sonst so euer Wochenende? meins war total schnell vorbei waren dauernd unterwegs. Aber war auch schön :-)


    Sunshine** 28, 1,56 Start: 01.11.14 75,8, Ziel 59, aktuell: 73,0 kg, zur Vorwoche -0,6 Kg gesamt: -2,8 kg

    Ja, das Wochenende geht irgendwie immer recht schnell vorbei. Bin aber zufrieden, weil viele schöne Sachen anstanden ;-) Ab Mittwoch ist Fastenzeit, d.h. für mich keine Süßigkeiten, keinen Kuchen und kein Knabberzeug mehr. Überleg noch, Cola light auch weg zu lassen, das ist aber meine einzige Koffeinquelle und so ein Koffeinentzug ist mir glaub ich gerade zu anstrengend :=o


    Diese Woche bin ich mit der ABnahme wieder super zufrieden, glaube aber immer noch an Wasser. Könnte im Fitnesstudio mich mal "vermessen" lassen, aber ich hab eh keine Vergleichswerte....


    LilaLina, 1,60 Start: 02.02.15 63,9 kg, Ziel 55, aktuell: 61,2 kg, zur Vorwoche -1,3 kg gesamt: -2,7 kg


    Sunshine, das sieht doch super aus!!

    Was hattest du denn schönes gemacht wenn man fragen darf? :-)


    Ja Cola light würde ich wegen dem Süßstoff nicht so viel von trinken ist ja glaube ich nicht soooo gut. Aber will da niemandem reinreden. Wenn mans gut verträgt :-)


    Oh das machen bei mir in der Arbeit auch einige. Bis Ostern keine Süßigkeiten. Ich bestelle mir bei Frusano aber zur Sicherheit nen kleinen Naschvorrat, da ich ja Zucker weglassen muss brauch ich hin und wieder doch mal irgendwas süßes :-)


    Mit Meinem Ergebnis bin ich dieses mal auch zufrieden, denn endlich ging es auch bei den Maßen ein bisschen abwärts. Das war jetzt so lange immer gleich. Denke ich habe auch einfach Wasserschwankungen oder so.


    Ja deine Abnahme ist ja echt toll, klar kann viel Wasser sein aber sicher auch etwas Fett :-)

    Moin, mein Wochenende war super anstrengend, extrem viel am und ums Haus geschuftet, aber daher auch sehr zufriedenstellend. Sehr viel geschafft.


    In gemessenen Werten sah es dann so aus: Samstag 16.260 Schritte und 60(!) Stockwerke gelaufen. 3.519kcal verbraucht. Sonntag 13.963 Schritte, 23 Stockwerke, 3.388kcal verbraucht. 8-)


    Gegessen habe ich aber auch viel, Samstag 2.988kcal, Sonntag 3.354kcal. Daher sieht auch mein Schnitt ganz anders aus, in den 5 Tagen bei FDDB sind es jetzt 2.350kcal im Schnitt, schon mal ne ganz andere Zahl, als die 1.600, die es am Wochentag sind.


    Im Ergebnis hab ich daher auch an Gesamtgewicht zugelegt, heute 96,9kg gemessen. Das sind 1,2kg mehr als letzten Montag. ABER: Gleichzeitig bin ich runter auf 21,7kg Fett. Und das sind 1,1kg weniger(!) als letzen Montag. Hab ja auch kräftig und fast täglich Sport gemacht, sowohl meine Übungen, als auch Laufen, als auch meine Wochenend-Gestaltung.


    So darf es gerne weiter gehen. In dem Sinne hab ich heute morgen auch schon mal wieder meine Laufrunde absolviert, da steigere ich mich auch gut auf jetzt über 5km inzwischen und deutlich unter 7min/km. Spinnchen, 7.500 Schritte geschafft heute, und Du so?! %-|


    Mir doch egal, wie viel ich wiege, Hauptsache die Plautze ist weg!


    Gadet 46, 1,96, Start: 21.05.14 112,5kg, Ziel: 91, aktuell: 96,9kg, zur Vorwoche +1,2kg gesamt: -15,6kg

    Hallo Sunshine_86


    Bei Darmprobleme wird auch oft Kokosöl verwendet


    (entzündungshemmende und reiningende Wirkung, auch gegen Candidas Pilze usw.)

    Zitat

    http://www.bartmaes.tk/de/kokos-und-rotes-palmenoel/laurinsaeure-und-mct-fetten.html

    ich hab jetzt gestern die Einnahme von Kokosfett(Öl) kombiniert mit Hanfsamen forciert (am Anfang sollte man langsam anfangen , mit z.B. 1-2 Teelöffel Kokosfett) später kann man lt.Kokosbuch auf 35% oder auch mehr seines Tageskalorienbedarfes steigern ! (z.B. auch für Heilzwecke wie Alzheimer usw.)


    ich bin derzeit schwer begeistert


    gestern schon mit 79,5 kg ein Tiefpunkt


    heute bereits 79,2 kg (und dabei hatte ich heute noch keinen Toilettengang, gegenüber der Messung von gestern)


    gestern auch eher sogar ungünstig gegessen


    Frühstück > 2 Stk. Dinkelvollkornbrote (selbst gebackenes von meiner Frau) mit Kokosfett und Hanfsamen drauf


    Mittag > Cordon-Bleu (mit Kokosfett gebacken) und Backrohrpommes, dazu Salat


    Nachmittag > Kaffee und ein Stück Kuchen (Kuchen esse ich sonst selten, hat meine Frau von einer Feier mit bekommen)


    Abend > 1 Stück Dinkelvollkornbrot mit Kokosfett drauf und einen Smoothie mit Früchten und Nüsse (auch mit etwas Hanfsamen und 1 Teelöffel Kokosfett)


    dazu halt mein kurzes tägl. Krafttraining (nur wenige Minuten) und einen Spaziergang


    werde das jetzt weiter verfolgen und mit dokumentieren, es scheint aber bisher wirklich zu funktionieren


    PS: es ist eigentlich genau umgekehrt zu Lightgetränke


    Lightgetränke > wenig Kalorien > wenig Energie > schnelles Hungergefühl (man ißt dadurch unnötig mehr)


    Kokosfett (Öl) > viel Kalorien > pure direkte Energie für die Zellen > starke anhaltende Sättigung


    mfG Manfred

    Gadget, wow klingt anstrengend. Da hast ja ein WE hinter dir :-)


    Aber solange das Fett runter geht wäre mir die Waage auch egal. Gute Einstellung so bist du nicht frustriert.


    Manfred, bei mir geht es momentan um Fructose da darf ich nicht alles essen. Muss ich erst recherchieren ob ich das essen darf :-)


    Aber schmeckt das tatsächlich auf dem Brot? stelle mir das jetzt irgendwie komisch oder ungewohnt vor hihi.

    Super Gadgetier, das hört sich doch deutlich gesünder an! Wünsch dir viel Erfolg damit :-)


    Wo läufst du denn soviele Stockwerke?? :-o


    Sunshine, ich war auf 'ner Feier und shoppen und spazieren und beim Sport, also durchweg schöne Sachen bei super Wetter :-)


    Ich prsönlich finde es immer etwas merkwürdig, wenn plötzlich ein "Wundermittel" wie jetzt z.B. das Kokosöl so in etlichen Fäden angepriesen wird. Ich bin offen für neues und teste auch gerne, aber manchmal wundere ich mich ein wenig ;-)


    Sunshine, ich trink nicht sonderlich viele Light-Produkte. Mag nur keinen Kaffee oder Tee und da kommt mit Cola mit dem Koffein sehr gelegen ;-) Ich merk davon auch keinen vermehrten Hunger. Aber klar, Wasser wäre gesünder.

    Zitat

    Aber schmeckt das tatsächlich auf dem Brot? stelle mir das jetzt irgendwie komisch oder ungewohnt vor hihi.

    das schmeckt sehr gut, man kann es auch mit Butter mischen (zuerst beides ein wenig erwärmen damit es flüssig wird, und wieder abkühlen lassen)


    wir mögen alle den Kokosgeschmack sehr


    beim Kochen schmeckt man es nicht heraus (bzw. beim Essen schmeckt man keinen Unterschied)


    mfG Manfred

    Bin mir beim Sonnenfanatiker nicht so sicher, aber da ich schon zwei Mal auf Spammer hier reingefallen bin... Und Manfred, Hand aufs Herz!?


    Lina, das war nur bei uns im Haus. Musste halt unglaublich viel über die Etagen bewegen. Von der Strasse zum Haus draussen ist schon mal eine. Und inklusive Keller und Dachboden haben wir vier Etagen in unserem Haus. Meine Werkstatt ist im Keller, die Baustelle auf dem Dachboden. Geht dann doch schnell.


    Jetzt hab ich Hunger! Und mach mir mal ein garantiert Koksöl freies Essen! :-q :-p

    Hihi ja da habt ihr Recht, das kann ja sein :-)


    Ich nehme eigentlich immer Rapsöl für alles ist auch gut :-)


    Bin bisher auch immer reingefallen.


    Lila, das stimmt das sind schöne Sachen :-) Ich will auch wieder spazieren gehen diesen Sonntag hatten wir leider keine Zeit dafür. Aber das mag ich am Sonntag immer total gerne einen Spaziergang durch den Wald.


    Bekomme demnächst wahrscheinlich eine Ernährungsberatung (die Kasse steuert was bei) Hoffe ich finde nen guten Berater der sich mit meiner Intoleranz auskennt, bisher finde ich eher welche, die Ärzte sind oder im Fitnessstudio die sind ja sicher eher aufs Abnehmen fixiert. Muss ich mal etwas rumtelefonieren :-)


    Ich hatte vorhin ein Dinkelbrötchen (total lecker wie Ciabatta) mit Avocadodip. Jammy :-)