• Wer mag mit mir abnehmen und sich austauschen?

    Hallo ihr Lieben. Ich wiege momentan 74,5 Kilo bei 1,55m Körpergröße und möchte gerne auf 59 Kilo kommen (war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht) angefangen mit der Zunahme hat alles durch falsche Ernährung, einen Bürojob und zu wenig Bewegung. Letztes Jahr hatte ich es von 81,4 Kilo auf 67,4 geschafft und war so happy (3 mal die Woche Sport zuhause,…
  • 5 Antworten

    Bei mir war es in Fddb zu hoch habe dann bei David Winkler geschaut. Da kann man auch wenn der BMI über 30 ist, die Angabe machen (Broca Anpassung oder so heißt das glaube ich)


    Mein Grundbedarf sind 1400 ca. das versuche ich auch meistens zu essen. Mit Beruf und so komme ich ca auf 1800 (ohne Sport)


    Ich kann also leider nicht so viele Kalorien einsparen aber es geht dann eben langsam.


    Heute morgen sagt die Waage 73,2 gestern waren es noch 72,9 das ist natürlich wieder doof. habe das Gefühl mein Körper will zur zeit einfach nicht abnehmen :-(

    Moin,


    danke, für die Rückinfo. Habe mir auch vorgenommen täglich max. nur 2000 kcal zu mir zu nehmen. Hoffe dann einfach mal, dass das dann auch Wirkung zeigt...

    Das wird schon werden Scooti. Mit 2000 müsstest du denke ich ganz gut hinkommen bei deiner Größe.


    Ahhh ich freue mich schon so aufs Wochenende. Wir machen Rouladen, Rotkraut und Knödel da wir Besuch bekommen :-) Mein Lieblingsessen :-q


    Danach mache ich noch einen Käsekuchen mit Traubenzucker, mal sehen wie der wird, habe ja noch nie mit Traubenzucker gebacken...

    Morgen, ich freu mich auch aufs Wochenende, hab nämlich Samstag Geburtstag und über 50 Leute eingeladen. Das Haus wird voll!


    Essen haben wir bestellt, wir sind ganz gut befreundet mit einem der besten Caterer hier in der ganzen Region. :-q So ein Buffet können wir dann auch selbst kaum vorbereiten und der liefert uns köstlichste Vorspeisen in lauter kleinen Gläschen und Tellerchen, zwei Hauptgerichte und vier verschiedene Nachspeisen, auch wieder in kleinen Tiegeln und Weckgläsern und so. Ist nen Crossover von Mediterran mit klassisch deutschen Elementen. Diesmal haben wir sogar zwei Servicekräfte engagiert für die ersten 2 Stunden, zum verstauen der Jacken, erste Getränke und abräumen der Teller. Und dann: Party!!!


    Gestern hab ich ja meine Schritte noch absolviert. Seit zwei Wochen hab ich ne Serie, immer über 10.000 (eine Ausnahme, da waren es nur 8k). Letzte Woche insgesamt sogar über 90.000 Schritte. Diese Woche bisher schon immerhin 45.000 - und drei Tage und der Rest von heute kommen noch. Wobei ich weder an meinem Geburtstag - und voraussichtlich wohl auch am nächsten Tag nicht :=o - aktiv sein werde...


    Also, gestern 2.991kcal verbraucht, 2.325kcal gegessen. Gar nicht schlecht. Leider keine Gewichtsmessung heute.


    Schönen Tag allerseits!

    Oh wie schön das klingt ja super ist bestimmt auch mega lecker :-) Bei mir kommt es meist nicht auf so viele Leute dass sich das lohnen würde und an meinem Geburtstag haben die meistens eh kaum Zeit hihi.


    Wow so viele Schritte :-) Du lebst echt sehr gesund muss man sagen.


    Wir haben heute mal einen Banktermin bin gespannt was wir uns leisten können mit einem gut stemmbaren Monatsbetrag. Zur Not muss mein Freund ja auch alleine zahlen können deshalb machen wirs nicht so hoch.

    Na dann viel Erfolg. Und immer dran denken, die Banken beschäftigen keine Berater, sondern Verkäufer. Alles gut, nur nix anschnallen lassen und immer kritisch prüfen, was die so erzählen. Und Gegenangebote einholen. Ach, machst Du schon, sorry ist so ein Thema wo ich irgendwie immer drauf einraste... ;-D

    Danke, Gadget das ist lieb. Wir haben meine Schwiegermama in Spee dabei die prüft auch seeeehr kritisch, schauen auch bei anderen Banken noch auf jeden fall :-)

    Sunshine, wofür wollt ihr denn einen Kredit? Immobilie?


    Gadgetier, krass auf wie viele Schritte du kommst. Beobachte ja jetzt erst wenige Tage...gestern mit einer stunde Zumba (also wirklich viel Hin und Her Gehopse) und einer halben Stunde Crosstrainer bin ich trotzdem "nur" auf 13.000 Schritte. Hätte ich bei 1,5 Stunden Sport mehr erwartet.


    Wir haben Samstag bei uns auch 'ne große Feier, machen aber alles selber. Ist schon echt aufwendig, aber ich freu mich drauf.


    Hoffe mal, dass ich es noch zum Schwimmen schaffe diese Woche - bisher fehlte die Zeit :-|

    Lila, ja mein Freund und ich suchen ein Haus und wollen mal sehen was wir uns leisten können. Bzw. Er sich leisten kann :-)


    13000 Schritte sind doch schon ganz viele? Du machst aber auch schön viel Sport Lila oder?


    Ich will auch endlich wieder richtig reinfinden. Aber es strengt mich alles noch so sehr an :-( Das ist echt blöd. Wenns mir morgen zeitlich reicht will ich wieder mein Tae Bo versuchen :-) Ansonsten nächsten Freitag aber dann auf jeden Fall.

    Lina, ja, hab das auch ein bisschen angezogen. Erstens weil ich natürlich jetzt laufe, da hab ich dann morgens um 9 im Büro bereits 6.000-7.000 Schritte an den Tagen. Zweitens sehe ich aber auch zu, dass ich mein Minimum zumindest auf Wochensicht schaffe, weil eben mein ganzes Abnehmprojekt ins Stocken gekommen war und ich "ne Schippe drauflegen" wollte. So "gehe" ich dann halt Brötchen holen oder in der Mittagspause auch mal nur so ne Runde.


    Und meinen Schnitt von 20 Stockwerken am Tag versuche ich auch zu halten, also immer schön die Treppe nehmen und nicht den Aufzug. Dumm nur, dass mein Fitbit keine Stockwerke zählt, und mein iPhone hab ich zwar sehr oft dabei, aber eben auch nicht immer, so wie den Fitbit.


    Ich glaube, dass das echt was bringt, auch wenn man nach oben hin mit ein bisschen mehr forderndem Sport natürlich noch an der Form arbeiten muss. Insgesamt bin ich jetzt gerade dabei, meine bis Dezember abgenommenen 16/17kg zu "modifizieren". Bis Dezember war ja nur Ernährung, kein Sport großartig, und ich hab viel Fett, aber auch etwas Muskelmasse verloren.


    Seit Dezember ist das Gewicht (erst zu meinem Frust) konstant, aber durch die viele Bewegung bin ich schon weit gekommen, Muskeln wieder aufzubauen und Fett weiter zu reduzieren. Es ist absehbar, dass ich das gesamte abgenommene Gewicht rein durch Fett abbilden kann und wieder die alte "fettfreie Muskelmasse" erreiche, bei gleich niedrigem Gewicht. Und ich denke, man sieht das auch schon, zumindest spüre ich es selbst ganz deutlich an der Fitness und den Gürtellängen. Es ist aber auch noch ein ordentlicher Weg zu gehen!

    Ich hab halt einen typischen Bürojob, dazu pendel ich und sitz minimum 2,5 Stunden pro Tag im Auto.


    Hätte einfach gedacht, dass 1,5 Stunden fast non-stop Bewegung mehr auf der Uhr bringen ;-) Ist im Grunde aber auch egal, Hauptsache es tut sich was.


    Sunshine, ja mir fiel es auch schwer, wieder reinzukommen. Aber ist schon toll zu merken wie man von Mal zu Mal wieder fitter wird. Nur das Aufraffen war am Afang total übel.


    Jetzt bekomm ich es ca. 3 mal pro Woche mit dem Sport auf die Reihe. Mehr Bewegung im Alltag fände ich nett, wüsste aber nicht, wo ich das einbauen könnte.

    Die meisten Schritte am Tag krieg ich übrigens oft im Büro. Ich kann einfach nicht still sitzen, wenn ich telefoniere. Und meine Tochter sagt, wenn sie beschreibt was ich arbeite: "Papa telefoniert".


    So tiger ich also von Raum zu Raum, den langen Flur runter und wieder zurück, den lieben langen Tag... ;-) Man müsste eigentlich schon die Spuren im Teppich sehen langsam.

    Guten morgen :-)


    Banktermin war ganz interessant. Klang auch ganz gut. Wir hätten 1,66 % Zinsen für 15 Jahre. klingt soweit gut. Nur in der Gegend in der wir suchen ist grad einfach nicht viel auf dem Markt. Da heißt es geduldig sein und sich umhören :-)


    Gewicht ist heute wieder bei 72,9 vielleicht springts ja endlich mal irgendwann weiter runter.


    Aber da es morgen so viel zu essen gibt wage ich das zu bezweifeln hihi. Naja man darf auch mal schlemmen :-)

    Guten Morgen :)


    Ja, durch die niedrigen Zinsen kaufen gerade sehr viele. Je nach Region ist es da schon schwierig, was passendes zu finden.


    Mein Gewicht stagniert seit Monat. Vermute dass nach zwei Wochen hoher Abnahme jetzt das meiste Wasser raus ist.


    War gestern wieder beim Sport und bei über 12.000 Schritten. Bei ca. 2.200 Kalorien Verbrauch hab ich 1.600 zu mir genommen. Sollte also passen. Der Muskelkater ist auch schon zu spüren...mal gucken, was sich noch so bis Montag tut.